Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Kuchentratsch
Bewertung

Wenn soziale Verantwortung nur als Image dient...

1,2
Bewerber/inHat sich 2020 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Tranparente Kommunikation, respektvoller Umgang und keine Ausbeutung von Bewerbern sind meine Verbesserungsvorschläge für dieses Unternehmen!
Während des Vorstellungsgesprächs wurde mir erzählt, dass:
- die Stelle, für die ich mich beworben habe, eigentlich schon besetzt ist. Für diese Stelle musste man übrigens schon im Vorfeld eine Projektarbeit fertigstellen und diese der Firma kostenlos zur Verfügung stellen. Dann wurde mir eine andere Stelle angeboten.
- alle neue Arbeitsverträge erstmal auf ein Jahr befristet sind. Keine Stellenausschreibung dieses Unternehmens beeinhaltet leider diese für einen Bewerber sehr wichtige Information!
- alle Vollzeitmitarbeiter (egal welche Qualifikationen oder Berufserfahrungen mitbringen) ein Bruttogehalt knapp über 2.000 Euro monatlich bekommen, d.h. ca. 1.500 Euro netto. Da man mit diesem niedrigen Gehalt in München schwer über die Runden kommt, wurde mir von der Führungskraft nahegelegt, eine Nebentätigkeit zu suchen!!!
- Überstunden an der Tagesordnung sind, weil man offiziell vier Tage die Woche arbeitet und ohne Überstunden schafft man das Arbeitsvolunen nicht.
Schade für meine investierte Zeit! Bedauerlicherweise wirbt dieses Unternehmen mit seinem "sozialen Gedanken"! Welchen denn?


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte