MACH AG Logo

MACH 
AG
Bewertung

Reset und Aufbruchsstimmung

3,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Mach AG in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt, Flexibilität, Familienfreundlichkeit

Verbesserungsvorschläge

Den eingeschlagenen Weg jetzt durchhalten.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit im Entwicklungsteam nach dem SCRUM Framework erfolgt in Sprints und man kommt regelmäßig ins Schwitzen. Die Arbeit im Team macht Spaß. Das Team entscheidet zu großen Teilen wie es zusammenarbeiten möchte.

In der Vergangenheit ist der Technologiebereich den Zielen der Großprojekte hinterhergehechelt - schneller, höher, weiter!
Diese Strategie gepaart mit eklatanten Fehlentscheidungen und permanenten Umpriorisierungen hat die Firma viel Geld und letztlich einige gute Mitarbeiter gekostet.
Als Reaktion wird gerade ein Betriebsrat gegründet.

Jetzt wird endlich mehr Fokus auf die Modernisierung der Software und erreichbare Ziele im Versionsplan gelegt - das motiviert und sorgt für Aufbruchsstimmung.

Kommunikation

In den vergangenen Monaten wurden hier Fehler gemacht. Das Top-Management hat daraus gelernt und versucht mit unterschiedlichen Formaten auf breiter Flur zu informieren und auch Möglichkeiten zur Mitsprache und Gestaltung anzubieten.

Kollegenzusammenhalt

Bringt einfach Spaß. Alle haben viel zu tun, aber wir unterstützen uns gegenseitig!

Work-Life-Balance

Home Office schon vor Corona jederzeit möglich.
Bei familiären oder persönlichen Problemen gibt MACH dir Zeit wieder auf die Beine zu kommen.

Vorgesetztenverhalten

Ich erlebe Integrität, Offenheit und Ehrlichkeit im regelmäßigen Kontakt mit meinem Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Das ist ziemlich unterschiedlich. Ich arbeitete alle paar Monate an sehr unterschiedlichen Fachthemen. Andere Teams erobern die Welt mit ganz neuen technischen Ansätzen und wieder andere Teams müssen sich mit der Portierung des Altcodes rumschlagen. Ich glaube, langweilig ist das alles nicht.

Gleichberechtigung

Ich erkenne keine strukturelle Benachteiligung.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird Erfahrung geschätzt!

Arbeitsbedingungen

Ein Modernes Büro mit offenem Raumkonzept, bei Bedarf jederzeit Home Office möglich.
Es wurde eine Umfrage durchgeführt, wie die Mitarbeiter nach Corona arbeiten möchten. Das Ergebnis steht noch aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bei MACH fährt man Bahn, statt Auto.
Flaschenpfand der Zentrale wird auf Initiative einer Kollegin an Bedürftige gespendet.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter für gleiche Tätigkeiten sind sehr unterschiedlich, je nach dem wann man eingestiegen ist und wie gut man verhandelt hat.
Die Gehaltszuwächse trotz Steigerung im Bereich Verantwortlichkeiten und Kenntnissen fallen (bei mir) eher gering aus.

* Qualitrain Mitgliedschaft zum günstigen Preis
* Obst, Wasser und Kaffe/Tee im Büro zur freien Verfügung
* bAV
* bBU

MACH ist sehr kreativ seine Mitarbeiter mit kleinen Aufmerksamkeiten bei Laune zu halten. Da freue ich mich immer sehr drüber. Da steckt immer Liebe drin und das macht diese Firma auch irgendwie besonders.

Image

Trotz schlechter Kununu-Bewertungen immer noch okay.
Die Expertise der Berater und Softwarespezialisten wird von den Kunden geschätzt.

Karriere/Weiterbildung

Frühzeitig Verantwortung übernehmen ist gern gesehen und wird aktiv gefördert.

Bezahlte Fortbildungen werden derzeit nur sehr eingeschränkt angeboten.
Es ist möglich sich in der Arbeitszeit eigenständig fortzubilden.

Arbeitgeber-Kommentar

Patricia Funke*Mitarbeiterin im Personalmanagement

Danke dir, liebe:r MACHer:in!

Den Fokus auf die positiven Entwicklungen zu richten und die Dinge, die uns ausMACHen zu wertschätzen, sind essenziell für Zufriedenheit im Job.

Du hast in deiner Bewertung einige Punkte hervorgehoben, die für dich bezeichnend sind- allen voran: Das Arbeit Spaß machen darf und soll. Wir uns gemeinsam jeden Tag weiterentwickeln dürfen und dabei unseren Fokus immer wieder neu ausrichten können. Ein großartiges Miteinander sowie Rücksicht und Förderung der individuellen Bedürfnisse (bspw. die Flexibilität bei Arbeitsort und-zeit) und wie du schreibst „Liebe zum Detail“ bei der Auswahl unserer Benefits.

Ich wünsche dir von Herzen weiterhin die beste Zeit, die du mit/bei uns haben kannst. Danke für deinen Blickwinkel und dein Mitgestalten- Toll, dass du da bist!

Fühl dich herzlich gegrüßt
Deine Personalabteilung
Patricia