m.c.s Personalberatung GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

VORSICHT!!!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2007 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schulungen, Aufgaben, Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre, ständiger Arbeitsdruck, Mobbing (Schwangere), die Art und Weise wie die Mitarbeiter behandelt werden, kostenlose Überstunden=selbstverständlich

Arbeitsatmosphäre

Die Führungsebene bestimmt über die Arbeitsatmosphäre. Die Mitarbeiter sind ihren Stimmungschwankungen ständig ausgesetzt. Man fühlt sich stets beobachtet. Jede Sekunde muss effektiv genutzt werden. Wenn die Führungsebene außerhaus ist, kann endlich in einer guten, netten und entspannten Arbeitsatmosphäre gearbeitet werden.

Kommunikation

Meetings werden als Kontrollinstrument genutzt. Arbeitsquantität und -qualität werden kontrolliert und überprüft. Gute Leistung wird gelobt.

Kollegenzusammenhalt

Gute und lustige Kollegen. Ansonsten wäre der Arbeitsplatz nicht erträglich.

Work-Life-Balance

Schwanger werden ist tabu! Überstunden werden erwartet aber nicht bezahlt und dürfen auch nicht abgefeiert werden. Pünktlich gehen bedeutet den "Blick der Schande" ertragen zu müssen. Schwangere werden raus gemobbt.

Vorgesetztenverhalten

hat immer Recht!

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben. Raum für neue Ideen und ihre effektive Umsetzung ist hier gegeben und wird auch gefördert.

Gleichberechtigung

Frauen haben Aufstiegschancen. Liebligsmitarbeiter werden aber bevorzugt und besser behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden nicht wirklich geschätzt. Die Anfrage nach einer Gehaltserhöhung wird gerne mit einem Korb gebrauchte Wäsche (inkl. Unterhose des Kindes) beantwortet.

Arbeitsbedingungen

Gute Räume, technisch ebenfalls gut ausgestattet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung ist üblich.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer pünktlich bezahlt. Die Gehaltshöhe entspricht nicht dem Marktpreis. Provisionen werden nicht immer gewährt oder bezahlt.

Image

Das Image stimmt mit der Realität gar nicht überein. Die Mitarbeiter sind sehr unzufrieden (Lohn, Provision, angespannte und schlechte Arbeitsatmosphäre, ständiger Arbeitsdruck, kostenlose Überstunden, Launen ertragen, weibliche schwangere Kolleginnen werden gemobbt).

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird durch ext. Schulungen stark gefördert.
Flache Hierarchie (Chef-Personalberater-Verwaltung), keine Aufstiegsmöglichkeiten.

Arbeitgeber-Kommentar

Silvia Ritter, Geschäftsleitung
Silvia RitterGeschäftsleitung

Liebe – angebliche - ehemalige Mitarbeiterin,

ich bin sehr überrascht von Ihrer Bewertung bei Kununu. Bei m.c.s steht schon immer der faire und wertschätzende Umgang miteinander im Vordergrund. Ich bin davon überzeugt, dass Mitarbeiter nur in einem guten Betriebsklima auch gute Arbeit leisten können.

Daher bin ich über die Vorwürfe und aus meiner Sicht haltlosen Behauptungen von Ihnen besonders bestürzt. Ich kann nur von einem Missverständnis ausgehen und bitte Sie, sich gerne direkt an mich zu wenden, damit wir die Punkte aufarbeiten können.

Es ist mir auch sehr wichtig mit ehemaligen Mitarbeitern im Guten auseinanderzugehen und keine verbrannte Erde zu hinterlassen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wer Sie sind, da ich mich natürlich an alle meine ehemaligen Mitarbeiter erinnere und die Beispiele und Angaben in der Bewertung für mich überhaupt nicht zuordenbar sind.

Sollten Sie also mit der negativen Bewertung etwas übergeordnetes Bezwecken wollen, biete ich Ihnen gerne ein persönliches Gespräch unter vier Augen an. Ansonsten wünsche ich Ihnen von Herzen eine Arbeitsstelle, die besser zu Ihnen passt.

Mit freundlichen Grüßen