Navigation überspringen?
  

C3 Creative Code and Contentals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
C3 Creative Code and ContentC3 Creative Code and ContentC3 Creative Code and Content
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 89 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (29)
    32.584269662921%
    Gut (23)
    25.842696629213%
    Befriedigend (19)
    21.348314606742%
    Genügend (18)
    20.224719101124%
    3,25
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    30.769230769231%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    23.076923076923%
    Genügend (6)
    46.153846153846%
    2,53
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,25

Arbeitgeber stellen sich vor

C3 Creative Code and Content Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,25 Mitarbeiter
2,53 Bewerber
4,25 Azubis
  • 27.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bedrückt bis ängstlich, bei einem großen Teil auch mit Galgenhumor à la "Mal sehen ob wir morgen hier überhaupt noch arbeiten"... Niemand glaubt mehr so richtig an die nachhaltige Existenz der Firma.

Vorgesetztenverhalten

Arrogant bis falsch. Viel Politik, wenig Pragmatismus. Hier wird leider viel gegeneinander gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Es wird so viel geäzt, dass es schon fast eine Community bildet. Mittlerweise wird (durch einen Betriebsrat oder hip-english-benannte Maßnahmen) verzweifelt versucht, irgendwas an der verfahrenen (schlechten)Arbeitsmoral, dem Misstrauen der GF gegenüber und der verpennten Digitalisierung zu ändern. Offenbar mit wenig Erfolg.

Interessante Aufgaben

Banken, Versicherungen, Pharmafirmen, Geschäftsberichte. Sicherlich ab und zu mal mit Potenzial, meistens aber todeslangweilig.

Kommunikation

Hier müssten 0 Sterne auswählbar sein. Neue GFs, Firmenverkauf der alten GFs oder ähnliches erfährt man aus der Presse. Neuankömmlinge werden nicht wirklich vorgestellt, "Abgänge" gerne vertuscht.

Karriere / Weiterbildung

Gibt es ab und zu mal in Ausnahmefällen. Hier entlässt man lieber die Leute, die nicht mehr passen.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich ziemlich unteres Mittelmaß. Gehaltsverhandlungen sind ein Zumutung.

Arbeitsbedingungen

Schöne helle und offene Großraumbüros, tolle Konferenzräume, tolle Verkehrsanbindung, leider völlig veraltete IT-Infrastruktur, die den Aufgaben (auch wenn es sich nur um Abspeichern auf dem Server handelt) einfach nicht mehr gerecht wird. Man ist auf dem Stand und Einsatzgebiet von vor 10 Jahren. Größere Dateien werden oft eher über google-drive intern hin und hergeschickt, als den Server zu benutzen.

Work-Life-Balance

Früher gehen geht kaum, Homeoffice kaum bis gar nicht möglich.

Image

Es bröckelt... Zurecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Haltet die (letzten) guten Leute. Orientiert euch an den "alten" Werten – die neue GF passt weder zu bestehenden Kunden noch zur Belegschaft.

Pro

Es gibt noch einige tolle fähige und nette Leute. Der Rest ist austauschbar.

Contra

Siehe oben. Die Digitalisierung wurde komplett verschlafen, Mitarbeiter werden nicht flächendeckend und regelmäßig fortgebildet. Talente werden nicht gefördert oder gehalten. Sie versauern und hoffen auf die Kündigung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    C3 Creative Code and Content
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 22.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr angespannte Stimmung, das Verhältnis zu Vorgesetzten ist oft eisig.

Vorgesetztenverhalten

Hängt natürlich vom Bereich ab, ist aber in großen Teilen unterirdisch. Vorgesetzte setzen sich nicht für Ihre Mitarbeiter ein, sondern arbeiten gegen sie. Das größte Problem: gute Arbeit wird nicht belohnt, talentierte Mitarbeiter in keinster Weise gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Wo viel Unzufriedenheit ist, halten die Kollegen in der Regel zusammen. Aber auch das krampfhafte „Wir sind eine megacoole Agenturfamilie“ Gehabe wird langfristig nicht darüber hinwegtäuschen können, wie frustriert viele Mitarbeiter sind.

Interessante Aufgaben

Es gibt ein paar interessante Kunden. Ansonsten vor allem Versicherungen und Finanzen, das kann sehr sehr dröge werden.

Kommunikation

Interne Kommunikation besteht nur aus Eigenlob, unangenehme Themen werden ignoriert. Selbst Projekte, die offensichtlich in die Hose gegangen sind werden im Intranet gefeiert.

Gleichberechtigung

Fast keine Frauen in Führungspositionen, da muss dringend was gemacht werden!

Karriere / Weiterbildung

Die HR ist einer der größten Schwachpunkte der Agentur. Nach Anstellung hört man nie wieder etwas, ggf erst wieder zur Kündigung. Mitarbeiter werden von Jahresvertrag zu Jahresvertrag vertröstet, Entfristungen sind ein rotes Tuch. Wer Ansprüche stellt für den heist es „Friss oder stirb“. Fristen werden nicht eingehalten, vertrauen in die HR ist nicht vorhanden. Tut hier was, sonst laufen euch auch noch die wenigen Talente weg, die ihr nicht schon selbst vergrault habt!

Gehalt / Sozialleistungen

Hängt stark vom Verhandlungsgeschick und Vitamin B ab. Junioren-Gehälter auf Startup Niveau. Urlaubstage dafür top. Gehaltserhöhungen sind sehr langwierig und schwierig.

Work-Life-Balance

Für Agenturverhältnisse sehr human, die Arbeit ist normalerweise in acht Stunden zu schaffen. Allerdings gibt es keine Überstunden- oder Home Office Regelung.

Image

Außendarstellung und Realität könnten weiter auseinander nicht sein. C3 ist keine Digitalagentur! Die Digitalisierung wurde lange verschlafen, Mitarbeiter nicht umgeschult. Dafür müssen jetzt die büßen, die nach Jahren in der Agentur gekündigt wurden.

Verbesserungsvorschläge

  • HR umkrempeln, selbstkritisch sein, gute Leute halten!
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    C3 Creative Code and Content
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 17.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist gar nicht so schlecht, solang niemand "von oben" Druck bekommt. Das wird direkt nach "unten" weitergegeben. Vorgesetzte sind weder kompetent noch loyal.

Vorgesetztenverhalten

Fake. Es wird auf verbunden und Kumpel gemacht, das haben die Herrschaften in ihrem Führungskräfte-Workshop so gelernt und können es schon rein aus empathischer Unzulänglichkeit nicht umsetzen. Die Entscheidungen bestätigen dies.

Kollegenzusammenhalt

Gossip is King. "Unten" hält man zusammen, weiter "oben" geht es oft nur um Eitelkeiten und kompetenzarme Befindlichkeiten.

Interessante Aufgaben

Wer Banken und Versicherungen spannend findet - go for it. Es waren die langweiligsten und anspruchslostesten Jahre meiner beruflichen Laufbahn.

Kommunikation

Interne Kommunikation ist "rock-bottom", schlechter geht es nicht. In Sachen Selbstbeweihräucherung jedoch ganz vorne dabei, auch wenn das Projekt noch so sehr gegen die Wand gefahren wurde. Und das passiert nicht selten.

Gleichberechtigung

In der Führungsebene wenige Frauen.

Karriere / Weiterbildung

Nirgendwo in der Kreativbranche diesen Kalibers werden Mitarbeiter so wenig gefördert wie hier. Regelmäßige fachbezogene Fortbildungen gibt es grundsätzlich nicht, ebenso wie Kreativprogramme, kreative Förderung oder sonstige Anerkennung. Es gibt Ankündigungen, Versprechen oder oder Versuche, diese wurde jedoch bisher nie umgesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

unterer Durchschnitt

Arbeitsbedingungen

Tolle Büros, moderne Ausstattung, reich technisch (Software/Hardware) aber einige Jahre zurück.

Work-Life-Balance

Mittelfeld.

Image

War mal ganz gut, mittlerweile lacht man über die Schere von Realität und Aussendarstellung.

Verbesserungsvorschläge

  • Seid ehrlich. Realisiert endlich, dass die schlechte Stimmung und hohe Fluktuation nicht nur eine Folge des bloßen Wachsens sind. Fördert Eure Mitarbeiter. Und zwar individuell und regelmäßig. In anderen Agenturen funktioniert es und ist selbstverständlich. Macht keine falschen Versprechen. Lügt nicht.

Pro

Kaffe, Club-Mate, Bier und Wasser.

Contra

Katastrophale Selbstreflexion und Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    C3 Creative Code and Content
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 89 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (29)
    32.584269662921%
    Gut (23)
    25.842696629213%
    Befriedigend (19)
    21.348314606742%
    Genügend (18)
    20.224719101124%
    3,25
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    30.769230769231%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    23.076923076923%
    Genügend (6)
    46.153846153846%
    2,53
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,25

kununu Scores im Vergleich

C3 Creative Code and Content
3,20
106 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,59
45.294 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.975.000 Bewertungen