Navigation überspringen?
  

Liftstar GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

Liftstar GmbH Erfahrungsbericht

  • 26.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Vertrauen und Förderung

4,15

Arbeitsatmosphäre

Natürlich trägt die tolle Lage in der Kölner Innenstadt dazu bei, sich wohl zu fühlen. Aber auch die Kollegen und Vorgesetzten tragen zur angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Auf einen respektvollen Umgang miteinander und Vertrauen wird sehr viel Wert gelegt.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier herrscht ein respektvoller Umgang miteinander und kein "von oben herab". Man zieht an einem Strang und möchte mit dem ganzen Team die Projekte zum Erfolg bringen. Die Mitarbeiter werden auch oft in Entscheidungen mit einbezogen. Denn jeder ist in seinem Bereich der "Experte" und kann somit seine Ansicht mitteilen. Ob es nachher so umgesetzt wird hängt dann nochmal von ganz anderen Stellen ab. Aber generell sind die direkten Vorgesetzten an der Meinung der Mitarbeiter interessiert. Konflikte gibt es somit auch so gut wir garnicht.

Kollegenzusammenhalt

Hier gibt es keine "hinterm Rücken-Geschichten", oder gegenseitiges Aufstacheln. Im Gegenteil - in schweren Zeiten wird umso mehr zusammengehalten und es wird als Team miteinander gearbeitet, statt gegeneinander. Jeder trägt seinen Teil zum Erfolg bei und benötigt wiederum Hilfe und das Wissen des Anderen. Hier herrscht wirklich ein respektvoller, ehrlicher und auch spaßiger Umgang untereinader.
Die Mittagspausen werden schonmal zusammen verbracht - aber hier jeder wie er mag, es herrscht kein Gruppenzwang. Genauso wird auch schonmal der Biergarten oder ein Foodmarket nach der Arbeit besucht und der Feierabend eingestimmt :-)

Interessante Aufgaben

Definitiv hat man hier abwechslungsreiche Aufgaben, welche man auch mitgestalten kann. Mit der eigenen Entwicklung entwicklen sich auch die Verantwortungsbereiche bzw. Projekte. Liegt einem ein Projekt nicht , darf dies auch geäußert werden und es wird geschaut, welcher Kollege eventuell mehr Spaß daran hätte und somit auch einen besseren Output liefern kann. Man darf und soll kritisch hinterfragen und steuert zum großen Teil eigenständig und eigenverantwortlich die Projekte. Und ja, es ist meist viel zu viel zu tun...aber man wird mit dem "Berg" nicht allein gelassen, sondern wird auch entlastet, wenn man sich äußert.

Kommunikation

Kommunikation ist in diesem Arbeitsbereich das A und O. Auch deshalb wurden hier im letzten Jahr einige Prozesse hinsichtlich der Kommunikation verbessert. Regelmäßige Meetings sorgen für einen stetigen Austausch, sodass man auch immer up to date ist. Dies bezieht sich sowohl auf den Informationsfluss seitens der Vorgesetzten als auch anders herum und untereinander im Team.

Karriere / Weiterbildung

Die Vorgesetzten legen großen Wert auf fachliche Weiterentwicklung. Jedem ist freigestellt sich fachlich weiterzuentwicklen - dies muss jedoch größtenteils eigeninitiativ geschehen (was jedoch nicht als Nachteil zu sehen ist).
Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung habe ich jedoch noch nicht wahrgenommen. Dies wird meines Erachtens eher als unnötig und nicht für den Beruf relevant angesehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich gezahlt und Sozialleistungen werden geboten. Was die Höhe des Gehalts angeht, so liegen kleine Welten dazwischen. Leider spielen da (zumindest in der Vergangenheit) auch nicht unbedingt die Betriebszugehörigkeit und Erfahrung eine Rolle.

Arbeitsbedingungen

Beste Stadtlage, neuste Technik (Apple), Möglichkeit für Homeoffice (Macbooks und IPhones). Schreibtische sind teilweise etwas klein, bzw. wäre es gut, wenn höhenverstellbare Schreibtische Standard wären und man nicht das Gefühl hat, dies stehen nur ausgwählten Mitarbeitern zur Verfügung.
Und die Belüftung im heißen Sommer könnte besser sein (keine Klimaanlage vorhanden).

Work-Life-Balance

...ist was jeder selbst draus macht ;-) Die Vorgesetzten "kehren" einen auch gerne mal aus dem Büro. Faire und flexible Arbeitszeiten, die auch Raum für private Termine lassen, als auch Homeofficemöglichkeiten bei Bedarf, sind kein Problem. Hier lässt keiner pünktlich den Stift fallen und macht nur Arbeit nach Vorschrift. Es sind alle mit Leib und Seele dabei. Und auch andersherum wird nicht minutengenau auf die Uhr geschaut und es herrscht auch keine Kontrolle. In stressigen Zeiten klotzen alle richtig rein, dafür darf in ruhigeren Zeiten auch mal wieder etwas "entspannt" werden. Das entgegengebrachte Vertrauen seitens der Vorgesetzten wird somit auch nicht ausgenutzt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Liftstar Marketing GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Kollege/in, unsere Marketing-Abteilung ist nicht nur aufgrund der zentralen Innenstadt-Lage eine echte Perle in unserer Unternehmensgruppe. Vielmehr sind es die Kolleginnen und Kollegen die diesen Fachbereich zu einem agilen, kreativen und inspirierten Arbeitsplatz werden lassen. Wir freuen uns, dass Sie sich bei Liftstar wohl fühlen und danken Ihnen für Ihre ausführliche Bewertung Ihrer Wahrnehmung. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei Liftstar. Herzliche Grüße

Team Personalentwicklung & Recruiting
Stellvertr. Leiter Personalentwicklung & Recruiting