Welches Unternehmen suchst du?
Medizinischer Dienst Berlin-Brandenburg Logo

Medizinischer Dienst 
Berlin-Brandenburg
Bewertung

In der Krise zeigt sich wie egal wir Mitarbeiter dem Arbeitgeber sind

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei MDK Berlin-Brandenburg in Berlin gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Lohnerhöhungen, trotz seit Juni ausgelaufenen Tarifverträgen.

In der aktuellen Krise kein Verständnis und Rückhalt durch den Arbeitgeber.

Verbesserungsvorschläge

Ein Portfolio an Dienstwagen in mehreren gößen, bis hin zu normalen Mittelklasse Kombis (z.b. Ford Mondeo, Mazda 6, eigentlich ist die Marke irrelevant)
Dann zahlt man als Arbeitnehmer gern die 1%!!!

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht up to date.
Wie oben erwähnt.

Arbeitsbedingungen

Man müsste eigentlich noch Geld mitbringen um seine Arbeit erledigen zu können.
Die Möglichkeit eines Dienstwagens ist lachhaft, da hier ein ultra Kleinwagen zur verfügung steht mit dem man das Privatleben nicht bestreiten kann und bezahlen muss man diesen trotzdem mit der 1% Regelung. Somit benötigt man einen privaten PKW und hat zusätzlich diesen Dienstwagen.

Nutzt man seinen Privatwagen um die Arbeit zu erledigen, hat man sämtlichew Kosten, wie: Verschleiß, Wartungen, Kraftstoff selbst zu zahlen. Der MD zahlt nur 30cent/Kilometer. Dies ist in der aktuellen Lage nicht deckend. Trotz mehrfaches Bitten der Gutachter/innen kein entgegenkommen der Arbeitgeber.

Es kann nicht sein, dass man Dienstfahrten mit seinen privaten PKW tätigen muss!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen