Workplace insights that matter.

Login
Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG Logo

Unternehmensgruppe LUDWIG 
FREYTAG
Bewertungen

42 von 82 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gut am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 88%
Score-Details

42 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

37 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ein einzigartig guter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt und Familie wird immer groß geschrieben bei uns

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

‚ÄĒ

Verbesserungsvorschläge

Also da was zu finden wird echt schwer!!!

Arbeitsatmosphäre

Super gut, motivierte Kollegen und beste Arbeitsverhältnisse

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr sehr fortschrittlich.
Alle sind geschult und handeln sehr umweltbewusst

Kollegenzusammenhalt

So ein Team w√ľnscht sich echt jede Firma

Kommunikation

Klappt 1a
Bin sehr zufrieden mit unseren Vorgesetzten und man kann √ľber ALLES offen reden.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Personalrecruiterin
PersonalabteilungPersonalrecruiterin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

zufriedene Mitarbeiter sind die Basis einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit. F√ľr Ihre pers√∂nliche Bewertung sagen wir Danke.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen
Anne Petersen

Momentan noch Assistent der Bauleitung, nach Abschluss dann Bauleiter.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Ludwig Freytag GmbH & Co. KG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anerkennung, Förderung, gute Bezahlung.

Verbesserungsvorschläge

Mir fällt auf Anhieb nichts ein, ich bin rundum zufrieden.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe noch nie in einem so angenehmen Arbeitsklima gearbeitet.

Work-Life-Balance

Bin auswärts, arbeite also lieber, als im Hotel zu hocken.

Kollegenzusammenhalt

Bei Erfolg neidet es einem niemand, im Gegenteil. Alle freuen sich mit.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Personalrecruiterin
PersonalabteilungPersonalrecruiterin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre positive Bewerbung zu Ihrer T√§tigkeit bei Ludwig Freytag. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit uns zufrieden sind. Gegenseitiger Respekt spiegelt sich in einem angenehmen Arbeitsklima wieder.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen
Anne Petersen

Guter Arbeitgeber mit viel Potential und guten Ansätzen aber leider recht konservativ und altmodisch.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viele Benefits, gratis Kaffee, Tee und Wasser und jeden Tag verschiedene Gerichte und Brötchen in der Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die neue Homeoffice Verordnung wird hier konsequent ignoriert. Viele Mitarbeiter haben Laptops und sitzen trotzdem im B√ľro da Homeoffice von vielen Vorgesetzten runtergespielt wird. Eine klare Anweisung der Gesch√§ftsleitung gibt es hier nicht. In einigen Abteilungen stehen den Mitarbeiten keine Einzelb√ľros zur Verf√ľgung und die Besprechungsr√§ume sind nach wie vor gut belegt. Der Firmenparkplatz ist voll wie immer. Eine Pandemie ist f√ľr uns alle neu, jedoch h√§tte man hier in vielen Punkten strikter reagieren k√∂nnen/m√ľssen.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte den Fokus darauf legen moderner zu werden. Flexible Arbeitszeiten, unterschiedliche Arbeitszeitmodelle und Homeoffice sollten heutzutage zum Standard geh√∂ren. Es wird zudem oft noch sehr veraltet gearbeitet und der Papierverbrauch wird in den letzten 10 Jahren sicherlich nicht gesunken sein. Auch sollte das Modell der nicht erfassten √úberstunden √ľberarbeitet werden, denn niemand arbeitet auf Dauer gerne in seiner Freizeit.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme Atmosphäre

Image

Er wird sehr viel f√ľr ein gutes Image investiert und das auch erfolgreich

Work-Life-Balance

Flexibilität ist kaum gewährleistet, Homeoffice wird nur in sehr wenigen Abteilungen angeboten. Überstundenregelung ist auch nicht vorhanden.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten nur bedingt gegeben, Weiterbildungen werden nicht immer anerkannt; es soll lieber alles bleiben wie es schon immer war

Gehalt/Sozialleistungen

Verdienst ist im Vergleich zu anderen Branchen gut, es gibt Weihnachts- und Urlaubsgeld und tarifliche Erhöhungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird einiges getan, dennoch könnte man sich hier noch deutlich verbessern. Bsp. Einwegbesteck und coffee to go Becher

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, sehr tolle Kollegen :)

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder Kollege wird gleich behandelt

Vorgesetztenverhalten

Selbstständiges Arbeiten wird gefördert, man bekommt viele Freiheiten solange die Arbeit geschafft wird ist alles gut

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattete Arbeitsplätze, Laptops, Tablets, Smartphones alles vorhanden

Kommunikation

Prinzipiell gut, wichtige Informationen werden an alle Mitarbeiter weitergeleitet allerdings sind Zust√§ndigkeiten oft nicht richtig geregelt. Einige Informationen gehen nur an die Vorgesetzten, hier ist dann immer die Frage, ob sie √ľberhaupt weitergeleitet werden.

Gleichberechtigung

Wird hier eher konservativ gesehen... M√§nnerdom√§ne.S√§mtliche F√ľhrungskr√§fte sind m√§nnlich.


Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Personalrecruiterin
PersonalabteilungPersonalrecruiterin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
‚ÄĮ
vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung zu Ihrer Anstellung bei LUDWIG FREYTAG. Es ist sch√∂n, dass Sie mit der Arbeitsatmosph√§re und unseren Arbeitsbedingungen so zufrieden sind.
‚ÄĮ
Wir freuen uns immer sehr √ľber konstruktive Kritik, denn nur so k√∂nnen wir als Arbeitgeber noch besser werden. Gerne m√∂chten wir auf die von Ihnen genannten Punkte eingehen: Zum Thema Umweltschutz tun wir schon einiges f√ľr unsere Umweltbilanz. Wir versuchen diese stetig zu verbessern. Im Zuge unseres steigenden Digitalisierungsgrades sind wir dabei, unterschiedlichste Prozesse entsprechend zu optimieren. ‚ÄěGut Ding will Weile haben‚Äú.
‚ÄĮ
Das Baugewerbe ist tats√§chlich eine M√§nnerdom√§ne. Sicherlich w√ľrden wir gerne die ein oder andere weibliche Bewerberin, auch in F√ľhrungspositionen, einstellen. Leider fehlen uns hierf√ľr schlichtweg die passenden Bewerberinnen.
‚ÄĮ
Der Schutz unserer Mitarbeiter/innen liegt uns sehr am Herzen, so werden von uns schon seit Monaten in enger Zusammenarbeit mit den internen und externen Sicherheitsfachkr√§ften und dem AMD der BG Bau alle beh√∂rdlichen und landesspezifischen Vorgaben zur Eind√§mmung der Covid-19 Pandemie umgesetzt. Mobile Arbeitspl√§tze sind existent und werden mit Mitarbeiter/innen abgestimmt. Wir sind seit jeher f√ľr unsere individuellen und mitarbeiterbezogenen L√∂sungsans√§tze bekannt. Aber: auch hier haben wir noch Luft nach oben.

Wir versuchen stets, f√ľr jeden eine passende L√∂sung zu finden. Ziel muss somit sein, dass wir in dieser doch recht schwierigen Zeit f√ľr jeden die richtige Option zur Verf√ľgung stellen.
‚ÄĮ
Ihre Bedenken zu dem Umgang mit der aktuellen Pandemie nehmen wir sehr ernst. Wir stehen Ihnen gerne f√ľr Fragen und Anregungen zur Verf√ľgung. Wenden Sie sich daher gerne an die Personalabteilung.‚ÄĮ‚ÄĮ
‚ÄĮ
Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!‚ÄĮ

Mit freundlichen Gr√ľ√üen
Anne Petersen

Arbeitsverträge aus 1991 Überstunden ganz heikles Thema Benefits sind wenig und standart ganz tolle Kollegen

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

der Betrieb ist trotz der größe Familiär geblieben und bei Problemen haben auch die von ganz oben ein offenes Ohr.
Urlaub kann kurzfristig fast immer genommen werden.
Die Mitarbeiter sind super nett.
Es gibt kostenfrei Kaffee und Wasser .
Die mediale Aufstellung (IPads Handys PCs Bildschirme usw. ) ist wirklich gut.
Es gibt immer Arbeit und in Coronazeiten hatten wir nicht durch weniger Arbeit mit weniger Gehalt gekämpft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

√úberstunden werden nicht bezahlt.
Es gibt kein Freizeitausgleich f√ľr √úberstunden.
√úberstunden d√ľrfen nichtmal dokumentiert werden.
Fahrten mit dem Privatauto im Auftrag f√ľr die Firma sind normal.
Die Pausenzeiten werden nicht eingehalten man wird ständig kurz vor dem Feierabend aufgefordert etwas zu erstellen.
Die Schutzkleidung hat eine schlechte Qualit√§t und als Mitarbeiter bekommt man 2 Hosen, 5 T-shirts f√ľr das ganze Jahr.
Handschuhe, Schutzbrillen etc werden nicht gern ein 2. Mal ausgegeben.
Es wird immer gesparrt was die Arbeitskleidung angeht.
√úberstunden werden oft nicht anerkannt.
der Weg vom Betrieb zur Baustelle wird nur f√ľr eine Person als Arbeitsweg anerkannt.
keine Parkplätze
keine hunde
kein Homeoffice
kein betriebsarzt
keine flexiblen Arbeitszeiten
kaum coaching
nur f√ľr einen kleinen Kreis der Firmenwagen
keine Sommerfeste
keine Teamsitzungen / nur die Bauleiter d√ľrfen sich 1x die Woche austauschen
die Gehälter sind unfair und nur nach sypathie angesetzt

Verbesserungsvorschläge

Die Vertr√§ge sind aus dem Jahr 1991 RAKW geh√∂rt Unternehmensgruppe Ludwig Freytag w√§hrend die Mitarbeiter in Oldenburg sich eine goldene Nase verdienen m√ľssen in Berlin & Brandenburg alle anderen schwer und zu viel arbeiten.

Wenn in den Verträgen schon steht: mit der Auszahlung des Gehaltes sind Überstunden abgegolten, dann kann ich nur froh sein vor kurzen das Unternehmen verlassen zu haben.

Ich habe mir ein paar Jahre angeguckt wie die Teamleiter mit ihren Angestellten umgehen, es l√§sst zu w√ľnschen √ľbrig. √úberstunden werden von ganz oben verlangt aber man bekommt daf√ľr nichts zur√ľck. Also kein Geld oder Freizeitausgleich.

ich m√∂chte LF nicht in ein schlechtes Licht r√ľcken, Ihr bekommt genug Lob deswegen solltet Ihr euch einmal mit dem was nicht so gut l√§uft besch√§ftigen.
Eventuell j√ľngere leute in die Personalabteilung setzen damit LF sich an den 2020 Standart anpassen kann.
Alles Gute!

MfG
Anonymus


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag
PersonalabteilungUnternehmensgruppe Ludwig Freytag

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre Arbeitgeberbewertung zu Ihrer T√§tigkeit bei RAKW. Wir finden es bedauerlich, dass Sie trotz Ihrer offenbar langj√§hrigen T√§tigkeit nicht zufrieden mit uns als Arbeitgeber waren.

Leider sind einige Ihrer Angaben so nicht korrekt. Grunds√§tzlich m√∂chten wir anmerken, dass alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die gleichen Voraussetzungen f√ľr ihr Arbeitsverh√§ltnis haben. Nat√ľrlich gibt es davon auch hin und wieder spezifische Abweichungen ‚Äď je nach Aufgabengebiet und Verantwortungsbereich. Dennoch sind die Arbeitsanforderungen in Oldenburg nicht anders als in Berlin und Brandenburg oder an weiteren Standorten der Unternehmensgruppe.
In der Regel sollten unsere Angestellten ihr t√§gliches Arbeitspensum innerhalb der normalen Arbeitszeit erledigen k√∂nnen. Nat√ľrlich gibt es immer mal Zeiten, in denen der Arbeitsanfall h√∂her ist und √úberstunden geleistet werden m√ľssen. Diese sollten allerdings Ausnahmen bleiben und bei unverh√§ltnism√§√üig hohem Anfall ausgeglichen werden.
Im Rahmen unserer Vertrauensarbeitszeit sollte diese Flexibilit√§t gegeben sein und in Absprache mit dem jeweiligen Vorgesetzen umgesetzt werden. Ein pers√∂nliches Gespr√§ch mit der eigenen F√ľhrungskraft oder der Gesch√§ftsleitung muss in solch einem Fall selbstverst√§ndlich sein. Denn wie Sie richtig beschrieben haben, haben unsere F√ľhrungskr√§fte immer ein offenes Ohr f√ľr ihre Mitarbeiter.

Ihre Kritik und Verbesserungsvorschläge haben wir an die verantwortlichen Stellen weitergegeben und werden uns damit auseinandersetzen.

F√ľr Ihren weiteren beruflichen Lebensweg w√ľnschen wir Ihnen viel Erfolg.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Anja Kluin

Menschliches Unternehmen

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Tiefbau GmbH "Unterweser" (TAGU) in Oldenburg (Oldenburg) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten (4Tage Woche)
Eigenverantwortliches Arbeiten (Vertrauen)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kontakt mit Kunden (Auftragsank√ľndigung)
nicht ber√ľcksichtige Arbeitszeit vor u. Nach den Kundenauftr√§gen

Verbesserungsvorschläge

Umgang mit Kunden ( Auftragsank√ľndigungen)
Arbeitszeit vor Auftr√§gen (z.B im Lager etc.) ber√ľcksichtigen
Wenn möglich, Verbesserung Mobile Service App (hängt sich oft auf,sehr langsam)

Arbeitsatmosphäre

Gutes Arbeitsklima


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag
PersonalabteilungUnternehmensgruppe Ludwig Freytag

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre positive Bewertung zu Ihrer Anstellung bei der Tiefbau GmbH Unterweser. Wir freuen uns, dass Sie mit uns als Ihrem Arbeitgeber so zufrieden sind.
Die von Ihnen genannten Verbesserungsvorschl√§ge werden wir an die entsprechenden Stellen weitergeben. Sprechen Sie gerne auch Ihren direkten Vorgesetzen auf diese Punkte an, um eine f√ľr Sie individuelle L√∂sung zu finden.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Anja Kluin

... .

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibel Arbeitszeiten, 4 Tage Woche. Sehr menschlicher Umgang ist einfach Top, es wird möglich gemacht was möglich ist.

Verbesserungsvorschläge

Die Hotline sollte definitiv √ľberarbeitet werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag
PersonalabteilungUnternehmensgruppe Ludwig Freytag

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir freuen uns √ľber Ihre so gute Bewertung zu uns als Arbeitgeber. Wir versuchen die Arbeitspl√§tze unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (im Rahmen des M√∂glichen) so zu gestalten, dass ein jeder zufrieden ist. Sch√∂n, dass Sie dies zu sch√§tzen wissen.

Bez√ľglich Ihres Verbesserungsvorschlags zur Hotline, w√ľrden wir uns freuen, wenn Sie konkrete Hinweise dazu an Ihren direkten Vorgesetzen oder unsere IT-Abteilung geben.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Anja Kluin

Guter Arbeitgeber!

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die 4 Tage Woche war wirklich sehr sehr angenehm als Gasmonteur. Daf√ľr von 8-18 Uhr gearbeitet aber dennoch besser als Freitag halben Tag zu Arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was einen wirklich extrem aufgeregt hat und wo man bei LF Service keinen Sinn gesehen war die Spesen Regelung. Ich war in Bayern auf Montage und hab 44‚ā¨ Spesen bekommen davon sollte ich Unterkunft/Essen und Freizeitaktivit√§ten bezahlen... Das g√ľnstigste Hotel hat 55‚ā¨ die Nacht gekostet und bei AIRBNB oder andere Kleinanzeigen lagen die Preise pro Tag bei ca 40‚ā¨ also musste ich richtig draufzahlen das ich auf Montage war anstatt dass LF mir ein Hotel Bucht und meinetwegen einen ganz normalen Gesetzlichen Spesensatz bezahlt...

Man geht auf Montage um mehr Geld zu verdienen und nicht um Geld auszugeben bzw das gleiche zu verdienen weil der mehr verdienst fur Unterkunft etc drauf geht....


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag
PersonalabteilungUnternehmensgruppe Ludwig Freytag

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre positive Bewertung zu Ihrer Anstellung in unserer Unternehmensgruppe. Wir freuen uns, dass Sie mit der Arbeitsatmosph√§re und unseren Arbeitsbedingungen so zufrieden waren.
Bez√ľglich Ihrer Kritik an der Ausl√∂seregelung m√∂chten wir anmerken, dass f√ľr alle unsere Mitarbeiter dieselben Regelungen und Bedingungen im Arbeitsvertrag verankert sind. In speziellen F√§llen, wenn wie in Ihrem Fall die Unterkunftskosten die H√∂he der Ausl√∂se √ľbersteigen, √ľbernehmen wir nach R√ľcksprache mit unseren Mitarbeitern die zus√§tzlichen Kosten selbstverst√§ndlich.
Wir haben Ihre Kritik dennoch zur √úberpr√ľfung an die zust√§ndige Stelle weitergeleitet.

Wir w√ľnschen Ihnen f√ľr Ihre berufliche Zukunft viel Erfolg.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Anja Kluin

Viele Versprechungen und am Ende kommt nur heiße Luft raus.

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vieles einfach nur Aufdruck

Verbesserungsvorschläge

Einfach mal die Arbeiter arbeiten lassen und nicht nur hetzen.

Arbeitsatmosphäre

Macht man einmal den Mund auf ist man unten durch.
Sogar der Betriebsrat hält seine Schweigepflicht nicht!

Arbeitsbedingungen

Solange man auf √úberstunden eingeht ist alles gut.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag
PersonalabteilungUnternehmensgruppe Ludwig Freytag

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es ist schade, dass Sie aktuell offensichtlich unzufrieden mit Ludwig Freytag als Arbeitgeber sind. Wir nehmen den Inhalt Ihrer Bewertung sehr ernst, k√∂nnen jedoch allein aus den Angaben dieser Bewertung heraus nicht handeln. Gerne m√∂chten wir Ihr Anliegen in einem pers√∂nlichen Gespr√§ch mit Ihnen kl√§ren. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren Vorgesetzen oder die Personalabteilung f√ľr eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Anja Kluin

Einer der besten Arbeitgeber fair und es wird sich um das Personal gek√ľmmert

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fair , es wird auf Familien R√ľcksicht genommen und die Gesundheit der Mitarbeiter ist auch wichtig und wird beachtet

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal wird am Equipment gespart aber da kann man dr√ľber hinwegsehen

Verbesserungsvorschläge

Es gibt nichts zu beanstanden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag
PersonalabteilungUnternehmensgruppe Ludwig Freytag

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr diese positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ludwig Freytag als Arbeitgeber so zufrieden sind. F√ľr uns ist es selbstverst√§ndlich, dass wir gerade in der aktuellen Situation noch mehr auf die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Familien achten.
Fairness, Vertrauen und Verl√§sslichkeit sind wichtige Eigenschaften, die f√ľr uns in der t√§glichen Arbeit und f√ľr ein gemeinsames Miteinander grundlegend sind.

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Anja Kluin

Bewertung Rakw

1,6
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Rohrleitungs- und Anlagenbau Königs Wusterhausen GmbH & Co. KG in Wildau gemacht.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nichts

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Alles

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Gar nichts


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag
PersonalabteilungUnternehmensgruppe Ludwig Freytag

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es ist sehr bedauerlich, dass du mit deiner Ausbildung bei RAKW unzufrieden bist. Leider ist deine Bewertung nicht aussagekr√§ftig und gibt uns keinen einzigen Ansatz f√ľr Verbesserungen. Es ist nicht ersichtlich, worin genau dein Unmut begr√ľndet ist, sodass wir auf dieser Grundlage keinerlei M√∂glichkeit haben, deine pers√∂nliche Ausbildungssituation zu verbessern.
Die Schutzma√ünahmen f√ľr unsere Mitarbeiter vor einer Infektion durch COVID-19 sind in unserer Unternehmensgruppe auf einem hohen Niveau und werden regelm√§√üig durch unsere Sicherheitsfachkr√§fte auf ihre Umsetzbarkeit und Einhaltung √ľberpr√ľft. Der Schutz unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Gerne nehmen wir weitere Vorschl√§ge an, um unsere Ma√ünahmen noch zu optimieren.

Um herauszufinden, was genau dich unzufrieden macht und eine L√∂sung daf√ľr zu finden, bitten wir dich, mit deinem Ausbilder oder der Personalabteilung in Kontakt zu treten.

Wir hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Anja Kluin

MEHR BEWERTUNGEN LESEN