Let's make work better.

KKH Kaufmännische Krankenkasse Logo

KKH 
Kaufmännische 
Krankenkasse
als Arbeitgeber

Top
Company
2024

Wie ist es, hier zu arbeiten?

Top
Company
2024
4,0
kununu Score1.012 Bewertungen
80%80
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

AI-generierte Zusammenfassung

Beta

Zuletzt aktualisiert am 1.7.2024

Diese Zusammenfassung wurde mit künstlicher Intelligenz erstellt und basiert auf Texten von über seit Juli 2023. Alle Informationen dazu findest du hier.

Die KKH Kaufmännische Krankenkasse wird von den Mitarbeiter:innen für ihre offene und moderne Unternehmenskultur geschätzt. Sie loben die gute Arbeitsatmosphäre, den respektvollen Umgangston und die Möglichkeit zur eigenständigen Organisation der Aufgaben. Besonders hervorgehoben wird die Wertschätzung und das Lob auf verschiedenen Ebenen. Die Weiterbildungsmöglichkeiten werden als gut bewertet, allerdings gibt es auch Kritik an der Förderung junger Mitarbeiter:innen.

Trotz der positiven Aspekte gibt es auch Herausforderungen. Die hohe Arbeitsbelastung und der Sparzwang bzgl. Personal außerhalb von Hannover führen zu Unzufriedenheit. Kritisiert wird auch das Verhalten einiger Vorgesetzter und deren Kontrollverhalten. Zudem gibt es Unzufriedenheit mit aktuellen Umständen und mangelnder Wertschätzung seitens des Arbeitgebers.

Gut finden Arbeitnehmende:

  • Offene und moderne Unternehmenskultur
  • Gute Arbeitsatmosphäre und respektvoller Umgang
  • Wertschätzung und Lob auf verschiedenen Ebenen

Als verbesserungswürdig geben sie an:

  • Hohe Arbeitsbelastung und Sparzwang
  • Kritik an Vorgesetztenverhalten
  • Mangelnde Wertschätzung seitens des Arbeitgebers
Zusammenfassung nach Kategorie

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kundenberater:in109 Gehaltsangaben
Ø42.000 €
Sachbearbeiter:in62 Gehaltsangaben
Ø42.800 €
Controller:in53 Gehaltsangaben
Ø43.100 €
Gehälter für 43 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
KKH Kaufmännische Krankenkasse
Branchendurchschnitt: Versicherung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
KKH Kaufmännische Krankenkasse
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Freiraum für eigene Ideen, Entscheidungen und Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine hohe Kundenorientierung zeichnen aus Ihrer Sicht ein erfolgreiches Unternehmen und zugleich einen Arbeitgeber mit attraktiven Karriereperspektiven aus? Dann passen wir perfekt zu Ihren Vorstellungen! Lassen Sie uns gegenseitig kennenlernen und die Krankenversicherungswelt gemeinsam gestalten:

Mit unserem Hauptsitz in Hannover sind wir eine der größten Krankenkassen im Bundesgebiet. Mit rund 1,6 Millionen Versicherten zählen wir zu den leistungsstärksten Trägern der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland.

Wir richten unser Handeln an den Bedürfnissen und Erwartungen unserer Kunden und Mitarbeitenden aus. Zukunftsweisende Gesundheitsprogramme haben wir frühzeitig entwickelt, um unsere Versicherten konsequent dabei zu unterstützen, einen gesundheitsfördernden Lebensstil zu pflegen.

Um die Vorsorge und Gesundheit unserer Versicherten zu gewährleisten sind wir auf unsere engagierten Mitarbeitenden angewiesen. Sie bilden das Fundament auf dem wir unserer Kundschaft als verantwortungsvoller Partner begegnen. Wir möchten unsere gewonnenen Erfahrungen und unser Wissen zum Thema „Gesundheit“ teilen und gemeinsam Wege einschlagen, die für unsere Versicherten und deren Lebenssituation sinnvoll sind!

Unsere rund 4 000 Mitarbeitenden beraten und betreuen unsere Versicherten dabei flächendeckend in allen 16 Bundesländern. Ganz im Sinne unserer Vision: „Wir wollen die persönlichste und unkomplizierteste Krankenkasse werden – in jeder Lebenslage“.

Der einzelne Mensch ist uns wichtig! Somit liegt es uns am Herzen, über den persönlichen Austausch relevante Bedürfnisse, Wünsche und Probleme zu erkennen, um unseren Versicherten bestmögliche Lösungen bieten zu können. Ehrlichkeit und Transparenz der übermittelten Informationen werden in unseren Beratungen großgeschrieben. Alles, was uns mitgegeben wird, behandeln wir natürlich vertraulich. Dasselbe gilt für das Miteinander der Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen: Offenheit und Neugierde für die Ideen anderer bringen uns auch intern weiter und ermöglichen uns einen ganzheitlichen Blick.

Sie möchten uns - als Teil eines Unternehmens mit starker Kunden- und Mitarbeiterorientierung - tatkräftig dabei unterstützen, dass aus Vision Realität wird? Dann lernen Sie uns und unsere Unternehmenskultur genauer kennen und überzeugen Sie sich selbst davon, dass wir genau der Arbeitgeber sind, der zu Ihnen passt!

Kurz und knapp

  • Gründung: 1890 in Halle/ Saale
  • Hauptsitz: Hannover
  • Versicherte: rund 1,6 Millionen
  • Mitglieder: 1,35 Millionen
  • Haushaltsvolumen: 5,7 Milliarden Euro
  • Mitarbeitende: bundesweit rund 4 000 in der Hauptverwaltung, den Servicestellen und regionalen Kompetenzzentren
  • Servicestellen: 110
  • Regionalzentren: 8

Website: www.kkh.de

Männlich, weiblich, divers? Hauptsache, Sie passen zu uns! Damit Sie unsere Texte und Kommentare besser lesen können, nennen wir jedoch nicht immer alle Geschlechter.

Produkte, Services, Leistungen

Jede Person in Deutschland braucht eine Krankenkasse. Es liegt in unseren Händen, Menschen aller Altersklassen mit unterschiedlichsten Interessen, Bedürfnissen und Lebensstilen davon zu überzeugen, dass ihnen die KKH-Versicherung auf sie zugeschnittene Leistungen bieten kann. Denn: Die Zufriedenheit unserer Kundschaft steht bei uns an erster Stelle. Seit mehr als 125 Jahren setzen wir uns als verlässlicher Partner für Gesundheit für unsere Versicherten ein. Wir bieten für jede Lebenslage den passenden Schutz.

Wegweisende Behandlungsmodelle und Vorsorgeleistungen

Sie fragen sich, wodurch wir uns von unseren Mitbewerbern abheben? Die KKH hat als erste Krankenkasse das persönliche telefonische Gesundheitscoaching von Patienten zur Unterstützung therapeutischer Maßnahmen und zur Förderung einer gesunden Lebensweise eingeführt.

Mit modernen und innovativen Behandlungsangeboten, z. B. für chronische Schmerzen, psychische Erkrankungen, Harninkontinenz und Vorhofflimmern bieten wir unseren Versicherten seit Jahren eine qualitätsgesicherte und wirksame medizinische Versorgung in allen Lebenslagen.

Ebenfalls besonders im Leistungsportfolio der KKH sind die bundesweit freie Krankenhausauswahl, der Vital-Tarif sowie das KKH-Bonusprogramm, das unseren Versicherten beim Einreichen von Gesundheitsnachweisen eine Prämie garantiert.

Perspektiven für die Zukunft

Perspektiven für unsere Mitarbeitenden beginnen im Alltag mit Wertschätzung für ihre Ideen

Den stetigen Wandel, den wir in der Gesundheits- und Versicherungsbranche erleben, betrachten wir bei der KKH weniger als eine Hürde, sondern vielmehr als Chance für alle Mitarbeitenden, Veränderungen zu bewirken und Prozesse aktiv mitzugestalten. Resultierende Projekte stellen uns vor Herausforderungen, an denen wir gemeinsam wachsen können. Es eröffnen sich viele spannende Perspektiven und Möglichkeiten, sich – stets am Puls der Zeit – bei und mit der KKH weiterzuentwickeln. Eigene Ideen, Anregungen und Vorschläge werden dabei jederzeit gehört und ernst genommen. Selbstverständlich stehen wir unseren Mitarbeitenden bei einem Change unterstützend und beratend zur Seite. Wir fördern sie nach ihren individuellen Wünschen und Plänen für die berufliche Zukunft.

Personalentwicklungsmaßnahmen und -konzepte

Unser Talentmanagementprogramm ermöglicht die interne Qualifizierung, um im Unternehmen Aufgaben als Spezialist/in oder Führungskraft übernehmen zu können. Bewerben kann sich jeder Mitarbeitende, der sich von dem Programm angesprochen fühlt und nach eigenem Empfinden ein hohes Potential und eine hohe Leistungsbereitschaft mitbringt. Teilnehmer werden im Anschluss diejenigen, die im Rahmen einer eignungsdiagnostischen Prüfung überzeugen.

Insgesamt bietet das Angebot eine wunderbare Gelegenheit, um im Unternehmen übergreifende Netzwerke aufzubauen und den eigenen Horizont für neue Aufgaben zu erweitern. Das Talentmanagementprogramm ist ein wichtiges Instrument, das zum Querdenken anregt und nach neuen Lösungsansätzen für unsere Versicherten sucht.

Auch unsere Zukunftswerkstatt wurde ins Leben gerufen, um Mitarbeitende aus allen Fachbereichen mit unterschiedlichen Kompetenzen zusammenzubringen. Ziel ist, gemeinsam effiziente Lösungsansätze zu neuen und zukunftsweisenden Themen zu erarbeiten und diese im Anschluss mit Entscheidungsträgern zu diskutieren. Kurze Kommunikationswege und der direkte Austausch über alle Hierarchieebenen hinweg bereiten hierbei große Freude, fördern die Ideenentwicklung und motivieren zugleich alle Beteiligten.

Individuelle Weiterentwicklung

Wir treiben die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden aktiv voran. Mit konkreten Plänen und eigenen Vorstellungen können sie sich jederzeit mit der Personalentwicklung austauschen. Überzeugt die angedachte Planung im beruflichen Kontext, belohnt die KKH das persönliche Engagement mit einem finanziellen Zuschuss.

Kennzahlen

MitarbeiterRund 3.900

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 803 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    55%55
  • HomeofficeHomeoffice
    53%53
  • RabatteRabatte
    51%51
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • CoachingCoaching
    38%38
  • InternetnutzungInternetnutzung
    33%33
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    32%32
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    30%30
  • BarrierefreiBarrierefrei
    29%29
  • ParkplatzParkplatz
    25%25
  • KantineKantine
    24%24
  • DiensthandyDiensthandy
    22%22
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3

Was KKH Kaufmännische Krankenkasse über Benefits sagt

Um dem Anspruch unserer Kunden gerecht zu werden und das Wohlbefinden sowie die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden im Unternehmen zu steigern, investieren wir stetig in die Aus- und Weiterbildung unserer Kolleginnen und Kollegen. Zudem ist es uns als familienfreundliches Unternehmen ein großes Anliegen, Privatleben und Beruf ideal miteinander kombinieren zu können. Werden Sie Teil der KKH, dürfen Sie sich vor allem auf folgende Benefits freuen:

Vergütung und Leistung

Unser hauseigener Tarifvertrag bietet unseren Mitarbeitenden attraktive Vergütungs- und Leistungsvorteile. Da „Work-Life-Balance“ bei der KKH großgeschrieben wird, haben unsere Mitarbeitende bei einer Vollzeitwoche mit 38,5 Stunden bis zu 32 Tage Urlaub pro Jahr, wobei am 24.12. und 31.12. die Bürotüren geschlossen bleiben (kein Urlaub erforderlich). In Puncto „Vergütung“ können sich KKH-Mitarbeitende bereits nach kurzer Betriebszugehörigkeit auf ein jährliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld freuen. Der Erhalt umfangreicher Sozialleistungen und Vergünstigungen durch „Öffentliche Dienst-Tarife“ – wie Kfz-Versicherungen – bieten einen zusätzlichen finanziellen Anreiz.

Karriere und Entwicklung

Unseren Mitarbeitenden stehen weitreichende Möglichkeiten der persönlichen Weiterbildung zur Verfügung. Im Rahmen individuell zugeschnittener Talent- und Förderprogramme, internen und externen „on the job“ Trainings sowie einer attraktiven digitalen Lernwelt können sich Mitarbeitende stetig fortbilden. Das Talentmanagementprogramm richtet sich dabei an lernwillige Persönlichkeiten, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Karriereleiter bei der KKH Schritt für Schritt zu erklimmen. Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege erleichtern es, sich im Laufe der Zeit ein breites Netzwerk aufzubauen. Zudem ergeben sich durch den stetigen Wandel in der Versicherungs- und Gesundheitsbranche immer wieder neue Herausforderungen. Sie eröffnen unseren Mitarbeitenden die Chance, Verantwortung für anspruchsvolle Linien- und Projektaufgaben zu übernehmen. Die KKH beteiligt sich weiterhin finanziell an privaten Weiterbildungsmaßnahmen und unterstützt Mitarbeitende bei der Entscheidung für ein berufsbegleitendes Studium.

Familie und Beruf

Die KKH als Arbeitgeber legt großen Wert auf die ideale Balance zwischen Familie und Beruf. Durch das Modell „Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit“ bieten wir unseren Mitarbeitenden ausreichend Flexibilität. Zudem besteht die Möglichkeit der individuellen Teilzeitbeschäftigung.

Durch unsere Kooperation mit voiio - einem Anbieter von Ferien- und Freizeitbetreuung für Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren – verfolgen wir das Ziel, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern. Eltern können sich damit neben den gewohnten Ferienzeiten auch während der Telearbeit entlasten und bieten gleichzeitig ihrem (Enkel-)Kind einen möglichst routinierten und unterhaltsamen Alltag.

In unserem Tarifvertrag sind weiterhin zusätzliche Eltern- und Pflegezeiten geregelt. Während der Elternzeit haben Mitarbeitende die Möglichkeit, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich durch einen Zugriff auf das KKH-Intranet relevante Informationen sowie News zu verschaffen.

Gesundheit und Beruf

Als Krankenkasse übernehmen wir nicht nur Verantwortung für unsere Versicherten, sondern setzen uns zugleich auch für das Wohlbefinden und die psychische und körperliche Gesundheit unserer Mitarbeitenden ein. Wir pflegen ein kollegiales Miteinander im Team und im gesamten Unternehmen. Dabei unterstützen wir Sie neben dem Beruflichen auch in schwierigen privaten Situationen (z.B. via Beratung durch externe Coaches (EAP)). Weiterhin bietet die KKH ergonomisch ausgestattete, komfortable Arbeitsplätze und nach längerem Ausfall ein strukturiertes betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement.

Da uns eine ausgewogene Work-Life-Balance wichtig ist, setzen wir die Erreichbarkeit nach der Arbeit nicht voraus.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

In unserer täglichen Arbeit orientieren wir uns am Unternehmensleitbild der KKH. Wir übernehmen soziale Verantwortung und stellen uns den Herausforderungen des Gesundheitswesens mit Flexibilität, Effektivität und Effizienz. Wir stehen unserer Kundschaft als verlässlicher Partner in jeder Lebenssituation zur Seite, denn wir wissen, dass unser Handeln ihre Zufriedenheit bestimmt. Das prägt unser Selbstverständnis im Arbeitsalltag. Natürlich geht es uns neben unserer Kunden, aber auch um Sie als Mitarbeiter: Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen! Wir sind uns bewusst, dass die Haltung unserer Versicherten gegenüber der KKH zum größten Teil von der Einstellung der Mitarbeitenden abhängt. Demnach zielen wir jederzeit darauf ab, eine insgesamt positive, kollegiale Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Transparenz, Respekt und Vertrauen stehen in unserer täglichen Zusammenarbeit hierbei an erster Stelle.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind absolut überzeugt davon, dass wir gemeinsam viel erreichen und unseren Versicherten optimale Leistungen und Services anbieten können. Wir legen Wert auf Traditionen, sind zugleich aber auch offen für frischen Wind und neue Perspektiven. Entdecken Sie unter unseren attraktiven Stellenangeboten die Stelle, die zu Ihnen und Ihren beruflichen Plänen passt!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir sind ein großes Unternehmen und verändern uns laufend. Daher gibt es auch immer wieder freie Stellen, die wir mit motiviertem Personal besetzen möchten.

Bewerber begegnen bei der KKH einem breiten Spektrum an attraktiven und herausfordernden Aufgaben, die auch für Quereinsteiger mit unterschiedlichen Qualifikationen von Interesse sein können. Dazu zählen beispielsweise Positionen in den Bereichen:

  • Kundenberatung
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Marktforschung
  • IT
  • Personal
  • Unternehmensentwicklung
  • Controlling

Professionals

Sie sind kommunikationsstark, engagiert und arbeiten zudem gerne im Team? Profitieren Sie von einem Umfeld, das offen für Meinungsvielfalt und unternehmerisches Handeln ist? Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen, die wir gemeinsam mit Ihnen umsetzen wollen. Wenn Sie also Teil dieser Unternehmenskultur werden möchten, bewerben Sie sich ganz einfach auf eine unserer aktuellen Stellenangebote.

Keine interessante Stelle für Sie dabei? Dann haben Sie die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben.

Berufseinsteiger

Wir geben Berufseinsteigern mit und ohne Berufserfahrungen die Chance zum Direkteinstieg. Durch eine intensive Einarbeitung „on the job“ können Sie Ihr Wissen von Beginn an in der Praxis unter Beweis stellen. Inwieweit ein Einstieg bei uns ohne Berufserfahrungen möglich ist, hängt dabei insbesondere von den Anforderungen der Position und der Aufstellung des Teams ab, da ein strukturiertes Onboarding für Einsteiger besonders relevant ist.

Ausbildungsgänge

Im August jeden Jahres starten die Ausbildungsjahrgänge bei der KKH. Dabei unterstützen wir unsere Auszubildenden durch hochwertigen innerbetrieblichen Unterricht sowie durch strukturierte Hospitationseinsätze. Die guten Abschlussergebnisse der letzten Jahre sind Resultat einer ausgezeichneten Ausbildung bei der KKH. Wir stellen jedem Auszubildenden einen festen Ansprechpartner, der während der gesamten Ausbildungszeit ein offenes Ohr für Fragen, Anregungen und Ideen hat. Wir sind jedes Jahr auf der Suche nach motivierten Menschen, die die Chance nutzen, ihre individuellen Stärken und Kompetenzen weiterzuentwickeln. Bewerben Sie sich jetzt!

Duale Studiengänge

In der KKH Hauptverwaltung in Hannover können Sie „Wirtschaftsinformatik“ und „Health Management“ dual studieren.

Die Wirtschaftsinformatiker/innen erhalten das theoretische Wissen in Hameln, die Health Manager/innen an der Leibniz Akademie in Hannover. Der Vorteil liegt auf der Hand: Sie verknüpfen Theorie und Praxis und erhalten gleichzeitig ein festes Einkommen. Detaillierte Informationen erhalten Sie hier:

Praktika für Schüler/innen und Studenten/innen

Sie sind Schüler/innen einer Fachoberschule, möchten bereits frühzeitig hinter die Kulissen einer Krankenkasse schauen und erste praktische Erfahrungen sammeln? Dann bewerben Sie sich jetzt für ein Jahrespraktikum bei uns!

Wir bieten nicht nur Schülern/innen, sondern auch Studierende die erstklassige Möglichkeit, sich ideal auf den künftigen Berufsalltag vorzubereiten, neue Erkenntnisse zu gewinnen und das bisher angeeignete Know-how auszubauen. Wenden Sie Ihr Fachwissen in einem der nachfolgenden Bereiche an:

  • IT
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Marktforschung
  • Personal
  • Unternehmensentwicklung
  • Controlling

Ihr Vorteil: Wir bieten Ihnen studentische Praktika mit jeder Menge Praxisbezug! Nach Ihrer Einarbeitung erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabenspektrum mit verantwortungsvollen Tätigkeiten. Sie arbeiten als Praktikant/in Ihrem Team nicht einfach nur zu, sondern gestalten unsere Prozesse durch Ihre Ideen selbst maßgeblich mit.

Zudem setzen wir auf eine langfristige Kontaktpflege: Wenn sich bereits während Ihres Praktikums ein interessantes Thema ergibt, können Sie auch Ihre Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben.

Gesuchte Qualifikationen

Neben fachlichen Kompetenzen, erwarten wir von jedem Bewerber eine hohe persönliche und soziale Kompetenz sowie Offenheit für Veränderungen und neue Themen.
Darauf legen wir Wert

  • Kundenorientierung
  • Eigenverantwortung
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Offenheit und Flexibilität

Gesuchte Studiengänge

Als gesetzliche Krankenkasse haben wir ein sehr großes Aufgabenspektrum zu erfüllen. Deshalb brauchen wir Menschen mit verschiedensten Qualifikationen.

In unseren Stellenausschreibungen finden Sie ganz unterschiedliche Qualifikationsanforderungen. Wir suchen Menschen mit Studienabschlüssen, Quereinsteiger, ausgebildete Sozialversicherungsfachangestellten und Kaufleute im Gesundheitswesen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei KKH Kaufmännische Krankenkasse.

  • Sprechen Sie Kathrin Haberlach, Jasper Krasselt oder Leonard Stahl aus dem Team Personalmarketing und Recruiting bei Fragen gerne an.

    Kathrin Haberlach

    Spezialistin Personalmarketing und Recruiting

    kathrin.haberlach@kkh.de
    0511 2802 - 4538

    Jasper Krasselt

    Spezialist Personalmarketing und Recruiting

    jasper.krasselt@kkh.de
    0511 2802 - 4530

    Leonard Stahl

    Spezialist Personalmarketing und Recruiting

    leonard.stahl@kkh.de

    0511 2802-4535

  • Sie sind bereit für eine neue berufliche Herausforderung oder suchen den passenden ersten Job nach der Ausbildung / dem Studium? Wir heißen motivierte und engagierte Persönlichkeiten mit sicherem Fachwissen und einer hohen Lernbereitschaft herzlich willkommen. Wir erwarten nicht, dass Sie als Experte/in bei uns starten, freuen uns aber, wenn Sie Interesse für die Versicherungs- und Gesundheitsbranche mitbringen und für die Tätigkeiten Ihrer Wunsch-Stelle brennen! Ihre Lernbereitschaft und Engagement stellen das Fundament für Ihren Erfolg bei uns dar.

  • In einem Vorstellungsgespräch möchten wir uns erst einmal kennenlernen und unsere Erwartungen aneinander austauschen. Unser Tipp an Sie: Bereiten Sie sich bestmöglich vor und verinnerlichen Sie die Stellenausschreibung, bewahren Sie aber vor allem Ihre Authentizität und Spontanität! Nur so können Sie wirklich kennenlernen. Von uns, der KKH, können Sie natürlich dasselbe erwarten. Stellen Sie Fragen, die Ihnen auf der Seele brennen und sprechen Sie gerne auch ein privates Thema an.

  • Am besten und einfachsten bewerben Sie sich bei uns online. In jeder unserer Stellenausschreibungen finden Sie die Kontaktdaten des jeweiligen Ansprechpartners. Fragen Sie einfach nach, wenn Sie etwas zur Stelle oder dem Tätigkeitsbereich wissen möchten.

    Wollen Sie sich initiativ bei uns bewerben? Hierzu können Sie ganz einfach unser Bewerbungsformular in unserem Karrierebereich nutzen.

  • Wir treffen aus allen eingereichten Bewerbungsunterlagen eine Vorauswahl. Je nach Position setzen wir im Falle eines ersten positiven Eindrucks unterschiedliche Maßnahmen in den Auswahlverfahren ein: Zu den gängigsten Maßnahmen zählen telefonische und persönliche Vorstellungsgespräche, für welche ggf. Präsentationen vorzubereiten sind. Auszubildende erhalten zudem einen Onlinetest, wenn sie in der Vorauswahl überzeugen konnten. KKH-interne Assessment-Center werden im späteren Verlauf des Bewerbungsprozesses vor allem bei Führungspositionen eingesetzt, um spezifische Kompetenzen und Fähigkeiten zu testen.

Berufsbilder

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Von Anfang an fühlt man sich gut aufgehoben und Willkommen. Man kann mit allen Fragen,Sorgen oder Themen zu den Gruppenleitern. Alle sind sehr offen und haben immer einen Spruch auf den Lippen.
Außerdem mag ich die Arbeitszeiten und die gerechte Aufteilung dazu.
Dazu kommen die 30 Urlaubstage.
Anfangs hat man eine Schulung um alle Themenfelder kennenzulernen und dies schätzte ich sehr, da man genügend Schulung oder Zeit einplanen konnte. Von anderen Arbeitgebern kannte ich das zuvor nicht. Ich bin einfach ...
Bewertung lesen
- Die Außendarstellung im Bewerbungsgespräch und auf den Job-Portalen entspricht der Realität.
- Schön fand ich auch, dass ich als zweiten Schritt des Bewerbungsprozesses das Team kennenlernen durfte - bzw. 2 Stunden ganz ungestört, ohne anwesende Führungskraft mit dem Team alleine gelassen wurde. Sodass man sich auch wirklich kennenlernen konnte und schonmal anfühlen kann, ob das zu einem selbst passt.
- Der Empfang am ersten Arbeitstag war unglaublich herzlich und zuvorkommend mit kleinen Geschenken, einem dekorierten Tisch, u.ä. Das habe ...
Bewertung lesen
Das Vertrauen das man mir entgegen bringt und das ich genauso wiedergebe! Ich meine zu glauben das auch mein Arbeitgeber das merkt. Er gab und gibt mir bisher immer das Gefühl gebraucht zu werden. Das ist das was mich persönlich motiviert! Und das mir jeden Tag ein nettes Gesicht einen“ Guten Morgen“ gesagt wird und ein ehrliches Interesse an meiner Person und Arbeit besteht. Nach kurzer Krankheit erinnere ich mich: „ Na da ist Sie ja wieder- wie schön dich ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Personalpolitik. Entweder ihr findet eure Mitarbeiter super, dann lasst sie das spüren (und damit meine ich nicht ein "Danke"). Oder ihr findet diese nicht super, dann verändert etwas... Aber zu sagen: "Das ginge alles nicht ohne euch, ihr seid SO TOLL." Und gleichzeitig ein derart lächerliches Angebot anzubieten... in fünf Jahren sind alle guten IT Mitarbeiter bei der Konkurrenz, die es übrigens in Hannover massig von gibt...
Bewertung lesen
Neue Mitarbeiter werden sehr lange vom Team separiert.
Intern spürbare Unterschiede wer welche Aufgaben erledigt und anders gesehen wird.
Keine wirklichen Pausenräume.
Kaum Parkmöglichkeiten
Weiterbildungsmöglichkeiten
Keine offene Kommunikation
Unflexibel in Remote Arbeit
Hält gerne an altem fest und braucht zu lange um sich an aktuellen Markt zu orientieren
Bewertung lesen
- mittlerweile so ziemlich alles
- gute Kollegen werden kurz vor Ablauf der Probezeit ohne Angabe von Gründen gekündigt und das auf unwertschätzende, respektlose Art. Währendessen sitzen hunderte Externe rum deren Firmen mit Sozialgeldern finanziert werden.
Jede halbwegs kompetente IT'ler sollte einen möglichst großen Bogen um diese Firma machen.
Bewertung lesen
nicht direkt schlecht, aber bei Benefits wird "flexible Arbeitszeit" vorgeschlagen. Mittlerweile ist dies durch die Dienste und hohen Arbeitsstände jedoch nicht mehr wirklich gegeben. Auch Freitags kann man es sich nicht mehr leisten viel früher zu gehen, da man seine Arbeit sonst nicht bewerkstelligen kann.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Es sollte für jeden Neuanfänger einen gleichen Leitfaden der Einarbeitung geben. Von Anfang an sollte es verschiedene Module mit einer Abschlussprüfung geben, nicht nur in der Lernwelt. Bei der KKH wird Eigeninitiative verlangt. Hier kommt keiner auf dich zu und bietet dir seine Hilfe an. Zum Ablauf der Probezeit steht nur ein Wort des Regionalleiter im Vordergrund. Andere Bewertungen von Personen, die bei der Einarbeitung mitgewirkt haben, werden nicht bewertet. Diesen Eindruck vermute ich ganz stark, sonst wäre ich weiter.
Bewertung lesen
Mehr Transparenz und mehr Orientierung zum Arbeitnehmer, so wie versprochen. Wir sind auch Menschen und nicht einfach nur Dienstleister.
An neue Arbeitnehmer: Lasst euch alles vertraglich schriftlich geben, es ist aber nicht sicher, ob das später wirklich reicht, um unter den Bedingungen arbeiten zu können.
Mehr Home Office. Die Bürozeiten sind nicht so oft nötig und oft ist es im Büro auch zu laut und unruhig.
Neuere Geräte. Bessere Stühle.
Bewertung lesen
Auch die Meinung und die vielen guten Ideen der Mitarbeitenden berücksichtigen. Nicht zu viele Projekte und Ziele gleichzeitig, die auch noch oft miteinander konkurrieren. Auch wenn die KI nicht aufzuhalten ist, sind die Mitarbeitenden das höchste Gut, daher investiert in gute und individuelle Weiterbildung und spart euch nicht an der Belegschaft kaputt, die die eigentliche Arbeit macht.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,2

Der am besten bewertete Faktor von KKH Kaufmännische Krankenkasse ist Gleichberechtigung mit 4,2 Punkten (basierend auf 126 Bewertungen).


Gefühltes Gleichgewicht im Bezug auf männliche und weibliche Führungskräfte, jeder hat die gleichen Chancen, BEM bei längerer Abwesenheit, es wird auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingegangen
5
Bewertung lesen
Es haben leider nicht alle das selbe Gehalt obwohl die gleiche Arbeit verrichtet wird und ein Tarifvertrag dafür sorgen sollte. Es gibt doch immer wieder Abstufungen.
3
Bewertung lesen
Es wird keinerlei Unterscheidung zwischen den Geschlechtern gemacht: die Bezahlung erfolgt nach der Tätigkeit zugrundeliegender Vergütungsgruppe.
5
Bewertung lesen
Hier trifft man sich auf Augenhöhe, ehrlich, angemessen und respektvoll. Egal ob unter einander oder nur Führungskräften.
5
Bewertung lesen
Macht euch selbst ein Bild. Hier wird jede/r gebraucht. Weltoffen und Welcome-Kultur wird hier gelebt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen?

Am schlechtesten bewertet: Image

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von KKH Kaufmännische Krankenkasse ist Image mit 3,5 Punkten (basierend auf 140 Bewertungen).


Ich muss gestehen, dass ich die KKH vor meiner Bewerbung so gar nicht auf dem Schirm hatte. Klar hat man vielleicht mal auf einem Krankenkassen-Vergleichsportal den Namen gesehen, aber das wars auch schon. Im bisherigen Alltag war mit die KKH auf jeden Fall nicht wirklich präsent.
Hier passiert jedoch gerade *sehr* viel! Neben einer personellen, als auch einer organisatorischen Umstrukturierung passiert gerade ein Marken-ReLaunch und auf mich wirkt es so, als ob man hier gerade sehr viele vergangene Fehler ...
3
Bewertung lesen
Leider kennen viele die KKH noch immer noch nicht, aber wir sind auf dem Vormarsch und wollten aktiv genau das ändern! Dazu gibt es ein neues Branding und auch Social Media soll für mehr Bekanntheit sorgen.
Zudem finde ich es gut, dass keine Versichertengelde für TV/Radio Werbung genutzt werden.
3
Bewertung lesen
Die KKH ist sehr unbekannt und legt keinen großen Wert auf ihr Image. Aber die Büroräume sind zugekleistert mit kleinen Poster. Auf Veranstaltungen, wie der Entdeckertag in Hannover mit über 1000 Besuchern, gab es nur einen kleinen Infostand, der in der Masse unterging.
2
Bewertung lesen
Hier muss ich leider Punkte anziehen. Wir hängen Jahre zurück und ziehen immer nur nach. Vorreiter bzw. neue Wege gehen ist eher ein Einzelfall
2
Bewertung lesen
Wer kennt die KKH? Teure Kasse ohne wirkliche Leistungen. Seit 20 Jahren degressive Versichertenzahlen sprechen wahrscheinlich für sich.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 198 Bewertungen).


Karriere kann man machen. Dafür gibt es gute Weiterbildungsmodule. Wichtig ist ein Fürsprecher und das man bei den richtigen Leuten glänzt und die richtigen Zahlen präsentiert werden. (alles andere interessiert nicht und nicht weiter geprüft). Ansonsten ist die Weiterbildung für Bestandsmitarbeitende Onlinebasiert und sehr global gehalten. Aus meiner Sicht an jeglichem Mitarbeiterbedarf vorbei.
2
Bewertung lesen
Beim Einstieg in die Kundenberatung durchläuft man eine dreimonatige Einarbeitungsphase. Die Ausbildungsabteilung bereitet einen optimal auf den Arbeitsalltag vor.
Nach dieser Zeit steht einem ein Kommunikationstrainer unterstützend zur Seite, bei Bedarf erfolgen Schulungen.
Aufstiegs- und Karrierechancen sind bei entsprechendem Engagement auch schon nach kurzer Zeit möglich.
5
Bewertung lesen
Durch die interne Lernwelt sind sowohl fachliche als auch überfachliche Inhalte in Eigenregie lernbar. Die Einarbeitung für neue Mitarbeiter erfolgt fundiert und vollständig, unter Berücksichtigung verschiedener Lerntypen und Lernerfahrung. Regelmäßige Begleitungen durch Trainer und Führungskraft im Alltag, Akademie zu speziellen Inhalten.
4
Bewertung lesen
Es gibt Maßnahmen zur Förderung, Weiterbildung und Weiterentwicklung für Mitarbeitende, allerdings muss man Geduld mitbringen. Interner Stellenwechsel "auf eigene Faust" ist erfahrungsgemäß sehr schwierig, außer man erfüllt zufälligerweise genau die in der Stellenbeschreibung gelisteten Anforderungen.
2
Bewertung lesen
Mitarbeiter werden nicht gleichermaßen gefördert bzw. unterstützt. Es gibt intern einige Möglichkeiten jedoch vermittelt ein Blick in das Stellenportal den Eindruck, das Karriere bzw. Weiterentwicklung nur in Hannover möglich ist.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • KKH Kaufmännische Krankenkasse wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Versicherung schneidet KKH Kaufmännische Krankenkasse besser ab als der Durchschnitt (3,9 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 80% der Mitarbeitenden KKH Kaufmännische Krankenkasse als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 1012 Bewertungen schätzen 70% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 398 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei KKH Kaufmännische Krankenkasse als eher modern.
Anmelden