Navigation überspringen?
  

McFIT GLOBAL GROUP GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sport / Fitness / Beauty
Subnavigation überspringen?
McFIT GLOBAL GROUP GmbHMcFIT GLOBAL GROUP GmbHMcFIT GLOBAL GROUP GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 138 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    26.086956521739%
    Gut (20)
    14.492753623188%
    Befriedigend (34)
    24.63768115942%
    Genügend (48)
    34.782608695652%
    2,76
  • 36 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    19.444444444444%
    Gut (3)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (15)
    41.666666666667%
    Genügend (11)
    30.555555555556%
    2,55
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

Arbeitgeber stellen sich vor

McFIT GLOBAL GROUP GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,76 Mitarbeiter
2,55 Bewerber
5,00 Azubis
  • 26.Nov. 2018 (Geändert am 03.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Büro war die meiste Zeit entspannt. Es gibt Mitarbeiter-Gespräche und je nach Abteilung und Vorgesetztem wurde natürlich auch hier und da Feedback gegeben. Wichtig: von oben nach unten - Feedback!

Kollegenzusammenhalt

Ich glaube, es gibt in fast jeder Abteilung ein schwarzes Schaf. Durch die ganzen Events und Partys rutschen die Kollegen enger zusammen. Der Wunsch ist es, eine große glückliche Familie zu sein - was stellenweise auch so klappt.

Interessante Aufgaben

Im HR/Personal gäbe es definitiv mehr und interessanteres, mit dem man sich bei McFIT beschäftigen kann ;) Andere Abteilungen sag(t)en dasselbe.

Kommunikation

Wie das wahrscheinlich in den meisten größeren Unternehmen ist, gibt es wenig Infos nach unten, dafür aber umso mehr Buschfunk. Vorteil daran: An der Kaffeemaschine oder bei der Zigarette hat man immer interessante Infos aufgeschnappt. Nachteil: Man fühlt sich natürlich außen vor und für die immer angepriesene "Augenhöhe" absolut nicht informiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Überwiegend junge Mitarbeiter, aber auch die alten Hasen sind vereinzelt zu finden. Es bewerben sich wahrscheinlich aber auch eher jüngere Leute.

Karriere / Weiterbildung

Eigene interne Akademie, Schulungen zu besuchen ist gewünscht. Die Leute haben sich immer Mühe gegeben, die Inhalte sind jedoch nicht wirklich umfangreich und eher stupide. Externe Weiterbildungen werden nicht so gern genehmigt. Aufstiegschancen gibt es je nach Position.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt/gab ein 13. Gehalt. Ansonsten Gehalt eher unterer Durchschnitt, McFIT zahlt sehr startup-lastig. Dafür aber püntklich

Arbeitsbedingungen

Das Office ist ein Großraumbüro, welches sich über zwei Etagen erstreckt. Es ist "modern" eingerichtet und hier und da mit Akzenten versehen. Eyecatcher sind immer die schwebenden Besprechungsboxen mitten im EG. Der Lärmpegel ist nicht ohne, kann/konnte aber mit Kopfhörern und der eigenen Musik minimiert werden. Wenn man wirklich mal ein wichtiges Gespräch/Telefonat/whatever führen muss, sollte man hier rechtzeitig einen Raum buchen (oder im Sommer um den Block laufen). Die Technik sowie das Mobiliar am Arbeitsplatz sind leider weitestgehend veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Puuuh. Gab's da was? Glaube nicht.

Work-Life-Balance

Leider kein Homeoffice möglich, Stechuhr (was der eine gut und der andere schlecht findet). Es wird schon irgendwie vorausgesetzt, dass man Anteil an den Feiern nimmt und sich nach Feierabend noch anwesend zeigt. Urlaub kann, je nach Team und Vorgesetztem, eigentlich auch kurzfristig beantragt werden.

Image

So ein Unternehmen hat so viel mehr Potenzial und es wird einfach nicht genutzt. Schade. Das Image ist sehr durchwachsen und war definitiv mal besser. McFIT polarisiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Augen auf. Was unterscheidet McFIT (noch) von anderen Unternehmen? Man sollte versuchen, als Arbeitgeber mitzuhalten. Europas Nummer 1 als Fitnesskette zu sein sollte nicht das einzige Ziel sein. Nehmt eure Mitarbeiter ernst und verbessert euer Image.

Pro

Lockeres, entspanntes Miteinander. Gleitzeit (Kernarbeitszeit 10-15 Uhr, was absolut ok ist). Nette, lustige Kollegen. Smalltalk auf dem Gängen ist immer möglich. Für die Sommer- und Weihnachtsfeiern wird sich bei der Orga immer viel Mühe gegeben und groß aufgefahren. Ich hatte eine coole Zeit, durch meine Abteilung und bestimmte Kollegen, aber wenn das Unternehmen auf der Stelle stehen bleibt und sogar Rückschritte macht, ist ein Wechsel manchmal die einzige Perspektive.

Contra

Homeoffice Möglichkeit fehlt, bessere Ausstattung am Arbeitsplatz (hochfahrbare Tische und richtige Stühle wären ein Anfang), dass man über die letzten Jahre viel Misstrauen der höheren Ebene erfahren hat und ständig beäugt wird. Der Umgang auf den verschiedenen Ebenen ist untereinander einfach null zeitgemäß.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    McFIT GLOBAL GROUP GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 04.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die ständigen Lobpreisungen durch den Vorgesetzten fühlen sich schon lange nicht mehr echt an. Vielmehr macht es den Anschein, als stünden diese Motivationsmethoden in irgendeiner internen Führungskräfte Policy. Es fühlt sich an als würde ich nochmal eine Ausbildung durchlaufen und das bei bereits einigen Jahren Berufserfahrung.

Vorgesetztenverhalten

Sehr fair, aber immer mit Kontrollcharakter. Eigenständiges Arbeiten Fehlanzeige

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen herrscht toller Zusammenhalt und man wird auch super aufgenommen. Jeder bekommt eine Chance.

Interessante Aufgaben

Es gibt keine Prozesse, das macht aber immerhin die Flexibilität dieses Unternehmens aus. Meine Aufgaben entsprechen nicht meiner Qualifikation, sondern liegen weit darunter. Stetiges boreout Gefühl. Manchmal frage ich mich, für was ich eingestellt wurde... Aufgaben entsprechen nicht der Ausschreibung.

Kommunikation

Meetings, Meetings, Meetings...ständig soll man über seine Arbeitsschritte und über sonstige Kinkerlitzchen berichten. Das ist ja schön und gut, aber für was? Teambildung? Eher nicht. Eher Kontrollcharakter. Ich muss jetzt auch nicht unbedingt über den Bearbeitungsstand der Projekte meiner Kollegen informiert sein. Wichtige Infos werden dann eher am Rande angeschnitten oder sogar ganz vorenthalten, weil top Secret. Blödsinn.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt zwar ältere Kollegen, Unternehmen ist aber eher jung.

Karriere / Weiterbildung

Keine sonderlichen Aufstiegschancen. Weiterbildungen werden nicht unterstützt

Gehalt / Sozialleistungen

13. gehalt wird aber in die Gehaltsverhandlungen einbezogen

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro und jeder telefoniert gleichzeitig, kaum Ruhe, ständig rennen Leute durch den Flur, Rückzugsort gibt es nur in Form der Meetingräume, die aber ständig ausgebucht sind. Computeraustattung nicht auf dem neuesten stand. Veraltetes Betriebssystem, dafür gute Stühle. Keine Klima, Belüftung mangelhaft

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es finden ständig Events außerhalb der Arbeitszeit statt und wenn man nicht teilnimmt, ist man raus oder es bleibt ein fader Beigeschmack...keine internationale Belegschaft, deutsch ist ein Muss.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und es wird auch nicht blöd geschaut,wenn man dann auch mal später kommt. Man muss sich allerdings zur jeden kleinen Feier ausstechen. Essen am Platz ist verboten und wird sogar mit küchenentzug geahndet. Auch fürs Essen muss ausgestochen werden. Beim kleinsten nicht betrieblichen Charakter heißt es ausstechen. Homeoffice nicht möglich.

Image

Schlechtes Image, mehr Schein als sein. Hohe Fluktuation

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    McFIT GLOBAL GROUP GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Das sehr individuelle Design im Office kann leider nicht über die sehr unruhige und laute Arbeitsatmosphäre hinwegtäuschen. Im Großraumbüro läuft grundsätzlich Musik, sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte kommunizieren gerne lautstark durch den Raum - es ist immer unruhig außer nach 18 Uhr. Konzentriertes Arbeiten ist leider nicht am Platz möglich und es gibt auch keine Rückzugsräume. Nur die nette Mitarbeiteratmosphäre und fröhliche Stimmung kann die Atmosphäre ein wenig aufwerten.

Vorgesetztenverhalten

In der Kommunikation herrschen sehr flache Hierarchien mit Vorgesetzten. Meinungen werden ernst genommen und miteinander diskutiert unabhängig von der Position. Sexistische Sprüche sind allerdings an der Tagesordnung. Teilweise wirkt das Vorgesetztenverhalten unprofessionell, da das Kumpelverhalten komplett vor dem Vorgesetztenverhalten steht.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen haben unter sich einen sehr engen Zusammenhalt, es herrscht eine sehr angenehme Stimmung unter den Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Einige Abteilungen haben viel zu viel zu tun, andere viel zu wenig. Durch fehlende Strukturen stagniert die Arbeit häufig, die Motivation geht schnell runter, da man eh nicht an ein positives Ergebnis des Projekts glaubt. Es wird wenig strategisch gearbeitet, sehr aktionistisch. Themen werden plötzlich durchgedrückt oder ewig vor sich hingeschleppt, gefühlt abhängig von der Laune des CEOs.

Kommunikation

Durch die fehlende Struktur ist die Kommunikation ebenfalls sehr gewöhnungsbedürftig. Unstimmigkeiten werden selten bis zum Ende aufgeklärt. Evaluation hat nicht stattgefunden. Feedbackgespräche müssen vehement eingefordert werden - scheint nicht üblich zu sein.

Gleichberechtigung

Alle sind sehr nett zueinander, jedoch sind sexistische Sprüche normal. Man munkelt dass Frauen mit Kindern keine großen Aufstiegschancen haben. Im engen Kreis vom CEO sind nur Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt wenig ältere Kollegen, der Umgang ist aber mit allen Kollegen gleich.

Karriere / Weiterbildung

es gibt Weiterbildungskurse, allerdings wenig. Karriere nur bis zu einem bestimmten Punkt möglich. Titel werden eigentlich hauptsächlich vergeben, um ein höheres Gehalt auszahlen zu können und haben nicht unbedingt mit mehr Verantwortung zu tun.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt deutlich unter Durchschnitt, keine weiteren Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

unruhige Atmosphäre, keine Klimaanlage, Technik i.O.,

Umwelt- / Sozialbewusstsein

spielte keine Rolle

Work-Life-Balance

McFIT arbeitet mit Stechsystem, sodass man genau weiß, wie viele Stunden man arbeitet. Überstunden konnten ausgeglichen werden. Allerdings ist Homeoffice nicht möglich.

Image

Viele Mitarbeiter reden eher negativ über die Firma. Meist wird aber der tolle Kollegenzusammenhalt gelobt

Verbesserungsvorschläge

  • Struktur reinbringen, klare Prozesse definieren, Abteilungen logisch aufbauen. stärkere Feedbackkultur aufbauen.

Pro

die gute Stimmung, lockere Atmosphäre, nette Mitarbeiter, Ausgleich der Überstunden

Contra

die fehlende Struktur, der teilweise unprofessionelle, sexistische Umgang mit Frauen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    McFIT GLOBAL GROUP GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 138 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    26.086956521739%
    Gut (20)
    14.492753623188%
    Befriedigend (34)
    24.63768115942%
    Genügend (48)
    34.782608695652%
    2,76
  • 36 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    19.444444444444%
    Gut (3)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (15)
    41.666666666667%
    Genügend (11)
    30.555555555556%
    2,55
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

kununu Scores im Vergleich

McFIT GLOBAL GROUP GmbH
2,73
175 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sport / Fitness / Beauty)
3,44
13.443 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.038.000 Bewertungen