Navigation überspringen?
  

Krapp Eisen GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Krapp Eisen GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,12
Vorgesetztenverhalten
3,06
Kollegenzusammenhalt
3,53
Interessante Aufgaben
3,41
Kommunikation
2,71
Arbeitsbedingungen
3,06
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,20
Work-Life-Balance
2,94

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,59
Umgang mit älteren Kollegen
3,88
Karriere / Weiterbildung
3,41
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
3,06
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 17 Bewertern Homeoffice bei 6 von 17 Bewertern Kantine bei 1 von 17 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 17 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 9 von 17 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 7 von 17 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 8 von 17 Bewertern Parkplatz bei 12 von 17 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 3 von 17 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 17 Bewertern Firmenwagen bei 7 von 17 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 7 von 17 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 17 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 17 Bewertern Internetnutzung bei 6 von 17 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 24.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Pro

gerechte Bezahlung
gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Contra

das Umweltbewusstsein könnte sein

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Krapp Eisen GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 27.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt wohl kein Unternehmen, indem unter den Kollegen so viel gelästert wird.

Vorgesetztenverhalten

Einer so - der Andere so....

Kollegenzusammenhalt

Durchwachsen. Es gibt halt Kollegen, die einen belgeiten und Kollegen, die nur Ellbogen haben.

Interessante Aufgaben

Prima! Der Schreibtisch ist garantiert immer mit etwas voll. Ganz egal ob es in deinen Aufgabenbereich fällt oder nicht. Das ist in der Tat interessant.

Kommunikation

Kommunikation?? Da kommt es auf den jeweiligen Vorgesetzten an. Tragisch ist jedoch, das die Geschäftsführung selbst, sich nicht in Ihrer Kommunikation & Meinung nicht einig ist.

Gleichberechtigung

Frauen sind chancenlos!

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut. Sie werden getragen

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung?? Nur wenn der Vorgesetzte bereit ist, den Weg zuzulassen. Sonst gibt es keine Weiterbildung.
Großartig ist allerdings die Bildung & Weiterbildung für die Azubi´s!

Gehalt / Sozialleistungen

Das muss jeder selbst verhandeln und ist dafür verantwortlich. Urlaub gibt es im Unternehmen grundsätzlich für Alle wenig.

Arbeitsbedingungen

Einige Bereiche sind neu gestaltet, andere noch älter - aber auch nicht schlecht.

Work-Life-Balance

Die gibt´s hier nicht!

Image

Es bröckelt sehr. Tolle Imageanzeigen und Videos lassen die Realität nicht übertünchen...

Verbesserungsvorschläge

  • Einigkeit in der Führungsspitze muss nicht nur einseitig erzählt sondern auch nach Außen gelebt werden. Mitarbeiter sind wie Früchte eines Apfelbaumes - gut ernten kann nur der, der gut gepflegt hat. Man sollte im Unternehmen dies erkennen und mit den Menschen dort auch so umgehen.

Pro

Die gute Förderung der Auszubildenden ist lobenswert.

Contra

Extrem viel Arbeit, keine Einarbeitung, leere Versprechungen, hoher Abgang von Mitarbeitern - Stellen werden nicht nachbesetzt.... !!!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Besser bezahlen

Contra

Man sollte immer Lohnabrechnung überprüfen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 12.Okt. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Das Unternehmen bietet Aufstiegschancen.
Möglichgkeíten zur persönlichen Entwicklung in viele Bereiche gegeben.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 29.Okt. 2015
  • Mitarbeiter

Pro

Entwicklungsmöglichkeiten

Contra

Urlaubsregelung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 22.Okt. 2015
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • 30 Tage Urlaub. Einführung von Projekt-, Organisation- und Marketingmanagment. Modernisierung der Arbeitsbedingungen in der Logistik und den Niederlassungen. Leasingfahrzeuge.

Pro

Positives Image. Dynamisch und Wachstumsorientiert. Gute Weiterbildungsangebote. Aufgrund von Wachstum bieten sich auch Kariere Möglichkeiten für interne und externe Mitarbeiter. Mehrere Niederlassungen in Norddeutschland. Sehr solides Unternehmen. Repräsentatives Haupthaus. Offen für Neues.

Contra

Auf Grund von schnellen Wachstum Chaos pur in allen Abteilungen und Niederlassungen. Viele abteilungsübergreifende Projekte die leider oft nicht zu Ende gebracht werden. Keine klaren Strukturen im Unternehmen und somit viele individuelle Lösungen. Hohe Mitarbeiterfluktation. Schlechte Arbeitsbedingungen in den meisten Niederlassungen und in der Logistik. Veraltete Prozesse.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 17.Sep. 2015
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

unrealistische Ziele in noch unrealistischeren Zeitvorgaben von teils viel zu jung ernannten Abteilungsleitern (wovon es viel zu viele gibt)

Kollegenzusammenhalt

kommt darauf an, auf welcher Seite man sich befindet

Verbesserungsvorschläge

  • Ein solch solides Unternehmen sollte mehr in erfahrene (reifere) Branchenkenner investieren. Lieber einen Guten (vielleicht mal etwas teureren Arbeitnehmer), anstatt 3-4 Azubis an gleicher Stelle zu setzen.

