Navigation überspringen?
  

kothes GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  10 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

kothes GmbH Erfahrungsbericht

  • 22.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Rücksichtsvoller, aber fordernder Arbeitgeber mit tollem Kollegenzusammenhalt

4,77

Arbeitsatmosphäre

Ich komme jeden Tag gerne auf die Arbeit und ich kann mich immer an meinen Vorgesetzten wenden, wenn ein Problem auftritt. Auch auf meine private Situation wird Rücksicht genommen, was nicht selbstverständlich ist. Es wird immer versucht, eine Lösung zu finden, mit der alle Parteien einverstanden sind.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich nicht beklagen, mein Vorgesetzter fordert zwar Leistung ein, nimmt jedoch auch Rücksicht und vertraut seinen Mitarbeitern. Man wird an der langen Leine gelassen, muss jedoch die Konsequenzen tragen, wenn man die geforderten Leistungen nicht bringt. Aber das ist schließlich nur fair.

Kollegenzusammenhalt

Super!

Interessante Aufgaben

Zurzeit leider weniger interessante Aufgaben, die Aufgabenvielfalt ist in letzten Monaten/Jahren leider etwas zurückgegangen. Das wissen die Vorgesetzten jedoch und versuchen, das zu ändern.

Kommunikation

Die Firma betreffende Entscheidungen werden immer zeitnah kommuniziert. Kein Läster-Flurfunk, sondern offenes Betriebsklima.

Gleichberechtigung

Gleiches Gehalt für alle Geschlechter, Elternzeit für Mann und Frau gleichzeitig möglich. Hier gibt es nichts auszusetzen.

Karriere / Weiterbildung

Über die Weiterentwicklung kann man jederzeit mit seinem Vorgesetzten sprechen und ist nicht an extra terminierte Mitarbeitergespräche gebunden. Wenn man sich weiterbilden will, ist das gern gesehen und wird dann soweit möglich auch zeitnah realisiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich überwiesen und ist in Ordnung, aber ausbaufähig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Könnte besser sein, ist aber trotzdem in Ordnung: Handtücher, die wöchentlich gewaschen werden, statt Papierhandtücher oder ähnliche Maßnahmen würden schon helfen. Papier wird jedoch nicht übermäßig viel gedruckt.

Work-Life-Balance

Frei einteilbare Arbeitszeiten und keine Bewertung des eigenen Arbeitsrhytmus, außerdem ist es möglich, nach der Einarbeitungszeit des Öfteren Homeoffice zu machen. Wie gesagt, bei Problemen oder Ausnahmesituationen kann man jederzeit miteinander reden.

Verbesserungsvorschläge

  • Um jüngere Mitarbeiter zu halten, das Gehalt erhöhen, weiterhin große Projektvielfalt und Flexibilität bei Arbeitsort und Arbeitszeit bieten.

Pro

Rücksichtnahme durch die Vorgesetzten, dass man alles ansprechen kann, ohne Angst vor Zurückweisung oder Benachteiligung haben zu müssen, dass man durch die bunte Vielfalt an Mitarbeitern weiterlernt und wächst, dass hier vom Literaturwissenschaftler bis zum Maschinenbauer eingestellt wird und nicht nur Technische Redakteure. Dadurch kommt die Vielfalt zustande, die Kothes ausmacht.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    kothes GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion