Navigation überspringen?
  
KRH Klinikum Region HannoverKRH Klinikum Region HannoverKRH Klinikum Region HannoverKRH Klinikum Region HannoverKRH Klinikum Region HannoverKRH Klinikum Region Hannover
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,00
  • 14.09.2016
  • Neu

Fachkrankenpfleger Intensiv

Firma KRH Klinikum Region Hannover
Stadt Lehrte
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Nix
2,31
  • 28.06.2016
  • Focus

Anspruch vs. Wirklichkeit

Firma KRH Klinikum Region Hannover
Stadt Hannover
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Logistik / Materialwirtschaft

Vorgesetztenverhalten

Menschen gelten hier nicht viel.

Verbesserungsvorschläge

  • Mittleres Management mit Menschen besetzen, die sich mit dem Unternehmen identifizieren. Dazu muss diesen Leuten auch Gelegenheit gegeben werden. Im Zeitalter der Austauschbarkeit (Zeitverträge) wohl Wunschdenken.

Pro

Zahlt pünktlich.

Contra

Wenig Nachhaltigkeit im mittleren Management
Permanenter Personalmangel, hohes Durchschnittsalter der MA (Belastbarkeitsgrenze wird oft überschritten)

3,85
  • 28.09.2016
  • Standort: Hannover
  • Focus
  • Neu

Freundliches klima, mitarbeiter helfen sich gegenseitig

Firma KRH Klinikum Region Hannover
Stadt Hannover
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Arbeitgeber ist öffentlicher dienst, bezahlung nach tarif

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

KRH Klinikum Region Hannover
2,61
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Gesundheitswesen / Soziales / Pflege  auf Basis von 23.733 Bewertungen

KRH Klinikum Region Hannover
2,61
Durchschnitt Gesundheitswesen / Soziales / Pflege
2,97

Bewerbungsbewertungen

1,78
  • 03.04.2013

Lesen hilft….

Firma KRH Klinikum Region Hannover
Stadt Hannover
Beworben für Position Bilanzbuchhalter
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Kommentar

…. Schreiben auch. Und gutes Benehmen erst recht!

Lesen….

Wenn man das Bewerbungsanschreiben und den Lebenslauf sorgfältig liest, weiß man anschließend, was der Bewerber kann – und was nicht.

Schreiben….

Wenn das Unternehmen im Stellenangebot konkret formuliert, welche Kenntnisse zwingend erforderlich und welche optional gewünscht sind, werden sich voraussichtlich Kandidaten bewerben, welche über die erforderlichen Fachkenntnisse verfügen – oder auch nicht, falls die Anforderungen zu hoch sind oder der Arbeitgeber zu unattraktiv ist. Weiterhin kann man damit verhindern, daß sich ein Personenkreis angesprochen fühlt, welcher das Bewerbungsverfahren unübersichtlich macht und die Personalabteilung überfordert.

Gutes Benehmen….

Es kostet nichts (höchstens fünf Minuten ;-), ein Vorstellungsgespräch vernünftig, höflich und auf die übliche Art und Weise zu beenden - auch dann, wenn sich nach der subjektiven Meinung der Entscheidungsträger herausgestellt hat, daß der Bewerber nicht den gewünschten Anforderungen entspricht. Dies ist ein Gebot der Höflichkeit – jeder Bewerber hat sich vorbereitet, sich die Zeit genommen und den Weg auf sich genommen. Ein Vorstellungsgespräch ohne jeden konkreten Anlass einfach abzubrechen verstößt gegen elementare Regeln des guten Benehmens.

Wenn ein Bewerber im Anschreiben und im Gespräch bereits deutlich gemacht hat, daß er in einer bestimmten Funktion bisher noch nicht tätig war, ist es sinnlos, ihn weiter nach Inhalten dieser Tätigkeit zu befragen. Dann gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder man arbeitet ihn ein oder man sortiert ihn aus. Jemanden zu finden, der zu 100 % den Vorstellungen entspricht, dürfte jedoch in den meisten Fällen unrealistisch sein – vor allem dann, wenn Arbeitsbedingungen und Gehälter angeboten werden, welche deutlich unter dem ortsüblichen Durchschnitt liegen.

Es ist ein Armutszeugnis, wenn in einem Unternehmen des öffentlichen Dienstes mit den Bewerbern nach Gutsherrenart verfahren wird – und dieses Unternehmen es andererseits nicht nötig hat, die Fahrtkosten zu erstatten. Es verwundert daher auch nicht, daß mir das KRH kürzlich noch einmal als Stammkunde von Zeitarbeitsfirmen über den Weg gelaufen ist. Bei der derzeitigen Arbeitsmarktlage, welche sich stetig weiter verbessert, findet man auf diese Art und Weise keine qualifizierten Mitarbeiter.

Fazit:

Beim KRH gibt es gleich mehrere offene Stellen im Bereich Finanz- und Rechnungswesen. Nach einem Vorstellungsgespräch dort wird klar, warum die Stellenangebote so zahlreich sind. Manchmal kann man sich nur dazu beglückwünschen, bei einem bestimmten Arbeitgeber und in einer bestimmten Abteilung nicht arbeiten zu müssen….

Firma KRH Klinikum Region Hannover
Stadt Hannover
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis k.A.

Kommentar

Gesamtbild gut - Bewerbngsgespräch war sehr angenehm, ich fühlte mich gut aufgehoben.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen