Navigation überspringen?
  

ALDI SÜDals Arbeitgeber

Deutschland,  34 Standorte Branche Handel
Subnavigation überspringen?

ALDI SÜD Erfahrungsbericht

  • 10.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter tragen die Lasten des Systems

3,00

Arbeitsatmosphäre

Durchaus starker Zusammenhalt in den Filialen und im Team der Bereichsleiter. Hoher Druck führt aber auch zu großem Konfliktpotenziel

Vorgesetztenverhalten

Diskussionen zu Maßnahmen und deren Anwendbarkeit auf verschieden strukturierte Filialen wurden nicht zugelassen. Teils unerreichbar hohe Zielsetzungen. Keine Vergleichbarkeit in der Kennzahlenplanung zwischen Filialen

Kollegenzusammenhalt

Es kommt ganz auf die Kollegen an. Da die Aufstiegschancen unter Regionalbereichsleitern begrenzt sind, kann es zu Konkurrenzkämpfen kommen. Generell ist aber der Zusammenhalt durchaus gegeben.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige und abwechslungsreiche Arbeit mit viel Verantwortung - aber auch enormer Leistungsdruck

Kommunikation

Die Unternehmenskommunikation ist in Ordnung. Kommunikationsmedien sind teilweise etwas veraltet (z.B. Nutzung von Fax ist Alltag)

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden danach ausgewählt, wie sie in das Aldi System passen.

Umgang mit älteren Kollegen

Teilweise wird dafür gesorgt, dass ältere Filialmitarbeiter gehen. Meist ist der Grund, dass körperliche Arbeit nicht mehr in entsprechender Geschwindigkeit ausgeführt werden kann.

Karriere / Weiterbildung

Filialmitarbeiter können "nur" bis zum Filialleiter aufsteigen. Danach ist Schluss. Regionalverkaufsleiter steigen über dem Filialleiter ein, nur die wenigsten schaffen allerdings den nächsten Schritt. Dafür muss man mindestens 4 Jahre einen Bereich leiten und sich dann nochmal 2 Jahre als Regionalverkaufsleiter im Ausland beweisen. Hat man es allerdings geschafft, gilt bei Aldi: Je höher man kommt desto mehr verdient man und desto weniger muss man arbeiten.
Weiterbildungen werden eher selten angeboten. Man bildet sich aber aufgrund der komplexen und vielfältigen Aufgaben selbstständig weiter

Gehalt / Sozialleistungen

Viel Gehalt für viel Arbeit und Druck. Das Gehalt ist überdurchschnittlich hoch. Vermutlich soll sich der Arbeitnehmer an einen hohen Lebensstandard gewöhnen, den er bei einem Jobwechsel oder einer Kündigung verlieren würde. Dadurch lässt sich der Arbeitnehmer natürlich zu Mehrarbeit antreiben.

Arbeitsbedingungen

Die Hilfsmittel, die für die Arbeit benötigt werden sind meist auf einem guten Stand. Hierfür ist maßgeblich der entsprechende Regionalverkaufsleiter verantwortlich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Aldi Süd prägt ein gutes Umweltbewusstsein. Auch lokale und regionale Händler werden teilweise gelistet.

Work-Life-Balance

Schon im Einstellungsgespräch wurde klargemacht, dass es diesen Begriff in der Welt von Aldi Süd nicht gibt

Image

Aldi Süd hat verglichen zu anderen Discountern ein durchaus gutes Image. Der Konzern versteht sich darauf negative Stimmen von Innen nicht nach außen zu lassen. Die Produkte sind qualitativ wirklich gut und günstig, leider funktioniert das System nur zu Lasten der Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte mehr auf die Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen achten und diese in den Mittelpunkt stellen (neben dem Kunden natürlich). Teilweise wird der durch Zielsetzungen entstehende Druck einfach nach unten weitergegeben. Es sollte ein Betriebsrat eingeführt werden. Zum einen um den Mitarbeitern eine Stimme zu geben, zum anderen um ein Zeichen zu setzen, dass der Mitarbeiter dem Konzern wichtig ist. Eine offene Feedback Kultur muss gelebt werden. Die Mitarbeiter müssen Vertrauen und Sicherheit zurückgewinnen. Was bringt es einen Vertrauensanwalt zu haben, wenn viele Mitarbeiter Angst haben diesen zu kontaktieren, weil zu viel Misstrauen besteht?

Pro

Hohe Anforderungen und eine steile Lernkurve. Viel Verantwortung schon von Beginn an. Sehr gutes Gehalt und Firmenwagen zur privaten Nutzung. Ein guter Punkt im Lebenslauf sofern man 2-3 Jahre durchhält.

Contra

Zu hoher Druck und Arbeitsbelastung. Permanente Verfügbarkeit wird verlangt (auch Samstag Nacht um 3:00 Uhr früh) und es wird keine Jobsicherheit gegeben (leitender Angestellter ohne Kündigungsschutz). Bei jedem kleinsten Fehler kann daher die Kündigung drohen. Keine Work-Life Balance. Als Bereichsleiter lebt man für Aldi und vernachlässigt dadurch Freundschaften, Freizeit und Hobbys.
Fragliche Feedbackkultur: Feedback nur von Vorgesetztem nach unten, meist nur Feedback zu Dingen die nicht gut laufen -> "Wenn man kein Feedback bekommt, ist alles gut"
Umgang mit älteren Mitarbeitern muss besser werden.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    ALDI SÜD
  • Stadt
    Mahlberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter, vielen Dank für Ihre ehrliche und ausführliche Bewertung. Es freut uns, dass Sie ALDI SÜD als Arbeitgeber in vielen Punkten positiv bewerten. Es ist uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohl fühlen. Deswegen nehmen wir natürlich auch Ihre kritischen Anmerkungen sehr ernst. Selbstverständlich möchten wir nicht, dass unsere Mitarbeiter so unzufrieden sind. Aus diesem Grund bieten wir verschiedene Möglichkeiten, um Unstimmigkeiten für beide Seiten positiv zu lösen. Wir hoffen, dass Sie während Ihrer Tätigkeit das Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten oder unserem Vertrauensanwalt gesucht haben und uns so die Möglichkeit geben, uns zu verbessern. Wir danken Ihnen für die Zusammenarbeit und wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute. Viele Grüße Ihr ALDI SÜD HR Marketing Team

Mitarbeiter von ALDI SÜD
HR Specialist
ALDI SÜD