Pro

zur Zeit - NICHTS

Contra

unrealistische Zielvorgaben, die bei nichterreichen gerne mit angedrohten Abmahnungen noch verstärkt werden.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 04.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War schon einmal besser dort, wenn man von bestimmten Personen auf den Kieker ist, kann man davon ausgehen rausgeschmissen bzw. rausgeekelt zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Logistikleitung ohne Plan, sachen werden beschlossen ohne es den Mitarbeitern direkt zu sagen. Peinlich!

Kollegenzusammenhalt

Kollegen soweit alle Top, den denen man trauen kann. In den Teams ist der Zusammenhalt gut!

Interessante Aufgaben

Kaum Abwechslung, keine gute Arbeitsteilung, aber die Logistikleitung weiss auch nicht wie man Personal einteilt...

Kommunikation

So gut wie nicht vorhanden, einfach nur schlecht!

Gleichberechtigung

Es wird nach zweierlei maß gemessen. Frührer nur zwischen Büro und Lager. Mittlerweile sogar im Lager.

Umgang mit älteren Kollegen

Es herrscht dort ein guter umgang mit älteren Personen.

Karriere / Weiterbildung

So gut wie keine Chancen zum Aufstieg, da meistens internes Personal einfach geschoben wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Neue Kollegen kriegen meistens mehr Gehalt als langjährige Mitarbeiter.Keine Sozialleistung. Arbeitszeiten so gelegt das keine Schichtzulagen fällig werden. 23 Tage Urlaub und das wird betont als sei das viel. Hier wird an allem gegeizt.

Work-Life-Balance

Die eingeführte Schicht ist nur nervig, wenn man "Spätschicht" hat fängt man um 11 an, so hat man so gut wie keine Zeit für nichts.

Image

Krapp hat einen guten Ruf. Die Ausbildung ist echt gut. Aber man muss halt auch mal hinter die Fassade schauen..

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Logistikleitung die Kritik verträgt und die auch einen Plan von Logistik hat, die sich mit den Mitarbeitern und dessen Aufgaben auseinander setzt. Mehr Urlaubstage Neues Schichtsystem

Pro

Einen Teil der Kollegen

Contra

Logistikleitung
Schichtsystem
Aufgabenaufteilung
Zu wenig Urlaubstage
Katastrophaler Zustand beim beladen der Brücke, Lebensgefährlich

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 20.Juni 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist sehr schlecht. Der Großteil der Belegschaft ist unmotiviert und unzureichend qualifiziert. Selbst Mitarbeiter die seit 40 Jahren für dieses Unternehmen arbeiten, verlieren kein gutes Wort darüber. Desweiteren identifiziert sich niemand mit dem Unternehmen.

Ich gehe ungern zur Arbeit, da selten was nach Plan verläuft, der Schichtplan ständig durcheinander gerät aufgrund häufiger krankheitsbedingter Ausfälle. Zumahl fühle ich mich oftmals auf verlorenen Posten, da wie oben beschrieben, viele Mitarbeiter nicht qualifiziert genug sind oder schlichtweg kein bock haben.
Dazu kommt noch der Umstand, das in der Logistik seit drei Jahren, mit Pausen dazwischen , umgebaut wird. Es sind alles nur Übergangslösungen und nichts Endgültiges. Es fehlen ausreichende Lager und Stellplätze, was zu sehr beengten Verhältnissen führt und dementsprechend die Laune zusätzlich drückt.

Vorgesetztenverhalten

Es werden sehr oft Ziele angestrebt, die aufgrund mangelnder Manpower in dem Zeitrahmen nicht umzusetzen sind. Dies führte in letzter Zeit häufig zu lautstarken Auseinandersetzungen. Generell vermisst man eine klare Linie. Aussagen, Verhaltensregeln und Anweisungen werden spätestens am nächsten Tag dementiert. Ein Großteil fühlt sich für nichts zuständig bzw. es ist ihnen egal. Wichtig ist ihnen nur, das sie schnellstmöglich ihre 8 Stunden rumbekommen.

Anzumerken wäre noch, dass relativ schnell Abmahnungen verteilt werden, mit teils hanebüchener Begründung.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen kommen gut miteinander aus und helfen sich, wenn nötig gegenseitig. Es wird viel gescherzt und gelacht. Auch privat hat man den einen oder anderen Abend zusammen verbracht. Leider gibt es 3 - 4 Personen die ständig versuchen zu intrigieren, indem sie jede Bagatelle an die nächst höhere Stelle weiterleiten. Diese Personen trüben das ansonsten positive und entspannte Verhalten untereinander.

Interessante Aufgaben

Das ist Abteilungsabhängig aber größtenteils kann man sich seine Aufgaben selbst einteilen. Hauptsache fertig- wie ist egal, ist hier das Kredo.

Die Arbeitsbelastung ist nicht gerecht aufgeteilt, einige Kollegen könnten viel mehr machen.

Kommunikation

Es gibt einmal im Jahr die sogenannte " kick off" Besprechung, in der das letzte Geschäftsjahr revue passiert wird. Für diese Besprechung muss man sich ausstempeln, da sie nicht als Arbeitszeit gewertet wird. Dementsprechend sind diese Besprechungen nur schlecht von der Logistikbelegschaft besucht.

Notwendige Informationen für die Arbeit erhält man meistens über eine zweite Person, selten direkt oder per E-mail wenn möglich.

Gleichberechtigung

Hier gibt es nichts zu bemängeln, gleiche Chancen für alle!

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden anscheinend nicht geschätzt, da es ausreicht wenn ein neuer Mitarbeiter ( Büro) sich bei dessen zuständigen Abteilungsleiter beschwert und dieser den langdienenden Kollegen abmahnt. Wegen einer Bagatelle!

Berufliche Förderungen finden fürs Lagerpersonal nicht statt.

Ältere Mitarbeiter werden eingestellt.

Karriere / Weiterbildung

Einmal Lager, immer Lager!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer pünktlich überwiesen und es entspricht dem Branchendurchschnitt.
Es wird kein Urlaubs und auch kein Weihnachtsgeld bezahlt, allerdings gibt es eine Erfolgsprämie (zwischen 500€ - 600€) die anhand diverser Faktoren jährlich ermittelt wird.
Zufriedenstellend ist das nicht!

Arbeitsbedingungen

- zu wenig Stell und Lagerplätze
- man muss in sehr beengten Verhältnissen arbeiten
- nur die erste Halle ist beheizt
- zu wenig Stapler
- unordentliche/ dreckige Hallen
- Veralteter Fuhrpark

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt und diverse katholische Stiftungen werden unterstützt. In der Firma bekommt man davon nicht viel mit, man liest es meist in der Zeitung.

Work-Life-Balance

Man arbeitet mittlerweile im zwei Schichtsystem ( Früh von 6.30 - 15.00 Uhr und Spät von 11.00 bis 19.30 Uhr ). Allerdings verschiebt sich der Feierabend in der Spätschicht aufgrund der hohen Auftragslage und des geringen Personals oftmals.

Bis zu drei evtl. auch vier Wochen sind drin. Allerdings kommt es auch stark auf die Abteilung an, zu der man gehört. Als Kommissionierer und Lkw-Fahrer hat man da deutlich geringere Chancen.
Teilweise kommt es auch vor, dass man frühzeitig aus dem Urlaub zurückgeholt wird, da mal wieder zu wenig Personal vorhanden ist. Falls es die Auftragslage zulässt, können auch Überstunden abgebaut werden.

Es gibt nur 23 Urlaubstage!

Image

Ich bin nicht stolz für dieses Unternehmen zu arbeiten, da mir einige Entscheidungen/ Abläufe nicht ganz koscher vorkommen und sie nicht so christlich sozial Eingestellt sind, wie sie es nach außen hin präsentieren.

Ich würde dieses Unternehmen keinen Freund empfehlen, Chaos pur! Zur Überbrückung, bis man eine bessere Stelle in Aussicht hat, ist dieser Laden gut ansonsten kann ich nur abraten. Auf Dauer kann und wird man hier nicht glücklich werden.

Verbesserungsvorschläge

  • -Die Gehälter erhöhen um die guten Azubis / Mitarbeiter zu halten, dies würde zusätzlich die Arbeitsmoral verbessern
  • Mehr qualifiziertes Personal einstellen
  • Mehr Lagerfläche bzw. eine größere Halle die auch richtig genutzt werden kann

Pro

- die überwiegend netten Kollegen
- pünktliche Bezahlung

Contra

- die kaum vorhandenen Sozialleistungen
- keine Kantine
- nur 23 Urlaubstage
- das nicht alle gleich behandelt werden
- mangelnde Qualifizierung des Personals

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 29.Aug. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist sehr gut.

Kommunikation

Austausch erfolgt ständig

Karriere / Weiterbildung

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten werden angeboten und gefördert

Pro

ausgezeichnetes Betriebsklima, pünktliches Gehalt, gute Kommunikation

Contra

keine Kantine

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Krapp Eisen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lohne (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation