Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Klinikum Bad Bramstedt 
GmbH
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

37 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

37 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 15 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Klinikum Bad Bramstedt GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ich arbeite gerne hier

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er gibt sich M√ľhe, Vers√§umnisse der Vergangenheit wieder zu beheben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche Kollegen f√ľhlen sich nicht ernst genommen oder geh√∂rt. Ich selbst kann aber nichts Negatives sagen.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterumfragen zu bestimmten Themen, zb Stationsumfeld, Arbeitsbelastung, Teamgef√ľhl, usw. Manchen fehlt das aktiv gefragt werden.

Arbeitsatmosphäre

Trotz der schwierigen Bedingungen im Gesundheitswesen macht es hier wenigstens noch Spaß, hier zu arbeiten. Man hilft sich gegenseitig und es ist auch Lachen erlaubt.

Image

Das Image ist schlechter, als es hier ist. Nat√ľrlich kann man Kleinigkeiten verbessern, aber es ist wirklich sch√∂n, hier zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Wenn man bedenkt, dass es sich um einen Job im Gesundheitswesen handelt, ist die ordentlich.
Das habe ich andernorts schon ganz anders erlebt. Und man hat hier deutlich mehr Urlaub.

Karriere/Weiterbildung

Völlig in Ordnung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gemessen an der Arbeitsbelastung zu wenig, wie √ľberall im Gesundheitswesen. Kein TV√ĖD. Aber verglichen zu vielen anderen Einrichtungen kann man sich nicht beschweren, au√üerdem kommt das Gehalt p√ľnktlich. Nicht monet√§r, aber dennoch erw√§hnenswert, ist, dass man hier mehr Urlaub hat als anderswo. Das ist mit Geld gar nicht aufzuwiegen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht, so gut es im stressigen Arbeitsalltag geht.

Kollegenzusammenhalt

Selten so ein Team erlebt. Jeder respektiert den anderen, mit den Fehlern, die jeder von uns hat. Pers√∂nliche Befindlichkeiten werden im Dienst zur√ľckgestellt, sodass man professionell zusammenarbeiten kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier profitieren die Jungen von der Erfahrung der √Ąlteren.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich nicht beklagen. Mir gegen√ľber bisher immer korrekt und freundlich.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer ist es in allen R√§umen viel zu warm und durch nichts abzuk√ľhlen (zb l√ľften nachts).

Kommunikation

Zumindest stationsintern wirklich gut. Ganz nach oben etwas schwieriger.

Gleichberechtigung

Hier wird jeder wertschätzend behandelt.

Interessante Aufgaben

Es gibt viel Routine, aber auch Herausforderungen.

Super spannender Arbeitsgeber mit vielen Entfaltungsmöglichkeiten

5,0
Empfohlen
F√ľhrungskraft / Management

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette und kooperative Kollegen

Image

sehr gut

Work-Life-Balance

viele Arbeit aber auch viele Freiheiten

Karriere/Weiterbildung

gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

fast schon öko

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team

Umgang mit älteren Kollegen

problemloser und förderlicher Umgang. Erfahrungswissen wird noch geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

sehr unterst√ľtzend und f√∂rdernd

Arbeitsbedingungen

prima

Kommunikation

gute und effektive Kommunikationsstrukturen

Interessante Aufgaben

sehr spannend


Gleichberechtigung

Teilen

Der Zusammenhalt untereinander ist top!

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

P√ľnktliche Zahlungen, 32 Tage Urlaub, Sonderzahlungen, immer gewillt bei Problemen zu unterst√ľtzen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lange Kommunikationswege, Verbesserungsvorschläge werden nicht ernst genommen

Verbesserungsvorschläge

Gehaltsanpassung, teilweise besser Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ausbaufähig

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team, die Lage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung, Kommunikation, verschoben werden √ľber die Abteilungen

Verbesserungsvorschläge

Verlässliche Dienstpläne, Gehaltsangleich an den TvöD


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Abwechslungsreich, spannend und wertsch√§tzend! Im KBB wird WERTSCH√ĄTZUNG gro√ü geschrieben. Pflegedienst

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung, kollegiale Zusammenarbeit, Zusatzleistungen, Ausbildung- Weiterbildung.
Das wir jetzt endlich in der Pflege selber ausbilden( super OPA-Team)

Verbesserungsvorschläge

Gehalt
(Leistungsorientiert)

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzender Umgang in den fast allen Abteilungen

Work-Life-Balance

Es wird versucht fast alle Bed√ľrfnisse zu ber√ľcksichtigen

Karriere/Weiterbildung

Der Arbeitgeber fördert Weiterbildung und Fortbildung.

Gehalt/Sozialleistungen

Es könnte besser sein. Jedoch heben die weiteren positiven Aspekte dies fast auf.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegial, auch Abteilungs√ľbergreifend (HR, Physio, Reinigung, Service)

Umgang mit älteren Kollegen

Bed√ľrfnisorientiert!!

Vorgesetztenverhalten

Sehr gute Zusammenarbeit mit der PDL, sowie der Gesch√§ftsf√ľhrung

Kommunikation

Hier ist man noch WIR

Gleichberechtigung

Tausend ICHS ein WIR

Interessante Aufgaben

Leben in Bewegung, hier wird permanent weiterentwickelt und optimiert


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Kann man so machen - muss man aber nicht...

2,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Anzahl der Urlaubstage
- Zusatzleistungen > Steuferfreibetrag

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Befristete Verträge
- Gehalt
- Unterst√ľtzung der Mitarbeiter durch die Vorgesetzen > wenns mals drauf ankommt ;-)
- Schlechte Kommunikation
- √úberstunden- und Urlaubszeiten unflexibel
- kaum Fort- und Weiterbildunsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

- Ausreichend sichere Parkplätze
- Eine an den TvöD angeglichene und nicht nur angelehnte Bezahlung
- √úberstunden- und Urlaubszeiten flexibler planen
- mehr Fort- und Weiterbildunsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

Dank des Zusammenhaltes im Team; gut

Image

Zumeist veraltete Aussattung der Zimmer

Work-Life-Balance

- Unflexible Arbeitszeiten
-Jahresurlaubsplanung muss schon am Ende des Jahres f√ľr das Folgejahr stehen und in der Regal darf nur ein Teammitglied zur Zeit weg > entsprechend also auch unflexible Urlaubsplanung

Karriere/Weiterbildung

kaum möglich!

Gehalt/Sozialleistungen

- Gehalt nur an den TvöD angelehnt
- Zusätzlicher Steuerfreibetrag

Kollegenzusammenhalt

Wenn hier was funktioniert, dann der Zusammenhalt im Team! Stations√ľbergreifend zeitweise aber schwieriger.

Vorgesetztenverhalten

- Deutlich mangelhafte Kommunikation unter den Vorgesetzen selber
- Wenig ernsthafte Unterst√ľtzung der Mitarbeiter wenn mal 'Not am Mann ist'

Arbeitsbedingungen

Nicht zeitgerechte Aussattung

Kommunikation

Kommunikation innerhalb des Teams; super!
Kommunikation zwischen Vorgesetzen und F√ľhrungsebene; mangelhaft


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hier ist Luft nach oben!

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Therapeutenteam sorgt f√ľr viel gute Stimmung, falsche Fragen gibt es nicht, wir fangen uns gegenseitig auf und st√§rken uns den R√ľcken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zusammenarbeit mit der Pflege ist leider, wie in vielen Kliniken, sehr schwierig. Trotz vieler Versuche seitens der Therapeuten wurde kaum bis nichts umgesetzt oder weiter gef√∂rdert um einen Ansporn f√ľr rehabilitative Pflege zu leisten.

Verbesserungsvorschläge

s.oben

Arbeitsatmosphäre

Unser Therapeutenteam ist top

Image

Insgesamt gut

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten werden versucht anzupassen.

Karriere/Weiterbildung

ob man die Kosten f√ľr eine Fortbildung wiederbekommt ist jedes Mal ein Wagnis. Der Blick √ľber den Tellerrand f√ľr neue Therapiem√∂glichkeiten fehlt

Gehalt/Sozialleistungen

könnte im Vergleich des 6 K Verbundes besser sein

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!

Vorgesetztenverhalten

Die Bem√ľhungen sind da, nur leider oft nicht ausreichend.

Arbeitsbedingungen

oft zu wenig Therapieräume

Kommunikation

Von der Chefetage w√ľnsche ich mir mehr Transparenz und Planung und nicht erst wenn es zu sp√§t ist.

Interessante Aufgaben

unser Berufsfeld bietet viele Variablen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Therapie

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

direkte Vorgesetzte sind bem√ľht und offen / Kollegenverh√§ltnis ist gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- keine Entwicklungsm√∂glichkeiten / Potential wird verschwendet / nicht geh√∂rt / mitdenken nicht erw√ľnscht /

Verbesserungsvorschläge

Das Gespr√§ch mit den Mitarbeitern suchen / Austausch / Zukunftsperspektiven nicht nur aus betriebswirtschaftlicher Sicht betrachten, es gibt sehr viele sehr qualifizierte und studierte Therapeuten, die auf Dauer unterfordert und ungesehen f√ľhlen / es fehlen entsprechende Stellen

Karriere/Weiterbildung

keine wissenschaftliche Förderung /keine Zukunftsperpektiven

Kommunikation

Gesch√§ftsf√ľhrung / HR mangelnde Informationsweitergabe in Richtung Mitarbeiter // Kommunikation mit den Mitarbeitern scheint (seitens der HR /Gesch√§ftsf√ľhrung)nicht erw√ľnscht, Interessen der Mitarbeiter scheinen nicht zu interessieren / eigenes Denken der Mitarbeiter scheint nicht erw√ľnscht

Interessante Aufgaben

keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten mit der Folge, dass qualifizierte Mitarbeiter abwandern // Zukunfts-Chancen- Perspektiven werden verpasst


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

... als Therapeut*in, Pfleger*in usw zählt man hier zur Kategorie " Sonstiges", dass sagt leider alles :-(

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

*Gehalt
* Urlaubstage
* Finanzielle Zusatzleistungen
* Teamzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

* die Kommunikation zwischen den "höheren Ebenen" und dem "normalen Mitarbeiter".

Verbesserungsvorschläge

* Offene / Transparente Kommunikation mit den Mitarbeitern
* Regelmäßige Updates : Wie geht es dem KBB
* Fortbildungsmöglichkeiten schaffen und fördern
* Neue Strukturen schaffen, weg von Papierbefunden / Papierakten

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht weder ein fairess noch eine vertrauensw√ľrdige Atmosph√§re. Dinge die heute z√§hlen, z√§hlen morgen vielleicht nicht mehr...(bezogen auf die h√∂heren Ebenen), dass Team macht hat einen guten Zusammenhalt!

Work-Life-Balance

Die Urlaubsplanung muss am Ende des Vorjahres gemacht werden und ist nicht flexibel - ein großer Minuspunkt.
Überstunden flexibel abbauen nicht möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Praktisch nicht vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

M√ľndliche zugesagte Dinge wurden mehrfach nicht eingehalten, man muss sich wirklich alles schriftlich geben lassen.

Arbeitsbedingungen

Es fehlt in allen Bereichen an moderner Ausstattung und neuen, innovativen Arbeitsmaterialien.

Kommunikation

Therapie : Im Team gut; Stations√ľbergreifend eher m√§√üig bis nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Zusatzleistungen sind gut!

Interessante Aufgaben

Da Fortbildungen (fast) gar nicht gefördert werden hat man wenig Möglichkeiten an wirkliche Interessante Aufgaben zu kommen, da man oft fachlich nicht mithalten kann.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Tolles Team!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich mag mein Team und viele andere Kollegen sehr gerne. Darauf könnte ich nicht verzichten.

Verbesserungsvorschläge

Ich mag das System "Zeitarbeit" nicht. Besser w√§re es, von vorne herein ein besseres Gehalt zu bezahlen, damit mehr Kollegen von au√üerhalb hier besch√§ftigt sein wollen. Zeitarbeit ist viel zu teuer und f√ľr mich vergleichbar damit, an der Tankstelle Blumen zu kaufen. Es gibt aber auch ein paar sehr kompetente Kollegen von den Zeitarbeitsfirmen, die wirklich Entlastung schaffen und gut sind. Trotzdem lehne ich Zeitarbeit prinzipiell ab.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann gerne mehr sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Plastik, viel M√ľll, der nicht richtig getrennt wird. Zuviel Einmalmaterial.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN