Navigation überspringen?
  

KraussMaffei Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

KraussMaffei Group Erfahrungsbericht

  • 10.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verkrustete Strukturen

2,31

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen. Die komplette Führungsriege ist mit sich selbst beschäftigt und sorgt für schlechte Stimmung.

Vorgesetztenverhalten

Politisch alle sehr bewandert. Können ganz toll ihre Positionen festigen und halten, aber keine soziale Kompetenz oder Führungsqualitäten.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich am Ende der Nächste. Natürlich gibt es auch ganz tolle Ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Gerade durch die Übernahme durch ChemChina ergeben sich interessante Aufgaben.

Kommunikation

Immer darüber reden, führt nicht automatisch zu guter Kommunikation. Der Wille scheint da zu sein (Mitarbeiterbegragungen), aber die Umsetzung funktioniert nicht.

Karriere / Weiterbildung

Sich mit dem Management gut stellen hilft. Qualifikation eher irrelevant.

Gehalt / Sozialleistungen

Regelmäßige Gehaltserhöhungen Dank IG-Metall. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Fixer und variabler Gehaltsanteil. Die Leistungsbeurteilung dagegen ist einfach nur ein Witz. Völlig aufgeblasener und sinnloser Prozess.

Arbeitsbedingungen

Die Vorgesetzten parken direkt vor dem Büro. Die Mitarbeiter kommen am besten um 07.00 Uhr, sonst gibt es keine Parkplätze. IT-Ausstattung ok. Drucker teilweise alt und kaum noch funktionsfähig. Es wird mehr Geld ins Image investiert, als in die Mitarbeiter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Muss einfach sein heutzutage.

Work-Life-Balance

Homeoffice wird angeboten - aber die Chefs wollen es nicht. Und wehe, die Kernarbeitszeiten werden nicht eingehalten, da kann der Chef sauer werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht nur über Digitalisierung sprechen, sondern auch mal was tun. Grundsätzlich weniger reden und dann teure Consultants bezahlen. Vetternwirtschaft reduzieren. An die Firma denken und nicht nur an den eigenen Posten. Dringend: Prozesse optimieren und nicht nur sparen.

Pro

An sich eine tolle deutsche bzw. bayrische Firma mit tollen Produkten. Tolle Kantine und zusätzliche Angebote. Die Firma ist gut. Einzelne Bereiche eine Katastrophe.

Contra

Komplett resistent gegen Veränderungen. O-Ton eines Teamleiters: in 9 Jahren gehe ich in Rente und so lange fassen sie meinen Prozess nicht an. So gelingt Zukunft nicht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    KraussMaffei Technologies GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf