Navigation überspringen?
  

KDS Unternehmensgruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

KDS Unternehmensgruppe Erfahrungsbericht

  • 20.Aug. 2016 (Geändert am 02.Sep. 2016)
  • Mitarbeiter

Einfach nur schlecht.

1,23

Arbeitsatmosphäre

Falls ein Kollege schwitzt muss man 12 Stunden einen starken Magen haben.
Insgesamt ist die Atmosphäre schlecht. Alles macht man falsch auch wenn es richtig ist. Wenn man meint man handelt richtig und nach Vorschrift wird man des anderen belehrt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind hinterhältig und verlogen. Es wird einen nichts erklärt und man findet durch Zufall oder eben gar nicht die "Fehler" welche man gemacht hat. Für alles gibt es direkt eine Abmahnung.
Man wird behandelt wie Dreck. Nicht einmal der Lohn ist gut. Kein BR vorhanden. Man wird wenn man krank ist beleidigt und es wird einem unterstellt, dass mn nicht krank ist. Arbeitskollegen sind ebenso hinterhältig und machen einem das Leben nur schwer.
Insgesamt ist Harz 4 eine bessere Lösung als nach dieser Arbeit einen Aufenthalt in einer Klinik zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten 0 zusammen. Alle versuchen einen auszuspielen.

Interessante Aufgaben

Man muss Aufgaben erledigen die mit dem Beruf nichts zutun haben.

Kommunikation

Man wird höchstens in die Firma gerufen um einen Einlauf zu kassieren. Ansonsten muss man selbst schauen ob es neue Informationen gibt.

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen gibt es keine. Der Lohn bleibt auch in 100 Jahren gleich bescheiden.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Firma besteht fast nur aus Zombies. Kaum einer kann wirklich für Sicherheit dienen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbilden ist möglich aber nur unter schlechten Bedingungen. Die Schule ist intern und es ist kaum möglich sich auf den Unterricht zu konzentrieren, da man immer wieder nebenbei aus dem Unterricht gerufen wird um kolerische Anfälle abzubekommen...

Gehalt / Sozialleistungen

Mieses Gehalt. Keine Pausen. Keine Vergütung der nicht genommenen Pausen.
Der Hungerlohn erscheint pünktlich damit man weiter hungern darf.
0 Sozialleistungen.

Arbeitsbedingungen

90% der Aufgaben entsprechen.nicht dem Berufsfeld.
Hardware ist veraltet und funktioniert mal und mal nicht.
Die Beleuchtung ist das letzte und eine Klimaanlage ist wie ein 6er im Lotto. Man zerfließt förmlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

So viel wie dort gerächt wird, wird auf rein gar nix geachtet. Die Zigarettenstummel bilden schon eine eigene Kolonie am Boden.
Ansonsten wird gerne einmal weggesehen wenn Müll am Boden liegt.

Work-Life-Balance

12 Stunden Schicht und keine Pause. Es wird keine Rücksicht auf einen genommen. Selbst bei Krankheit wird einem vorgeworfen man sei nicht krank.

Image

Keiner redet gut über die Firma. Jeder beschwert sich. Es traut sich auch keiner was zu sagen. Jeder unterschreibt Dinge dir er gar nicht will. Man soll privat für alles haften was auf der Arbeit geschieht.
Ich sehe kein Image. Das Image ist eine Erfindung.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine neue Firma gründen oder den Arbeitgeber ersetzen.

Pro

Dass ich dort nicht mehr bin.

Contra

Fast alles ist schrecklich dort.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    KDS Unternehmensgruppe
  • Stadt
    Rot am See
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 02.09.2016 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen