Navigation überspringen?
  

LHD Group GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?

LHD Group GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,19
Vorgesetztenverhalten
2,35
Kollegenzusammenhalt
2,92
Interessante Aufgaben
3,15
Kommunikation
2,19
Arbeitsbedingungen
3,35
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,50
Work-Life-Balance
2,81

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,30
Umgang mit älteren Kollegen
3,39
Karriere / Weiterbildung
2,56
Gehalt / Sozialleistungen
2,64
Image
1,61
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 7 von 18 Bewertern Homeoffice bei 6 von 18 Bewertern Kantine bei 4 von 18 Bewertern Essenszulagen bei 6 von 18 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 5 von 18 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 18 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 18 Bewertern Coaching bei 1 von 18 Bewertern Parkplatz bei 7 von 18 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 7 von 18 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 9 von 18 Bewertern Firmenwagen bei 5 von 18 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 6 von 18 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 18 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 18 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima war nicht sonderlich toll, da die Mitarbeiter nicht gefördert wurden. Es wurden viele Versprechungen gemacht, die nicht gehalten wurden.

Vorgesetztenverhalten

Innerhalb der Abteilung war das Vorgesetztenverhalten gut. Allerdings waren Abteilungsleiter auch nur Untertanen und die Mitarbeiter in nächst höherer Position waren wirklich nicht kompetent.

Kollegenzusammenhalt

Es gab überall Gruppenbildung und die Gerüchteküche brodelte jeden Tag. "Hast du schon das von XY gehört?".

Interessante Aufgaben

Ich kann mir vorstellen, dass die Aufgaben in anderen Bereichen interessant sind/waren, aber im Vertrieb waren sie das nicht.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb des Unternehmens war sehr schlecht. Es gab mehrere Wechsel der Geschäftsführer in wenigen Jahren und ich glaube, die wussten am Ende selbst nicht mehr was sie da tun.

Karriere / Weiterbildung

Oft wurden neue Stellen und Aussichten versprochen, am Ende wurde nicht Wort gehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Nach über 10 Jahren Zugehörigkeit lediglich eine einzige Gehaltsanpassung...und das war wirklich nur eine Anpassung, keiner Erhöhung.

Arbeitsbedingungen

Alles gut!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nachdem die LHD fast pleite ging, fing man in den letzten Jahren an, Kostenfresser zu beseitigen. Leider ein paar Jahre zu spät.

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten, nach denen man seinen Tag planen konnte. Sehr gut!

Image

Sowohl unter Abteilungsleitern, Kollegen und natürlich Kunden wurde viel getuschelt...der hautnahe Kontakt zum Kunden hat gezeigt: das Bilder der LHD ist nicht gut (siehe Medien).

Verbesserungsvorschläge

  • Kümmert euch mehr um eure Mitarbeiter und um die Belangen eurer Kunden. Jahrelang war der Webshop eine Katastrophe und das war sogar intern bekannt. Dennoch wurde nichts unternommen, weil das Budget dafür nicht frei war. Man versucht ja lieber, mit recycelten Feuerwehr Klamotten den Markt zu erobern.

Pro

Das ich dort nicht mehr arbeite.

Contra

Das dort mündlichen Absprachen (teilweise mit der GF) vereinbart wurden, die letztlich nicht eingehalten wurde.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    LHD Group GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu LHD Group GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 28.Juni 2017 (Geändert am 29.Juni 2017)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die eigenen Mitarbeiter vernünftig behandeln und entlohnen... nicht nur hinhalten und belügen. Gehaltstechnisch ein Witz was da geboten wird für das was gefordert und vorausgesetzt wird.

Pro

Das die Bundeswehr den Laden über Wasser hält.

Contra

Das selten die Wahrheit gesagt wird und man eigentlich nur ausgenutzt wird... an Absprachen wird sich nicht gehalten.... Vorgesetztenverhalten unterste Schublade.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    LHBW / LHD-Group / LHD-Group Deutschland GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 22.Juli 2015
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

kommt ganz auf den Vorgesetzten an, größtenteils ok

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation, Mitarbeiter frühzeitig an Entscheidungen teilhaben lassen

Pro

Interessante Produkte, gute kollegiale Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung

Contra

sehr schlechte, bzw. gar keine Kommunikation von oben nach unten, besonders in Kriesensituationen, keine perspektiven

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    LHBW / LHD-Group / LHD-Group Deutschland GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 05.März 2015
  • Mitarbeiter
  • Express

Contra

Umgang untereinander speziell auf der Führungsebene

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    LHBW / LHD-Group / LHD-Group Deutschland GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 04.Juli 2014
  • Mitarbeiter

Pro

Interessante Aufgaben größtenteils gute Zusammenarbeit auf den unteren und mittleren Ebenen

Contra

Gegenseitiges Ausspielen, hohe Arbeitsbelastung, wenig bis keine Wertschätzung = schlechtes Betriebsrklima

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    LHD Group GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 27.Juni 2014 (Geändert am 29.Juni 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Führungsebene macht alles für ein nicht gemeinschaftliches Zusammenarbeiten auf Verbesserungsvorschläge wird wenig bis überhaupt nicht eingegangen, meist scheitert das aber an der Fachlichen Kompetenz der lokalen Führungskräften...

Vorgesetztenverhalten

Leider Fachlich sehr unkompetent, hier wird nicht viel Wert auf Menschenführung oder Fachkenntnis gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Durch die sehr hohe Fehlerquote in den lokalen Führungsebenen, wird ein sehr hoher Druck auf die Mitarbeiter ausgeübt, dem leider nicht jeder Stand halten kann.Somit sehr viel Spannung zwischen Kollegen, es wird ausschließlich hinter vorgehaltener Hand kommuniziert

Interessante Aufgaben

Tägliches Geschäft ist wenig abwechslungsreich...

Kommunikation

Es wird sich per E-Mail todkommuniziert, Riesen Verteiler damit ja keiner weiß wer eigentlich angesprochen ist auch zeitkritische Themen werden ausschließlich per E-Mail kommuniziert landen damit meist zu spät an der richtigen Stelle

Betriebsrat existiert nur auf Papier...

Gleichberechtigung

Hier gibt es keine Probleme, einzigster Nachteil es werden Frauen ohne Erfahrung in Führungsebenen gedrängt nur um die Frauenquote zu erfüllen

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Pläne für Weiterbildungsmaßnahmen bei denen man sich einschreiben kann, doch genehmigt werden auch nur die die hilfreich für das Unternehmen sind

Aufstiegschancen in den Niederlassungen liegen quasi bei 0...

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlechtes Gehalt mündliche Zusagen über Erhöhung werden nicht eingehalten

Sozialleistungen werden nur bezahlt wenn Verträge bei der vom Unternehmen empfohlenen Versicherung abgeschlossen werden.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze sind auf "Mittelalterniveau" Windows Word & Excel noch aus den 90ern E-Mail Programm nur mit Senden und Antwortfunktion, nicht genügend Speicherplatz für Dokumente,Vorgegebene Dokumente sind meist schreibgeschützt und vom Ersteller falsch formatiert so das man nur schwer mit ihnen arbeiten kann und zu einem sehr hohen Fredschämfaktor gegenüber Kunden führt
Gebaüde und Einrichtung der Büros sehr sehr alt und entspricht nicht der heutigen Zeit und Arbeitsansprüchen des Unternehmens

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein Bewusstsein für Umwelt, zu viele unnötige und vermeidbare Fahrten mit Firmenwagen

Durch die Endlosdokumentation für jeden Vorgang der erforderlich ist ist der Papierverbrauch ernorm hoch was auch zur heutigen Zeit vermeidbar wäre wenn man die zur heutigen Zeit zur verfügung gestellten IT Systeme richtig nutzen könnte und würde.

Work-Life-Balance

Die Freizeit wird sehr groß geschrieben in diesem Unternehmen, die große Inanspruchname der Freizeit wird von der Führungsebene vorgelebt und an die Mitarbeiter weitergegeben was sehr positiv ist, keinerlei Probleme zwischen der Vereinbarkeit von Familie und Job!

Image

Nach außen gibt sich das Unternehmen top innen stimmt nichts sehr hoher Verschleiß von Führungskräften

Verbesserungsvorschläge

  • Komplette Führungsebene in Niederlassungen stärker in Wirtschafts,Buchhaltungs und Lagerbasics schulen. Arbeitsabläufe auf Mitarbeiterniveu bringen und das IT-Zeitalter einschlagen sprich IT Systeme richtig nutzen.

Contra

Sehr undurchsichtige Konzernstruktur

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten
  • Firma
    LHD Group GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Arbeitsatmosphäre

Klima der Angst! Wenig Zusammenhalt der Belegschaft, kein Betriebsrat! MA die Stress und Überstunden vorleben und damit andere verunsichern....

Vorgesetztenverhalten

Unfähig Ihre persönlichen Empfindungen hinter das Wohl der Firma zu stellen. Willkür scheint an der Tagesordnung. Keinerlei Vorbildfunktion ... viel Macht und Imponiergehabe. Druck ist das einzige Werkzeug welches sehr gut beherrscht wird. Erfolgsorientierung ist nicht nachvollziehbar. Prestige scheint mehr zu zählen. Aber es gab gerade zu Anfang bessere, menschlich kompetentere Geschäftsführer. Verschleiß an Geschäftsführern, Vertriebsleitern, kompetenten Fachkräften etc in der zweiten Führungsebene ist enorm was der GF zugeschrieben werden muss. Fehler und Misserfolge werden nach Trichterprinzip weitergeleitet. Kommunikation sehr einseitig und beschränkt.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer solche und solche Beziehungen. Vieles auf der betrieblichen Kommunikationsebene ist der schlechten Vorbildfunktion der GF zuzuschreiben. Es scheint das Motto "Cover your Ass" durch unendliche Dokumentation des Emailverkehrs wie Einbeziehung aller Verantwortlichen belegt, bremst eine gesunde vertrauensvolle Kommunikation extrem aus. Dadurch leidet das Betriebsklima und auch die so wichtige Zusammenarbeit einzelner Gruppen.

Interessante Aufgaben

Viel Erfolgsdruck, wenig positives Feedback. Man fragt sich ständig wofür?

Kommunikation

Nur ganz wenige MA kommunizieren auf direktem Weg. Haupt Kanal für Kommunikation ist die Email. Dadurch kommt es gerade immer wieder zu Missverständnissen die sich dann auch oftmals, als Flurfunk durchs Haus getragen verschlimmern und hochschaukeln.

Gleichberechtigung

Frauen sind doch gute billige Arbeitskräfte!

Umgang mit älteren Kollegen

Ausdünnung! Immer mehr jüngere Kollegen werden eingestellt.

Karriere / Weiterbildung

Arbeitgeber fördert natürlich die Weiterbildung weil diese fürs Unternehmen sehr wertvoll sein kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktlich, Kein Urlaubsgeld Kein Weihnachtsgeld kein 13tes Monatsgehalt. Einzig eine Zielvereinbarung kann getroffen werden welche aber in vielen Punkten vom Unternehmens Erfolg abhängig ist so das man seine persönlichen Ziele ggf zwar erreichen kann aber trotzdem nicht zwangsläufig 100%

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude, CI konforme Ausstattung, Modern und ergonomisch eingerichtet! Jedoch meist Großraumbüros mit Konzentrationsminderndem Geräuschpegel. Computer leider veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt soziale Ansätze die aber sind den Geschäftsbeziehungen geschuldet. Einzig die Unterstützung der Tafel eV wäre Lobenswert zu nennen.

Work-Life-Balance

Gruppenzwang durch Vorleben von vielen Überstunden. Überstunden sind selbstverständlich. Work Live Balance so gut wie gar nicht vorhanden. Es gibt keine Überstundenerfassung folglich auch kein offizieller Ausgleich. Selbst Passage im Anstellungsvertrag (Zumindest in meinem) diesbezüglich ist sittenwidrig und eigentlich rechtsunwirksam. (Überstunden sind zu leisten und gelten als abgegolten)

Image

Es wird ständig unter vorgehaltener Hand geredet. Da wird dann geschimpft niemand traut sich Mißstände offen anzusprechen. Das Zugehörigkeitsgefühl ist auch nur sporadisch vorhanden. Ein eher trauriges Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Reset, vielleicht einen Rotation in der GF.... oder neue Besen kehren gut. Es braucht schon einen Neustart um all die Probleme in den Griff zu bekommen.

Pro

Der Aussenauftritt, die Aussenwirkung ...leider gilt hier Aussen hui - innen Pfui

Contra

Der ständige unrealistische Zieldruck der eine Atmosphäre der Angst schafft und viele gute Entwicklungen im Keim erstickt. Das die LHD als Tochter nach 10 Jahren immer noch nicht überlebensfähig ist! Das durch Betriebsbedingte Kündigungen ständig Arbeitsplätze wegfallen deren Arbeit aber auch gemacht werden muss, was den Druck auf den einzelnen ständig erhöht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    LHD Group GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 18.Dez. 2013
  • Mitarbeiter
  • Express

Pro

Veränderungen finden jeden Tag statt, manchmal sind sie zu viel und verderben den Brei...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    LHD Group GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 28.Sep. 2013
  • Mitarbeiter

Bewertung

1,82

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation und Transparenz

Pro

Produkte

Contra

Finger-Pointing

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    LHD Group GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Sep. 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

0815

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab, sehr hierarchisch, autoritär

Kollegenzusammenhalt

Keine konkrete Arbeitsteilung, Verantwortungen werden hin und her geschoben

Karriere / Weiterbildung

Da Hauptkunde Bundeswehr, die sich verkleinet, ständige
Rationalisierungmassnahmen

Arbeitsbedingungen

Neues Gebaüde: erste Sahne ab 2012

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter, einfach mal mehr loben.

Pro

Das neue Gebäude

Contra

Die interne Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Image
2,00
  • Firma
    LHD Group GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige