Navigation überspringen?
  

markmann + müller datensysteme gmbhals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

markmann + müller datensysteme gmbh Erfahrungsbericht

  • 13.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Auf negative Bewertungen vertrauen

1,69

Arbeitsatmosphäre

gespannte Stimmung, hohe Kontrolle, großes Misstrauen, welches stark gefödert wird

Vorgesetztenverhalten

Willkürlich.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind nett, aber da die Atmosphäre an sich gespannt ist, gibt es keinen wirklichen Zusammenhalt. Dies wird auch nicht gefördert, redet man ein paar Minuten miteiander wird man schon argwöhnisch angesehen.

Interessante Aufgaben

Die Projekte sind zum Teil sehr interessant, aber nur kaum umsetzbar.

Kommunikation

Kommunikationsstruktur ist hier nicht ersichtlich, willkürliche Weitergabe von Infos.

Karriere / Weiterbildung

Im Bewerbungsgespräch wurde viel versprochen, gehalten wurde davon nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Branche ok, gemessen an der erwarteteten Arbeitsstunden allerdings zu niedrig.

Arbeitsbedingungen

Altes Mobiliar, schlechte Ausstattung der Schreibtische

Image

Wenn man sich die meisten anderen Bewertungen hier ansieht wohl nicht so gut.

Verbesserungsvorschläge

  • ich denke es sollte seine Führungsstruktur grundlegend überdenken. Willkürlich getroffene Entscheidungen werden auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen. Weniger Familienmitglieder einstellen.

Contra

Das Verhalten der Führungsriege gegenüber den Mitarbeitern. Der Ton mit dem mit uns gesprochen wird.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Markmann + Müller Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Herdecke
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, vielen Dank für Ihre Bewertung, auch wenn wir den Inhalt natürlich bedauern. Gerne möchte ich auf Ihre einzelnen Punkte eingehen (auch wenn sich viele mit den nachfolgenden 3 Bewertungen gleichen, die innerhalb von einer Woche abgegeben wurden): Arbeitsatmosphäre Viele Kollegen und auch ich können diese Meinung leider nicht teilen, zudem wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie dies ein wenig genauer definieren. Unser Management ist bemüht, jedem Mitarbeiter/jeder Mitarbeiterin genügend Freiheiten zu geben. Ab und zu muss man ihm dann auch mal gestatten, Arbeiten bzw. die Ergebnisse sich anschauen zu dürfen. Wenn Sie dies als Kontrolle ansehen, finden wir es sehr schade, denn dies soll es definitiv nicht sein. Vorgesetztenverhalten Auch hier kann ich nichts sagen, wenn die einzige Bewertung nur als Willkür besteht. Woran machen Sie das fest. Kollegenzusammenhalt Schön, dass die Kollegen nett sind. Und trotzdem bekommt der Kollegenzusammenhalt nur 3 von 5 Sternen? Ich finde es auch schade, wenn Sie der Meinung sind, dass es kein Zusammenhalt gibt – besonders, wenn immer wieder Mitarbeiterveranstaltungen stattfinden und diese meist auch von Mitarbeitern selbst geplant werden. Zudem hat das Management für seine Mitarbeiter ein Fitnessstudio errichten lassen, was im Widerspruch steht, dass man sich nicht mal 5 Min. unterhalten kann. Interessante Aufgaben Laut Ihrer Aussage sind die Projekte sehr interessant, aber trotzdem auch da nicht so wie Sie sich die Projekte wünschen. Das bedauern wir wirklich, da das Management dies so noch nie mitgeteilt bekommen hat. Kommunikation In einem Unternehmen, wo in der Regel max. 50 Kollegen da sind, sollte doch eine Kommunikation vorhanden sein. Das Office vom Management steht fast immer offen; zudem sitzen unsere Führungskräfte und Kollegen in einem Großraumbüro, was eine offene und schnelle Kommunikation ermöglich sollte. Karriere / Weiterbildung Wenn wir etwas versprochen, was wir nicht gehalten haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Nur so können wir aus möglichen Missverständnissen lernen. Wenn Sie in Ihrer Bewertung sich immer nur pauschal und allgemein ausdrücken, bringt es Sie und uns leider nicht weiter. Gehalt / Sozialleistungen Auch wir müssen uns ans Arbeitszeitgesetz halten, weshalb wir nicht mehr verlangen, als das was rechtlich möglich ist. Arbeitsbedingungen Unser Büro wurde vor ca. 20 Jahren gebaut; wenn es um Ausstattung und Technik geht, kann es für den einen oder anderen nie modern genug sein. Wir bemühen uns stets, mehr als nur die rechtlichen Anforderungen zu leisten bzw. zu erfüllen. Image Auch wenn Sie das Image „nicht ganz so gut“ sehen, so haben wir uns doch fast 60 Jahre gehalten, was eindeutig für uns spricht. Verbesserungsvorschläge Warum sollen wir als familiengeführtes Unternehmen weniger Familienmitglieder einstellen? Ich denke, dass dies kaum ein Unternehmer tun würde, der ein intaktes Familienleben hat. Zudem nimmt kein Familienmitglied eine Führungsposition ein, weshalb diese Argumentation für uns nicht ganz nachvollziehbar ist. Zum Schluss gestatten Sie mir noch eine Anmerkung: In Ihrer Überschrift heißt es: „Auf negative Bewertungen vertrauen …“ Warum soll man Ihrer Meinung nach nur auf die negativen Bewertungen vertrauen? Sind denn die anderen Mitarbeiter alle unglücklich? Ich denke nicht, denn viele sind seit Jahren/ Jahrzehnten bei uns, manche sogar von der Ausbildung mit Entwicklung zur Führungskraft. Zudem bin ich ein wenig verwundert, dass in den vorherigen Bewertungen, welche innerhalb einer Woche abgegeben wurden, diese Anmerkung immer wieder auftaucht. In den anderen 28 (von 32) Bewertungen aber nicht einmal!? Daher meine Bitte an Sie: Wir wissen, dass nicht immer alles perfekt läuft. Aber daran arbeiten wir und wenn Sie ein ernsthaftes Interesse daran haben, dass sich etwas ändern muss, sprechen Sie bitte mit uns direkt (entweder offen oder anonym, per eMail an das Management), denn ohne konkrete Angaben können wir nichts ändern. Viele Grüße Mathias Kress HR

Mathias Kress
Personalleiter (extern)