Navigation überspringen?
  

Marc O'Polo AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?
Marc O'Polo AGMarc O'Polo AGMarc O'Polo AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 152 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    32.894736842105%
    Gut (29)
    19.078947368421%
    Befriedigend (40)
    26.315789473684%
    Genügend (33)
    21.710526315789%
    3,12
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    59.259259259259%
    Gut (4)
    14.814814814815%
    Befriedigend (2)
    7.4074074074074%
    Genügend (5)
    18.518518518519%
    3,68
  • 7 Azubis sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30

Firmenübersicht

The Story of O’

Im Sommer 1967 beschlossen zwei Schweden und ein Amerikaner aus Stockholm, ein Bekleidungsunternehmen der anderen Art zu gründen. Rolf Lind, Göte Huss und Jerry O. Sheets waren drei abenteuerlustige, weit gereiste und freigeistige Unternehmer – sie verband ein Interesse an Materialien und Qualität. Die Modewelt wandte sich damals den aufkommenden synthetischen Fasern zu. Die drei wollten dagegenhalten und setzten auf natürliche Materialien.

Nun brauchten sie nur noch einen guten Namen für die Firma. Die drei Gründer wurden fündig beim venezianischen Seefahrer Marco Polo. Sie wollten seinen Namen nicht direkt übernehmen. Der Name brauchte einen einprägsamen Twist, ein Augenzwinkern. Jerry O. Sheets wurde fälschlicherweise oft Jerry O’Sheets geschrieben, da man dachte, er sei Ire. Diesen Irrtum nutzten die drei Gründer und kombinierten den falschen Namen mit dem des Seefahrers – der Name MARC O’POLO war geboren.

Das O’ im Markennamen stand von Anfang an als Symbol für Individualität, Freiheit und Selbstbestimmtheit. 50 Jahre später sind diese Werte und die Leidenschaft für gute Materialien fester Teil unserer Markenidentität. Es geht nicht darum, die Welt in ihren Grundfesten zu erschüttern. Es geht um die kleinen Dinge, die das Leben besser machen. Und um dieses Augenzwinkern, dieses O’ …


Unser Claim Follow Your Nature verkörpert genau das, worauf die Gründer von MARC O’POLO großen Wert legten: hochwertige, natürliche Materialien für selbstbewusste Menschen mit einem eigenen, zeitlosen Stil und einer starken Persönlichkeit.


Unsere Philosophie The Freedom to be Yourself spiegelt sich nicht nur in unseren Produkten wider. Wir alle sind Individuen und wir begegnen uns mit Offenheit, Akzeptanz und Wertschätzung.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen
Create Your Future - Internship Info Day

Was für ein toller Tag! Unser Internship Info Day fand letzten Montag statt....

Develop Yourself! 2018

In den letzten neun Monaten waren unsere Talente aus dem internationalen Reta...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Umsatz

440 Mio. € (Markenumsatz inkl. Lizenzen, Stand: Juli 2018)

Mitarbeiter

1.700

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die MARC O’POLO Welt umfasst die Kollektionen MARC O’POLO Modern Casual, MARC O’POLO DENIM, MARC O'POLO Pure, MARC O’POLO Shoes und MARC O’POLO Accessories sowie die Lizenzen Bodywear, Beachwear, Eyewear, Home, Junior und Legwear.

Kern des Erfolgs von MARC O’POLO sind bis heute innovative Produkte aus vorwiegend natürlichen Materialien und ein fokussierter Vertrieb, der von Beginn an international aufgestellt ist und die Marke in einem ausgesuchten Umfeld platziert. Heute agieren wir strategisch aus unserem Headquarter in Stephanskirchen, südlich von München. Von dort werden rund 2.200 nationale und internationale Handels- und Franchisepartner sowie eigene Stores beliefert. MARC O’POLO ist in über 30 Ländern erhältlich und zudem werden die Kollektionen über eigene Online Shops in 20 Ländern unter www.marc-o-polo.com angeboten.

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt uns sehr und MARC O’POLO steht zu seiner Verantwortung. Unser Bestreben: ökonomisch vernünftiges und ökologisch und sozial verträgliches Handeln. Für MARC O’POLO bedeutet das wirtschaftlichen Erfolg, Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung miteinander zu verbinden. Handlungsfelder sind die Unternehmensführung, die Produkte, die Verantwortung entlang der globalen Lieferkette, die Mitarbeiter, der Umwelt- und Klimaschutz sowie gesellschaftliches Engagement durch die MARC O’POLO Stiftung. Den ausführlichen und jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsbericht finden Sie auf unserer Website.

Nicht zuletzt sind es aber unsere Mitarbeiter, die MARC O’POLO zu einem einzigartigen Unternehmen machen und die kreative Atmosphäre am Headquarter prägen. Spaß, Leidenschaft und Engagement unserer Kollegen für ihre Aufgaben liegen uns am Herzen.


Perspektiven für die Zukunft

„Aufbauend auf unserem bisherigen Erfolg ist es unsere Vision, die führende Modern Casual Lifestyle Marke im Premiumsegment zu sein.“ So sagt es Werner Böck, Vorsitzender des Aufsichtsrats der MARC O’POLO AG.

Dafür brauchen wir neben den richtigen Produkten auch die richtigen Mitarbeiter. Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach Auszubildenden, Praktikanten und Absolventen sowie Fach- und Führungskräften, die die Story des O’ prägen und mit Leidenschaft und Engagement aktiv mitgestalten.

Weitere Informationen und aktuelle Stellenanzeigen gibt es auf unserer Karrierewebsite.


Benefits

Wir glauben daran, dass viele unterschiedliche Faktoren zum Wohlbefinden unserer Mitarbeiter beitragen. Deshalb bietet MARC O’POLO ein umfassendes und abwechslungsreiches Angebot an Benefits für Mitarbeiter im Headquarter und im Retail.

ARBEITSWELTEN
Unser MARC O’POLO Village in Stephanskirchen bietet verschiedene Meeting Points, Work Spaces und Projekträume mit neuster technischer Ausstattung zur offenen Gestaltung des Arbeitsplatzes und für Austauschmöglichkeiten untereinander. In München stehen zudem an ausgewählten Tagen Arbeitsplätze in einem Co-Working Space zur Verfügung.

FLEXIBLE ARBEITSZEITEN
MARC O’POLO setzt am Headquarter auf Vertrauensarbeitszeit und fördert die Flexibilität der Mitarbeiter zusätzlich durch die Option des ortsunabhängigen Arbeitens – Arbeiten von dort, wo es gerade passt.

WEITERBILDUNG
Eine kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Teams ist ein grundlegendes Anliegen von
MARC O’POLO. Sei es in Trainingsreihen mit hochqualifizierten Trainern oder in unserer MARC O’POLO Inhouse Academy. „Von Kollegen für Kollegen“ stellt dabei ein Konzept für Headquarter und Retail dar, mit dem unsere Mitarbeiter ihr Know-how an ihre Kollegen weitergeben. Im letzten Geschäftsjahr wurden über 60 Seminare von unseren Kollegen angeboten, in denen über 700 Mitarbeiter geschult wurden. Dabei geht es um produktspezifische Themen wie Daune oder Denim, aber auch methodenspezifische Inhalte wie Agile Toolbox oder Lean Management.

FAMILIENFREUNDLICHKEIT
Unsere Kollegen werden auch während der Elternzeit in das MARC O’POLO Leben eingebunden. Sie werden natürlich weiterhin zu Firmenevents eingeladen. Darüber hinaus bietet MARC O’POLO die Möglichkeit der Teilzeitarbeit und unterstützt die arbeitenden Eltern mit einem Ferienprogramm und einem Kinderbetreuungszuschuss bis zu einem Alter von 6 Jahren.

HEALTH CLUB
Im Rahmen des MARC O’POLO Health Clubs bieten wir unseren Mitarbeitern in Kooperation mit externen Partnern ein facettenreiches Programm für das körperliche und seelische Wohlbefinden. Das Angebot ist dabei nicht nur für die sportlichsten Mitarbeiter gedacht. Ziel ist es, eine ausgewogene Work-Life-Balance zu gewährleisten und den Teamgedanken zu fördern – sei es durch ein gemeinsames Laufevent oder eine Detox-Woche.  

MOUNTAIN LODGE
Die MARC O’POLO Mountain Lodge ist eine außergewöhnliche Berghütte auf 1.400 m Höhe im Tiroler Thierseetal, die Mitarbeiter für aktive, kreative und kommunikative Zwecke beruflich und privat nutzen können.

STANDORT
Die Region rund um den Landkreis Rosenheim bietet durch ihre einzigartige Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten eine hohe Lebensqualität – auch für Familien. Auf Großstadtflair muss man hier trotzdem nicht verzichten: München, Salzburg und Innsbruck sind durch die gute infrastrukturelle Anbindung in weniger als einer Stunde erreichbar.

VERPFLEGUNG
Sowohl im Headquarter als auch in den Filialen stehen unseren Mitarbeitern kostenlos Bio-Äpfel, Wasser und Kaffee zur Verfügung. Zusätzlich bietet MARC O'POLO am Firmensitz eine gute und gesunde Auswahl an Verpflegung in unserer Kantine.

MAN SOLL DIE FESTE FEIRN, WIE SIE FALLEN
Wir bei MARC O’POLO sind Genießer und feiern gerne gemeinsam, sei es der jährliche Besuch auf dem Rosenheimer Herbstfest, das Sommerfest und die Weihnachtsfeier. Nicht zu vergessen ist dabei die legendäre 50Years Feier 2017 – schade, dass wir nicht jedes Jahr einen runden Geburtstag feiern können.

FREIWILLIGE ZUWENDUNGEN
Ob runder Geburtstag, Hochzeit, Geburt oder Jubiläum – MARC O’POLO bringt auch hier den Mitarbeitern seine Wertschätzung entgegen. MARC O’POLO bezuschusst des Weiteren vermögenswirksame Leistungen und die betriebliche Altersvorsorge.

BOARDINGHOUSE
Im MARC O’POLO Boardinghouse stehen 20 Apartments für Mitarbeiter zur Vermietung bereit. Die stylisch eingerichteten Wohnungen sind besonders für neu zugezogene Mitarbeiter und Praktikanten eine große Erleichterung bei der Ankunft in Rosenheim.

MITARBEITERRABATT
Wir stehen hinter unseren Produkten und wollen unseren Stolz auch nach außen zeigen. So können unsere Mitarbeiter zu vergünstigten Konditionen unsere Produkte, auch die der Lizenzpartner, erwerben.

MOPRAD
MARC O'POLO fördert die Mobilität der Mitarbeiter durch die Bezuschussung eines Firmenfahrrades. Die Mitarbeiter können vergünstigt Fahrräder leasen und so gesundheitsfördern und umweltschonend zur Arbeit gelangen. Zudem werden die Kosten für den Versicherungsschutz des neu erworbenen Bikes von MARC O'POLO übernommen


Standort


  • Hofgartenstrasse 1
    83071 Stephanskirchen
    Deutschland

Für Bewerber

Videos

MARC O'POLO - This is why we're here, this is how we live
MARCOPOLO - Our colleagues

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

In folgenden Bereichen suchen wir Schüler, Studenten und Absolventen und Professionals:

  • Retail national & international
  • Design & Buying & Production
  • Finance & Controlling
  • Marketing & Corporate Controlling
  • Sales national & international
  • eCommerce & IT & Digital Development
  • Supply Chain
  • Human Resources


20e9e8fbd89895873427.jpgc570362026a1466569e7.jpg

c570362026a1466569e7.jpgSCHÜLER
Sowohl am Headquarter als auch im Retail bilden wir in verschiedenen Ausbildungsberufen aus.

fe7e2dffc9b312285250.jpg

STUDENTEN & ABSOLVENTEN
Studenten und Absolventen bieten wir vielfältige Möglichkeiten, um uns kennenzulernen und bei uns einzusteigen - egal ob im Praktikum, bei Abschlussarbeiten oder im Trainee Programm oder als Nebenjob.

18389b28154efd30bfe7.jpg

PROFESSIONALS
Wir sind stets auf der Suche nach engagierten Persönlichkeiten, die sich für Mode und Qualität begeistern und sich mit ihrer Expertise in das MARC O'POLO Team einzubringen.

6d39346602ddc912dd52.jpg

Gesuchte Qualifikationen

Neben der fachlichen Eignung für den jeweiligen Job, ist es uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter unsere fünf Key Values verkörpern:

NATURAL
Natürlich, offen, respektvoll, fair, freundlich, ehrlich

QUALITY
Serviceorientiert, kompetent, informiert, professionell

INNOVATION
Neugierig, weltoffen, kreativ, mutig

PERSONALITY
Individuell, clever, teamorientiert, stolz (nicht arrogant), verantwortungsvoll, positiv

SIMPLICITY
Einfache, moderne Lösungen, klare Aussagen


Alle aktuell ausgeschriebenen Stellen finden Sie auf unserer Homepage.     

Gesuchte Studiengänge

  • Textil-/Bekleidungstechnik
  • Mode-/Textilmanagement
  • Design
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Informatik/ Wirtschaftsinformatik
  • Kommunikationswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

THE FREEDOM TO BE YOURSELF

Die Arbeitsatmosphäre bei MARC O’POLO ist eine ganz besondere. Die Key Values stehen nicht nur an der Wand der Kantine, sondern sind tatsächlich vorgelebte und erlebte Werte. Das Village inmitten der Natur unterstreicht dieses Gefühl.

Neben dem Produkt steht der Mitarbeiter im Fokus und durch unser Führungsleitbild wird die Entwicklung der Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Führungsarbeit gestellt. Sei es die Duz-Kultur, das Intake zum Einstieg oder die gemeinsamen Sommerabende auf der MARC O’POLO Mountain Lodge –  bei MARC O’POLO hat das Miteinander unter den Kollegen einen großen Stellenwert.


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Firmenkultur ist geprägt von einem offenen und wertschätzenden Miteinander auf Augenhöhe. Seit nunmehr 50 Jahren stehen wir für den Anspruch, uns selber treu zu bleiben. Flache Hierarchien, gemeinsame Aktivitäten und eine transparente Atmosphäre werden hier gelebt. Ein gutes Beispiel hierfür ist unsere Happy Hour, eine vierteljährlich stattfindende Informationsveranstaltung, in der der Vorstand die Mitarbeiter über aktuelle Unternehmensthemen informiert und Rede und Antwort steht. Über unser eigenes Intranet Inside können unsere Mitarbeiter sich zudem jederzeit anonym mit ihrem Anliegen an den Vorstand wenden.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

300.000
Kunden sind Teil von MARC O'POLO for Members.

120.000
Bilder werden im hauseigenen Fotostudio pro Saison bearbeitet.

45.000
Artikel werden zu Hochsaisons pro Tag aus dem Zentrallager versandt.

22
Lizenz-Kollektionen stehen unseren Kunden jährlich zur Auswahl

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Über die gewünschten Qualifikationen hinaus adäquate Studienschwerpunkte bzw. zum angestrebten Jobprofil passende Erfahrungen.

Unser Rat an Bewerber

Für MARC O'POLO steht immer die Person im Vordergrund. Erfahrungsgemäß spielt bei den meisten Gesprächen Aufregung beim Bewerber eine gewisse Rolle. Beschäftigen Sie sich, wenn möglich, nicht zu sehr damit, welche Erwartungen Ihre Gesprächspartner an Sie haben. Achten Sie vielmehr darauf, so authentisch wie möglich zu bleiben.


Ergreifen auch Sie Ihre Chance, MARC O'POLO besser kennenzulernen. So können Sie das Gespräch bestmöglich nutzen, um herauszufinden, ob wir zueinander passen - auch Sie müssen von uns überzeugt sein.

Bevorzugte Bewerbungsform

Generell bevorzugen wir Bewerbungen über unser Online-Bewerberportal, da wir diese schneller bearbeiten können.
Falls Sie sich auf eine Stelle im Kreativbereich bewerben möchten, sind natürlich auch postalische Bewerbungen erwünscht – inkl. Arbeitsproben etc.

Auswahlverfahren

Telefoninterviews und persönliche Interviews
Je nach Bereich auch Probearbeitstage (z.B. im Retail)

Marc O'Polo AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,12 Mitarbeiter
3,68 Bewerber
4,30 Azubis
  • 05.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Gebäude ist schön alles andere aber nicht

Kollegenzusammenhalt

nur im team top

Interessante Aufgaben

aus alt neu machen ist frustrierend !

Kommunikation

jeder redet darüber dass es wichtig ist.. scheitert aber oft daran

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist bedingt

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind nicht Marktgerecht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

zu wenig

Image

intern hört man nur negatives.

Verbesserungsvorschläge

  • Hierarchie abbauen. Investments in IT Architektur. Digitalisierung leben und nicht nur darüber sprechen. Jünger werden und Mitarbeiter aktiv in die Transformation miteinbeziehen. Man muss den Mitarbeitern zuhören! RICHTIG zuhören. Marktgerecht bezahlen! Aufhören zu sagen "Ihr seid Toll" aber im Wirklichkeit zwischen Mitarbeitern und Ihren Träumen zu stehen und sie dazu zu treiben ihre Loyalität aufzugeben und die Firma zu verlassen. Die Loyalität der Mitarbeiter zu schätzen.
  • "Never push a loyal person to the point where they no longer care"

Pro

Der Wandel in vielen Bereichen hin zum Technologieunternehmen auch wenn nur schüchtern. Es ist ein guter Anfang obwohl es leider oft aus den absurdesten Gründen abgebremst wird.

Contra

Teilweise sehr alte Denkweisen. Hierarchische Prozesse welche unheimlich viel Zeit in Anspruch nehmen.
Führungskräfte führen ohne gemeinsame Vision, dürfen nicht führen und müssen nur folgen!
Silos im epischen Ausmaß.

Am Lächerlichsten ist wenn der Eigentümer einen Rundgang in den Gebäuden macht.. vielleicht wäre es mal nicht schlecht diesen Rundgang OHNE ANKÜNDIGUNG zu machen! mir tun die Putzkräfte am Tag davor richtig leid!

Am schlimmsten ist die Tatsache dass Mitarbeiter nicht geschätzt werden. man könnte meinen dass die Führung denkt, dass gute Fachkräfte findet man an jeder Ecke und jeder ist leicht ersetzlich! falls nicht dann haben sie den Selbstzerstörungsknopf betätigt anders kann man das nicht erklären.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Marc O'Polo International GmbH
  • Stadt
    Rosenheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege, vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Gerne beziehe ich zu ein paar Punkten Deines Kommentars Stellung. Wertschätzung ist eine Einstellung, die nicht von „oben“ oder einer Abteilung vorgegeben werden kann. Maßnahmen, wie die „I like it“-Karten aus der letzten Happy Hour, können ein Anstoß sein - gelebt muss es von jedem Mitarbeiter und jeder Führungskraft werden und das nicht nur in eine Richtung. Könntest Du Dir vorstellen hier den ersten Schritt zu machen und mit netten Worten auf die Kollegen oder die Führungskraft zuzugehen? Oder versuche mal proaktiv Feedback bei der Führungskraft einzufordern. Die Ergebnisse aus der Mitarbeiterbefragung haben Deine Sichtweise bestätigt – die Bereiche haben zuletzt zu sehr abgekapselt voneinander gearbeitet. Hierfür wurden bereits Maßnahmen, wie ein monatlicher Director und Head Of Austausch, implementiert. Diese sollen ein Bewusstsein für den Workload und die Projekte im gesamten Unternehmen schaffen. Die jeweiligen Führungskräfte sollen diese Infos dann an ihre Teams weitergeben. Auch wird an einem einheitlichen Kommunikationskonzept gearbeitet, dass den Informationsfluss gewährleisten soll. Nichtsdestotrotz ist es schön, dass auch positiven Aspekten wie dem Kollegenzusammenhalt Beachtung geschenkt wird. Hier ein kleiner Teaser: Damit nicht nur der Zusammenhalt in der Abteilung, sondern im gesamten Unternehmen sehr gut ist, wird eine weitere Maßnahme resultierend aus der Mitarbeiterbefragung zeitnah kommuniziert. Gerne würden wir uns im persönlichen Gespräch mit Dir zu den restlichen Punkten austauschen. Natürlich kannst Du Dich auch anonym über share@marc-o-polo.com an uns wenden. Viele Grüße, Saskia Mail: SaskiaHorn@marc-o-polo.com Phone: 08036 90 1074

Saskia Horn

  • 11.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es wird gemobbt ohne Ende und wer ein gewissen hat, mobbt trotzdem mit, aus Angst selbst der Vogel zu sein

Vorgesetztenverhalten

Alles geht rein nach Sympathie, wenn du nicht ein Mitläufer bist und das in jeder Hinsicht, dann bist du das letzte Glied in der Kette.
Was das Mobben angeht, gehen sie mit gutem Beispiel voran!

Kollegenzusammenhalt

Existiert nur zwischen Filialleiter und dessen Lieblinge

Interessante Aufgaben

Nur für die Lieblinge der Führungskraft.

Kommunikation

Existiert nicht, es sei den man bekommt gesagt, das man ab morgen in einer anderen Filiale arbeiten muss

Gleichberechtigung

Ist ein Fremdwort in diesem Unternehmen, jedenfalls für alles was unterm Filialleiter arbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied

Karriere / Weiterbildung

Nur für Führungskraft's Lieblinge...

Gehalt / Sozialleistungen

Gott sei Dank gibt es den Mindestlohn, von einer Gehaltserhöhung kann man nur Träumen, im gegenteil es wird ständig an allem gekürzt, natürlich dies aber nur an den Mitarbeitern im Verkauf

Arbeitsbedingungen

Im Sommer zu Heiß, es muss an der Klimaanlage gespart werden und im Winter an der Heizung, wenn überhaupt eine existiert und das bei ständig offener Tür im Winter, Kaum eine Filiale hat einen Richtigen Raum für Mitarbeiter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein Fremdwort und existiert nur in Schulungsunterlagen und Plakaten

Work-Life-Balance

Man lebt um zu Arbeiten!
Überstunden ohne Ende, da interessiert es keinem ob man ein Privatleben hat oder vielleicht Kinder hat die man von der Kita o Schule abholen muss.
Wir die PEP geschrieben heist es erst die Filialleiter, dann die Lieblinge und dann alles andere.
Wer nicht sympathisch genug ist bekommt überwiegend Spätdienst, Wochenende o die Verkaufsoffenen Sonntage.
Die PEP wird auch gerne mal verwendet um unartige Mitarbeiter zu bestrafen.
Überstunden stehen an der Tagesordnung und das nicht wenig.

Image

Mehr Schein als sein, hinter einem Schönen Vorhang versteckt sich eine häsliche Versade

Verbesserungsvorschläge

  • # Angemessenes Gehalt für ein Unternehmen im Premiumsegmet! #Hört den Mitarbeitern zu und nimmt ihre Sorgen ernst, vorallem wenn es um Mobbing geht #Das Unternehmen brauch einen Betriebsrat #Führungskräfte mit Erfahrung, Ältere,zufriedene, die Familie haben, die schon was erreicht haben im Leben und einen Sinn für Menschlichkeit, die wissen nämlich, was es bedeutet mehrere unterschiedliche Charaktere zusammen zuhalten UND VORALLEM KEINE EGOISTEN DIE IHR IM HIPO HERANZÜCHTET UND DIE SICH ERST SELBST FINDEN MÜSSEN. #Kontrolliert nicht die Mitarbeiter sondern die Filialleiter, um diesen Job gut zu machen muss man, Neutral denken und handeln und nicht schauen wer mir den Rücken deckt, wenn ich Mist baue #Bessere Arbeitsbedingungen für Mütter und Väter (Arbeitszeiten) diese Menschen haben auch ein Recht Teil des Teams zu sein, auch wenn sie nur Teilzeit arbeiten. Sie hüten die Arbeitskräfte der Zukunft und gehen nicht schlafen oder Tanzen nach ihrem Feierabend. In anderen Unternehmen klappt das auch und genau diese springen für euch am meisten ein, wenns brenzlig wird.

Pro

Leider nichts mehr....

Contra

Ich habe viele viele Jahre für dieses Unternehmen gearbeitet und war in allen Berliner Filialen, überall ist es das gleiche, unzufriedene Mitarbeiter mobben ohne Ende, einige machen mit, weil sie Angst haben selbst zum Opfer zu werden. Die Filialleiter gehen mit gutem Beispiel voran, alles in diesem Unternehmen ist eine frage der Sympathie und meistens gehen dann die Leute, die einen guten Job machen und Pflichtbewusst sind.
Spätdienste und Wochenenden werden nicht gerecht verteilt, es wird beschimpft und gedemütigt.
Mitarbeiter werden provoziert, aufgenommen und das dann weiter gereicht. Als der Mitarbeiter sich in höherer Instanz beschwert hat, wurde er nur belächelt und das ist nur ein Beispiel....

Heute weis ich, das ich meine Zeit hätte woanders investieren sollen, anstatt daran zu glauben, das sich in diesem Unternehmen je etwas ändern wird!


Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Marc O`Polo Einzelhandels GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemalige Mitarbeiter, wir wissen Dein Feedback zu schätzen. Deine Schilderungen sind natürlich massiv und erschütternd. Gerne hätten wir bereits während Deiner Zeit im Unternehmen mit Dir zusammen an den Themen gearbeitet. Auf ein Thema möchten wir gesondert eingehen. Mobbing unter Kollegen oder durch die Führungskraft wird bei MARC O’POLO nicht geduldet und Hinweisen sofort nachgegangen. Für Fälle, bei denen ein Mitarbeiter nicht das Gefühl hat sich an die Führungskraft bzw. HR wenden zu können, arbeiten wir mit dem externen, unabhängigen Anbieter Insite zusammen. Über das Employee Assistance Program haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit individuelle Unterstützung und professionelle Beratung im beruflichen und persönlichen Anliegen in Anspruch zu nehmen. Gerne stellen wir den Kontakt auch im Nachgang noch bereit. Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute und stehen jederzeit für einen offenen Austausch zur Verfügung. Viele Grüße, Saskia Mail: SaskiaHorn@marc-o-polo.com oder anonym über share@marc-o-polo.com Phone: 08036 901074

Saskia Horn

  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen kaum noch angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Direkte Führungskraft zu emotional.

Kollegenzusammenhalt

Nur noch vereinzelt.

Interessante Aufgaben

Man steckt fest. "Man wächst mit seinen Aufgaben" ist hier nicht gegeben.

Kommunikation

Wird von allen Führungsebenen gefordert aber nicht gelebt. Quasi nicht vorhanden.

Gleichberechtigung

Geht man von Herkunft usw. aus 5/5
Geht man von Entwicklungsmöglichkeiten aus 0/5 Sympathie entscheidet

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es ausnahmsweise nichts zu meckern.

Karriere / Weiterbildung

Wie auch andere schon geschrieben haben, wird hier nach Sympathie entschieden und nicht im geringsten nach Wille und Talent. Wer nicht will bekommt oder wird gezwungen, wer will bekommt nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn sei Dank muss niemand verhungern. Leisten kann man sich dennoch nichts. Die Gehälter sind weder zeitgemäß noch dem Arbeitspensum angepasst.

Arbeitsbedingungen

Getränke und gelegentliche Nervennahrung sei Dank, hier eine gute Bewertung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein schlicht nicht vorhanden. Müllberge allein nur durch anfallendes Verpackungsmaterial enorm. Einziges Plus Mehrwegboxen.

Work-Life-Balance

Führungskräfte vor. Dann die Aushilfen und dann lange nichts. Irgendwann dann mal die VZ und TZ.

Image

"Außen hui" In Werbung, Marketing und Image (Schauspieler, Models und Sänger) wird extrem viel Geld gesteckt.
"Innen Pfui" Die, die all das möglich machen, bekommen nichts.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Anheben der Gehälter wäre ein Start. Nicht um einen Euro sondern eine ganze Schippe. Andere Mitbewerber zahlen deutlich mehr (Lebensmittelhandel nicht eingeschlossen, dort noch mehr). Kommunikation in allen Ebenen. Gleichberechtigung bei Weiterbildung und Karrieremöglichkeiten. Und bitte schreiben Sie nicht, dass wir uns an einen Tisch setzen können um diese Themen zu besprechen. Es interessiert doch eh niemanden im HQ. Es wird gelesen, dann kommt der Standardtext. Es wird nichts geändert. An dem Tag an dem das passiert, fallen Ostern und Weihnachten auf einen Tag. Das Interesse am Arbeitnehmer ist über Jahre hinweg gesunken.

Pro

Getränke und gelegentliche Nervennahrung.

Contra

Das Image welches das Unternehmen nach außen Pflegt auch handfest zu machen. Viele Punkte, mit denen man sich versucht von anderen Mitbewerbern abzusetzen, stimmen nicht.
Perspektiven gibt es kaum. Weiterbildung mag in HQ stattfinden, weiter "unten" nicht wirklich.
Neue Mitarbeiter bekommen keine Schulungen, müssen selbst sehen was sie lernen.
Flexible Arbeitszeiten ;)
Feste feiern wie sie fallen... Im HQ wird das Geld zum Fenster rausgeschmissen (siehe Robbie Williams), Filialen kriegen Minibudget.
Fahrräder sind gut, wenn man in der Nähe wohnt. Was ist mit den anderen? Gleichberechtigung?

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Marc O'Polo Einzelhandels GmbH
  • Stadt
    Stephanskirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege, vielen Dank für Deinen Beitrag auf kununu. Gerade weil uns unsere Kollegen wichtig sind, beantworten wir jeden Kommentar. Wir wissen Dein Feedback und das aller anderen sehr zu schätzen, da es tatsächlich eine Herausforderung ist an jedem Bereich, an jedem Store und an jedem Mitarbeiter tagtäglich nah dran zu sein. Ich möchte dieses Mal davon absehen auf die einzelnen Punkte einzugehen. Ich denke nicht, dass es ausreichen würde. Der Aufruf zum persönlichen Dialog ist immer ernst gemeint. Es ist natürlich schwer sich online ein Bild Deiner Situation zu verschaffen und diese Situation dann auch noch durch unsere Antwort zu verbessern wohl unmöglich. Dennoch soll Dir meine Antwort zeigen, dass Deine Stimme gehört wird. Mir bleibt nichts anderes übrig als zum konstruktiven Austausch aufzurufen und zu hoffen eine Rückmeldung zu bekommen. So hoffe ich das auch bei Dir. Ich würde mich freuen von Dir zu hören und bemühe mich Deine Kritikpunkte aufzuarbeiten und anonym an die entsprechenden Personen weiterzuleiten. Viele Grüße, Saskia Mail: SaskiaHorn@marc-o-polo.com oder anonym über share@marc-o-polo.com Phone: 08036 901074

Saskia Horn


Bewertungsdurchschnitte

  • 152 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    32.894736842105%
    Gut (29)
    19.078947368421%
    Befriedigend (40)
    26.315789473684%
    Genügend (33)
    21.710526315789%
    3,12
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    59.259259259259%
    Gut (4)
    14.814814814815%
    Befriedigend (2)
    7.4074074074074%
    Genügend (5)
    18.518518518519%
    3,68
  • 7 Azubis sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30

kununu Scores im Vergleich

Marc O'Polo AG
3,25
186 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Textilbranche)
3,15
22.747 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.435.000 Bewertungen