Navigation überspringen?
  

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Dez. 2014 (Geändert am 18.Dez. 2014)
  • Bewerber

Kommentar

Nach einer Eingangsbestätigung erhielt ich in der Woche nach Bewerbungsschluss einen Anruf und eine Einladung zum Bewerbungsgespräch.

Im Gespräch wurde dann einiges recht schnell deutlich.
Die ausgeschriebene Stelle entsprach nicht dem tatsächlichen Aufgabengebiet. Keine der Kernkompetenzen aus der Stellenanzeige waren im Endeffekt gefordert.
Mir wurde wiederholt nahegelegt, dass es primär um redaktionelle Aufgaben ginge obwohl in der Stellenanzeige explizit von "Konzeption" und "Gestaltung" die Rede war. Die Quintessenz des Gesprächs war, dass kein Mediendesigner, sondern eine Bürokraft/Assistenz gesucht wurde.
Am nächsten Tag nach dem Vorstellungsgespräch erhielt ich dann eine kurze Email aus der Personalabteilung. Keine persönliche Absage.

Nachdem ich einen ganzen Tag im Zug unterwegs war und insgesamt zehn Stunden Fahrt hinter mir hatte ist es extrem unhöflich und degradierend, nur eine kurze unpersönliche Absage zu bekommen in der es heißt, man hätte jemanden genommen, der besser für die Stelle geeignet wäre. Vor allem, da im Gespräch deutlich wurde, dass ich überqualifiziert bin.
So ein Umgang mit Bewerbern ist absolut entwürdigend und unmöglich.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
  • Stadt
    Heidelberg
  • Beworben für Position
    Mediendesigner
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage
Wie ist die Unternehmenskultur von Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.