Knappmann & Co Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Gutes Unternehmen


4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Anwesenheit am Betriebshof ist mehr als gern gesehen. Könnte sicherlich auch direkt zur Baustelle fahren.

Arbeitsatmosphäre

Überall gibt es mal Stress. War aber eher selten.

Kommunikation

Top durch GF. Könnte durch die Vorsrbeiter besser gemacht werden.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier kann es mal zu Problemen kommen. Gibt es woanders aber auch. Könnte viel schlimmer sein

Work-Life-Balance

Teilweise weit entfernte Baustellen. Dann besser mal zur Ausnahme Montage. Aber nicht zu lange. Ansonsten liegt es an den vollen Autobahnen im Ruhrgebiet.

Vorgesetztenverhalten

Keine Klagen. Hätte schon viel schlimmere und ungerechtere.

Interessante Aufgaben

Zum Glück nur Großprojekte.

Gleichberechtigung

Frauen und Menschen sind gerne gesehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Kündigingen nur weil man im Alter nicht mehr so fit ist. Also top. Es werden neue Einsatzmöglichkeiten gesucht und geschaffen.

Arbeitsbedingungen

Auf dem neusten Stand. GPS sei dank.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif ist Pflicht. Nach oben keine Grenze.

Image

Ich glaub gut.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel angeboten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein


Spaß im Job sieht anders Aus


1,8
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gute pünktliche Bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Profit wahnn immer grösser und immer mehr zu wollen ohne auf die Gesundheit der Mitarbeiter zu achten dies grenzt schon an über Leichen zu gehen

Verbesserungsvorschläge

Nicht immer nur alles Neue kaufen auch mal die Chance lassen altes reparieren zu lassen

Die Ausbilder

Bemüht aber oft mit Situationen Überfodert

Spaßfaktor

Gleich Null hier macht die arbeit und das Arbeiten auf den Baustellen wenig Spaß

Aufgaben/Tätigkeiten

Immer das Gleiche ohne abwechslung wenn man was lernen will bringt man es sich am besten selbst bei weil von allein kommt keiner auf ein zu und bringt jemandem bei wie es richtig geht

Variation

Keine vorhanden wer Abwechslung sucht ist falsch

Respekt

Nicht im Ansatz wer Nicht mit schwimmt und anders denkt wird direkt versucht mundtot zu machen jeder fällt dem anderen in den Rücken wenn einem was an dem anderen nicht passt wird mit den Kollegen hinter dem rücken über den Kollegen gelästert anstatt das direkte Gespräch mit der betroffenen Person unter 4 Augen zu suchen

Karrierechancen

Für die die immer Ja sagen stehen sie gut in der Karriere Leiter schnell nach oben zu kommen für die nein Sager steht es sehr schlecht teilweise werden Gründe gesucht um mitarbeiter Loszuwerden

Arbeitsatmosphäre

Kaltes Verhältnis kein richtiges gutes Betriebsklima jeder redet über jeden hintern dem rücken des anderen wird Themen angesprochen die der wahrheit entsprechen ist man direkt überall unten durch

Ausbildungsvergütung

es reicht nicht zum leben aber zum sterben ist es zu viel Pro es Kommt pünktlich aber das ist auch leider das einzig Positive

Arbeitszeiten

Man Sollte nach der arbeit keine Termine machen da es sehr schwer ist diese zeitlich einzuhalten sollte man doch mal ein wichtigen Termin haben sollte man früh genug Urlaub einreichen da es sonst sein kann das dieser abgelehnt wird bei zu späten einreichen.
Die Hinfahrt zur Baustelle wird bezahlt die Rückfahrt nicht


Super Firma!


4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das er für einen da ist und er einem Arbeitnehmer einen sicheren Arbeitsplatz bietet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Alles gut! Weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut

Kommunikation

Es wird sehr gut Kommuniziert

Kollegenzusammenhalt

Ist da

Work-Life-Balance

Gut

Vorgesetztenverhalten

Immer da für einen.

Interessante Aufgaben

Gibt immer neue Herausforderungen

Gleichberechtigung

Wird gemacht

Umgang mit älteren Kollegen

Wird

Arbeitsbedingungen

Sehr gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird eingehalten

Gehalt/Sozialleistungen

Alles gut

Image

Der 4 größte in NRW

Karriere/Weiterbildung

Wird gefördert.


Eine Firma, der man Vertrauen kann. Ein sicherer Job. Motivierte Mitarbeiter mit Spaß auf der Baustelle


5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles was oben steht !!!!

Klar gibt es gute und schlechte Bewertungen!

Mach dir dein eigenes Bild !

Verbesserungsvorschläge

Einen zweiten oder dritten,....Standort aufmachen, um mehr Landschaften zu bauen.

Arbeitsatmosphäre

Super Kollegen, freundlich, nett , hilfsbereit in einem sehr gutem GaLaBau Unternehmen!!!!!!
Super Räumlichkeiten, jeder Mitarbeiter hat einen eigenen Schrank !

Der 4 größte Betrieb in NRW.

Kommunikation

Die Kommunikation wird bei Knappmann sehr hoch geschätzt!!!! Informationen werden sofort weitgeleitet, um dem Kunden und den Mitarbeitern nicht im Ungewissen stehen zu lassen.

Auf der Baustelle herrscht meistens der gute alte Baustellenton.
Da das Team bei Knappmann einfach super vom Alter durchmischt ist, ist auch immer mal ein lutiger Smalltalk drin.

Kollegenzusammenhalt

Wie gerade schon erwähnt ist das Alter sehr gut durchmischt und jeder hilft jedem in jeder Situation. Sei es in der Bauleitung auf der Baustelle oder in der eigenen Schlosserei.
Keiner wird stehen gelassen.

Bei Fragen wird immer geholfen und sich gekümmert.

Work-Life-Balance

Von der Knappmanneinstellung kann man auch viel für sein Privatleben nutzen.

Es sollte seinen eigenen Ehrgeiz wiederspiegeln.

So macht die Arbeit gleich doppelt Spaß!!!!!

Die Firma belohnt gute Leistungen mit kleinen Geschenken.

Man wird gelobt und motiviert!!!


Vorgesetztenverhalten

Es gibt eine klar und pefekt strukturierte Frührung von jung bis alt.
Man macht sich Gedanken über die Zukunft und Digitalisierung:
z.B.:
Pads für Vorarbeiter .... und und und .... Digitale Zeiterfassung.....!!!!

Sachen die, die Arbeit erleichtern.

Gute Führung!!!!... mit viel Ehrfahrung und mit einem offenen Ohr, auch nach dem Feierabend für Problemlösungen zur erreichen.

Klare Richtlinien mit einem strukturietem System, welches bei jedem Bauvorhaben gleich abläuft. Somit gibt es keine Überraschungen.

Interessante Aufgaben

3 Abteilungen decken alle Bereiche vom GaLaBau ab!!!!!

-deutschlandweite Begrünung

-na klar ist es Interessant sonst würde ich den Job nicht machen !!!!

Nur die harten kommen in den Garten. Bist du härter bist du Gärtner!!!

Gleichberechtigung

Voll integriert!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Hier holt man sich die Erfahrung und Kniffs. Somit sind die älteren Kollegen auf der Baustelle immer eine Bereicherung!!!!

Das alter spielt keine Rolle.

Es werden ohne mit der Wiper zu zucken Leute ü 50 eingestellt.

Moderne Firmenpolitik!!!

Arbeitsbedingungen

Moderne Geräte

CAD Software

Arbeitskleidung

Knappmann Vorteilspaket

Super Räumlichkeiten

....usw.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozial:
Das Vorteilspaket ist auch für private Angelegenheiten aller Mitarbeiter da.
Umwelt:
Man geht mit der Zukunft und verbessert und optimiert alle möglichen Hebel die dazu beitragen dies zu verbessern.

Gehalt/Sozialleistungen

€€€€€

Image

Facebook, Insta und Co.

Hohes ansehen bei anderen Firmen und Kunden.

Karriere/Weiterbildung

Es werden keine Steine in den Weg gelegt. ganz im Gegenteil, man wird geschult, wo es nur geht !!!!!!


Fair ist anders!


2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche gehaltszahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangel an Respekt gegenüber Kunden und Mitarbeiter, utopische Arbeitszeiten, schlechte Kolonnenbesetzung mit 2 Mann für riesige parks, grundlose Entlassungen

Verbesserungsvorschläge

Neustrukturierung der Geschäftsleitung auf ein modernes Level weg vom ausbeutertum

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre wir überschattet von Angst. Freidenker sind nicht erwünscht sondern Mitschwimmer. Kritische Kollegen werden denunziert.

Kommunikation

Kommuniziert wird viel, über Googleearth Aufnahmen. Unwissenheit über Baustellen und deren Abläufe sind die Regel. Kunden wenden sich an Mitarbeitern, um über diese mit bauleitern in Kontakt zu treten.

Kollegenzusammenhalt

Wer mitschwimmt, egal, wie unfähig diese Person ist, wird gehegt und gepflegt. Andersdenkende und kritische Menschen haben nichts zu lachen. Kollegenzusammenhalt ist selten erwünscht.

Work-Life-Balance

Überstunden sind die Regel, es kommt auf deren Auslegung an. Fahrtzeit, Rüstzeit, Rückweg haben nach deren Vorstellung keine Relevanz. So kommt man immer auf 10 Stunden, häufig darüber hinaus bis zu einem Maximum von 15-16 Stunden

Vorgesetztenverhalten

Gehen bei Fragen der Kunden und Mitarbeiter nicht ans Telefon. Vertragsverletzungen sind an der Tagesordnung. Z.T. Menschenverachtend behandlung

Interessante Aufgaben

I.d.R. macht man das gleiche, Ausnahmen gibt es hin und wieder auch.

Gleichberechtigung

Durchaus ist das der Fall. Frauen gibt es verstärkt in der Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Sobald Einschränkungen da sind, wird nicht mehr freundlich mit den Menschen umgegangen. Ältere Helfer sehen einer unbekannten Zukunft entgegen.

Arbeitsbedingungen

Neuanschaffungen werden regelmäßig betrieben aber die Pflege der Maschinen ist nicht gegeben, dadurch wird vieles schwerer auf der Baustelle

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann besser aber auch schlechter sein

Gehalt/Sozialleistungen

Fachkräfte, gerade frisch ausgelernte, werden mit 1-3 Zeitverträgen abgespeist ohne tarfliflohn. Danach, bei Festanstellung gibt es i.d.R. tariflohn. Helfer sehen hier schlechter aus

Image

Man betreibt viel in den sozialen Medien, um im Gespräch zu bleiben. Einige Kunden sind zufrieden, viele klagen über schlechten Service und schlechter Erreichbarkeit.

Karriere/Weiterbildung

Wird angeboten, teilweise richtungsweisend, teilweise überflüssig.


Versuch einer möglichst objektiven Bewertung bei Kununu


4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das kläre ich regelmäßig mit meinen Chefs, die haben da ein offenes Ohr.

Kommunikation

Üben wir manchmal noch :D

Kollegenzusammenhalt

Super... regelmäßige Evrnts und teilweise auch Freundschaften.

Work-Life-Balance

Mir Bedarf es als frischer Familienvater immer mal nach etwas Flexibilität, wobei mir die Firma auch meist entgegen kommt. Dafür bin ich auch gerne mal zwischendurch bis Abends da.

Vorgesetztenverhalten

Völlig in Ordnung, sind ja auch meine Chefs und nicht meine Tresenkumpels.

Interessante Aufgaben

Absolut... ich komme aus einem Großkonzern, wo es oft sehr monoton war. Dann doch lieber der Mittelstand... es ist immer viel im Wandel und dadurch sehr abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Üben wir auch noch :D

Umgang mit älteren Kollegen

Abstruser Bewertungspunkt, was spielt denn das Alter für eine Rolle im Umgang miteinander?

Arbeitsbedingungen

Ich bin fast bestens ausgestattet.

Gehalt/Sozialleistungen

Völlig fair

Karriere/Weiterbildung

Möchte ich nach 1,5 Jahren noch nicht beurteilen. Erstmal schauen wo die Reise hingeht.


Arbeitsatmosphäre

Image


Über 20 Jahre als zufriedener Mitarbeiter bei der Firma Knappmann


4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verlässlicher Arbeitgeber mit interessanten Aufgaben und einer stabilen Auftragslage.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

richtig schlecht finde ich nichts, ansonsten wäre dies der falsche Arbeitgeber für mich.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge jeglicher Art werden gerne angenommen und mit einem finanziellen Bonus honoriert.

Arbeitsatmosphäre

Arbeiten werden im Team abgearbeitet, Probleme werden gemeinsam besprochen und Lösungen gefunden. Eigenverantwortliches Handeln wird gefortert und geschätzt.

Kommunikation

Gespräche über die anstehenden Arbeiten werden detailiert geführt, jeder hat den gleichen Wissensstand.
In der Abwicklung und bei Beendigung von Projekten wird sich über Ergebnisse ausgetauscht.
Natürlich wird sich auch über private Ereignisse ausgetauscht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder schätzt den Anderen. Bei Problemen wird sich gegenseitig geholfen.
Bei uns in der Firma haben sich aus ehemals Arbeitskollegen, Freundschaften und sogar Beziehungen ergeben.

Work-Life-Balance

Die Arbeiten werden in der Regel von Montag bis Freitag ausgeführt. Die Arbeitszeiten bewegen sich im normalen Bereich. In unserer Branche ist es vorallem in den Sommermonaten üblich, dass Überstunden anstehen und Samstags gearbeitet wird. Dies ist bei uns eher die Ausnahme.

Vorgesetztenverhalten

Ziele werden klar definiert, die verschiedenen Arbeitsprozesse mit Zeitangaben versehen, dies wird gemeinsam besprochen und umgesetzt. Bei Verzögerungen wird gemeinsam das Problem besprochen.

Interessante Aufgaben

WIR BAUEN lANDSCHAFT , dies prägt unser Aufgabengebiet. Ja es ist sehr interessant, große Bauwerke enstehen, werden begrünt und gepflegt. Diese Entwicklung zu sehen ist immer wieder interessant.

Gleichberechtigung

Der Anteil an weiblichen Kollegen hat sich in den letzten Jahren sehr erhöht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden im Betrieb auf Arbeiten / Positionen versetzt um somit auch das Fachwissen im Betrieb zu halten.

Arbeitsbedingungen

Es wird viel in Neuerungen investiert. Arbeitskleidung , Maschinen für den alltäglichen Einsatzt, digitale Zeiterfassung für die Arbeitnehmer, neue EDV etc.
Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind ein Familienunternehmen,
für die Mitarbeiter gibt es z.B. Vergünstigungen bei unseren Geschäftspartnern, egal ob Baumaterial, Maschinenvermietung oder KFZ Reparaturen. Beim letzt genannten bietet die Firma an, dass der Mitarbeiter das Fahrzeug am Betriebshof abstellt und nach Beendigung der Arbeiten wieder am Betriebshof übergeben bekommt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird fair bezahlt. Bedeutet, dass mehr als einem tariflich zustehen würde bezahlt wird.
Dafür wird natürlich auch Leistungsbereitschaft erwartet.
Somit kann jeder seine eigene Situation beeinflussen.
Ich bin über 20 Jahre im Betrieb und musste nicht einmal auf mein Gehalt warten.
Dies ist in unsere Branche auch nicht unbedingt der Regelfall.

Image

Das Image der Firma als guter Arbeitgeber wird von Mitarbeitern an Freunde und Bekannte weiter gegeben, daraus haben sich bereits neue Arbeitsverträge und somit neue Kollegen ergeben.

Karriere/Weiterbildung

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen , dass wenn man Ziele hat, diese offen kommuniziert alles möglich ist.
Die Bereitschaft zur Weiterbildung muß vorhanden sein, Lehrgänge, Schulungen etc. werden von der Firma organisiert.
Dies können interne sowie externe Weiterbildungsmaßnahmen sein.


Einer der Besten in der Branche!


4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Arbeitsklima. Gesunde mittelständige Einstellung. Geht mit Strategie in die Zukunft und bietet einen sicheren Arbeitsplatz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die räumliche Entfernung zu meinem Wohnort.

Arbeitsatmosphäre

Die Geschäftsleitung und Bauleiter haben immer ein offenes Ohr. Es wird im Team gearbeitet. Kameradschaftliches arbeiten

Kommunikation

Offen Kommunikation. Auf jede Frage gibt es auch eine Antwort.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt bei den Bauleiter!

Work-Life-Balance

Branchenüblich. Der Landschaftsbau ist vom Wetter und den Jahreszeiten abhängig.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildliches Verhalten meiner Vorgesetzten. Man wird gefördert aber auch stark gefördert. Hier kann jeder alles erreichen.

Interessante Aufgaben

Deutschlandweit interessante Projekte. Immer wieder neue Herausforderungen.

Gleichberechtigung

Von der Geschäftsleitung bis zur Auszubildenden!

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird entsprechend seines Alters eingesetzt. Keiner wird hängen gelassen.

Arbeitsbedingungen

Modernste Ausstattung. Auf Wünsche der Mitarbeiter wird eingegangen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt sogar ein Integrationsunternehmen am Standort.

Gehalt/Sozialleistungen

Übertarifliche Bezahlung bei guter Leistung. Pünktlich. Altersvorsorge wird angeboten. Es gibt ein Mitarbeitervorteilspaket und eine Beratungsstelle für Probleme mit Behörden, Finanzen, Formulare, etc.. Auch eine Rechtsberatung wird Angeboten.

Image

Hohes Ansehen bei Kunden und Lieferanten

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird angeboten, unterstützt und gefördert.


Hervorragender Arbeitgeber


4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsleitung hat immer ein offenes Ohr; die Prozesse der Mitarbeitergewinnung und -bindung haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert; grundsätzlich kann jeder Mitarbeiter das Unternehmen mitgestalten; Geld kommt immer pünktlich


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Gute Arbeit gut mit Kollegen Mann muß abwechselnd mit montage


3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung