Köhler Kommunikation GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

zum Abgewöhnen

3,3
Absage
Bewerber/inHat sich als Projektmanager beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Während der Gespräches wurde ich gefragt, wie ich mich verhalten würde, wenn ein Vorgesetzter laut rumschreit. Man erwartete, dass ich jederzeit zum Probe Arbeiten zur Verfügung stehe und hatte gleichzeitig keine Lust, die Anreisekosten (aus München) zu übernehmen. Und natürlich wusste die Gesprächspartnerin ganz genau, wie mein Privatleben in ein paar Jahren aussehen würde.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage