Navigation überspringen?
  

Media Service Wesemann GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?

Media Service Wesemann GmbH Erfahrungsbericht

  • 23.Juni 2015
  • Mitarbeiter

Leider kein guter Arbeitsplatz

1,36

Arbeitsatmosphäre

Die Geschäftsführung neigt dazu, erheblich Druck auf Mitarbeiter auszuüben, ohne erkennbaren inhaltlichen Grund. Es lassen sich leider keine konstruktiven Gespräche führen. Die Atmosphäre ist geprägt durch Unsicherheit, Misstrauen und auch Angst.

Vorgesetztenverhalten

Meetings und Besprechungen finden statt, aber sie sind leider nicht produktiv, da die Vorgesetzten Meetings nicht nutzen, um Klarheit über anstehende Aufgaben zu schaffen, sondern, man muss es leider sagen, zu intrigieren und Mitarbeiter - auch ältere- zu verunsichern und sogar vor anderen Mitarbeitern zu beleidigen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt war mal vor einigen Jahren besser, aber aufgrund des Führungsverhaltens der Geschäftsführung immer von Unsicherheit und Misstrauen geprägt.

Interessante Aufgaben

Im Prinzip ist die Arbeit interessant und herausfordernd. Da die Geschäftsführung aber einerseits Selbstständigkeit fordert, andererseits aber geradezu zwanghaft alle Aufgaben diktiert, wird das Arbeiten nur ein Abarbeiten.

Kommunikation

Es finden zwar Besprechungen statt, diese werden aber von der Geschäftsführung dominiert bzw. genutzt um ausschließlich Kritik zu üben und Druck auszuüben (der aber kontraproduktiv ist).

Gleichberechtigung

Es werden Frauen wie Männer gleich behandelt, das heißt gleich schlecht. Ältere bekommen den Vorwurf, nicht mehr "up-to-date" zu sein. Sehr schade.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade ältere MA gekommen zu spüren, dass sie nicht mehr "up-to-date" seien.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist prinzipiell Aushandlungssache und keiner weiß von dem anderen, wieviel er verdient.

Arbeitsbedingungen

Technik ist OK. Arbeitsplatz sauber. Küche und Ausenthaltsraum gut.

Work-Life-Balance

Man wird tatsächlich im Urlaub angerufen und soll diverse Arbeiten erledigen. Urlaubssperren passieren ab und an. Deshalb haben in der Vergangenheit schon viele MA gekündigt.

Image

Ich würde das Unternehmen leider nicht weiterempfehlen. Das Arbeiten war eine Qual. Die Geschäftsführung sollte sich bemühen, fair mit seinen MA umzugehen, sonst geht es mit den dauernden Kündigungen weiter. An dem MA liegt es bestimmt nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Grundlegende Kompetenzen der Mitarbeiterführung müssten gelernt werden.

Pro

Das die Arbeit an sich interessant sein könnte.

Contra

Das die Geschäftsführung es seit Jahren leider nicht schafft, seine Mitarbeiter tatsächlich zu führen, sie fair zu behandeln, offen und ehrlich zu sein und Transparenz zu schaffen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Media Service Wesemann GmbH
  • Stadt
    Rinteln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation