Navigation überspringen?
  

KUMAVISION AGals Arbeitgeber

Deutschland,  25 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

KUMAVISION AG Erfahrungsbericht

  • 09.Sep. 2019 (Geändert am 12.Sep. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Eine Erfahrung reicher.

2,92

Arbeitsatmosphäre

Positiv war, dass man Hilfestellung durch die Kollegen bekommen hat, gute Technik, offene Räume, Getränke und bequeme Stühle.
Negativ ist mir aufgefallen, dass manche Kollegen oft kein Widerspruch erwarten, auch wenn man sie drauf verweist, dass in den Büchern und Forums was anderes steht, als was sie behaupten würden.

Vorgesetztenverhalten

Die "familiäre" Umgebung und die Freundlichkeit, die das Du anbietet, ist oft in vielen Fällen eine Fassade. Der MA kann sehr schnell abgeschrieben werden, wenn die PM überfordert ist oder die Quartalszahlen nicht wirklich positiv erscheinen.
Auf die Freundlichkeit kann man sehr schnell reinfallen und dem oberen- und mittlerem Management fröhliche lebensverändernde Ereignisse mitteilt, die wiederum vom Management nicht fröhlich aufgenommen werden. Dann wird aus "Sie sind der richtige für den Job" zu "Wir müssen uns leider von Ihnen trennen".

Kollegenzusammenhalt

Wenn es hart auf hart kommt, denkt jeder an seine eigene Haut. Unabhängig von der vorher gegangenen Hilfe in Projekten.

Gleichberechtigung

Mir sind viele Frauen aufgefallen, die in wichtigen Positionen sitzen.

Karriere / Weiterbildung

Bzgl. Karriere kann ich nichts sagen, da nur Versprechungen gemacht wurden.
Für die Weiterbildung sorgt die Firma. Man kann an vielen Kursen teilnehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Dass ich entlassen wurde und mich auf die Suche machen musste, hat mir gezeigt, dass die KUMAVISION eigentlich an ihre Entwickler mindestens 20% zu wenig bezahlt. In meiner neue Tätigkeit muss ich nicht reisen und erhalte die gleiche Vergütung.

Work-Life-Balance

Ich kam in der Früh und ging nach meinen acht Stunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte zuerst prüfen, ob das Budget ausreicht und ob das vorherige Quartal positiv ausgefallen ist, bevor man neue Mitarbeiter zu sich holt und anfängt in sie Geld zu investieren. Zudem sollte man prüfen, ob der Projektleiter, dem man zugeteilt wird, überhaupt im Stande ist, den neuen MA einzuweisen und ob er nicht schon extrem überfordert ist. Man setzt nicht nur den neuen MA einem Risiko aus sondern auch das Firmen Image. Auch der freundliche "familiäre" Umgang ist nicht wirklich gut, wenn man auf einmal sich schnell jemanden entledigen muss. Es verfälscht die Atmosphäre. Lieber neutral und ehrlich, als freundlich und hinterhältig.

Pro

Schulungen

Contra

Man muss vielen Sachen hinter her springen. Auch weiß die GF nicht wirklich, was das PM treibt und ob sie ihren Pflichten und Aufgaben nachkommen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten
  • Firma
    KUMAVISION AG
  • Stadt
    Waldshut-Tiengen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin/lieber ehemaliger Kollege, herzlichen Dank für Dein Feedback und für Deine konstruktive Kritik, die wir sehr ernst nehmen und durch die wir Verbesserungen erzielen wollen. Wir bedauern es sehr, dass Du Deine Zeit bei der KUMAVISION AG negativ wahrgenommen hast, freuen uns aber, dass Du trotzdem auch positive Aspekte in deiner Kritik aufführst. Gerne würden wir auf einige Punkte deines Feedbacks eingehen. Die Basis unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiter. „Fröhliche lebensverändernde Ereignisse“, wie beispielsweise Hochzeit oder Geburt der Kinder, begrüßen und honorieren wir. Dies zeigt sich neben der Vielzahl an flexiblen Arbeitszeitmodellen, die wir anbieten können, auch in Benefits wie dem Kinderbetreuungszuschuss. Es ist schade, dass Du dies in Verbindung mit einer personellen Entscheidung bringst. Über die positive Erwähnung der KUMAakademie freuen wir uns, da Personalentwicklung für uns ein sehr wichtiges Thema ist. Über 150 interne und externe Schulungen in 2019 in unserer Akademie belegen dies. Für Deine berufliche und private Zukunft wünschen wir Dir alles Gute. Dein KUMAVISON HR-Team

Michael Urnauer
Personalreferent