Navigation überspringen?
  

KidsPneumaCare GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

KidsPneumaCare GmbH Erfahrungsbericht

  • 18.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Besser nicht!!!

3,00

Arbeitsatmosphäre

Die zu versorgenden Familien sind super.

Vorgesetztenverhalten

Es wird über jeden gelästert, Eltern, Mitarbeiter usw.

Kollegenzusammenhalt

Kommt aufs Team an

Interessante Aufgaben

Spannender Job, nur nicht dort.

Kommunikation

Nur über Whats App. Kontrolle Pur!

Karriere / Weiterbildung

Werden versprochen, aber finden nur für die Leitung statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt für NRW schlecht.

Work-Life-Balance

7 Tage Frei / 7 Tage Arbeiten. Meist sind es aber 4 Frei und 9 Arbeiten. Je 12 Std

Verbesserungsvorschläge

  • Knigge lesen, Gehalt verbessern, Kommunikationsweg überdenken, Team Besprechungen.

Pro

Tolle Familien werden dort versorgt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    KidsPneumaCare GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, vielen Dank für Ihre offene Meinung zu unserem Unternehmen. Gerne hätte ich mir ein persönliches Kritikgespräch mit Ihnen gewünscht, aber das anonyme öffentliche Anprangern ist vermeintlich Ziel bringender als gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Wir verbessern kontinuierlich die Ablauforganisation und Kommunikation in unserem Unternehmen und benötigen hierzu die direkte Rückmeldung unserer Mitarbeiter. Schade das Sie mit einem solchen Eindruck das Unternehmen verlassen haben, ohne uns die Chance zu geben gemeinsam daran zu arbeiten. Wir wünschen Ihnen alles Gute auf Ihrer weiteren beruflichen Laufbahn.

Waldemar Waigandt