Navigation überspringen?
  

Landschaftsarchitekten Freilandökologie Gutschker-Dongusals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Landschaftsarchitekten Freilandökologie Gutschker-DongusLandschaftsarchitekten Freilandökologie Gutschker-DongusLandschaftsarchitekten Freilandökologie Gutschker-Dongus
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Landschaftsarchitekten Freilandökologie Gutschker-Dongus Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,92 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Dez. 2013 (Geändert am 13.Dez. 2013)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsleitung kann sehr impulsiv reagieren, was durchaus schon zu Tränen bei Angestellten geführt hat. Auch wird die Kompetenz des Angestellten nicht immer klar anerkannt. Es wird von jedem Angestellten persönliches Engagement erwartet, dies reicht vom regelmäßigen Toilettenhandtuch-Waschen außerhalb der Arbeitszeit über Zubereitung von gemeinsamen Mittagessen (das ist Freizeit, keine Arbeistzeit!) bis hin zu gemeinsamen abendlichen Zusammenkünften in der Freizeit. Sollte ein Angestellter nicht gelegentlich teilnehmen, trifft man auf Unverständnis. Genrell wird vom Angestellten eine selbstständige aber genaue Einschätzung erwartet, was als Arbeitszeit in die Stundenlisten eingetragen wird und was nicht. Das Kaffeeholen z.B. als Freizeit zu betrachten.

Kollegenzusammenhalt

Generell sind die Kollegen sehr nett zu einander. Es gibt einen guten Zusammenhalt, wenn man Engagement in der Freizeit zeigt. Die Beziehungen zwischen Einzelpersonen sind davon ausgeschlossen.

Interessante Aufgaben

Die Tätigkeit kann sehr abwechlsungreich sein, da die Menschen mit denen man innerhalb eines Projektes zu tun hat sehr unterschiedliche sein können. Generell sind die Arbeitsabläufe aber in jedem Projekt ähnlich.

Karriere / Weiterbildung

Das Unternehmen bietet Berufsanfängern und -wiedereinsteigern gute Möglichkeiten einen Einstieg in die Branche zu bekommen. Weiterbildungen werden sehr sparsam durchgeführt. Genrell ist man bestrebt allen Mitarbeiter im gleichen Maß gerecht zu werden.
Ein interner Aufstieg ist aufgrund der Betriebsgröße nur im Ausbildungsbereich möglich. Das Aufgabenfeld ist dagegen aber erweiterbar.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist der Branche entsprechend mittelmäßig. Gehaltserhöhung werden sparsam verteilt.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist in einem der ältesten Häuser des Dorfes untergebracht. Die Arbeitsbedingungen im Haus sind daher so unterschiedlich wie die Räume selbst. Die Ausstattung der Räumlichkeiten ist effizient und sparsam. Es gibt einen Pausenraummit einer Mikrowelle+ Wasserkocher. Eine Grundversorgung im Ort ist möglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltschutz ist ein großes Thema in der internen Kommunikation. Kaffee und andere Arbeitsmaterialien werden möglichst aus nachhaltiger Produktion eingekauft.

Image

Das Büro ist in RLP und angrenzen Bundesländern eine bekannte Größe.

Verbesserungsvorschläge

  • Es würde sich lohnen, wenn in die Ausstattung etwas mehr investiert werden würde. Schließlich werden die direkten Arbeitsmittel täglich 8 Stunden verwendet und das Unternehmen profitiert davon wenn es den Mitarbeitern gut geht.

Pro

Berufseinsteigern wird gerne die Möglichkeit gegeben in die Berufswelt zu finden. Auch werden Sie direkt mit Projekten betraut, so dass man schnell viel lernen kann.

Contra

Die Differenz zwischen propagierten und gelebten Firmenphilosophie ist sehr groß. Arbeitnehmern ist ein Auto sehr zu empfehlen, da der Ort weder an den Bahnverkehr angeschlossen ist noch über eine zufriedenstellende Busanbindung zu umliegen Ortschaften verfügt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Landschaftsarchitekten Freilandökologie Gutschker-Dongus
  • Stadt
    Odernheim am Glan
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Landschaftsarchitekten Freilandökologie Gutschker-Dongus
2,92
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,26
150.589 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen