Navigation überspringen?
  

Kip GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Nahrungsmittel/Landwirtschaft
Subnavigation überspringen?
Kip GmbHKip GmbHKip GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 13 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    23.076923076923%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (2)
    15.384615384615%
    Genügend (7)
    53.846153846154%
    2,39
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,75
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Kip GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,39 Mitarbeiter
4,75 Bewerber
0,00 Azubis
  • 24.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Als Mitarbeiter, der jetzt schon einige Jahre im Unternehmen ist, wundere ich mich teilweise über die Bewertungen, die man hier lesen kann, da sie aus meiner Sicht mit der Realität nicht viel zu tun haben.
Die Atmosphäre im Unternehmen ist sehr locker. Von der Geschäftsführung bis zum Lager duzen sich alle. Seitens der Geschäftsführung wird sehr viel dafür getan, um eine gute Arbeitsatmosphäre zu fördern. Sommer- und Weihnachtsfeier, kleine Geschenke zum Geburtstag, Weihnachten, Ostern etc. Sicher, das sind nur Kleinigkeiten, aber ich kenne das aus anderen Firmen anders, da gibt es nämlich nichts. Für mich ist das doch eine Form von Wertschätzung, die den Arbeitnehmern entgegengebracht wird, man könnte es ja auch einfach weglassen.

Vorgesetztenverhalten

Soweit ich das beurteilen kann, gibt es in der ganzen Firma niemanden, der nach dem Motto „ich bin der Chef und du machst, was ich sage“ arbeitet. Es wird versucht, so viele Kollegen mit einzubeziehen wie möglich. Ich finde, das hängt aber auch von jedem selbst ab, inwieweit er sich auch einbringen möchte. Man kann abwarten, oder man kann selbst aktiv werden.

Kollegenzusammenhalt

Ganz überwiegend sehr gut. Sicher gibt es ab und zu mal Meinungsverschiedenheiten, das ist hier nicht anders als in anderen Firmen auch. Am Ende wird aber meistens ein Konsens gefunden, mit dem alle leben können, damit man auch am nächsten Tag wieder vernünftig zusammenarbeiten kann. Bei Leuten, die sich gut in ein Team einfügen können, funktioniert das auch und das sind die allermeisten in der Firma. „Eigenbrötler“, die immer nur ihre eigene Meinung gelten lassen haben es allerdings schwer.

Interessante Aufgaben

In Hülle und Fülle. Tatsächlich gibt es manchmal mehr Möglichkeiten, als man eigentlich bewältigen kann, deswegen ist es immer wieder wichtig, den Fokus zu finden, um sich gemeinsam darauf zu konzentrieren was gemacht werden soll und was auch zu schaffen ist. Dieser Fokus gerät manchmal etwas aus dem Blick, da oft versucht wird, alle sich bietenden Chancen zu nutzen. Generell ist "Veränderung" ein bleibendes Thema und man merkt, wie sich die Firma ständig weiterentwickelt.

Kommunikation

Funktioniert auf vielen Ebenen gut. Es gibt vierteljährliche Veranstaltungen, auf denen die gesamte Firma zusammengeholt wird und die einzelnen Abteilungen berichten, womit sie gerade beschäftigt sind. Darüber hinaus gibt es etliche Tools wie CRM und andere, die es rein technisch einfach machen, Informationen zu teilen. Allerdings hängt es immer vom einzelnen ab, inwieweit er die Möglichkeiten auch nutzt. In der Firma ist Information und Kommunikation ein ständiges Thema, nicht alles läuft optimal, aber es wird immer versucht, Wege zu finden, um es besser zu machen.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht werden hier keine Unterschiede gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Einwandfrei. Die Erfahrung von älteren Kollegen wird geschätzt und genutzt. Das viele Kollegen schon sehr lange da sind und hier in Rente gehen spricht für sich.

Karriere / Weiterbildung

Möglichkeiten zur Weiterbildung gibt es und der Bedarf wird regelmäßig erfragt. Die Möglichkeit, sich zu entwickeln – egal an welcher Stelle – ist für jeden Mitarbeiter gegeben. Viel hängt aber auch vom eigenen Engagement ab. Wer sich einbringt, wird auch gefördert.

Arbeitsbedingungen

Sind für meine Begriffe absolut ok. Saubere und gut eingerichtete Büros. Die gesamte Firma macht immer einen ordentlichen und aufgeräumten Eindruck. Es wurde auch viel in schöne Pausenräume und Umkleiden investiert. Die Software-Ausstattung wird ständig verbessert, an vielen Arbeitsplätzen sind zwei Bildschirme Standard. Es werden mittlerweile mehr und mehr Laptops und iPads eingesetzt damit Teams flexibel im Unternehmen arbeiten können.

Work-Life-Balance

Das Arbeitszeitmodell ist vielleicht noch etwas starr. Erste Änderungen sind aber sichtbar, hier wird es in Zukunft sicher noch weitere Anpassungen geben. Dass Überstunden erwartet werden habe ich hier noch nicht erfahren. Die meisten Kollegen kommen und gehen pünktlich. Natürlich gibt es ab und an Zeiten, in denen besonders viel zu tun ist oder ein Projekt unbedingt fertig werden muss. Dann können Überstunden anfallen, aber das wird dann auch ausgeglichen.
Darüber hinaus werden regelmäßig viele verschiedene Gesundheitsangebote gemacht wie Rauchentwöhnungskurs, Stress-Check, Gesundheitscheckups oder Bewegungsberatung.

Image

Bei Kunden und Mitarbeitern sehr gut. Bekannte Marken, die im Markt für Qualität stehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Da wo möglich Arbeitszeiten noch flexibler gestalten. Weiter in Ausstattung für mobileres/flexibleres Arbeiten investieren.

Pro

Es viele interessante und abwechslungsreiche Aufgaben. Jeder kann in seinem Rahmen aktiv an der Entwicklung der Firma mitgestalten, viele Ideen werden aufgegriffen und weiterverfolgt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Kip GmbH
  • Stadt
    Bocholt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Kip GmbH
  • Stadt
    Bocholt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 19.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unfaire Atmosphäre. Gut gelittene und langjährige Mitarbeiter werden bevorzugt.

Vorgesetztenverhalten

Konnte keine Negativsterne vergeben.

Kollegenzusammenhalt

Eine Handvoll Mitarbeiter welche allesamt immer der Buhmann sind und die gut gelittenen. Dazwischen gibts nichts.

Interessante Aufgaben

Gab es, würde aber durch unkonstruktive Beurteilung kaputt gemacht.

Kommunikation

Meetings gab es ständig und es waren immer „Hau-Drauf“ Meetings. Ansonsten null Kommunikation

Umgang mit älteren Kollegen

Die waren meist schon lange im Unternehmen und zählten zur gelittenen Gruppe

Karriere / Weiterbildung

Halbjahresvertrag welcher kurz vor Ablauf nicht verlängert wird.

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden. Wer pünktlich geht wird doof angeschaut. Überstunden sind selbstverständlich. Starre Arbeitszeiten.

Image

Man hält sich für den Top Arbeitgeber. Produkte im Markt eher für Profianwender

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsführung und Vorgesetzte austauschen. Das wird aber nicht passieren.

Pro

Nichts

Contra

Vieles besonders der unmenschliche Umgang.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Kip GmbH
  • Stadt
    Bocholt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Bewertungsdurchschnitte

  • 13 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    23.076923076923%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (2)
    15.384615384615%
    Genügend (7)
    53.846153846154%
    2,39
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,75
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Kip GmbH
2,71
15 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Nahrungsmittel/Landwirtschaft)
3,16
51.442 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.855.000 Bewertungen