LANCOM Systems GmbH Logo

LANCOM Systems 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score156 Bewertungen
66%66
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

61%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 136 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler:in13 Gehaltsangaben
Ø60.500 €
Key Account Manager:in11 Gehaltsangaben
Ø91.500 €
Marketing Manager:in9 Gehaltsangaben
Ø49.500 €
Gehälter für 23 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
LANCOM Systems
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
LANCOM Systems
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

LANCOM | Mehr als nur Arbeitgeber

Wer wir sind

Wir, die LANCOM Systems GmbH, sind der führende europäische Hersteller von sicheren, zuverlässigen und zukunftsfähigen Netzwerk- und Security-Lösungen (WAN, LAN, WLAN & Firewalls) für Wirtschaft und Verwaltung. Das Unternehmen kombiniert Hardware-Geschäft mit virtuellen Netzwerkkomponenten und Cloud-basierendem Software-defined Networking (SDN). Daraus entsteht ein einzigartiges Angebot aus On-Premises- und Cloud-Lösungen mit einer zentralen Plattform für SD-WAN, SD-LAN, SD-WLAN & SD-Security. Vertrauenswürdigkeit bildet den Kern unserer Firmenphilosophie. Mit unserer nachhaltigen Strategie wachsen wir seit unserer Gründung 2002 aus eigener Kraft, kontinuierlich und erfolgreich. Das macht uns zu einem attraktiven Arbeit- und Perspektivengeber. Wachsen Sie mit uns!

Produkte, Services, Leistungen

Netzwerklösungen. Made in Germany.

Unsere sicheren, zuverlässigen und zukunftsfähigen Lösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze (LAN, WAN, WLAN) sowie für zentrales, Cloud-basiertes Netzwerk-Design und Management (SDN/ SD-WAN) werden gemäß höchsten Datenschutzstandards in Deutschland entwickelt und gefertigt. Sie nutzen ein vollständig selbstentwickeltes Betriebssystem (LCOS), das in einer Hochsicherheitsumgebung entsteht und optimal gegen Manipulationen geschützt ist. Backdoor-Freiheit ist ein wesentliches Schutzmerkmal der Produkte (LANCOM Backdoor-Freiheits-Erklärung). Das Vertrauensszeichen „IT-Security Made in Germany" und eine Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik bestätigen die Vertrauenswürdigkeit und das herausragende Sicherheitsniveau.

Unsere Produkte stehen für Qualität „Made in Germany". Sie arbeiten über viele Jahre zuverlässig in den Kundennetzen. Die Produktlinien zeichnen sich durch lange Lebenszyklen und universelles Management aus. Kostenlose Sicherheits- und Funktions-Updates schützen Investitionen nachhaltig und sichern Kunden wichtige Wettbewerbsvorteile. Technische Unterstützung und Services bietet das LANCOM-eigene Support-Center.

Wir sind ein zuverlässiger Partner und Arbeitgeber, der sich durch langfristige Strategien, hohe Channel-Treue und Beständigkeit im Führungsteam auszeichnet.

Mit LANCOM Sicher. Vernetzt.

Netzwerklösungen beschleunigen Abläufe, optimieren Prozesse in Unternehmen oder im öffentlichen Leben und sorgen für perfekte Erreichbarkeit. Und ganz nebenbei helfen sie in den unterschiedlichsten Bereichen, massiv Kosten zu sparen. Ob Wireless LAN, Router & SD-WAN oder Cloud Management: Lösungen von LANCOM verändern das Leben nachhaltig.

Perspektiven für die Zukunft

Als einziger deutscher Hersteller nehmen wir im US-amerikanisch und asiatisch geprägten Markt für professionelle Netzwerklösungen eine absolute Ausnahmestellung ein. Binnen weniger Jahre haben wir uns mit unseren Produkten „Made in Germany“ zur Nummer Zwei im deutschen Heimatmarkt entwickelt und expandieren zunehmend auch international.

Mit heute mehr als 300 Mitarbeitern beliefern wir Unternehmen und Institutionen aller Größenordnungen und Branchen mit sicheren, zuverlässigen und zukunftsfähigen Lösungen für die drahtlose und kabelgebundene Vernetzung. Die zunehmende Bedeutung von Digitalisierung für Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung und die steigende Nachfrage nach vertrauenswürdigen Infrastrukturprodukten sind wesentliche Wachstumstreiber für das Unternehmen und bieten langfristig eine exzellente Perspektive. Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen, die mit uns wachsen und sich weiterenwickeln wollen.

Kennzahlen

Mitarbeiter400

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 140 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    85%85
  • ParkplatzParkplatz
    85%85
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    79%79
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    79%79
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    75%75
  • HomeofficeHomeoffice
    75%75
  • InternetnutzungInternetnutzung
    69%69
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    66%66
  • DiensthandyDiensthandy
    51%51
  • RabatteRabatte
    49%49
  • FirmenwagenFirmenwagen
    37%37
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    36%36
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • CoachingCoaching
    25%25
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    20%20
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    11%11
  • KantineKantine
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6

Was LANCOM Systems GmbH über Benefits sagt

Uns ist ein attraktives Arbeitsumfeld, in dem Sie sich als Mitarbeiter/in entfalten können, sehr wichtig. Eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre mit respektvollem und wertschätzendem Umgang miteinander gehört dazu. Darüber hinaus bieten wir u.a. folgende Benefits an:

  • flexible Arbeitszeiten
  • ein attraktives Bonusprogramm
  • vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliche Sozial-Beratung
  • betriebliche Gesundheitsvorsorge wie regelmäßige Gesundheits-Check-Ups und Massage
  • Mitarbeiter-Coaching
  • JobRad
  • Sportangebote und eigener Fitnessraum
  • freie Parkplätze
  • kostenlose Bereitstellung von Kaffee, Tee und Wasser
  • Kindergartenbetreuungszuschuss
  • Firmen-Events (Sommer- und Weihnachtsfest)
  • Hund im Büro

Des Weiteren bieten wir unseren Mitarbeitern/innen betriebliche Fort- und Weiterbildungen, z.B. in Form von Office-Schulungen, Workshops zu Zeit- und Selbstmanagement oder interne Produktschulungen, an.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind nicht nur Arbeitgeber, sondern auch Impuls- und Perspektivengeber. Als kreative Mit- und Neudenker finden Sie bei uns abwechslungsreiche Aufgaben sowie Herausforderungen, an denen Sie wachsen können. Weil innovative Lösungen am besten in einem inspirierenden, offenen Klima entstehen, bieten wir Ihnen reichlich Freiraum für neue Ideen und Herangehensweisen.

Wir erwarten viel von unseren Mitarbeiter/innen, aber wir bieten auch eine ganze Menge, damit sie sich bei uns wohlfühlen: So unterstützen wir Sie als Mitarbeiter/in zum Beispiel durch fortlaufende Weiterbildung, fördern flexible Arbeitszeiten und schaffen Möglichkeiten zum Durchatmen und Auftanken.

Unsere Firmenkultur

Profitieren Sie bei uns von kurzen Berichtswegen im partnerschaftlichen und kollegialen Arbeitsumfeld. Wir wissen, wie wichtig eine gute Work-Life-Balance ist, deshalb ermöglichen wir Ihnen als Mitarbeiter/in flexibles Arbeiten, wo immer es geht und bieten zahlreiche Benefits. Die hohe Mitarbeiterzufriedenheit spiegelt sich in einem großen Zugehörigkeitsgefühl wider, denn wir sind ein Team – wir sind LANCOM.

Wachsen Sie mit uns! Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen, die unser Team bereichern und mit Können, Enthusiasmus und frischen, kreativen Ideen zum gemeinsamen Erfolg beitragen.
Finden Sie in unserem Jobportal zusätzliche Informationen über LANCOM. Machen Sie sich ein Bild von uns – und erfahren Sie, weshalb wir mehr als nur Arbeitgeber sind. Vielleicht begrüßen wir Sie schon bald als neue Kollegin oder neuen Kollegen bei uns.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Egal, ob Sie Berufseinsteiger/in sind oder bereits Erfahrung in einem technischen oder kaufmännischen Berufsfeld gesammelt haben, bei uns warten interessante und abwechslungsreiche Aufgaben auf Sie! Aktuelle Stellenangebote finden Sie in unserem Job-Portal.

Einsteiger und Berufserfahrene
Sie haben eine Ausbildung oder ein Studium der Informatik oder Elektrotechnik absolviert? Sie möchten in der Praxis durchstarten oder verfügen über einige Jahre Berufserfahrung und konnten berufliche Erfolge erzielen? Verstärken Sie mit Ihren Fähigkeiten unser Team und begeistern Sie sich und andere für spannende Herausforderungen in einem technikorientierten Unternehmen. Bewerben Sie sich jetzt!

Studierende/Praktikanten
Mit einem Praktikum, als Werkstudent/in oder mit der Betreuung einer Abschlussarbeit haben Sie bei LANCOM schon während Ihres Studiums interessante Einstiegsmöglichkeiten.

Wir bieten beispielsweise Praktika mit einer Mindestdauer von 3 Monaten an, unter anderem im Qualitätsmanagement und Produktmanagement sowie in den Entwicklungsabteilungen Embedded System und Management Software. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, ein Praktikum im kaufmännischen Bereich, z.B. im Marketing oder Vertrieb, zu absolvieren.

Auszubildende
Der Grundstein eines erfolgreichen Berufseinstiegs ist eine qualifizierte Ausbildung. Starten Sie als Schulabgänger/in bei uns Ihre Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau oder Fachinformatiker /-in Fachrichtung Systemintegration.

Gesuchte Qualifikationen

Sie begeistern sich für IT- und Netzwerkthemen und sind ein kommunikativer Teamplayer? Sie denken stets kunden- und anwenderorientiert und zeigen Eigeninitiative, wenn diese benötigt wird? Dann passen Sie hervorragend in unser LANCOM Team!

Gesuchte Studiengänge:

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • IT-Sicherheit
  • Kommunikationswissenschaft
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Technische Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftsinformatik

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei LANCOM Systems GmbH.

  • Karen Rothlübbers
    Personalleiterin


    Jobportal

    LANCOM Systems GmbH
    Adenauerstraße 20/B2
    52146 Würselen

  • Zeigen Sie uns, was Sie können und wer Sie sind! Ihre Teamfähigkeit unterstreichen Sie mit Ihrer sozialen Kompetenz. Sie bringen aber auch die Fähigkeit mit, selbstständig zu arbeiten. Ihr fachliches/technisches Know-how bereichert die Zusammenarbeit und ebnet den Weg für den gemeinsamen Erfolg.

  • Eine offene und ehrliche Kommunikation ist das A und O, um eine gesunde und gute Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Deshalb unser Rat an Sie: bleiben Sie auch im Vorstellungsgespräch authentisch. Wir möchten Sie als Bewerber/in kennenlernen. Seien Sie offen und direkt, denn nur so können wir beurteilen, ob wir zueinanderpassen.

    Unser Rat für eine erfolgreiche Bewerbung:

    • Vollständige Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen
    • Authentisch sein
  • Bewerben Sie sich gerne online über unser Jobportal. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, können Sie dort bequem in allen gängigen Formaten hochladen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Standorte

Standorte Inland

Hauptsitz: Würselen bei Aachen

Entwicklungs- und Vertriebsstandorte: Karlsruhe, Hamburg

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Nach wie vor sind der Zusammenhalt unter den Kollegen und das Miteinander große Pluspunkte. Ja, die LANCOM-Familie ist größer geworden, und Familie kann man sich nicht immer aussuchen;-)... und dennoch gilt, dass LANCOM sehr sehr viel für seine Mitarbeiter tut und bietet, damit man sich bei diesem Arbeitgeber absolut wohl fühlen kann.
Bewertung lesen
Das sich etwas bewegt, das wir moderner werden, das wir immer stärker auf unsere Kunden eingehen und auch andere Bereiche verstehen das das wichtig ist und wir damit immer mehr Erfolg haben. Deshalb bin ich auch noch hier. Mir macht es Spass hier erfolgreich zu sein
Bewertung lesen
Vereinbarung mit Kind m, Familie und Beruf. Bonuszahlungen, unkomplizierter Urlaubsantrag und Home Office Möglichkeiten
Bewertung lesen
Direkte Führungskraft ist gut, sehr angemessener Umgang mit Corona, Familienfreundlichkeit.
Bewertung lesen
Tolle Atmosphäre, tolles Arbeitsumfeld, Kollegium, Abwechslungsreichtum im Aufgabenbereich.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 83 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Ich habe das Gefühl, das aktuell bei wichtigen Entscheidungen gezögert wird, bzw. interne Themen zu niedrig priorisiert werden. Manager sind aber Manager, weil sie (auch schwierige) Entscheidungen treffen sollten. Natürlich ist Wirtschaftlichkeit wichtig und ich bin glücklich, dass wir auf einem guten Weg in dieser Hinsicht sind. Der Weg dahinter, der ist beängstigend. Ich bin mir sicher, dass das auch anders gegangen wäre und der Weg auch in die Zukunft gesehen anders laufen könnte. Mit den aktuell vorhanden Grundvoraussetzungen scheint ...
Dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die kündigen, als “Veränderungsverweigerer” und “Gestrige” dargestellt werden, die “die neue LANCOM” nicht mittragen. Das Gegenteil ist der Fall. Diejenigen, die kündigen oder schon gekündigt haben, tun dies, weil sie sich sehr aktiv mit der Frage beschäftigen, was für sie (aber auch das Unternehmen) richtig und wichtig wäre. Wie moderne Führung und Unternehmensführung aussehen.
Die Kündigung ist für viele eine ultima Ratio und fällt schwer. Aber irgendwann ist jede Hoffnung dahin, dass LANCOM zur alten Kultur ...
Bewertung lesen
Das C-Level hat es nicht hinbekommen mit der Zeit zu gehen und macht das Unternehmen deshalb systematisch kaputt. Man versucht bis in's kleinste zu micromanagen. Eine halbe Abteilung kündigt binnen 6 Monaten und es wird nichts geändert. Seitdem hagelt es weiter Kündigungen und man weigert sich den Fehler bei sich selbst zu suchen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 53 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Schaut euch mal ehrlich an, wann der massive Brain Drain begonnen hat. Die zeitlichen Zusammenhänge sind klar, das Unternehmen hat seither viele seiner besten Leute verloren (egal, wie ihr es nach innen dreht). Total schade. Und dann wird das auch noch intern weggewischt mit: die wollen halt den Wandel nicht mitgehe. Die sind nicht veränderungsbereit..
Stimmt aber irgendwie auch. Niemand ist mehr stolz, hier zu arbeiten
Eigentlich eher ein Tipp in Richtung Aufsichtsrat: Lasst euch nicht blenden und hinterfragt vor allem das "Top-Management". Hier sind in den letzten knapp zwei Jahren viele schlechte personelle Entscheidungen getroffen worden. Es wäre ein Zeichen von Stärke, diese zu korrigieren, würde Hoffnung für die Zukunft geben und hätte vielleicht sogar das Potenzial, die seit Monaten anhaltende Kündigungswelle zu stoppen.
Karriereoptionen schaffen. Erst im Unternehmen suchen und die Möglichkeiten schaffen. Gehälter anpassen. Den Problemen annehmen, nicht verschließen durch schönreden. Beurteilungen sollten Leistungsbezogen sein. Es gibt Kollegen denen reichen 24 Stunden nicht aus und es gibt Kollegen die 1 Stunde etwas tun und 7 Stunden von Büro zu Büro wandern, um sich zu unterhalten.
Bewertung lesen
Unternehmenskommunikation drastisch verbessern
Erfahrende Mitarbeiter ernst nehmen. Verbesserungsvorschläge
auch annehmen
Vertrieb besser unterstützen
Unternehmensstrategie transparent darstellen
Mehr Transparenz im Unternehmen schaffen
Mehr echte Wertschätzung durch das Management (und bitte nicht aus irgendwelchen Mangementbüchern Sätze vorlesen)
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 60 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von LANCOM Systems ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,5 Punkten (basierend auf 37 Bewertungen).


Vom Alter her gesehen, vermutlich einwandfrei. Langjährige Kollegen wurden zuletzt aber im bereits thematisierten Bereich nicht gut behandelt.
4
Bewertung lesen
Ältere (und damit meistens auch erfahrene) Kollegen werden nach meiner Einschätzung sehr geschätzt.
5
Bewertung lesen
Es kommt bei der LANCOM nicht darauf an wie alt man ist. Ob Jung oder Alt alle werden gefördert
5
Bewertung lesen
Finde ich wirklich sehr respektvoll. Die “älteren” Kollegen helfen auch gerne.
5
Bewertung lesen
Ich zähle mich noch als jung, ich kenne aber kein schlechtes Beispiel.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 37 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von LANCOM Systems ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 58 Bewertungen).


Schwieriges Thema. Im Team gut, bei Problemen gibt es Experten, die motiviert unterstützen. Es gibt Newsletter und Intranet, die aber langsam aus der Zeit fallen. Aus dem Management gibt es kaum eine klare, gemeinsame Aussage, die Gruppenleiter baden das dann aus und machen einen guten Job. Das Management ist inhaltlich nicht wirklich unsprechbar und auf professioneller Ebene Diskussions-bereit - außer im Gestus einer Kaffee-Einladung.
Besonders schwierig finde ich das Thema "Respekt", ehemals wichtiger gelebter Wert im Unternehmen. Der leidet seit ...
3
Bewertung lesen
Aktuell erlebt man aus der Führung gehäuft eine Selbstinszenierung, die schwer ernst zu nehmen ist. Es überwiegt eine gewisse Hochmut. Es wird Offenheit eingefordert, der Umgang damit ist aber kompliziert. Es gibt etablierte Kanäle, die ich schätze (monatliche Newsletter, Intranet, Info-Veranstaltungen) - aber der erste Teil überwiegt und ist deutlich lauter. Besonders schockierend: Aktuelle Fluktuation wird marginalisiert.
2
Bewertung lesen
Nur blabla vom Top-Management ohne echte Wertschätzung der Mitarbeiter
Fehlende Transparenz über die weitere Strategie des Unternehmen
Interne Kommunikation echt grottig
Machtspielchen auf oberster Ebene
Man erfährt wichtige Dinge nur noch über Flurfunk oder durch Zufall
Jede Fachabteilung kocht ihr eigenes Süppchen aber es finde wenig unternehmensübergreifende Kommunikation statt
Unternehmenskultur bleibt auf der Strecke
1
Bewertung lesen
Es läuft nicht immer Einwandfrei, aber die Kollegen halten einen immer auf den neuesten Stand. Oft werden Problematiken auf direktem Wege mit den Kollegen geklärt, sodass die Workarrounds nicht all zu stark beeinträchtigt werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 58 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 50 Bewertungen).


Für die Mitarbeiter generell:
Gerade auch über den Mutterkonzern habe ich ein gutes Gefühl, was Karrierechancen angeht. Wie fest die Strukturen bei Lancom selbst sind, kann ich noch nicht einschätzen. Ich glaube aber, dass der aktuell gute Ruf ein großer Pluspunkt ist.
Für mich persönlich:
Da die IT an sich nicht viel mit den Produkten oder dem Business an sich zu tun hat, sondern nur intern agiert, glaube ich nicht, dass ich hier eine Wahnsinnskarriere hinlegen werde. Einfach weil die ...
4
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten sind gegeben. Noch keine in Anspruch genommen, jedoch soll sehr unkompliziert und schnell umgesetzt worden sein durch die HR.
Karrieremöglichkeiten = 0. Alle Top Positionen werden mit externen besetzt. Viele Stellen durch vorherige Beziehungen zur neuen GF. Zuvor bestand die Angst, viele Stellen durch Mitarbeiter vom Mutterkonzern vorgesetzt zu bekommen, allerdings war dem nicht so. Die Wenigen haben auch was drauf.
2
Bewertung lesen
Die Vorgesetzten könnten stärker darauf achten, dass Weiterbildungen wahrgenommen werden. Ich denke, viele Mitarbeiter nehmen sich aus Zeitgründen nicht die Freie, sich mit dem Thema zu befassen. Wenn man genug Eigeninitative zeigt und beharrlich ist, kommt man aber auf ein befriedigendes Ergebnis.
3
Bewertung lesen
Weiterbildung gibt es auf Anfrage, Karriere geht nur über die Personalführungsschiene. Einige andere Abteilungen bieten allerdings andere Möglichkeiten. Zum Beispiel Auftstiegsmöglichkeiten innerhalb des Supportes oder von da aus in das Produktmanagement.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 50 Bewertungen lesen