Navigation überspringen?
  

Lidlals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

Jugend forscht - jetzt anmelden

22.11.2020

Heute die Ideen für die Welt von morgen entwickeln: Kommendes Jahr startet die 56. Wettbewerbsrunde von Stiftung Jugend forscht e. V.. 
Unter dem Motto „Lass Zukunft da!“ können junge MINT-Talente ihre Ideen & Innovationen der Öffentlichkeit präsentieren. Auch Lidl, als Teil der Schwarz Gruppe, ist in diesem Jahr wieder in Form des Sonderpreises „REset Plastic“ mit am Start.

Claudius‘ Müllspartipps beim Einkaufen

21.11.2020

„Plastik ist per se nicht schlecht – es hilft uns, Produkte sicher und haltbar zu verpacken. Und weil Plastik auf Erdölbasis hergestellt wird, ist es ein wertvoller Rohstoff. Wir sollten also sparsamer damit umgehen. Und Plastik recyceln – dann wird aus Abfall von heute Wertstoff von morgen. 

Bei Lidl sind wir Teil einer einzigartigen Kreislaufwirtschaft. Wir haben mit dem Schwesterunternehmen PreZero ein Entsorgungs- und Recyclingunternehmen, das den Verpackungsmüll wieder sammelt, sortiert und recycelt, um daraus neue Produkte herzustellen.“ (Claudius, CSR-Bereich)


Hast du Tipps für unsere Kunden?

„Generell gilt: Der beste Abfall ist der, der nicht entsteht. Dabei hilft zum Beispiel unser Vitaminnetz als Mehrweglösung. Außerdem kann man auf das "verantwortlicher verpackt"-Logo achten. Das zeigt, dass Plastik eingespart oder die Recyclingfähigkeit erreicht wurde. Wer dann zuhause noch richtig trennt, wird zum echten Wertstoffprofi.“ 


Mehr dazu 

Wir suchen Quereinsteiger (m/w/d)!

18.11.2020

Großes Kino ist anders, aber: Wir sind da und bieten Quereinsteigern (m/w/d) gerne einen Platz im #teamlidl

Digitalisierung im Marketing - jetzt mitgestalten!

15.11.2020 Wir haben Domenik (Abteilungsleiter) gefragt, was sein Team ausmacht:
„Wir sind für die Weiterentwicklung und Digitalisierung des Marketings verantwortlich - und das weltweit. Dabei möchten wir die Arbeit unserer Kollegen erleichtern, damit sie unsere Produkte noch cooler bewerben können. Aktuell suchen wir Unterstützung bei der Entwicklung und dem Roll-Out von zwei neuen Systemen! Hier kann man als Teilprojektleiter Verantwortung übernehmen und eigene Ideen einbringen.“

Wer passt zu euch?
„Wir legen sehr viel Wert auf die Zusammenarbeit im Team. Vor Corona haben wir uns oft auch privat getroffen und treffen uns aktuell regelmäßig in unserer „digitalen Kaffeeküche“. Wir sind ein Mix aus Berufseinsteigern und -erfahrenen mit Schwerpunkten in digitalen Medien, Marketing oder Wirtschaftsinformatik. Bei uns ist die Kombi aus Marketingverständnis, unternehmerischen Denken und technischer Affinität wichtig. Wir arbeiten eng mit den Marketingkollegen aus allen Lidl-Länder als auch mit der IT zusammen.“

#wirsindlidl - Melis (Verkaufsleiterin)

13.11.2020

Wer steckt hinter dem diesjährigen Preisträger des Goldenen Zuckerhuts? Melis ist seit über 5 Jahren im #teamlidl. Angefangen mit einem Dualen Studium hat sie sich zur Verkaufsleiterin weiterentwickelt. 


Warum hast du dich vor fünf Jahren für Lidl entschieden?

„Für mich stand schon immer fest: Ich will auf jeden Fall in den Discounter-Bereich, denn hier sind die Entwicklungen rasant und es gibt viele coole Herausforderungen. Mit Lidl konnte ich mich direkt identifizieren. Besonders die Dynamik des Lebensmitteleinzelhandels und die Unternehmenskultur haben mich sehr begeistert.“


Was zeichnet dein Team aus? 

„Die Corona-Zeit hat gezeigt, dass wir aus jeder Krise etwas lernen können. Als Team hat uns die aktuelle Situation zusammengeschweißt und signalisiert, dass wir uns zu jeder Zeit aufeinander verlassen können.“


Was bedeutet für dich "Lidl muss man können"? 

„Den täglichen Ehrgeiz aufzubringen, noch besser zu werden. Das ist wichtig, um selbst glücklich zu werden und in seinem Job aufzugehen.“


Glückwunsch Melis und liebe Grüße nach Leverkusen!


Erfahre jetzt mehr über die Arbeit als Verkaufsleiter: http://qr.lidl.com/kai1Chei

Neueröffnung Bonn Hbf

05.11.2020

Eine Woche Team Lidl am Bonner Hbf. Doch wer steckt dahinter?

Julian führt als Filialleiter das Team vor Ort. Er ist bereits seit 2003 bei Lidl. Angefangen mit einer Ausbildung hat er sich zum Stellv. Filialleiter und dann Filialleiter weiterentwickelt.

Philipp ist 2017 nach seinem Master in Köln als Verkaufsleiter eingestiegen und aktuell für 7 Filialen verantwortlich.

Warum ist die Filiale am Bonner Hbf für euch besonders?

„Für mich ist es bereits die dritte Filiale, die ich neueröffnen darf. Das ist immer wieder aufregend! Die Filiale am Bonner Hbf ist zudem auch ein wenig Heimat, weil ich in Bonn aufgewachsen bin und mich dadurch sehr verbunden fühle.“ (Julian)

„Die Filiale ist für mich eine spannende Herausforderung durch das dynamische Umfeld am Hauptknotenpunkt der Stadt. Als absolute Besonderheit kommt die Sonntagsöffnung dazu. Ich bin auf die kommende Zeit gespannt!“ (Philipp)

Wir wünschen euch eine spannende Lidl-Zeit und liebe Grüße nach Bonn!

Unterstützte uns jetzt!

30.10.2020

Bewirb dich als Aushilfe (m/w/d) oder für einen Studentenjob in der Filiale und freu dich auf mind. 12,50 €/Stunde.

Mach - zumindest finanziell - Schluss mit bösen Überraschungen

Studenten (m/w/d) und Aushilfen (m/w/d) gesucht!

29.10.2020

Wir suchen Studenten (m/w/d) und Aushilfen (m/w/d), die uns tatkräftig im Feiertagsgeschäft unterstützen.


Steige ab sofort und auch kurzfristig bei uns ein und freue dich auf mind. 12,50 €/Stunde

#wirsindlidl - Denise, Bereichsleiterin Personalmanagement

28.10.2020

Direkt nach ihrem Dualen Studium konnte Denise Erfahrungen als Führungskraft im Vertrieb sammeln. Heute, 13 Jahre später, ist sie als Bereichsleiterin für das Thema Personalmanagement zuständig und betreut damit den gesamten Employee Lifecycle. 

„Um hinter die Kulissen zu schauen, bin ich nach meiner Tätigkeit als Verkaufsleiterin in die Verwaltung gewechselt und habe dort Filialprojekte für ganz Deutschland erarbeitet. Bei meiner Arbeit war die Personalarbeit immer mein Steckenpferd, weswegen ich auch in den Personalbereich gewechselt bin. Von Recruitingkonzepten über das Projekt „New Way Of Working“ bis hin zu Digitalisierungsprojekten – über die Jahre habe ich viel Wissen zusammen mit meinem Bereich aufgebaut und mich weiterentwickelt. Ich bin kein klassischer Personaler, konnte mich aber dafür in ganz verschiedene Themen einarbeiten, meine Vertriebskenntnisse einbringen und damit das Unternehmen weiterbringen.

Warum Lidl? Jeder Tag ist anders! Wir können viele Themen ausprobieren, aber auch mal Fehler machen. Ich habe viel Verantwortung und es macht mich stolz, wenn wir uns jeden Tag noch weiter verbessern.“

Jetzt mehr erfahren: http://qr.lidl.com/ke8Quiev