Workplace insights that matter.

Login
PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group Logo

PAYBACK GmbH, Part of the American Express 
Group
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

17 Fragen

Wie viele Tage Urlaub gibt es?

Gefragt am 10. April 2021 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es hier zukünftig Stellenangebote für Data Analysts/Data Scientists für Berufseinsteiger/Absolventen oder werden in diesem Bereich generell nur erfahrene Leute gesucht? Konnte nur eine Stelle finden, die min. 5 Jahre Arbeitserfahrung voraussetzt.

Gefragt am 17. Juli 2020 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Welche Maßnahmen wurden bei Ihnen aufgrund von Corona ergriffen?

Gefragt am 4. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. Juni 2020 von Recruiting Team

PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group

Wir haben von Anfang an die Verbreitung des Coronavirus COVID-19 sehr genau beobachtet und frühzeitig entsprechende Maßnahmen ergriffen. Direkt zu Beginn der Krise mussten Kollegen, die aus betroffenen Ländern zurück gekehrt sind, zwei Wochen von zuhause zu arbeiten und Dienstreisen wurden ausgesetzt. Externe Besucher wurden nur empfangen, wenn sie sich nicht in einem Risikogebiet aufgehalten haben und soweit es möglich war externe Termine und Bewerbungsgespräch virtuell abgehalten. Bevor wir unser ESSZIMMER komplett schließen mussten, haben wir bereits frühzeitig sehr gründliche Hygienemaßnahmen eingeführt wie zum Beispiel die Einhaltung des Mindestabstands beim Mittagessen und die separate Ausgabe von Besteck und Salat, das normalerweise an einem Buffet mit Selbstbedingung angeboten wird. Auch unser firmeneigene TURNHALLE (Fitnessstudio) wurde bereits vor der offiziellen Regierungsanweisung geschlossen. Durch einen vorausschauenden Notfallplan unseres Managements konnten bereits Mitte März fast alle Kollegen reibungslos und vor allem in Sicherheit von zuhause arbeiten. Ein besonderer Dank geht hier an unsere Office IT, die in Rekordgeschwindigkeit ausreichend VPN Zugänge an jeden einzelnen Kollegen im Unternehmen zur Verfügung stellen konnte. Unterstützend hierzu konnte sich jeder Kollege Monitor, Tastatur und Maus ausleihen, um auch für längere Zeit zuhause angenehm arbeiten zu können. Wir beobachten weiterhin die Situation genau und halten uns an empfohlenen Maßnahmen. Hierbei setzen wir auf eine verstärkte Kommunikation und Informationsfluss an alle Kollegen zu den neusten Entwicklungen und Hygienemaßnahmen. Uns ist es wichtig, im ständigen Austausch miteinander zu stehen. Aufgrund der aktuellen Lockerungen der Maßnahmen haben wir eine Mitarbeiterumfrage gestartet um heraus zu finden, wie sich die Kollegen dabei fühlen wieder ins Office zurück zu kehren. Erst auf Basis der Auswertung werden wir einen Plan für eine „neue Normalität“ im Office erarbeiten und unsere Kollegen langsam wieder zurück holen.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie unterstützen Sie Mitarbeiter (zB Eltern), die die Krise stärker trifft?

Gefragt am 4. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. Juni 2020 von Recruiting Team

PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group

Die Schließung von Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten, von der natürlich leider auch unsere firmeneigene Kinderbetreuung (KINDERZIMMER) betroffen ist, stellt gerade Eltern vor eine besondere Herausforderung. Wir als Unternehmen können es nachvollziehen und haben absolutes Verständnis dafür, dass ein Arbeiten in den Kernarbeitszeiten dadurch nicht immer durchgehend möglich ist. Daher kann die Arbeitszeit nach Absprache im Team auch außerhalb der Zeiten nachgeholt werden. Sollte dies nicht möglich sein, bieten wir die Möglichkeit, flexibel und unbürokratisch Teilzeit zu beantragen oder Urlaub zu nehmen. Vor einer weiteren Herausforderung stehen Kollegen die aktuell Urlaub gebucht haben und alle Reisepläne stornieren mussten. Um den Lagerkoller in einem mehrwöchigen Urlaub in den eigenen vier Wänden zu verhindern, bieten wir ihnen die Chance, den bereits genehmigten Urlaub zu 50% zurück zu geben.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie fördern Sie den Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Krise?

Gefragt am 4. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. Juni 2020 von Recruiting Team

PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group

Unser firmeneigenes Fitnessstudio, die TURNHALLE, bietet digital eine breite Masse an Kursen an. So kommen alle sportbegeisterten Kollegen virtuell zusammen und finden den nötigen Ausgleich, der gerade jetzt extrem wichtig ist. Seit kurzem sind die Kurse auch für alle anderen PAYBACK Standorte auf der ganzen Welt zugänglich. Über unsere Mitarbeiter-App BUBBLE haben alle unsere Kollegen außerdem die Möglichkeit, sich zu verschiedenen Themen auszutauschen: Sei es ein lustiges Meme, der Verkauf von Schätzen die beim Aufräumen aufgetaucht sind oder der Lieblingsrezepte, die aktuell statt dem ESSZIMMER Speiseplan angezeigt werden. Außerdem posten wir regelmäßig unsere „Home Stories“ von Kollegen, die berichten, wie sie zuhause in der aktuellen Situation zurechtkommen und wie der neue Alltag (vor allem mit Kindern) aussieht.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Was sind in der Corona-Situation Ihre größten Überraschungen und Learnings?

