Workplace insights that matter.

Login
karriere tutor GmbH Logo

karriere tutor 
GmbH
Bewertung

From Heaven to Hell

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei karriere tutor GmbH in Königstein im Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Erinnerung an die Anfangszeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oben genannte Punkte

Verbesserungsvorschläge

Neue Führung!

Arbeitsatmosphäre

Sehr gespannt! Vertrauensverhältnis ist komplett zerbrochen, da nicht kommuniziert wird und Versprechungen gebrochen wurden. Viele sind oder wurden gegangen, sodass viele Angst haben. Parallel steigt der Druck immer mehr.

Kommunikation

Voll daneben! Dank Flurfunk bekommt man etwas von der Wahrheit mit. Aber was in den verschiedenen Abteilungen abgeht wird verschwiegen - genauso wie die Unternehmenspläne in den kommenden Monaten... es bleibt spannend.

Kollegenzusammenhalt

Früher waren alle EIN Team, mittlerweile gibt es nur noch Bitchfight! Jeder will sich bei der Leitung beliebt machen um nicht auf der Schussliste zu stehen. Gegenseitig hilft man sich nicht, nur wenn man damit den Kunden und damit den Umsatz bekommt - für die Provision natürlich.

Work-Life-Balance

55 Stunden Wochen waren ab neuer Leitung normal - natürlich OHNE Pause. Dazu kommt auch das Wochenende. Überstunden abfeiern? Niemals - da Vertrauensarbeitszeit gilt, kann man diese auch nicht nachweisen.

Bitte Urlaub nehmen aber nicht Urlaub machen. Wenn man nicht weiterarbeitet - auch bei Krankheit - werden die Kunden und die Umsätze einfach weggenommen und man hat vorher umsonst gearbeitet und darf danach wieder bei Null anfangen.

Privatleben gibt es nicht, deshalb werde vorwiegend junge Singeles eingestellt. Aber bloß keine, die besser Aussehen als die Leitung (und das ist echt nicht schwer...).

Vorgesetztenverhalten

Führungsqualitäten der Abteilung sind mit abgeschlossener Ausbildung in der Altenpflege fachlich als auch menschlich inkompetent, so wurde der beste Arbeitgeber der Welt zur Hölle auf Erden.

Das Unternehmen darf mittlerweile 6 Kündigungen binnen von 5 Monaten verzeichnen - In nur einer Abteilung. Viele haben selber gekündigt, denn entweder wirst du rausgeekelt bzw. gemobbt oder einfach gekündigt... Abfindungen im 5 stelligen Bereich werden gerne verschwendet nur um dich los zu werden.

Gespräche mit HR und GF persönlich bringen nichts. Es wird dabei klar gemacht, dass geliebte Schwester absolute Narrenfreiheit hat und HR die Hände gebunden sind, da Personen, die auf deiner Seite sind, sonst den Job verlieren.

Aber man kann sich einfach beliebt machen, indem du nie widerspricht und bei den Sekt-Sessions nach der Arbeit (oder auch während der Arbeitszeit, wenn parallel telefonische Kundengespräche stattfinden) mitmachst.

Interessante Aufgaben

Interessant war es einmal, als man seine Ideen auch einbringen durfte und eigens Strategien entwickelt hat. Mittlerweile soll man einfach tun was man gesagt bekommt - und NICHT anders!

Gleichberechtigung

Männer haben in der Abteilung einen großen Vorteil, da weibliche Personen schnell zur Konkurrenz werden. Du bist männlich und charmant? Dann kannst du erfolgreich werden ;)

Umgang mit älteren Kollegen

In der Abteilung gibt es keine. Bevorzugt werden junge Singles.

Arbeitsbedingungen

Altbaugebäude in dem es sehr hallt. Kontraproduktiv wenn alle gleichzeitig telefonieren. Parkplätze gibt es nicht genügend. Aber gut wenn das Un zwei weitere Büros im dreistelligen Bereich zahlt, die leer stehen obwohl sie besser sind. Man wird technisch sehr gut ausgestattet, damit du immer und überall arbeiten kannst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses Unternehmen - gut - aber bringt herzlich wenig wenn oberste Ebene auf Unternehmenskosten einen Mc Laren fährt.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenigstens macht sich vieles Arbeiten bezahlt - Provision sei Dank.
Wenn du gut bist, kannst du in einem Monat schnell mal zwischen 5000 - 7000 EUR Brutto verdienen....

Leider kannst du es kaum ausgeben, da du ja kein Privatleben hast.

Zudem ist der Preis deiner Seele und psychischer Gesundheit höher als dein Verdienst.

Image

Nach etlichen assoziales und fast schon illegalen Aktionen des Unternehmen, steht kt bei der Agentur für Arbeit sowie bei vielen Teilnehmern mittlerweile sehr schlecht dar.

Karriere/Weiterbildung

Dafür hast du keine Zeit auch wenn alle Kurse für Mitarbeiter kostenfrei sind.

Arbeitgeber-Kommentar

Oliver Herbig

Hallo,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Feedback über Deine Tätigkeit bei uns genommen hast. Wir bedauern, so viel Enttäuschung aus Deinen Worten zu lesen und dass du das Verhältnis zu Deinem Teamlead und die Zusammenarbeit im Team als nicht so vertrauensvoll empfunden hast, wir wir uns das bei karriere tutor wünschen.

Wir legen großen Wert auf eine wertebasierte und respektvolle Führung, die in unserer gelebten Unternehmenskultur fest verankert ist. Bei Konfliktsituationen mit Kollegen und Vorgesetzten unterstützt unsere HR-Chefin Gundi mit ihrem Team jederzeit gerne. Zudem bieten wir Mitarbeitern im Rahmen unseres Employee Assistance Program anonym oder auch aktiv begleitend Unterstützung, unter anderem in Konfliktsituationen.

Um den Erfolg unseres Unternehmens nachhaltig voranzubringen, führen wir hin und wieder notwendige Umstrukturierungen durch. Auch im Vertrieb haben wir zuletzt notwendige Weichen für einen nachhaltigen Erfolgskurs gestellt. Uns ist bewusst, dass solche Phasen der Veränderung mit sich ändernden Teamkonstellationen auch Konfliktpotenzial mit sich bringen kann. Auch wenn wir es sehr bedauern, dass es uns nicht gelungen ist, jeden Einzelnen durch diese herausfordernde Zeit mitzunehmen, können wir nachvollziehen, dass nicht jeder Mitarbeiter neue Wege mitgehen möchte und kann.

Wir sind davon überzeugt, dass in jedem Abschied auch eine Chance für beide Seiten liegt, einen persönlichen Neuanfang zu wagen. Für deinen Neuanfang wünschen wir dir alles erdenklich Gute und bedanken uns herzlich für Dein Engagement für unser Unternehmen.

Sollte es noch offene Punkte geben, bei denen wir dir weiterhelfen können, laden wir Dich ein, Dich vertrauensvoll an unsere Personalleitung Gundi unter gundula.poch@karrieretutor.de zu wenden.

Für Deinen weiteren Weg wünschen wir Dir alles Gute

Dein Team von karriere tutor®