Lebenshilfe im Nürnberger Land e. V. Fragen & Antworten zum Unternehmen

Lebenshilfe im Nürnberger Land e. V.

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Lebenshilfe im Nürnberger Land e. V.? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

3 Fragen

Gibt es bei der Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. auch Praktikamöglichkeiten und ehrenamtliche Stellenangebote`?

Gefragt am February 16, 2018 von einem Freelancer

Antwort #1 am February 25, 2019 von einem Mitarbeiter

Die Lebenshilfe Nürnberger Land bietet in vielen Bereichen Praktika an. Wer an einem Praktikum interessiert ist oder ggfs. zunächst in die vielen Stellen-/Karrieremöglichkeiten rund um Begleitung, Förderung und Betreuung für Menschen mit Behinderung hineinzuschnuppern oder sich ehrenamtlich zu engagieren, der setzt sich einfach mit der Personalstelle (Telefon 09123 9750-53) in Verbindung.

Antwort #2 am September 24, 2019 von einem Bewerber

geht beides...

Als Arbeitgeber antworten

Was genau ist oder macht die Lebenshilfe Nürnberger Land e. V.? Geht es um Kinder mit Behinderung oder um Erwachsene?

Gefragt am February 15, 2018 von einem Partner

Antwort #1 am February 15, 2018 von einem Mitarbeiter

Die Lebenshilfe im Nürnberger Land hilft Menschen mit Entwicklungsverzögerung und Behinderungen seit fast fünfzig Jahren. Heute bietet der Fachverband für Menschen mit Behinderung und deren Familien ein Hilfe-/Betreuungsspektrum vom Säugling mit Behinderung als auch Entwicklungsverzögerung (z. B. aufgrund einer zu frühen Geburt, Krankheit) bis zum alten Menschen mit Handicap: Föderung, Therapie und Begleitung in 24 Diensten und Einrichtungen und 1500 Betreuungsplätze im Landkreis Nürnberger Land.

Antwort #2 am September 24, 2019 von einem Bewerber

alle zählen gleichermaßen, Frühförderung, Arbeitsleben... für jedes Alter eben.

Als Arbeitgeber antworten

Zum letzten Eintrag habe ich die Frage, was so menschenunwürdig war.

Gefragt am January 28, 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am February 25, 2019 von einem Mitarbeiter

Die Frage von "Xing/Kununo" zum Eintrag "was war menschenunwürdig?" kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen und eben auch nicht verstehen. Dass es verschiedene Ansprüche bzw. Ansätze rund um das Arbeitsumfeld gibt, ist nachvollziehbar. Doch diese, wie o. g. zu beschreiben, grenzt an Unglaubwürdigkeit des Verfassers. Denn eines ist klar, über Angebote für Menschen mit Behinderung als auch als Arbeitgeber ist die die Lebenshilfe im Nürnberger Land ohne jeden Zweifel erhaben.

Antwort #2 am February 25, 2019 von einem Mitarbeiter

Statt eine solche Aussage öffentlich zu stellen, wäre es besser und konstruktiver, den Dialog zu suchen. Zumal es einen Betriebsrat gibt ...

Als Arbeitgeber antworten