Workplace insights that matter.

Login
KidsPneumaCare GmbH Logo

KidsPneumaCare 
GmbH
Bewertungen

15 von 60 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Es wird sehr viel versprochen und nichts davon wird eingehalten. Finger weg!!!

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das mit Kindern gearbeitet wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kontinuität, keine Strukturen, null Wertschätzung an die Mitarbeiter, zu späte Gehaltszahlung und zu späte Dienstpläne, keine Urlaubsplanung

Verbesserungsvorschläge

Bitte mit den Mitarbeitern sprechen, über Neuerungen informieren. Den Mitarbeitern mehr Wertschätzung geben.

Arbeitsatmosphäre

Im Team meistens gut, kommt immer auf die Versorgung an. In der Verwaltung schlecht.

Image

Hat stark gelitten.

Work-Life-Balance

Durch den Arbeitsrhythmus (7 Tage Dienst und 7 Tage frei) kann man keine finden. Oft wird man an den freien Tagen angerufen und gefragt ob man einspringen kann.

Karriere/Weiterbildung

Es werden keinerlei Fort- und Weiterbildungen angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in der mittleren Kategorie, also noch viel Luft nach oben. Die Gehaltszahlung erfolgt nicht immer zum vereinbarten Zeitpunkt, kommt fast immer viel zu spät. Weihnachtsgeld wird nicht immer und auch nicht in voller Höhe gezahlt, ohne die Mitarbeiter vorher zu informieren. Nach der Probezeit gibt es eine BU-Rente sowie eine minimale Erholungsbeihilfe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Oft werden die Mitarbeiter in 120 km entfernte Versorgungen geschickt (1 Strecke) und haben lange Fahrzeiten, nach einem 12 Stunden Dienst einfach viel zu lang und unverantwortlich. Zusätzlich kommen hohe Benzinkosten und damit eine große Umweltbelastung hinzu.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Teams meistens gut, mit der Verwaltung nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen bekommen keine interessanten Aufgaben mehr.

Vorgesetztenverhalten

Das ist wirklich miserabel. Im Vorstellungsgespräch wird einem so vieles versprochen (regelmäßige Fortbildungen, Entwicklungsmöglichkeiten, Gehaltserhöhungen), was jedoch niemals eingehalten wird. Oft wird man einfach von eine Versorgung in die andere geschickt, ohne das man dazu gefragt wird. Informationen seitens der Geschäftsführung kommen einfach nicht, man wird ständig vor vollendete Tatsachen gestellt.

Arbeitsbedingungen

Teilweise sehr weite Anfahrtwege, Ruhezeiten werden nicht eingehalten, oft nicht genug Material vorhanden, kurzfristige Dienstplanänderungen kommen häufig.

Kommunikation

Im Team wird kommuniziert, von der Verwaltung kommt keinerlei Kommunikation, Information oder sonstiges.

Gleichberechtigung

Männer verdienen noch immer mehr und bekommen auch Stellen in der Leitung.

Interessante Aufgaben

Wenn man immer und der gleichen Versorgung eingesetzt ist, wird es mit der Zeit sehr langweilig. Meistens übernehmen die Eltern auch einen großen Teil der Pflege.

Finger weg!!!!!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nix

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt zahlen zu spät, Dienstplan viel zu spät,versprechen werden nicht gehalten

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation verbessern, erst neue Patienten aufnehmen wenn genug Personal vorhanden ist.

Arbeitsatmosphäre

Im Team gut, mit der Verwaltung schlecht

Image

Hat Schaden genommen. Familien werden oft durch dienstausfälle belastet und müssen Dienste alleine machen.

Work-Life-Balance

Durch 12 Stunden Dienste schlecht

Karriere/Weiterbildung

Kein Fortbildungsplan

Gehalt/Sozialleistungen

Im unteren Mittelfeld, Gehalt wird fast immer zu spät gezahlt!!!!!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mitarbeiter werden nicht heimatnah eingesetzt, müssen teilweise 120 km und 2 Stunden fahren für eine Strecke und das nach 12 Stunden Dienst.

Kollegenzusammenhalt

Im Team sehr gut, Verwaltung mies.

Umgang mit älteren Kollegen

Älteren wird nichts mehr zugetraut

Vorgesetztenverhalten

Katastrophale Verhältnisse

Arbeitsbedingungen

Keine Materialien, weite Fahrten, lange Dienste

Kommunikation

Es findet kaum kommunikation statt, man erfährt nie wichtige Dinge wie chefwechsel. Am geschäftsalltag nimmt man nicht teil.

Gleichberechtigung

Gegeben

Interessante Aufgaben

Bei immer gleichen Patienten nicht so interessant

Verspricht viel ohne es zu halten!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Image

Schlecht

Karriere/Weiterbildung

Ohne Kommentar

Gehalt/Sozialleistungen

Verspricht viel ohne es zu halten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keins

Umgang mit älteren Kollegen

Unmöglich

Vorgesetztenverhalten

Hierarchie

Arbeitsbedingungen

Überstunden machen ohne Bezahlung

Gleichberechtigung

Gleich null


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Waigandt

Lieber Initiator, lieber Autor dieser Nachricht,
liebe Mitarbeiterinnen und liebe Mitarbeiter,
liebe Bewerber und Interessenten, lieber Leser,

Bitte überprüfen Sie regelmäßig kritisch was Sie im Internet lesen!
Das Internet bietet unter dem Begriff der "Anonymität" sehr viel Platz, gezielt falsche und unwahre Behauptungen zu platzieren.

Nach unserer Auffassung hat jeder jederzeit das Recht seine Meinung offen und frei zu äußern, ohne mit negativen Konsequenzen rechnen zu müssen. Nur wenn tatsächliche Missstände offenen angesprochen werden, kann an diesen auch gearbeitet werden. Mit diesem Grundsatz können wir etwas gemeinsam erreichen.

Die hier platzierte Aussage nehmen wir ernst und versuchen diese auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen.

Mit freundlichen Grüßen
Waldemar Waigandt

Viele Versprechen, wenig Umsetzung

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Netter Umgangston

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Versprechen, aber oftmals nur heiße Luft

Verbesserungsvorschläge

Aufgaben sollten besser verteilt werden, Versprechen sollten eingehalten werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schon lange dabei, Innovativ und Vielseitig

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt ist das Unternehmens eins, wo jeder Mitarbeiter lange (bis zur Rente) arbeiten kann. Die Organisation hier ist innovativ und der Arbeitsalltag vielseitig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn ich im privaten Umfeld von meinem Job erzähle, dann wissen viele nichts von diesem Bereich. Ich würde mir mehr in dieser Hinsicht wünschen.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich Okey, vor allem aufgrund unterschiedlicher Kollegen.
Bei den Führungskräften gibt es jedoch Unterschiede.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Waigandt

Lieber Mitarbeiter,
wir möchten auch Ihnen unseren herzlichen Dank für Ihr Engagement und Ehrlichkeit aussprechen.
Ihre konstruktive Kritik und Meinung nehmen wir ernst und versuchen weiter an uns zu Arbeiten.
Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre und ganz viel Spaß bei der Arbeit.

Herzlichst
Waldemar Waigandt
-Geschäftsführung-

Kollegial und Menschlich, ich freue mich hier zu arbeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das hier jeder Respektvoll behandelt wird und vorallem die Verwaltung immer ein offenes Ohr hat. Work Life Balance ist für mich super

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es aktuell noch keine Wohngruppen/ WG's gibt und der Hauptsitz in Essen ist....

Verbesserungsvorschläge

Plant doch mal Wohngruppen in denen mehrere Mitarbeiter arbeiten können.

Arbeitsatmosphäre

Soziales und Menschliches Team. Jeder wird respektvoll behandelt und es ist ein wir.

Image

Image ist super, könnte aber unter den Kollegen etwas besser sein!
Manche Jammern, obwohl sie nicht wissen, wie es heutzutage im "harten" Umfeld wirklich aussieht

Work-Life-Balance

40 Stunden Vollzeit-Wochen aufgeteilt in regelmäßige Dienstblöcke. Frei bleibt zu 90 % auch FREI

Karriere/Weiterbildung

Volle Punktzahl für Weiterbildungen! Wird vollständig bezahlt und regelmäßig angeboten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird auf sehr viel geachtet, was zur Philosophie des Unternehmens gehört

Kollegenzusammenhalt

Im ganzen guter Kollegenzusammenhalt. Ein paar Ausreißer gibt es leider überall

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt keine Rolle, dennoch eher junge Kollegeinnen und Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Es können jederzeit Vorschläge eingebracht werden, Kritik und Anregungen werden gerne angenommen.

Kommunikation

Sehr gut! Menschlich, Respektvoll und vor allem Ehrlich!

Interessante Aufgaben

Ideen können angebracht werden und werden berücksichtigt. Sehr vielfältige Aufgaben.


Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Waigandt

Lieber Mitarbeiter,
wir möchten auch Ihnen unseren herzlichen Dank für Ihr Engagement und Ehrlichkeit aussprechen.
Ihre konstruktive Kritik und Meinung nehmen wir ernst und versuchen weiter an uns zu Arbeiten.
Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre und ganz viel Spaß bei der Arbeit.

Herzlichst
Waldemar Waigandt
-Geschäftsführung-

Mein bisher bester Arbeitgeber mit Verbesserungspotential

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier darf jeder frei sprechen und wird gehört. Die Persönlichkeit steht im Vordergrund und Probleme werden konstruktiv angegangen. Vielleicht sollte auf der Führungsebene noch mehr Verantwortung an die Mitarbeiter weitergegeben werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider gibt es zu wenig Möglichkeiten, in denen man die ganzen anderen Mitarbeiter Kennenlernen kann. Hier könnte noch mehr kommen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist ist insgesamt eher locker bis familiär.

Work-Life-Balance

Ich komme persönlich super mit den Diensten zurecht. Frei bedeutet in 90 % auch wirklich frei!

Karriere/Weiterbildung

Basiskurs geschenkt bekommen, wo gibt es den sowas?!

Gehalt/Sozialleistungen

Daumen hoch :)

Kollegenzusammenhalt

Leider lassen sich manche durch das negative Klima im Gesundheitswesen anstecken und meckern viel rum ...

Vorgesetztenverhalten

Ich würde mir an manchen Stellen etwas mehr Präsenz wünschen. Insgesamt aber ein sehr stimmiger Eindruck

Kommunikation

Ein Großteil der Kommunikation findet über digitale Medien wie Email oder einen digitalen Dienstplan statt ... muss man mögen

Interessante Aufgaben

Als Quereinsteigerin genau mein Fall!


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Waigandt

Lieber Mitarbeiter,
wir möchten auch Ihnen unseren herzlichen Dank für Ihr Engagement und Ehrlichkeit aussprechen.
Ihre konstruktive Kritik und Meinung nehmen wir ernst und versuchen weiter an uns zu Arbeiten.
Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre und ganz viel Spaß bei der Arbeit.

Herzlichst
Waldemar Waigandt
-Geschäftsführung-

Agiles Unternehmen mit viel Potenzial und starken Gründern. 10 Sterne! :)

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Gesamteindruck stimmt einfach!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es dieses Unternehmen nur einmal gibt. :)

Verbesserungsvorschläge

Bleibt so Innovativ und jung wie bisher.

Arbeitsatmosphäre

Ich erlebe eine lockere und entspannte Arbeitsatmosphäre mit einem extra Wohlfühlfaktor!

Karriere/Weiterbildung

Auf Fortbildung wird explizit hingewiesen um die persönlichen Stärken zu fördern.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich erhalte jeden Monat 300 € Netto mehr für den Kindergarten meiner Kinder! Danke!

Kollegenzusammenhalt

Absolut großartige Kollegen mit denen ich gerne noch viele Jahre zusammen arbeitet möchte.
Eine gegenseitig Unterstützung wird hier groß geschrieben. Ich hatte in meinem vorherigen Jobs noch nie so viel Zusammenhalt in einem Team erlebt. Man hat das Gefühl gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Vorgesetztenverhalten

Die Kommunikation ist professionell und gleichzeitig sehr offen. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass sich jeder im Team individuell weiterentwickelt.

Kommunikation

Ein Konstruktives Feedback ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Es besteht ein Respektvoller Umgang und man stößt immer auf ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Agiles Unternehmen mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Waigandt, Geschäftsführung
Waldemar WaigandtGeschäftsführung

Lieber Mitarbeiter,
vielen Dank für Ihre offene Bewertung unseres Unternehmens.
Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre und ganz viel Spaß bei der Arbeit.

Herzlichst
Waldemar Waigandt
-Geschäftsführung-

Aus der Altenpflege in die ambulante Kinderkrankenpflege! Das geht!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der offene Umgang mit der Verwaltung, dort hat jeder ein offenes Ohr für mich gehabt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es nur einen Hauptsitz gibt

Verbesserungsvorschläge

Macht weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in meinem Team ist super!

Work-Life-Balance

Ich komme mit dem Schichtmodell super zurecht

Karriere/Weiterbildung

Als Quereinsteigerin aus der Altenpflege war der Basiskurs für außerklinische pädiatrische Intensivpflege wirklich hart, aber jetzt sehe ich mich selbst auch nicht mehr "nur" als Altenpflegerin

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Arbeitgeber bezahlt mir meine Versicherungen, wie geil ist das den :)

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt ein eher junges Team mit viel Knowhow, was mir als Quereinsteigerin wirklich geholfen hat.

Arbeitsbedingungen

Die 1 zu 1 Pflege ist genau das was ich mir als Pflegefachkraft vorgestellt habe, ich bin sehr dankbar, dass es sowas gibt.

Kommunikation

Ich musste mich am Anfang echt umgewöhnen, aber jetzt klappt das gut.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Waigandt, Geschäftsführung
Waldemar WaigandtGeschäftsführung

Lieber Mitarbeiter,
wir möchten auch Ihnen unseren herzlichen Dank für Ihr Engagement aussprechen. Auch Ihre konstruktive Kritik und Meinung nehmen wir ernst und versuchen weiter an uns zu Arbeiten.

Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre und ganz viel Spaß bei der Arbeit.

Herzlichst
Waldemar Waigandt
-Geschäftsführung-

Ich persönlich kann dieses Unternehmen nicht weiter empfehlen..

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider wurde das letzte Gehalt nach meiner Kündigung nicht ausgezahlt. Anwalt musste hinzugezogen werden..

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal, sowohl in den Teams als auch in den Leitungspositionen.
Pünktliche Gehaltszahlung sollte ein MUSS sein, rechtzeitige Dienstplanung und Veröffentlichung ( nicht erst 4-5 Tage im Voraus) Verbindlicher Dienstplan, nicht mehrmalige Änderungen...weniger Kommunikation über Whatsapp

Image

Ich finde, einige Mitarbeiter sind allgemein eher unzufrieden und reden weniger gut über das Unternehmen...das Image stimmt nicht in allen Punkten mit der Realität überein

Work-Life-Balance

Vorwiegend 12- Stundendienste
Kann man sowohl positiv, als auch negativ sehen. Wenn man allerdings häufig einspringen muss, oder der Dienstplan noch nachträglich geändert wird, so wie ich die Erfahrung gemacht habe, hat man irgendwann keine gute/ausgeglichene Work-Life-Balance mehr.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden vom Unternehmen bezahlt.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team leider sehr negative Erfahrungen gemacht. Schlechte Stimmung und Lästereien waren an der Tagesordnung...

Vorgesetztenverhalten

Es wurde sich schon mal im Ton vergriffen, um es vorsichtig auszudrücken.
Desweiteren denke ich, dass Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit ( es wurden Dinge versprochen/abgesprochen, die nicht eingehalten wurden) hier leider nicht Groß geschrieben werden..

Arbeitsbedingungen

Die Arbeit findet überwiegend beim Patienten zu Hause statt. Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass wenig Hilfsmittel, beispielsweise zur Mobilisation, vorhanden sind (Rückenschonendes Arbeiten)

Ich finde, die Dienstplanveröffentlichung ist zu kurzfristig (teilweise nur 4 Tage im Voraus) und der bereits veröffentliche Dienstplan wird zu oft noch geändert/ mit weiteren, neuen Diensten gefüllt.

Kommunikation

Eigentlich läuft der Großteil der Kommunikation über Whatsapp ab. Hier muss man, so habe ich die Erfahrung gemacht, auch wirklich mehrmals am Tag mitlesen oder aktiv mitschreiben, um auf dem neusten Stand zu sein. Arbeitsanweisungen laufen teilweise über Whatsapp und auch Teile der Übergabe. Verfolgt man das Geschehen nicht mit, hat man ein Problem mit der Versorgung des Patienten.

In meinem Fall war der Informationsfluss stockend. Informationen wurden zurückgehalten und teilweise musste ich 1-2 Wochen auf eine Antwort meines Vorgesetzten warten.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich denke, das Gehalt ist mittelmäßig. Sozialleistungen werden gezahlt. Jedoch wurde das Gehalt mehrmals nicht pünktlich gezahlt!

Interessante Aufgaben

Auf Dauer eher eintönig, da man vorwiegend beim gleichen Patienten eingeteilt ist und dementsprechend eher wenig Abwechslung im Arbeitsalltag erfährt.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Waigandt, Geschäftsführung
Waldemar WaigandtGeschäftsführung

Wir möchten uns erst einmal für Ihr konstruktives Feedback an unser Unternehmen bedanken. Gerne werden wir Ihre Meinung zum Anlass nehmen, dass Verbesserungen an und im Unternehmen stattfinden können.

Ihre Beurteilung bedauern wir dennoch sehr, da wir jedem Mitarbeiter jederzeit die Möglichkeit geben, konstruktive Änderungen ins Unternehmen zu bringen und Kritik offen äußern zu können, ohne mit Konsequenzen zu rechnen. Die Gründe für diese Form der Bewertung können wir dennoch im weitesten Nachvollziehen, möchten Ihnen dennoch alles Gute für Ihren weitere berufliche Laufbahn wünschen.

Sollten Sie dennoch Interesse an einem klärenden Gespräch haben, so stehe ich Ihnen auch nach Ihrem Ausscheiden im Unternehmen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Waldemar Waigandt
-Geschäftsführung-

MEHR BEWERTUNGEN LESEN