Knappschaft-Bahn-See als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

28 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Familienfreundlicher Arbeitgeber


4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Knappschaft Bahn See in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Arbeit, d.h. man macht nicht jeden Tag das gleiche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ab und zu schlechte interne Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter weit im Vorraus über Änderungen informieren


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Herausforderung


Schlechte Probezeiterfahrungen in der Ausbildung 2018.


2,8
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Knappschaft Bahn See in Bochum absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Bezahlung mit der Möglichkeit der Gleitzeit auch in der Ausbildung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auszubildende werden bis zum Ende der Probezeit mit einer Antwort hingehalten.
Meistens dann erst wenn es bereits zu spät ist um sich noch woanders zu bewerben fürs nächste Jahr. (Stichwort Bewerbungsfristen).
Es wird sehr viel Druck auf die Auszubildenden ausgeübt und es wird einem versucht ständig einzutrichtern das man doch bitte gehen mag wenn es einem nicht passt. Sowas nimmt einen stark die Motivation am Job.

Die Ausbilder

Absoulut unmotivierte Ausbilder.
Gehen ständig Kaffeetrinken, Rauchen und stehen als Ansprechpartner bei Probleme meist auf dem Schlauch.
Lassen Auszubildende oft allein und treten früh den Feierabend an.


Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Top Arbeitgeber


5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Knappschaft Bahn See in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz, sehr flexible Arbeitszeiten, Parkmöglichkeiten, Kollegenverhalten

Verbesserungsvorschläge

Schneller im digitalen Zeitalter up to Date zu sein. Sowohl als Arbeitgeber wie auch als Dienstleister.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Arbeitsklima

Kommunikation

Ständig Sitzungen in denen das neueste vom Vorgesetzten vorgetragen wird

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Möglichkeit von Home-Office, Teilzeitumstellung bei frischen Müttern möglich. Versetzungen bei Umzug möglich.

Vorgesetztenverhalten

Stehts bemüht Arbeitsleistung zu loben. Auf Wünsche/Verbesserungsvorschläge wird eingegangen

Gleichberechtigung

Es gibt Hauseigene Gleichstellungsbeauftragte. Viele Führungskräfte von Frauen besetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber zeigt sich bemüht die Gesundheit am Arbeitsplatz als sehr wichtig einzustufen. Auch interne Sportprogramme in vorgegeben Räumen unter Anleitung sind vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses Büro.

Gehalt/Sozialleistungen

Weihnachtsgeld garantiert und Möglichkeit von Jahressonderzahlung möglich. Zusatzrente wird gewährt, Gehalt nach Tarif

Karriere/Weiterbildung

Auch als Nichtbeamte-/r gute Aufstiegsmöglichkeiten


Interessante Aufgaben

Image


Sehr starre Strukturen .


2,9
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Knappschaft Bahn See in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Festangestellte haben einen Job fürs Leben. Mit sehr vielen Vorteilen: flexible Arbeitszeit z.B.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt so gut wie keine Einarbeitung. Neue Vorgehensweisen erfährt man durch Zufall.

Verbesserungsvorschläge

Das Vorgehen mit Zeitarbeiter überdenken. Genug Arbeit ist jedenfalls vorhanden. Zumindest sollte man so ehrlich sein und direkt sagen das eine Übernahme unwahrscheinlich ist.

Arbeitsatmosphäre

viele langjährige Mitarbeiter werden in der Weiterbildung gehindert.

Kommunikation

Neuigkeiten erfährt man eher durch Zufall. Meist wenn das Kind bereits im Brunnen gefallen ist.

Kollegenzusammenhalt

Sehr starke Grüppchenbildung.

Vorgesetztenverhalten

Waren kaum ansprechbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zeitarbeiterin wird immer wieder eine Anstellung in Aussicht gestellt. Nach 9 Monaten darf man dann gehen und es kommen neue Zeitarbeiter.


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Image


Sicherer Arbeitsplatz das einzig gute


1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Knappschaft Bahn See in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Karriere, Arbeitsbedingungen, Leistungsdruck mit Bounout Gefahr

Verbesserungsvorschläge

Angestellte wie Beamte behandeln. Im 20 Jahrhundert ankommen. Auch mal gute Leistung mit Beförderung belohnen.
Auf die Gesundheit der MA achten, Burnout Gefahren sind bekannt.

Arbeitsatmosphäre

Viel Stress, nur Druck, keine Motivation. Schlechte Programme, schlechte oder keine Dienstanweisungen, suf Gesundheit wird ebenfalls nicht geachtet. Gute Leistung wird nicht mit Beförderung belohnt. Wichtig sind nur Beamte und Angestellte mit 3 Jähriger interner Fortbildung

Kommunikation

Kommunikation weder intern noch mit andren Stellen gut

Kollegenzusammenhalt

Motto: jeder ist sich selbst der nächste

Work-Life-Balance

Gleitzeit ja, nur bei dauernder hoher Arbeitsleistung Überstunden. Burnout Gefahr bekannt, ist dem AG allerdings egal

Vorgesetztenverhalten

Ok. Sie sind auch nur Instrumente und können nicht viel an der Arbeitssituation ändern. Könnten allerdings mehr unterstützen anstatt Sachen abzudrücken worauf sie keine Lust haben

Interessante Aufgaben

Vielfältiger Aufgabenbereich

Umgang mit älteren Kollegen

In Ordnung, wobei sich jeder selbst der nächste ist

Umwelt-/Sozialbewusstsein

"Wir sind nicht hier um wirtschaftlich zu arbeiten". "Erst die Arbeit dann die Freizeit, andernfalls können die ja kündigen"

Gehalt/Sozialleistungen

Öffentlicher Dienst

Image

Intern kein guter Ruf. Sicherer Arbeitsplatz das einzig gute

Karriere/Weiterbildung

Ohne Fortbildung oder Beamtenstatus keine Chance


Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen


Hier wird wertvolles Potential der Leute verschleudert


1,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Knappschaft Bahn See in Bochum gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Vorschlag 1: Klare Festlegungen treffen, wie eine Einarbeitung neu hinzugekommener Mitarbeiter erfolgt - und wer für neu hinzugekommene zuständiger Anprechpartner ist. In entsprechende Verabredungen beide Parteien mit einbeziehen.
Vorschlag 2: Neueinstellungen nicht über Zeitarbeitsfimen und nicht mit so kurzen Befristungen.
Wer neu anfängt, muß auch emotional im Betrieb ankommen und eine gewisse Verbundenheit aufbauen können. Mit klarer Information und Kommunikation und klarer, geordneter Einarbeitung kann man das fördern.
Vorschlag 3: Bei Schulungen 1 Stunde länger als Unterrichtszeit einplanen, daß man Fragen und Unklares erläutern kann.

Arbeitsatmosphäre

Angespannt und mißtrauisch - keiner sagt auch nur ein Wort "zuviel"

Kommunikation

Leider keine. Man fühlt sich nur als Befehlsempfänger.
Über die Arbeitsaufgabe gibt es keine Information, keine geordnete Einarbeitung - Motto "sieh selbst zu, wie du klarkommst". Grundsätzliches wie Procedere beim Urlaub einreichen, Urlaubsvertretung oder das Vorgehen bei Krankmeldung wird einem nicht gesagt.

Kollegenzusammenhalt

Motto "Jder ist sich selbst der nächste" - Nachfragen, wie was funktioniert geht gar nicht - entweder keine Antwort oder im höflicheren Fall ein "Habe ich keine Zeit für".

Work-Life-Balance

Gleitende Arbeitszeit

Interessante Aufgaben

Wie unter Kommunikation schon angedeutet - ohne klare Richtung, weder Einarbeitung noch feste Ansprechperson, dann kann man weder interessantes noch wirklich selbständig und eigeninitiativ arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Man stellt auch Menschen über 45 ein. Öffentlicher Dienst. Aber: nur kurz befristet und über Leihbuden.

Arbeitsbedingungen

EDV ist nicht wirklich gut, Programme sperrig und unergonomisch,umständliche Bearbeitungsschritte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses Büro. Aber: keine Mülltrennung, kein Lichtausschalten in Räumen, wo niemand ist, keine Wasserspar-Taste beim WC.

Image

Leute so kurz befristet (unter einem Jahr) und über Zeitarbeitsfirmen einstellen tut dem Image nicht gut. Macht es für die Stammbelegschaft nicht leicht, sich teils 2x im Jahr auf neue Leute einzustellen - vielleicht der Grund, daß einem als neu hinzugekommener nicht gerade freundlich und offen begegnet wird.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen finden statt - Stil preussischer Frontalunterrricht und in einer Geschwindigkeit, daß man kaum folgen und Notizen machen kann. Fragen stellen geht gar nicht, wird nicht beantwortet oder man wird ignoriert.


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Gehalt/Sozialleistungen


Gut: 3.92 von 5 Sternen


3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Knappschaft Bahn See in Alsdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben, hohe Verantwortung, berufliche Weiterentwicklungschancen, Sicherheit,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr groß, bürokratisch und traditionell von Männern geleitet. Langsam in Entscheidungsprozessen, veraltetes Image,

Verbesserungsvorschläge

Digitalisierung als Chance begreifen und nutzen. Besser abgestimmte Strategie und langfristiger Planung bei nötigen
Veränderungen. Nicht immer alles auf einmal, sondern step by step verändern


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Sehr gut: 4 von 5 Sternen


4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Knappschaft Bahn See in Bad Homburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

öffentlicher dienst, sicherheit, stabiles unternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mir sind keine bekannt, wüsste ich jetzt keins

Verbesserungsvorschläge

vielleicht flexible arbeitszeiten


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Innovatives Denken schon seit 750 Jahren mit...


5,0
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Knappschaft Bahn See in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovatives Denken schon seit 750 Jahren mit hohem sozialem Engagement.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Angenehmer Arbeitgeber


3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Knappschaft Bahn See in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit und genaue Abrechnung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

eigene Azubis werden Quereinsteigern trotz geringerer Kenntnisse vorgezogen

Verbesserungsvorschläge

die Aufstiegschancen als Quereinsteiger gehen gegen Null. Daran muss was geändert werden.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen