Navigation überspringen?
  

Ludes - Architekten und Ingenieureals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

Ludes - Architekten und Ingenieure Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,75
Vorgesetztenverhalten
1,75
Kollegenzusammenhalt
4,25
Interessante Aufgaben
3,25
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,75
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,75
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
2,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 1 von 4 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 27.Juni 2018 (Geändert am 15.Juli 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

immer schlechter auch an den anderen Standorten, hohe Unzufriedenheit, die gleichen Themen wie in München.

Vorgesetztenverhalten

Kollerisch, es fehlen Zwischenebenen, FK-Fehler werden auf Mitarbeiter abgewälzt, eigene Fehler werden nicht zugegeben, um gut vor GF darzustehen und um nicht einen Einlauf zu erhalten.

Kollegenzusammenhalt

nette Kollegen, einziger Lichtblick, man hilft sich untereinander, es geht immer Ausnahmen und zwar dann wenn Mitarbeiter Nischen gefunden haben und auch vom Unternehmen geschützt werden, auch wenn Faulheit und keinerlei Wille zu Mehrarbeit vorhanden ist.

Interessante Aufgaben

interessante Projekte, aber nicht sauber aufgesetzt, zu wenig Mitarbeiter für die Projekte, hohe Fluktuation, nur noch ausl. Mitarbeiter werden eingestellt, sind willig, begehren nicht auf, wie viel. deutsche Mitarbeiter.

Kommunikation

keine meetings, informationen zwischen tür und angel, zu späte kommunikation, dann in hektik verfallen von 0 auf 200, da schlechte Organisation, keine Zwischenebenen, alles läuft über einen PL.

Karriere / Weiterbildung

Null Weiterbildungsmöglichkeiten, keienrlei Anreiz bei der Fa. zu bleiben. Alles muss vom Mitarbeiter ausgehen, nichts kommt vom Arbeitgeber.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltszusagen wurden nicht eingehalten, erst nach mehrmaligen Gesprächen wurde angepasst, aber dann auch nur mit Diskussionen. Gespräche werden rausgezögert, man muss als Mitarbeiter immer nachhaken und dranbleiben.

Arbeitsbedingungen

wird zu wenig für Mitarbeiter zur Motivation gemacht, Abendessen in der Zentrale ist zu wenig und dann noch das halbe Wochende dafür verschwenden, keinerlei mündliche Anerkennung und kein Dank, Mitarbeiter haben zu funktionieren, Ansprüche sind nicht zu stellen, sind nicht erwünscht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papierverschwendung hoch drei, alles muss mehrmals ausgedruckt werden, da chaotisches Büroverhalten vorhanden.

Work-Life-Balance

offiziell 38,5 Stunden AZ aber erst ab 43 Stunden kann man Zeit aufbauen, man arbeitet also knapp 5 Stunden fürs Unternehmen umsonst, Ausbeutung ist angesagt!

Image

In der Branche schon bekannt (negativ).

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung der Mitarbeiter, mehr Motivation kann auch im Kleinen geschehen, muss nicht immer Gehalt sein. Mitarbeiter nicht als "dummen" Gehilfen ansehen, sondern einbeziehen in Prozesse. Mehrarbeit mehr anerkennen,

Pro

Hat Händchen immer nette Menschen auszuwählen, wenn man aber alles durchschaut und das passiert schnell, dann will man nur noch weg.

Contra

kann den Arbeitgeber nicht weiterempfehlen, verlorene Arbeits- und Lebenszeit. Null Benefits.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Ludes - Architekten und Ingenieure
  • Stadt
    80636
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu Ludes - Architekten und Ingenieure? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 15.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Kommunikation mangelhaft, Weitergabe von Informationen gleich null.

Karriere / Weiterbildung

Persönliche Aufstiegschancen kaum vorhanden da nicht viele Hierarchiestufen. Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es keine.

Arbeitsbedingungen

Teams unterbesetzt, Zuständigkeiten schlecht verteilt. Ein Krankenhaus = 1 Planer, 1 Projektleiter (oder ev. auch nur einer zeitweise), 1 Bauleiter

Work-Life-Balance

Überstundenarbeit wird vorausgesetzt aber nicht anerkannt. Selbst bei Nachtschichten für Wettbewerbsabgaben erfolgt kein Ausgleich der Stunden.
Arbeitszeit Freitags (offiziell) nur bis 13.15 Uhr, das ist super wenn man es einhalten darf.

Verbesserungsvorschläge

  • Überstundenkonto, flexiblere Arbeitszeiten, Anerkennung der Leistungen und des Engagements der Mitarbeiter, Firmen- aber vor allem Projektintern bessere und offenere Kommunikation. Ausgewogenere Verteilung der Hierarchiestufen und Zuständigkeiten.

Pro

Die netten Kollegen und die interessanten Projekte.

Contra

Überstunden die nicht anerkannt werden, Unterbesetzung der Projekte, fast keine Firmeninterne Kommunikation, keine Weiterbildungen, veraltete "2-Klassen-Hierarchie"

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Ludes - Architekten und Ingenieure
  • Stadt
    80636
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Pro

gute Projekte, freitags nur bis mittags (offiziell)

Contra

Überstunden werden als selbstverständlich angesehen, keine Honorierung der geleisteten Überstunden, keine Flexibilität bei Urlaub und Überstunden, es kommt immer Druck von oben, man wird böse angeschaut wenn man keine 3h länger bleibt, keine Möglichkeit der Weiterbildung,

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Ludes - Architekten und Ingenieure
  • Stadt
    80636
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 03.Aug. 2013 (Geändert am 23.Nov. 2014)
  • Mitarbeiter

Pro

Nette Arbeitskollegen/innen und interessante Projekte

Contra

Geschäftsführung schaut nur aufs Geld, keine gute Beziehung zu den MA, MA werden als austauschbare Arbeitskraft angesehen, Überstunden ist ein MUSS, wenn man zu oft spät kommt (Zug verpasst o.ä.) wird man abgemahnt, FIXE Arbeitszeiten, keine Weiterbildungsmöglichkeit

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Ludes - Architekten und Ingenieure
  • Stadt
    80636
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe