Navigation überspringen?
  
Koch, Neff & Oetinger GmbHKoch, Neff & Oetinger GmbHKoch, Neff & Oetinger GmbHKoch, Neff & Oetinger GmbHKoch, Neff & Oetinger GmbHKoch, Neff & Oetinger GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,79
  • 09.02.2011

Inhabergeführt uns sehr strenges Regiment

Firma Koch, Neff & Oetinger GmbH
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ex-Job seit 2007
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

typisch schwäbisch: "nicht geschumpfen ist genug gelobt"

Vorgesetztenverhalten

Druck von oben wurde oft an MA weitergegeben

Contra

Sehr streng geführt, Geschäftsführung denkt (dachte), jeder muss so viel Engagement bringen, wie sie selbst. Hatte oft das Gefühl, dass die GF vergessen hat, dass wir "nur" Angestellte sind. Manchmal ein nettes Wort zu der Belegschaft wäre gute gewesen. GF waren für fast alle Angestellten unerreichbar. Gehalt war für Stadtverhältnisse nicht so berauschend. Wer Familie hat, konnte diese von einem Gehalt nicht ernähren (außer vielleicht ab Führungsebene). Mein Vorgesetzter gab den Druck der GF auf die Mitarbeiter weiter. Vieles war sehr streng.

3,16
  • 29.10.2010
  • Standort: 70565 Stuttgart

Problematisches Betriebsklima, immer größere Kluft zwischen Management und Mitarbeitern.

Firma Koch, Neff & Oetinger GmbH
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ex-Job seit 2010
Position/Hierarchie Management
Unternehmensbereich Logistik / Materialwirtschaft

Pro

Die KNO VA hat in jedem Falle den Nimbus des Marktführers, was im Falle eines Firmenwechsels vorteilhaft sein kann.
IT + sonstige technische Anlagen sind i.d.R. auf dem neuesten Stand, mit Gebäude- und Büroausstattung wird schwäbisch-sparsam umgegangen (Prokuristen ausgenommen...da gibt's auch elektrisch verstellbare Schreibtische, obwohl Sparsamkeit gepredigt wird).
Interessante Herausforderungen auf Projekt-Ebene.
Gute Kantine (Eurest), beste und zentralste Lage. Für diese Branche relativ gute Entlohnung.

Contra

Die Einschläge kommen näher, könnte man sagen. Geschäftsleitung hat das Thema Prozeßmanagement entdeckt und führt es mit Hilfe einer weitgehend an kurzer Leine gehaltenen Sonderabteilung in die Unternehmensgruppe ein. Auffallend ist die hohe Zahl an Prokuristen (!), die in den letzten drei Jahren die Firma verlassen haben (8 an der Zahl), teilweise zum Wettbewerb. Nur in einem Fall war der Grund "Ruhestand".
Problematisch auch der Umgang mit in der Gewerkschaft aktiven Mitarbeitern. Hier wurde das Unternehmen schon mehrfach in namhafter Tagespresse erwähnt. Das Betriebsklima kühlt deutlich ab.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Koch, Neff & Oetinger GmbH
2,82
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Handel / Konsum  auf Basis von 59.542 Bewertungen

Koch, Neff & Oetinger GmbH
2,82
Durchschnitt Handel / Konsum
3,11

Bewerbungsbewertungen

2,50
  • 10.07.2012

Komisches Unternehmen

Firma Koch, Neff & Oetinger GmbH
Stadt Stuttgart
Beworben für Position Lagerleiter
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Absage

Kommentar

Auf meine Bewerbung hin, habe ich nach 3 Wochen eine Absage erhalten.
Das ist auch völlig legitim!
Aber da ich mir angewöhnt habe, grundsätzlich nach einer Absage noch mal anzurufen, und nachzufragen woran es denn gelegen hat, und mich nicht mit den Inhaltslosen Standard Absagen zufrieden zu geben, tat ich es auch in diesem Fall.

Die nette Dame die mir 5min. zuvor die Absage per Mail geschickt hat, teilte mir dann mit das es von der Geschäftsleitung ausdrücklich nicht erwünscht sei, das Bewerbern Auskünfte über den Grund der Absage genannt werden.

Also fragte ich:"Bewerber werden bei Ihnen also niemals den Grund der Absage erfahren?"
Und sie sagte:"Leider nicht!"

Ich halte das für äußerst fragwürdig, denn wenn ich bei anderen Unternehmen nachgefragt hatte, erhielt ich zumeist auch eine konkrete Antwort wie: "Gehaltsvorstellungen zu hoch" oder "Wohnort zu weit entfernt" usw.

Bewerber die schon länger suchen führen doch auch eine kleine Statistik (zumindest mache ich das) warum man gescheitert ist.
Denn Standard Absagen hat wohl jeder schon mehr als genug gelesen.
Daher lese ich die Antworten der Firmen immer von unten. Und wenn da steht: "Für Ihren weiteren..." dann lösche ich die Mail schon.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen