Workplace insights that matter.

Login
Lebkuchen-Schmidt GmbH & Co. KG Logo

Lebkuchen-Schmidt GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Mit Weitsicht durch die Krise

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Lebkuchen-Schmidt GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass auf die Corona-Pandemie so souverän und flexibel reagiert wurde, dass man ohne Kündigungen oder andere Einschnitte ausgekommen ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier und da etwas altmodischer Markenauftritt, langsame Reaktionszeiten bei Verbesserungsvorschlägen.

Verbesserungsvorschläge

Das Sortiment sollte sich noch weiter verbreitern, um die Abhängigkeit vom Weihnachtsgeschäft und den Weihnachtsmärkten zu verringern. Außerdem sollten Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingegangen werden.

Arbeitsatmosphäre

Vorwiegend ältere, aber nette Kollegen

Kommunikation

Erst vor einigen Monaten wurde ein Intranet eingeführt, das war eine deutliche Verbesserung der Kommunikationsabläufe

Kollegenzusammenhalt

Zumindest innerhalb der Abteilung gibt es keine zwischenmenschlichen Schwierigkeiten, die anderen Abteilungen sind eher für sich, und wegen Corona hat man meist nur über Telefon Kontakt

Work-Life-Balance

Aufgrund der Saisonalität ist Urlaub natürlich nicht immer möglich, aber das weiß man vorher und kann sich darauf einstellen. Während Corona flexibel und mit Verständnis für die familiären Herausforderungen

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsleitung hat das Unternehmen souverän und weitsichtig durch die Krise geführt. Es wurde sogar ein Bonus ausbezahlt. Dass das neue EDV-System noch nicht umfänglich klappt und zu Mehrbelastungen führt, liegt an der Komplexität der verschiedenen Arbeitsebenen und nicht an der Führung.

Interessante Aufgaben

Eigenverantwortliches Handeln ist möglich und auch gewünscht.

Gleichberechtigung

Zwei männliche Mitglieder der Geschäftsführung und eine Frau. Ansonsten eher weniger weibliche Führungskräfte, aber hoher Frauenanteil in Service und Produktion. Grundsätzlich würde ich (als Mann) sagen, dass in der Firma für Frauen die gleichen Chancen bestehen, anzurücken.

Umgang mit älteren Kollegen

Da die Altersstruktur eher hoch und die Fluktuation gering ist, herrscht auch und gerade älteren Kollegen gegenüber ein gutes Miteinander. Ratschläge von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden gehört und beherzigt.

Arbeitsbedingungen

Büroeinrichtung gut in Schuss, aber teilweise nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand. Dies bezieht sich aber nur auf Ambiente und Möbel, nicht auf die Technik. Viele kleinere Büros mit nur wenigen Mitarbeitern ermöglichen während Corona einen Hybridbetrieb aus Home Office und Präsenz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hohe soziale Kompetenz durch Stiftungskonstruktion und festgelegte Verwendungszwecke von Firmengeldern. Großes bürgerschaftlichen Engagement in der Stadt (Kultur / Forschung / Sport etc.). In der Produktion z.B. sukzessive Umstellung auf Ökostrom und Fair-Trade-Produkte.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer, aber im Großen und Ganzen gute Bezahlung und etliche Sonderleistungen (z.B. Urlaubs- u. Weihnachtsgeld, Freikarten für Sport- und Kulturevents, mehrmals im Jahr kostenlose Produkte).

Image

Als Marktführer im Lebkuchenversand vielen Menschen ein Begriff. Hohe Produktqualität und großes Sortiment.

Karriere/Weiterbildung

Beschäftigte können problemlos Seminare oder Fortbildungen belegen, hohe Bereitschaft zur Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.