Klinikum St. Marien Amberg als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Ich arbeite gern für meinen Arbeitgeber und denke das ich dort auch noch länger arbeiten werde.


4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Arbeitszeiten, liegt aber daran das ich in teilweise arbeite und meine Arbeitszeiten in meinem Bereich gut sind

Verbesserungsvorschläge

Bis jetzt keine, da es in meinem Bereich soweit ganz gut ist


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Herausforderung


mehr schein als sein


2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Respektiere die Mitarbeiter an der Front

Work-Life-Balance

Statt einem Danke für Überstunden (die entstehen wegen Personalmangel), wird man blöd angeredet! Man solle doch keine Überstunden machen, viel zu teuer fürs Klinikum!!
Sowas kann nur von der Verwaltung kommen, die keine Pat. versorgen!

Vorgesetztenverhalten

in der Abteilung gut. Klinikumsleitung/Verwaltung schlecht (die haben nur Zahlen im Kopf und keine Ahnung von klinischer Arbeit)


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


War schon mal Besser


3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

War ganz ok.

Kommunikation

War ganz gut

Kollegenzusammenhalt

Auf der Schicht ja, untereinander eher nicht so.

Work-Life-Balance

War wirklich gut

Vorgesetztenverhalten

Meist ganz gut, manchmal aber auch nicht Nachvollziehbar

Interessante Aufgaben

Feste Aufgaben. war das mag ist hier richtig.

Gleichberechtigung

Hier geht viel über Vitamin B

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Arbeitsbedingungen

Sehr gut

Gehalt/Sozialleistungen

Lohn war immer Pünktlich deswegen 2 sterne. Bezahlung mieserabel.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung


Alles bestens!


2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sind das höchste Gut eines Unternehmens, dies sollte auch so gelebt werden.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Es war ein guter Arbeitgeber.. es ist aber noch Luft nach oben!


4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- tolles Team, auch außerhalb der Arbeitszeit Kontakt gepflegt
- breites, interessantes Aufgabengebiet
- viele Fortbildungen
- kostenloses H2O
- gute Zusammenarbeit mit den Ärzten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Chefetage hat kaum Einblicke in den "wirklichen" Pflegealltag
- bessere Urlaubsplanung
- viel zu wenig Personal v.a. im Nachtdienst sind manche Stationen alleine
- teilweise unfreundliches Untereinander zwischen Stationen oder Funktionsbereichen
- übriges Essen von z.B. entlassenen Patienten soll lieber verworfen werden anstatt das die Mitarbeit dies essen
- keine Mitarbeit Parkplätze
- keine stationsnahen Umkleidekabine
- nur eine Personaltoilette auf der Station für männliche und weibliche Mitarbeiter aus Pflege, Ärzteteam, Physiotherapie, etc.
- mittelmäßige Einarbeitung ( 5 Tage ) und Einarbeitungsmappe erst 5 Monate nach Eintritt erhalten

Verbesserungsvorschläge

- Verbesserung der Dienstplanung
- mehr Pflegepersonal ;)

Arbeitsatmosphäre

Ich hatte eine sehr tolle Station - leider war die Arbeitsatmosphäre nicht auf jeder Station so schön bzw. zwischen den Stationen & Funktionsbereichen.

Kommunikation

Man würde angehört und meistens auch ernst genommen.

Kollegenzusammenhalt

Wie gesagt hatte eine sehr tolle Station - super Kollegen.

Work-Life-Balance

Dienstwünsche würden meistens berücksichtigt, Diensttausch wurde bei Bedarf ermöglicht. Ca. 1-2x im Monat wurde man bezüglich des Einspringens gefragt bzw. Dienstwechsel.
Schichtdienste, oft kurze Wechsel (spät-früh), meistens 9-12 Tage Dienst am Stück, hoher Zweitaufwand Parkplatz zu finden und lange Wege in die Umkleide = viel Verlust von Freizeit.

Arbeitsbedingungen

Siehe Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird nach TvöD gezahlt. Doch für die harte Arbeit ist noch Luft nach oben gehaltsmäßig.

Image

Sowohl von Patienten als auch Mitarbeiter schon einige Unschöne Dingen gehört. Aber anderseits auch schon viel positives gehört. Bei so einem großen Klinikum gibt es nun mal viele Meinungen.

Karriere/Weiterbildung

Sehr großes Angebot an Fortbildungen, Schulungen etc.


Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein


Es macht Spaß dort zu arbeiten


4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenes Ohr für Sorgen und probleme

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir gerade nichts ein

Verbesserungsvorschläge

In meinem Bereich gibt es nicht viel zum verbessern


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Super Klinik!


4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Auf meiner Station herrscht ein super Betriebsklima.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte geht auf die Wünsche der Mitarbeiter ein, setzt sich in der Personalabteilung für sie ein und zeigt Interesse.


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur


4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovativ, technisch gut ausgestattet, patienten und mitarbeiterorientiert


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Monopolstellung


2,8
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2005 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Respekt

von gewissen stationen wird man zum frühstücken in die kantine geschickt. man ist eher ein klotz am bein

Ausbildungsvergütung

tvöd


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten


Familienfreundlich!


4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen