Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Media Favoriten Gesellschaft für interaktive Kommunikation 
mbH
Bewertungen

2 von 19 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Verbesserungsvorschl├Ąge
kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Meine Erwartungen wurden bei Weitem ├╝bertroffen! Ich wurde Teil des Teams und konnte unglaublich viel lernen.

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Media Favoriten Gesellschaft f├╝r interaktive Kommunikation mbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super tolle Arbeitskollegen, die viel voneinander lernen.
Herzliche Aufnahme neuer Kollegen, die von vornherein mit Respekt behandelt werden.
Mir wurde viel Verantwortung ├╝bertragen und ich hatte viele Freiheiten. Ich habe sehr gerne f├╝r mein Team gearbeitet, weil ich das Gef├╝hl hatte, meine Arbeit wird gesch├Ątzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die technische Unterst├╝tzung war in meinem Praktikum meiner Meinung nach nicht ausreichend. Den privaten Laptop zum Arbeiten benutzen sollte eigentlich nicht sein..

Verbesserungsvorschl├Ąge

mehr Abgrenzung zwischen SK und MF; bzw. die veralteten Hierarchien des S├ťDKURIERs denen der MediaFavoriten angleichen.
Bei den MF herrscht meiner Meinung nach eine viel ges├╝ndere Atmosph├Ąre.

Was echt hilfreich w├Ąre: Laptops & VPN f├╝r alle Mitarbeiter (und Praktis!!!) bereitstellen.

Image

Image des S├ťDKURIERs, der ja leider ├Âfter mal in der Kritik ist.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich im Praktikum gut anstellt, hat sehr gute Chancen als Werkstudent angestellt zu werden; die Bachelor-/Master-Thesis im Unternehmen zu schreiben; sp├Ąter festangestellt zu werden!

Gehalt/Sozialleistungen

F├╝r ein 6-monatiges Praktikum unterdurchschnittliche Bezahlung, daf├╝r viel Erfahrung, f├╝r die es sich lohnt.


Arbeitsatmosph├Ąre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Frau Natascha OstrowskiHuman Resources Recruiting Specialist

Vielen Dank f├╝r das positive und zugleich konstruktive Feedback! Es freut uns besonders, dass wir Deine Erwartungen an das Praktikum sogar ├╝bertreffen konnten. Deine Verbesserungsvorschl├Ąge nehmen wir gerne auf bzw. arbeiten bereits daran.

Wir w├╝nschen Dir weiterhin viele Erfolg im Studium und freuen uns, weiter mit Dir in Kontakt zu bleiben!

Herzliche Gr├╝├če
Deine HR-Abteilung

Tolles Team und spannende Aufgaben, jedoch durch den S├ťDKURIER "im Nacken" viele H├╝rden f├╝r agiles Arbeiten

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Media Favoriten Gesellschaft f├╝r interaktive Kommunikation mbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Mehr auf die Ideen und Bed├╝rfnisse der Mitarbeiter eingehen. Es steckt so viel Potential im Unternehmen, die Mitarbeiter sollten mehr darin bef├Ąhigt werden dieses einzubringen.

Arbeitsatmosph├Ąre

Die Stimmung bei den MF ist eigentlich gut. Viele junge Kollegen, die auch abends gerne noch zusammen ein Bierchen trinken. Leider haben aber einige Projekte, die aufgrund massivem Druck gestemmt wurden auch schon dazu gef├╝hrt, dass man mehr gegen- als miteinander gearbeitet hat.

Image

Die MF sind nicht gerade sehr bekannt, der SK jedoch umso mehr... Das Image vom SK strahlt auf jeden Fall ab.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung gibt es, wenn man es einfordert.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung in Verlagsbranche nicht gerade top. Schwierig sind v.a. die Gehaltsunterschiede und die Intransparenz, da es keine Eingruppierungen / Gehaltstabellen gibt

Kollegenzusammenhalt

Im Gro├čen und Ganzen kann man sich auf seine Kollegen verlassen.

Kommunikation

Die gr├Â├čte Schwachstelle im gesamten Unternehmen. Viele Informationen bleiben einfach auf der Strecke. Es wird jedoch daran gearbeitet das v.a. bei dem MF zu verbessern.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KiechleGesch├Ąftsf├╝hrung

Vielen Dank f├╝r das ausf├╝hrliche Feedback und die reflektierten Verbesserungsvorschl├Ąge. Auf unserem Weg zu einem "great place to work" sind wir schon deutliche Schritte weiter gekommen aber die genannten Punkte helfen uns dabei, noch besser zu werden. Ich w├╝rde mir noch w├╝nschen, dass wir diese Art von Austausch schon vor Beendigung einer Zusammenarbeit erm├Âglichen und freue mich jederzeit ├╝ber ein pers├Ânliches Gespr├Ąch dar├╝ber!
Matthias Kiechle