Labor Becker & Kollegen als Arbeitgeber

Labor Becker & Kollegen

Umbruch, egal was kommt!

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man ist bemüht dem Arbeitnehmer ein gutes Umfeld zu bieten, modern, hell, tolle Kantine, warmes Essen und Salat subventioniert, toll!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die anscheinend flachen Hierarchien gibt es nicht, gut gemeinte Meinungen und Kritiken werden ignoriert, teilweise Respektloses Verhalten von Führungskräften (HR)

Verbesserungsvorschläge

Augen auf, auch wenn’s schwer fällt, es brodelt! Unzufriedenheit wächst sehr und es ist sooo schade, dem Angestellten ernstgemeint zuhören und nicht der HR Abteilung, der anscheinend blind vertraut wird

Arbeitsatmosphäre

unter den Kollegen super, super Kantine, modern und hell

Kommunikation

von der Führungsebene eher schlecht, man holt sich was man braucht

Kollegenzusammenhalt

mit Ausnahmen sind die meisten bemüht, sonst würde es nicht laufen, für viele der Halt neben der alten Verbundenheit zum Unternehmen

Work-Life-Balance

Gleitzeit möglich

Vorgesetztenverhalten

Leider seit des Generationenwechsel miserabel, ignorant, ahnungslos und man will es bleiben, glücklicherweise ist meine Abteilungsleitung objektiv praktisch und sozial

Gleichberechtigung

um so niedriger im Rang um so weniger Rechte

Umgang mit älteren Kollegen

rücksichtsvoll unter Kollegen

Arbeitsbedingungen

man ist bemüht aber teilweise unterbesetzt

Gehalt/Sozialleistungen

wer einen guten Draht nach oben hat bekommt gutes Geld, der Rest hat’s in München schwer, Sozialleistungen gibt es....wurde einem eingebläut wie toll und sozial das ist, große Gehaltsunterschiede

Image

Noch gut....es wird schlechter


Interessante Aufgaben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

HR- Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Einschätzung. Zunächst einmal freut es uns natürlich, dass Sie die schöne Arbeitsatmosphäre bei uns im Labor ebenso genießen wie wir.

Umso mehr betrübt uns als Kollegen allerdings Ihre persönliche Meinung über Herrn Dr. Becker.

Nach Rücksprache mit ihm sind Sie herzlich eingeladen, das persönliche Gespräch mit ihm zu suchen.

Mit den besten Grüßen
HR Team