Navigation überspringen?
  

Lafim-Diakonieals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

Lafim-Diakonie Erfahrungsbericht

  • 13.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Kein gutes System

2,08

Vorgesetztenverhalten

Die Leitung agierte nach Gutsherrenart - eine Mischung aus Machtmissbrauch, Verleumdung und Mobbing. Frömmelei, mangelnde Integrität, Inkompetenz veranlassen schwache Charaktere zu unlauteren Mitteln zu greifen. Das laienhafte Kontrollgremium trägt daran seinen Anteil.

Kollegenzusammenhalt

es herrschte Duckmäusertum

Interessante Aufgaben

Ja, gab es.

Kommunikation

da wo Zeit und Geld keine Rolle spielen wird viel geredet, oft am Thema vorbei und unehrlich

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen.

Karriere / Weiterbildung

Für Speichellecker war einiges möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt eher knapp, dafür aber kein wirklicher Druck; wer seinen Mund halten kann und eine ruhige Kugel schieben möchte - warum nicht

Arbeitsbedingungen

Waren in materieller Hinsicht gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial? In diesem diakonischen Kontext ein Wort ohne Bedeutung.

Work-Life-Balance

in Ordnung

Image

Wer mit offenen Augen und Ohren da rein geht und halbwegs urteilsfähig ist, macht sich ein Bild.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Lafim-Diakonie
  • Stadt
    Postdam
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling