Workplace insights that matter.

Login
Korian Deutschland Logo

Korian 
Deutschland
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Korian Deutschland? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

324 Fragen

Hallo, ich würde gerne mal wissen warum ich als Betreuungskraft tägliche Hauswirtschaftliche tätigkeiten erledige?? Dies kostet viel zeit so das man täglich egal in welcher Dienstschicht nur 1 stunde Zeit für die Betreuung der Bewohner hat. Da wir als zusätzliche kräfte dem Haus zur verfügung gestellt werden zum wohle der Bewohner finde ich es ziemlich fraglich ob dies rechtens ist. Mfg

Gefragt am 14. April 2021 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo ,was ist den jetzt mit der corona Aufstockung. Keiner ist zu 100Prozent Aussage kräftig u ständig wird man vertröstet.Seid Januar wartet man drauf .Ist doch traurig

Gefragt am 12. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 12. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, zu 100% aussagefähig und auch willig sind die Kolleg:innen,, die das Mailpostfach coronazulage@korian.de betreuen und auf jede Mail antworten, auch wenn es etwas dauern kann. Die Länderaufstockung ist ein sehr komplexes Thea, das je nach Bundeland von den Arbeitnehmern selbst oder vom Arbeitgeber beantragt werden musste. Wir zahlen das Geld 100% zuverlässig dann aus, wenn wir es erhalten haben. Bitte wenden Sie sich mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Einrichtung darum an coronazulage@korian.de Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen aus der Personaabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Hi korian , mein Kind hat sich für einen Ausbildungsplatz beworben, es gab auch eine mündliche Zusage. Jetzt heißt es ,danke wir stellen keinen mehr ein . Diesbezüglich habe ich mich an richtige Stelle gewandt und das Ministerium wird sich dem annehmen . Nie wieder und ein weiterempfehlen liegt mir fern .

Gefragt am 11. April 2021 von einem anonymen User

Antwort #1 am 12. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Sehr geehrter Elternteil eines angehenden Azubis, wir würden Ihrem Thema gerne weiter nachgehen und bitten Sie darum, uns hier kurz mitzuteilen bei welcher Einrichtung sich Ihre Tochter oder Ihr Sohn beworben hatte? Vielen Dank dafür! Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Zahlt dieser Arbeitgeber vermögenswirksame Leistungen ?

Gefragt am 10. April 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 12. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, bitte fragen Sie diesbezüglich bei Ihrem Bewerbungsgespräch direkt nach. Es gibt bei Korian die Möglichkeit von vermögenswirksamen Leistungen, aber nicht standardmäßig. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Wieso bekomme ich kein Homeoffice genehmigt?

Gefragt am 8. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 12. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, m Ihnen hier weiterhelfen zu können, müssten Sie bitte etwas konkreter werden als was und wo sie bei Korian arbeiten? Danke für Ihr Verständnis!

Antwort #2 am 14. April 2021 von einem Mitarbeiter

Ich arbeite in der Verwaltung, meinen aktuellen Standort möchte ich hier nicht nennen. Seit Januar frage ich deswegen an und werde immer wieder vertröstet oder es wäre nicht angedacht für uns. Wir sitzen zu zweit in einem kleinen Büro und ständig steht ein Angehöriger, Mitarbeiter oder Bewohner in der Tür. Da ich vorwiegend die Bewohnerakten bearbeite und viel mit Pflegekassen, Neuanlagen von Bewohnern und Verträgen zu tun habe, ist es mir nicht möglich konzentriert zu arbeiten. Seit Corona hat sich unser Arbeitspensum mehr als verdoppelt und von daher würde ich gerne diese Arbeiten von zu Hause aus tätigen.

Als Arbeitgeber antworten

Arbeite als Altenpflegerin in 91586 Lichtenau und habe jetzt meine Palliativ Car im Fernstudium gemacht bekomme ich dafür Stunden auf meine Arbeitszeit angerechnet oder ist das Freizeit, ebenso mache ich noch im Juni meine Weiterbildung zur Pain Nurse die ich selbst finanzieren muss, wie sieht es dann später mit einer Gehaltserhöhung aus oder werde ich wie immer im Moment nur ausgenutzt und hingehalten, unsere Heimleitung hält mich immer wieder nur hin, möchte jetzt mal eine konkrete Antwort

Gefragt am 7. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 7. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, danke, dass Sie sich hier melden. Ich bitte Sie, sich nochmal direkt an die zuständige Gebietsleitung zu wenden unter R03M03@korian.de - ich werde Ihr Anliegen weitergeben! Die Gebietsleitung wird Ihnen bestimmt weiterhelfen können. Wir sind immer daran interessiert Mitarbeiter:innen zu halten, die auf Weiterbildung setzen! Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Ich hätte auch 5 jährige am 1.4 aber mich hat mann raus gemobt und hab lieber gekündigt als mit so einem küchenleiter weiter zu machen immer hat man was geklaut oder so !!! Jip bin der aus rodgau ! In der küche hat sich nichts geändert obwohl der regionalleiter da war! Und das schlimme ist ich hatte den job geliebt....... und denke mich auch jeder korian sollte seine führungs personal besser kontrollieren den nur grüne zahlen ist nicht das wichtigste!!! 18.4 ist Ende

Gefragt am 5. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 7. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Lieber Mitarbeiter, das tut uns leid zu lesen und wir haben Ihren Kommentar auch intern an die Zuständigen weitergegeben. Aber es klingt leider so als "wäre das Kind mit dem Bade ausgeschüttet", sprich, wenn einmal das Vertrauensverhältnis einen Knacks hat, dann lässt sich das nicht unbedingt wieder reparieren. Insofern wird Ihre Entscheidung zu kündigen, wohl die richtige sein. Wir wünschen Ihnen auf alle Fälle für Ihren weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute! Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Ich habe im Mai mein Jubiläum mein 10 Jähriges, nun bin ich aber noch bis August in Elternzeit, bekomme ich trotzdem eine Sonderzahlung.

Gefragt am 4. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 6. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, bitte wenden Sie sich an Ihre Einrichtungsleitung, diese muss die Jubiläumsprämienzahlung an den HR Service intern weitergeben. Die Einrichtungsleitungen wurden umfassend informiert - und ja, unabhängig von Elternzeit, steht Ihnen die Prämie zu. Herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen schon mal von unserer Seite! Falls sich nochmal Fragen ergeben, wenden Sie sich gerne an uns und nenne uns hier die Einrichtung, in der Sie arbeiten. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Hallo ich arbeite in einem Pflegeheim in Berlin,bis März sollte die corona Prämie Aufstockung kommen.wie kann es sein das einige die schon haben und andere nicht.ich habe mich auch schon an die coronazulage@korian.de gewendet aber immer noch keine antwort bekommen

Gefragt am 1. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 6. April 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, das Thema Coronaprämien-Aufstockung ist sehr komplex und ich kann Sie nur bitten, sich weiter zu gedulden oder es bitte nochmal unter der Mail coronazulage@korian.de zu versuchen, bisher wurde jedes Mail beantwortet. Ich werde bei den Kolleg:innen dort selbst auch nochmal nachforschen. Danke für Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Warum wird nichts gegen eine Einrichtungsleitung unternommen, die ein Haus runter macht. Das Personal kommt durchweg nicht klar mit ihr,Sie ruiniert das Haus ,die Bewohner leiden ...?Was das absolut schlimmste ist. Wir haben Angst um unsere Jobs ,aber so gehen wir kaputt,es hat schon die halbe Belegschaft gekündigt im letzten halben Jahr, deswegen...

Gefragt am 27. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, Sie werden sicher verstehen, dass wir so anonym jetzt gar nichts tun können für Sie. D.h. bitte nennen Sie uns hier Ihre Einrichtung, dann können wir den zuständigen Gebietsleiter informieren, der sich dann die Situation vor Ort anschauen wird und versuchen wird, eine Verbesserung zu erreichen. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 29. März 2021 von einem Mitarbeiter

Der arme Gebietsleiter ??? Sie ist öfters da und es tut sich nichts?‍♀️ im Gegenteil, ihre Fehler müssen die Angestellten ausbügeln.. Aber danke

Antwort #3 am 30. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Wir möchten Sie ja gerne unterstützen und Ihr Thema an den richtigen Stellen im Unternehmen platzieren, aber wenn wir nicht wissen, wo Sie arbeiten, geht das leider nicht.

Als Arbeitgeber antworten

ich bin am29.03.2021 15Jahre im unternehmen meine heimleitung hat die sonderzahlung weiter gegeben.ich wollte jetzt mal wissen wann ich sie dann bekommen über eine antwort freue ich mich

Gefragt am 27. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, in der Regel wird die Jubiläumsprämie in dem Monat überweisen, in dem die Einrichtungsleitung die Daten weitergibt. Dh. wenn es rechtzeitig passiert ist, sollten Sie heute mit der März-Gehaltszahlung Ihre Prämie erhalten, ansonsten dann auf alle Fälle mit dem April-Gehalt. Herzlichen Glückwunsch auch von uns! Toll, dass Sie bereits seit 15 Jahren bei Korian arbeiten. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 29. März 2021 von einem Mitarbeiter

huju hat geklappt vielen dank für die Prämie

Als Arbeitgeber antworten

Wann zahlt korian den Lohn? Es ist jeden Monat unterschiedlich. Habe gekündigt und warte auf meinen Lohn von März

Gefragt am 26. März 2021 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, das März-Gehalt wird heute am 29.3. überwiesen. Für Ihren weiteren Berufsweg wünschen wir Ihnen alles Gute! Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Hallo möchte gerne wissen wieso haben wir im Reinigung immer noch die alte Stundenlohn,es sollte seit Januar doch 11.11€ sein? Bekommen wir dann Nachzahlung? Dankeschön

Gefragt am 26. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 31. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, entschuldigen Sie bitte die verspätete Antwort, aber ich musste mich erst zu dem Thema schlau machen. Also: Der neue Gebäudereinigungstarif ist noch nicht vom Bundesarbeitsministerium als allgemeinverbindlich für Unternehmen erklärt worden. Dh. die Erhöhung der Stundenlöhne ist noch nicht gesetzlich vorgeschrieben. Daher zahlen wir noch die zur Zeit gültigen 10,80 Euro/Stunde. Sobald die Änderung gesetzlich durch ist, passen wir selbst verständlich die Löhne an - und zahlen ggf. auch nach, je nach dem ab wann das dann in Kraft tritt. Tut mir leid Ihnen keine andere Auskunft geben zu können. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 31. März 2021 von einem Mitarbeiter

Alles klar,wollte mich nur an dem richtigen Ort informieren. Vielen lieben Dank

Als Arbeitgeber antworten

Warum werden mit seit September minus Stunden berechnet? Zu dieser Zeit war ich krankgeschrieben und es gibt keine markierten Stunden? Ist es für Nachtschichten normal Rollstühle zu waschen?

Gefragt am 19. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 23. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Bitte wenden Sie sich zur Klärung an Ihre Einrichtungsleitung. Es gab zum 1.1. eine Systemumstellung zur Arbeitszeitberechnung und daher kann es sein, dass es vorübergehend zu Minusstunden gekommen ist, die sich aber wieder ausgleichen werden. Bzgl der Rollstühle - wenn Sie mir mitteilen, wo genau Sie arbeiten, dann kann ich Ihnen den zuständigen Gebietsleiter nennen, an den Sie sich dann vertrauensvoll wenden können. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Korian Recklinghausen. Ich frage mich wie es sein kan das verschiedene Mitarbeiter Bewertungen schreiben. Das es ihnen nicht gut geht in der Einrichtung. Weil sie fertig gemacht werden von EL und Pdl und kein Personal da ist . Die regonalleitung spricht die EL auch an aber passieren tut nicht viel. Außer das es noch mehr an Mitarbeiter ausgelassen wird was sie nicht mitbekommen Ich frage sie wie sie sich vorstellen wie es weiter gehen soll?Bald ist kein Personal mehr in diesen haus ?

Gefragt am 16. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 17. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, die wiederholten Bewertungen von Ihnen und Ihren Kolleg:innen sind angekommen - und die Zuständigen nehmen sich des Problems an. Ich bitte Sie um etwas Geduld und auch Verständnis, es gibt da jetzt keine einfache schnelle Lösung. Wir werden in einen konstruktiven Dialog mit allen Beteiligten gehen. Bitte glauben Sie, dass KORIAN ein großes Interesse daran hat, dass auch die Mitarbeiter:innen in Recklinghausen zufrieden sind. Wir wissen, was Sie Tag für Tag für unsere Bewohner leisten - und das in dieser sehr anstrengenden Corona-Zeit. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 17. März 2021 von einem Mitarbeiter

Dies ist nicht nur in Recklinghausen so. Bei uns ist es auch so,es passiert jedoch null . Unsere "neue" El macht unser Haus,die Mitarbeiter komplett fertig. Wir waren mal ein vorzeige Haus und jetzt schämt sich die Regionalleitung für uns,aber passieren tut einfach nichts.

Antwort #3 am 23. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiter:innen, darf ich Sie bitten, dass Sie sich vertrauensvoll an die zuständige Gebietsleitung wenden per Mail an R05M05@korian.de Es ist sinnvoll und wichtig, dass Sie sich melden, damit wir die Situation klären können und für Sie und Ihre Kolleg:innen eine Verbesserung erreichen können! Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Kann man bei korian deutschland Geld darlehen in siegen

Gefragt am 15. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 16. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Können Sie bitte Ihre Frage nochmal deutlicher stellen? Ich verstehe nicht, was Sie meinen? Danke!

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich bin seit März' 21 diesen Jahres 10 Jahre betriebsangehörig als Pflegehelfer auf 35h, war aber die letzten 5 Jahre in Elternzeit, da ich 2 Kinder bekommen habe. Bin jetzt seit 1 Monat wieder arbeiten. Steht mir die Prämie zu? Danke für die Antwort.

Gefragt am 11. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 15. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, können Sie mir bitte sagen, wo Sie beschäftigt sind? Entweder gleich die Einrichtung oder eine Stadt in der Nähe, dann kann ich mit dem zuständigen Gebietsleiter sprechen. Ich bitte Sie noch um etwas Geduld, vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 15. März 2021 von einem Mitarbeiter

Ich bin Am Küchwaldpark in Chemnitz beschäftigt. Lg

Antwort #3 am 16. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, entweder Sie wenden Sich direkt an Ihre Einrichtungsleitung (diese wird in den kommenden Tagen nochmals ausführlich zu den Prämien informiert) oder Sie wenden sich direkt an die zuständige Gebietsleitung zur Klärung Ihres "Sonderfalls": per Mail an LNARQM06@korian.de Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #4 am 16. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, also wir haben Ihre Einrichtungsleitung informiert, dass eine Kürzung der Jubiläumsprämie aufgrund von Elternzeit, Mutterschutz und Beschäftigungsverbot nicht vorgesehen ist. Bitte wenden Sie sich nochmal an Ihre Leitung. Zur Info für Sie: Vollzeitbeschäftigten stehen bei 10 Jahren 1000 Euro zu oder 3 Tage Sonderurlaub. Bei 35 Stunden jeweils anteilig, dh. in Ihrem Fall dann 875 Euro. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin ziemlich traurig und entsetzt. Bei uns herrscht Personalmangel, ich bin "nur" Assistentin, aber ich leiste gute Arbeit, komme zu 95% mega mit den Kollegen klar,ich liebe meine Bewohner soooo unglaublich sehr,...Mein Vertrag läuft im Mai aus,meine EL will keinen weiteren Vertrag ausstellen, die Mitarbeiter haben eine Petition gestartet ♡ ,da waren auch Bewohner involviert und allen Mitarbeitern wurde mit Abmahnung gedroht .? Kann man da nichts machen? Wir sind alle so ratlos.

Gefragt am 9. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 10. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, danke, dass Sie sich an uns wenden. So anonym können wir Ihnen nicht helfen, daher bitten wir Sie, hier in einer Antwort uns Ihren Arbeitsort oder zumindest eine größere Stadt in der Nähe zu nennen. Dann werde ich Ihnen hier die Mailadresse der zuständigen Gebietsleitung nennen, an die sich vertrauensvoll wenden können. Dieser wird sich dann Ihrem Anliegen annehmen und gemeinsam versuchen, eine Lösung zu finden. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 15. März 2021 von einem Mitarbeiter

Schönen guten Abend, es wäre so schön ,wenn man mir helfen könnte. Ich arbeite im Rhein Sieg Kreis in Nrw . Vielen vielen Dank

Antwort #3 am 16. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an die zuständige Gebietsleitung unter R05M02@korian.de Ich werde Ihr Mail ankündigen. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass eine gemeinsame Lösung gefunden wird. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #4 am 16. März 2021 von einem Mitarbeiter

Wie heißt denn die Dame oder der Herr,? damit ich ein richtiges Anschreiben verfassen kann !

Antwort #5 am 16. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier auf Kununu keine Namen veröffentlichen. Schreiben Sie ruhig "Liebe Gebietsleiterin", die Kollegin weiß Bescheid und freut sich, wenn Sie sich melden.

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin am 29.03.2021 15Jahre im Unternehmen Kollegen haben mir gesagt das man eine Prämie bekommt ich würde gerne wissen wann ich da mit rechnen kann und ob das auch wahr ist was so erzählt wird.

Gefragt am 9. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 9. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, ja, es ist wahr, was man sich so erzählt! Und toll, dass Sie bereits so lange bei uns sind. Seit 1.1.2021 haben wir einheitliche Jubiläumsprämien eingeführt - und bedanken uns damit für Ihre Treue. Wenn Sie dieses Jahr 15jäjriges haben, können Sie wählen zwischen 4 Tagen Sonderurlaub oder 1500 Euro Einmalzahlung - bei Teilzeit anteilig. Bitte wenden Sie sich an Ihre Einrichtungsleitung, die weiß wie Sie zu Ihrer Prämie kommen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns unter Angabe Ihrer Einrichtung. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Es wurde mir im Dezember 2020 bekannt geworden, dass es jedem Mitarbeiter in Korian nach 5-,10- oder15 Jahren Arbeit im Unternehmen eine Bonus-Prämie zusteht. Zu diesem Zeitpunkt arbeitete ich schon 5 Jahre und 10 Monaten in Curanum Düsselhof und es wurde mir bis dato keine Prämie oder gar Information gegeben. Meine Frage ist, welche Voraussetzungen sollten dafür vorliegen und ob die Anspruch oder das Recht oder die Möglichkeit darauf befristet ist, sogar nach der Regelung bis 01.01.2021.

Gefragt am 2. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 2. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, ja seit dem 1.1.2021 haben wir attraktive Jubiläumsprämien eingeführt, die sind nicht befristet auf einen Zeitraum. Wichtig ist Ihre Betriebszugehörigkeit im Januar 2021 und ob Sie da noch bei uns beschäftigt sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre Einrichtungsleitung, die weiß Bescheid. Wenn Sie da nicht weiterkommen, melden Sie sich bitte nochmal, dann können wir den zuständigen Gebietsleiter einschalten. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 3. März 2021 von einem Mitarbeiter

Vielen Dank für Ihre Erklärung. Der Grund, warum ich diese Frage gestellt hat, ist, dass die Heimleiterin sagte mir ganz klar- es stehe mir keine Bonus-Prämie zu, sie selbst ist nur einige Monaten als HL im Haus tätig und hat nicht vor die Fehler von Jemandem wieder gut zu machen und dass es schon zu spät sei , weil 5 Jahre meiner Arbeit im Unternehmen längst um sei. Möchte auch dazu zu sagen, dass ich mit meinem Gehalt ziemlich zufrieden bin und keine Geldnot erleide. Natürlich eine Prämie ist für jeden willkommen, aber für mich geht es vor allem um die Anerkennung meiner geleisteten Arbeit.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich bin diesen Monat 10 Jahre betriebsangehörig als Pflegehilfskraft. Mir wurde von Kollegen mitgeteilt, dass man da ab diesem Jahr 1000 € Prämie bekäme. Stimmt das?

Gefragt am 2. März 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 2. März 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, ja, das ist korrekt. Seit 1.1.2021 haben wir attraktive Jubiläumsprämien - und bei 10 Jahren können Sie wählen zwischen 3 Tagen Sonderurlaub oder 1000 Euro Einmalzahlung - anteilig nach Ihrer Wochenarbeitszeit, dh. 1000 Euro bei einer Vollzeitstelle. Bitte wenden Sie sich an Ihre Einrichtungsleitung, die weiß Bescheid. Wenn Sie da nicht weiterkommen, melden Sie sich bitte nochmal und sagen mir hier den Ort, an dem Sie arbeiten, dann könnenw ir den zuständigen Gebietsleiter einschalten. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Wie bekomme ich den Lohn im Mutterschutz ?

Gefragt am 24. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 25. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, während des Mutterschutzes zahlt die Krankenkasse das Mutterschaftsgeld. Sobald uns die Krankenkasse die genaue Höhe mitgeteilt hat, können wir über die reguläre Gehaltsabrechnung den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld zahlen. Ich hoffe, die Antwort hilft Ihnen weiter. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag meine Frage wäre wann das Gehalt für Februar überwiesen wird

Gefragt am 23. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 23. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Grundsätzlich werden alle Gehälter zum Ende des Monats bezahlt mit Ausnahme der Reinigungskräfte und geringfügige Beschäftigte. Diese werden im Abrechnungskreis 2 abgerechnet und i. d. R. bis zum 5. des Folgemonats gezahlt. Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Antwort weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Hallo,meine Frage wäre.. Ich bin in Elternzeit,mein Vertrag geht noch bis mitte Juni. Bin allerdings am 1.01. auf 450€ angefangen und ab 1.02 Halbe Stelle. Ich möchte jetzt kündigen,was für ne Kündigungsfrist habe ich jetzt?Blicke da nicht mehr so durch,einige sagen 4 Wochen und andere sagen sogar 3 Monate.

Gefragt am 18. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 22. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Es wäre schön,eine Antwort zu bekommen..

Antwort #2 am 22. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Und ich habe auch noch 39 Urlaubstage. Werden die augezahlt?

Antwort #3 am 23. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Anonym kann ich das so nicht beantworten. Bitte nennen Sie mir den Ort, das Bundesland in dem Sie arbeiten und dann gebe ich Ihnen die Mailadresse des zuständigen Gebietsleiters, der sich dann um Ihr Anliegen kümmern kann. Danke.

Als Arbeitgeber antworten

Ich würde gerne die Kontaktdaten von der Regionalleitung Carola Seeberger haben, finde diese jedoch nicht. Ich möchte auch wissen warum man bei Korian seine Überstd nicht frei machen darf ,habe mir diese ja erarbeitet und nun ist es so,dass mein Vertrag in 3 Monaten ausläuft,ich keinen weiteren bekomme und meine Coronaprämie habe ich auch immer noch nicht erhalten, warum wird sich in meiner Einrichtung um nichts gekümmert?

Gefragt am 15. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 15. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen an die zuständige Gebietsleitung für NRW per Mail an: R05QM04@korian.de. Sie wird Ihnen bestimmt weiterhelfen können. Die Regionalleitung für NRW erreichen Sie unter: R05L@korian.de Ich werde Sie bei beiden ankündigen. Und wegen der Coronaprämie wenden Sie sich bitte am besten an coronazulage@korian.de - die Kolleg*innen dort können die genaueste Auskunft über den Stand der Pflegekassenzahlungen geben. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Hallo,mein Vertrag läuft Ende Mai aus und ich weiss nicht ob er verlängert wird. Nun habe ich meine PDL gefragt ob ich meine 150 Überstunden abbummeln dürfte wenn der Vertrag nicht verlängert wird da ich bei meiner Lohnsteuerklasse (5) leider nicht habe.Das wurde abgelehnt.Habe ich das Recht drauf zu bestehen und wann wird einem gesagt ob der Vertrag verlängert wird?

Gefragt am 15. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 15. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter um Ihnen weiterhelfen zu können, müsste ich bitte wissen, in welchem Bundesland oder noch besser in welcher Einrichtung Sie bei uns arbeiten. Dann kann ich den zuständigen Gebietsleiter kontaktieren und auch Ihnen die richtige Mailadresse nennen. Vielen Dank!

Als Arbeitgeber antworten

Hallo zusammen. Folgendes ich bin als 450 Euro Kraft angestellt (Pflegehelfer) Hab eine Fachkraft beworben und mir wurde zugesichert 2000 Euro Prämie dafür zu bekommen. 1000 Euro habe ich erhalten und jetzt wären die nächsten 1000 Euro fällig. Gekommen ist nichts. Mein Arbeitgeber sagt jetzt das ihr ein Fehler unterlaufen ist und mir eigentlich nur 400 Euro zustehen würden. Stimmt das?

Gefragt am 11. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 11. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Lieber Mitarbeiter, also erstmal klasse und vielen Dank, dass Sie für uns eine Fachkraft geworben haben! Und richtig ist, dass Ihnen da die Mitarbeiter werben Mitarbeiter Prämie zusteht. 2000 Euro bekommt jeder für die Vermittlung einer Vollzeit Pflegefachkraft. Oder eben anteilig an der Stundenanzahl bei Teilzeit Fachkräften. 50% der Prämie werden bezahlt bei Arbeitsbeginn und die andere Hälfte nach 6 Monaten, nach erfolgter Probezeit. Wenn Sie mir hier Ihre Einrichtung oder den Ort nennen können, an dem Sie arbeiten,, dann schreibe ich Ihnen die Mailadresse des zuständigen Gebietsleiters, der sich dann um Ihr Anliegen kümmern kann. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 11. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Muss ergänzen das ich jetzt eigentlich für 2021 so weit reduziert wurde von den Std. Das ich mein Jahreseinkommen nicht übersteigen werde. Tja und jetzt wird mir noch fast vorgeworfen das ich 600 Euro zu viel bekommen hätte. Beschäftigt bin ich in Oettingen/Bay. Und ja die Fachkraft ist Vollzeit beschäftigt.

Antwort #3 am 12. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Ich bedanke mich für die schnelle Hilfe. Bekomm meine Prämie jetzt ausbezahlt.

Antwort #4 am 15. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Das freut mich, gern geschehen! Wir versuchen immer, wenn möglich zu unterstützen und bei Problemen zu vermitteln.

Als Arbeitgeber antworten

Wann erhalten die Mitarbeiter aus Dahn ihre Corona Prämie? Die eigentlich schon längst überfällig ist? Im Dezember hätte sie ausgezahlt werden müssen. Wir werden ständig vertröstet... Motivation gleich null... Nachfragen nach evt. Kenntnisstand ist nicht erwünscht.

Gefragt am 11. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 11. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, es tut mir leid zu lesen, dass "Nachfragen nicht erwünscht sind". Das werde ich intern an die Zuständigen weitergeben. Was genau mit Dahn los ist, kann ich Ihnen leider auch nicht sagen. Aber ich bitte Sie, sich an folgende Mailadresse zu wenden mit Ihrem vollen Namen und der Einrichtung: coronazulage@korian.de Es gab zum Teil Verzögerungen bei der Auszahlung der Pflegekassen an uns. Eventuell liegt es daran. Die Kolleg*innen in der "Corona Zulage Abteilung" beantworten jedes Mail - ich bitte Sie aber trotzdem um etwas Geduld, wenn nicht gleich am nächsten Tag eine Antwort erfolgt. Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen aus Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag Korian Team Ich habe ein Anliegen und zwar habe ich 2020 in November als Pflegefachkraft in einem Korian betreibtes Altenheim angefangen zu arbeiten. Meine Frage wäre jetzt ob mir die Corona prämie zusteht da wir quasi sehr viele corona Fälle hatten im Betrieb und grade auf der Station die wir gearbeitet haben. Ich würde mich sehr freuen um eine Rückmeldung.

Gefragt am 10. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 11. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, aaalso: Die Corona Prämie ist gesetzlich geregelt. Jeder, der oder die vom 1.3. bis 31.10. drei Monate am Stück in der Pflege gearbeitet hat, mit max 14 Tagen krank dazwischen, ist/war anspruchsberechtigt. Das heißt, da Sie erst im November bei uns angefangen haben,, ist ihr alter Arbeitgeber für Sie zuständig. Wir als KORIAN haben ebenfalls auch die Prämien beantragt und ausgezahlt an ehemalige Mitarbeiter*innen, die uns schon verlassen hatten zum Zeitpunkt der Auszahlung. Es kommt allein auf diesen Zeitraum an, bei wem Sie da gearbeitet haben. Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen. Auch wenn es wahrscheinlich keine gute Nachricht war für Sie. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Als Arbeitgeber antworten

In einigen stellenbeschreibung steht als zusatzleistung Urlaubsgeld. Arbeite seit 1 Jahr bei korian in Berlin und bekomme kein Urlaubsgeld. Ist das neu?

Gefragt am 7. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. Februar 2021 von KORIAN Deutschland

Korian Deutschland, Personalabteilung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, in manchen unserer Einrichtungen gibt es Sondervereinbarungen, die aus der Geschichte des Hauses heraus bestehen. Evtl war dies der Fall bei der Stellenausschreibung auf die sich sich beziehen. Generell gibt es kein Urlaubsgeld bei KORIAN, aber eine Menge an anderer Zuschläge und Leistungen. Bitte wenden Sie sich doch vertrauensvoll an Ihre Einrichtungsleitung oder ich kann Ihnen anbieten, dass Sie sich auch direkt an Ihren zuständigen Gebietsleiter wenden zur Klärung: LNARQM06@korian.de Danke für Ihr Verständnis und ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiter helfen. Mit freundlichen Grüßen aus der Personalabteilung

Antwort #2 am 8. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Dankeschön

Als Arbeitgeber antworten