Gefragt am 4. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. Juni 2020 von Recruiting Team

PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group

Wir sind begeistert wie gut jeder Einzelne im Unternehmen mit der Situation umgeht und wie stark der Zusammenhalt ist. Sehr viele Mitarbeiter tragen ihren Teil dazu bei sich gegenseitig zu motivieren. Sei es durch virtuelle Laufgruppen, ausgerufene Challenges oder Mottotage, die über unsere Mitarbeiter-App BUBBLE gestartet werden. Die geleistete Motivation, Produktivität und Flexibilität von jedem Einzelnen in dieser speziellen Zeit ist bemerkenswert und zeichnet die Firmenkultur unserer Unternehmensgruppe aus. Es wird eine Zeit nach Corona geben in der „WORKING FROM ANYWHERE“ noch mehr als zuvor akzeptiert wird und wir alle als IT Spezialisten und Köche zurückkommen :)

Als Arbeitgeber antworten

Ist nur jede zweite durchweg positive Bewertung auf Kununu von Florian W. oder schreibt er sie sogar tatsächlich alle selbst ? :)

Gefragt am 14. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ist es üblich regelmäßiges (wöchentliches) Homeoffice zu machen?

Gefragt am 3. Februar 2020 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige, eine 5-monatige Weiterbildung zum UX-Designer zu absolvieren. Natürlich ist für mich wichtig, wie die Chancen auf dem Arbeitsmarkt nach der Ausbildung stehen. Daher meine Frage, würden Sie eine Bewerbung eines "Quereinsteigers" mit 5-monatiger spezifizierter Weiterbildung zum UX/UI Designer in die engere Auswahl nehmen oder suchen Sie ausschließlich Bewerber mit Bachelor/Masterabschluss im Bereich Design/ Kommunikationswissenschaften?

Gefragt am 6. Januar 2020 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie verhält es sich in der Realität mit der Vertrauensarbeitszeit bzw. den Arbeitszeiten? Und wie steht es mit dem Thema Home Office?

Gefragt am 21. September 2019 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wieviele Mitarbeiter hat Payback?

Gefragt am 5. Mai 2019 von einem Leiharbeitnehmer

Antwort #1 am 5. Mai 2019 von einem Bewerber

lt. Wikipedia: "2017 [..] Payback mit 544 Mitarbeitern". Aber stimmt das und woher stammt die Zahl? Ist es irgendwo belegt?

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 31. August 2018 von einem Freelancer

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wer ist zuständig für Recruiting?

Gefragt am 28. August 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 7. Dezember 2018 von einem Bewerber

Fachabteilung und HR

Antwort #2 am 2. April 2019 von einem Bewerber

Das HR Department

Als Arbeitgeber antworten

Welche Möglichkeiten (z.B. durch vollwertige Rechte auf ihren Laptops ) und Entwicklungschancen (z.B: durch Fortbildungen ) haben Entwickler in Ihrem Unternehmen?

Gefragt am 24. Mai 2018 von einem Freelancer

Antwort #1 am 23. Oktober 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Bei PB gibt es keine vollwertigen Rechte auf dem Firmenlaptop, Fortbildungen kann man zwar besuchen, aber dadurch bei PB weiterzukommen ist fast unmöglich, Führungspositionen werden eher von externen besetzt die man intern anstellen möchte.

Antwort #2 am 30. Oktober 2018 von einem Mitarbeiter

Das ist so nicht ganz korrekt. Es kommt darauf an, in welchem Bereich man arbeitet. Im Entwicklungsbereich ist es durchaus möglich einen Windows Laptop mit einer Software zum Aufsetzen einer VM zu bekommen. Innerhalb dieser VM hat man dann auch Root Rechte. Auf die Admin Funktionen in Windows selber bekommt man aber keinen Zugriff. Entwicklungschancen bei PAYBACK gibt es immer. Nur sind Fortbildungen nicht dazu gedacht die Karriereleiter hochzusteigen, sondern sich selber Fortzubilden. Karriere macht man durch sein tägliches Handeln, die Expertise und sein Auftreten. Und man sollte natürlich auch mit seinem Teamleiter über seine Ziele reden welche Karrierestufe man einschlagen möchte. Führungspositionen werden eher selten durch Externe besetzt, sondern meist durch Mitarbeiter die langjährig bei PAYBACK sind.

Als Arbeitgeber antworten

Ab welchem Zeitpunkt kann man sich für eine Ausbildung ab Sommer 2019 bewerben?

Gefragt am 16. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

ab sofort

Antwort #2 am 9. April 2019 von einem Mitarbeiter

Bewerbungen für den Ausbildungsstart im September 2020 nehmen wir ab Juli 2019 über unser Jobportal entgegen.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist die Firmenwagen-Regelung für Vorgesetzte bei PayBack?

Gefragt am 5. Dezember 2017 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Gibt es nicht, es gibt aber günstige Leasing Angebote für Wägen

Antwort #2 am 13. April 2019 von einem Bewerber

Keine Ahnung

Als Arbeitgeber antworten

Hallo! Sind Hunde bei payback in München erlaubt?

Gefragt am 5. Dezember 2017 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. April 2018 von einem Mitarbeiter

Ja hab schon ein paar Kollegen mit Hund gesehen.

Antwort #2 am 28. Mai 2018 von einem Praktikanten

Japp, ist nach Absprache mit den Kollegen im Umfeld erlaubt

Als Arbeitgeber antworten