Workplace insights that matter.

Login
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Logo

KPMG AG 
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Bewertung

Nicht zu empfehlen

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei KPMG in Stuttgart gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikationsverhalten. Art und Weise, wie man Mitarbeiter behandelt. Wieso duzen Sie eigentlich tlw. in Ihren Kommentaren die MA?

Verbesserungsvorschläge

Auf Augenhöhe kommunizieren. Persönliche Veränderungen sollten nicht Anlass sein, den Mitarbeiter nicht mehr einsetzen zu können. Mir wurde damals ein Aufhebungsvertrag unter die Nase gehalten. Heute bin ich froh, dort nicht mehr zu arbeiten. Es gibt auch andere Jobs, ua bei solchen AG, die die Mandantschaft darstellen :-)

Arbeitsatmosphäre

Meine direkte Kollegin und ich hatten ein super Verhältnis, nur blieb keine von uns in diesem Unternehmen. Das zu den Führungskräften war sehr angespannt. Von oben herab kommuniziert, wenig Augenhöhe.

Kommunikation

Oft hinter dem Rücken, wenn man andere Kollegen heimlich schlecht macht, konnte man damit bei anderen punkten. Auch keine Unterstützung vom "BR". Jedenfalls nicht in meinem Fall.

Work-Life-Balance

Welche Work-Life-Balance? In unserem Bereich waren wir die meiste Zeit der Woche aktiv unterwegs. Dann wurden sogar teilweise noch die Überstunden infrage gestellt. Unglaublich.

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben.

Arbeitsbedingungen

Technische Voraussetzungen: gut. Mittel, die wir benötigten, wurden gestellt.

Gehalt/Sozialleistungen

Selbst bei der Zeitarbeit hat man damals gleich viel verdient.

Karriere/Weiterbildung

Für uns keine


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ulrike Jenssen, Abteilungsleiterin, Human Relations
Ulrike JenssenAbteilungsleiterin, Human Relations

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

wir haben einen hohen Anspruch, uns anhand der Bewertungen stetig weiterzuentwickeln und bedanken uns für Dein Feedback. Es freut uns, dass Du die Arbeitsbedingungen und interessanten Aufgaben positiv bewertest. Auch deine Unzufriedenheit in anderen Aspekten nehmen wir ernst.

Gerne würden wir besser nachvollziehen, welche konkreten Kritikpunkte zu hast. Wende Dich dazu gerne vertraulich an uns und sende uns eine E-Mail an de-kununu-feedback@kpmg.com mit der Betreffzeile „Kununu Feedback“.

Für Deine Zukunft wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße nach Stuttgart,
Ulrike Jenssen