Navigation überspringen?
  

kothes GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  10 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

kothes GmbH Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,38
Schnelle Antwort
4,35
Erwartbarkeit des Prozesses
3,79

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,55

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,04
Vollständigkeit der Infos
4,32
Angenehme Atmosphäre
4,43
Wertschätzende Behandlung
4,39
Zufriedenstellende Antworten
4,23
Erklärung der weiteren Schritte
4,59
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 14.Jan. 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Wenn man schon selbst auf die vorgeblich positiven Bewertungen in Kununu verweist, könnte man schon Zweifel an diesen bekommen. Meine Erfahrung jedenfalls war mies.
Zuerst bekam ich überhaupt keine Reaktion und dann nach über 5 Wochen die Absage. Die war richtig geschleimt, wirkte total aufgesetzt und unaufrichtig. Besser beim Wahrhaftigen bleiben, schließlich ist es eine Absage, die durch unangenehme Schleimerei nicht besser wird. Kommt wie Verarsche rüber.
Aus meiner Sicht der Dinge suchte man einen Billigheimer, und ein richtiger Fachmann war nicht angesagt. Anders kann ich mir nicht erklären, wie mit jemand umgegangen wird, der eine passgenaue Quali mitbringt. Insgesamt glaube ich nicht, dass bei der Absage die Quali eine Rolle gespielt hat. Es gibt ja auch noch andere Kriterien, die damit nichts zu tun haben, aber trotzdem immer wieder am Arbeitsmarkt zum Zuge kommen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    kothes GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    k.A.
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Die Zufriedenheit unserer Bewerber/innen und ein zügiger Bewerbungsprozess sind uns als Unternehmen äußerst wichtig. Ihre Anmerkungen nehmen wir zum Anlass, unsere Prozesse diesbezüglich noch einmal kritisch zu hinterfragen und zu verbessern. In diesem Zusammenhang müssen wir auch anmerken, dass wir im Dezember in der Personalabteilung leider etwas unterbesetzt waren, was zu längeren Bewerbungsprozessen geführt hat. Dies tut uns leid. Diese Situation haben wir jedoch mittlerweile behoben. Dass der Anschein entstand, die Qualifikation der Bewerber/innen wäre für uns nicht ausschlaggebend, können wir jedoch nicht nachvollziehen. Sollten Sie Interesse an einem Feedback hierzu haben, freuen wir uns, wenn Sie uns dazu noch einmal kontaktieren.

Nadja Noy
Marketing | Vertrieb

Wie ist die Unternehmenskultur von kothes GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 01.Juli 2015
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Merkwürdige Rückfragen, die darauf hindeuteten, dass Bewerbung nicht richtig gelesen wurde. Übliches Hinhalteschreiben. Keine weitere Reaktion auch nicht auf mehrmaliges tel. Nachfragen. Bewerbungsgespräch fand nicht statt. Nach ca. 6 Wochen Absage. Es gab wohl auch nichts mehr auszubilden.
Hinweis: Man beachte den Respons der Firma. Macht auch keinen Sinn die eigenen Kommentare zu kommentieren.

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    kothes GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Technischer Redakteur
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Wir können die in der Bewerberbewertung dargestellten Umstände leider nicht nachvollziehen. Die Ausbildung unserer Mitarbeiter ist für diese in keinem Fall kostenpflichtig, sowohl im internen Weiterbildungsprogramm als auch bei externen Weiterbildungsmaßnahmen. Bei der Weiterbildung im Rahmen des Redaktionsvolontariats werden sogar nicht nur die Kursgebühren von Kothes! gezahlt, sondern auch die anfallenden Nebenkosten, wie die Anreise zum Standort des externen Bildungsträgers sowie die dortige Unterbringung. Den angesprochenen Kommentar zum Kommentar haben wir übrigens nicht gefunden

Anne Antoinette van Overbrüggen
Personalreferentin
kothes GmbH

  • 16.Feb. 2015
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Sehr unfreundliches Klima, nicht wertschätzend, Gesprächsteilnehmer gingen mehrfach aus dem Raus heraus. Auch wenn ich nicht für die beteiligten der passende Kandidat war, ist diese Vorgehensweise nicht wertschätzend. Bei vielen Fragen, gerade zu meinem Lebenslauf, ging es dem ggü. darum recht zu haben und nicht darum meine Motivation, Fähigkeiten, Kenntnisse abzufragen. Insgesamt sehr oberflächlich, erinnerte mich mehr an ein Gespräch bei einer Personalberatung als bei einer jungen aufstrebenden Firma.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    kothes GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    technischer Redaktuer
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback, dass wir gerne zum Anlass nehmen, unseren Bewerbungsprozess zu verbessern. In Ihrem Feedback geben Sie an, dass Sie sich bei uns im Jahr 2015 als Technischer Redakteur beworben haben. Um konkrete Maßnahmen ableiten zu können, haben wir versucht, den von Ihnen geschilderten Fall anhand der im Jahre 2015 durchgeführten Gesprächstermine und deren Teilnehmern nachzuvollziehen. Bedauerlicherweise sind wir hier zu keinem Ergebnis gekommen, daher bieten wir Ihnen an, dass wir uns mit Ihnen hierzu noch einmal persönlich austauschen, damit sich in Zukunft alle Bewerberinnen und Bewerber bei uns gut aufgehoben fühlen.

Lars Kothes
Geschäftsführer

  • 11.Juni 2014 (Geändert am 15.Juni 2014)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Auch auf telefonische Nachfragen erfolgte keinerlei Rückmeldung. Extrem schlechter Stil beim Umgang mit der Bewerbung. Ein Vorstellungsgespräch fand nicht statt. Ein halbes Jahr nach der Eingangsbestätigung bekam ich die übliche Absage. Die gleiche Stellenanzeige hat die Firma noch heute auf ihrer Website.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    kothes GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    technischer Redakteur
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

In der Tat war bei uns das Handling der Bewerbungsunterlagen nicht optimal organisiert. Tatsächlich ist die Bewerbung, nachdem wir erkannt haben, dass der Bewerber nicht zum Profil der Stelle passt, ca. ein halbes Jahr unbearbeitet liegen geblieben. Das darf so nicht passieren, ist es aber leider. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich entschuldigen. Mittlerweile haben wir das Verfahren zum Handling der Bewerbungsunterlagen professionalisiert, so dass so etwas nicht mehr vorkommen sollte.

Lars Kothes
Geschäftsführer