Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

mediaworx berlin 
AG
Bewertungen

30 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

30 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

19 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Mein bislang bester Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles. Absolut zu empfehlen.

Verbesserungsvorschläge

Bei der Kaffeemaschine ist Luft nach oben ;)

Arbeitsatmosphäre

Man geht immer gerne zur Arbeit. Die Atmosph√§re bleibt entspannt, auch in stressigen Situationen. Ich finde es sehr positiv, dass die Agentur in der letzten Zeit ‚Äěinternationaler‚Äú geworden ist.

Work-Life-Balance

Home Office ist möglich, ein perfekter familienfreundlicher Arbeitgeber

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich und Wissen wird geteilt

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Mischung von jungen und erfahrenen Mitarbeitern

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen f√ľr Kritik und Vorschl√§ge und super freundlich, sowohl die Gesch√§ftsf√ľhrer als auch die Team Leads

Arbeitsbedingungen

Trotz Open Space wird¬īs selten laut. Tolles B√ľro, sehr hell.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer leistet, wird belohnt


Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Teilen

Tolle Atmosphäre

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das Arbeitsklima, die flachen Hierarchien, das B√ľro, das Agenturrad

Verbesserungsvorschläge

Ein bisschen mehr in Mitarbeiterf√ľhrung, F√∂rderung und Kommunikation investieren

Karriere/Weiterbildung

Wird gerade wieder vermehrt mehr Wert drauf gelegt. Man muss sich un der Regel selber k√ľmmern, bekommt aber wenig Steine in den Weg gelegt. Es w√§re prima, wenn ein Teil der Arbeitszeit generell f√ľr Weiterbildung verwendet werden d√ľrfte.

Kommunikation

Das lässt sich gar nicht so gut generell bewerten, da sehr personenabhängig. Da gibt's auf jeden Fall Luft nach oben in der Steuerung

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte beides mehr sein

Interessante Aufgaben

Meistens schon ;-)


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Office, top Ausstattung, sehr nette Kollegen, flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeiten

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, keine Überstunden, Homeoffice-Möglichkeiten - vorbildlich!

Karriere/Weiterbildung

Hinsichtlich Weiterbildung wird viel angeboten: Konferenzen, Online-Kurse, interne Workshops - Freiraum und Möglichkeiten werden geschaffen, jedoch ist Selbst-Organisation gefragt.

Interessante Aufgaben

Einfluss auf den eigenen Arbeitsbereich und die Aufgaben ist definitiv vorhanden. Da die Kunden der Agentur aber vor allem aus dem Konzern-Umfeld kommen, sind die Aufgaben nicht durchgehend "interessant".


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Super Team, tolle Kollegen, große Kunden und beeindruckend schöne Räume direkt an der Spree

4,9
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Gesch√§ftsf√ľhrung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alle sind gut drauf. Viele lachende Gesichter. Die positive Ausstrahlung der Räume macht immer gute Laune. Ich komme jeden Tag gerne zur Arbeit.

Work-Life-Balance

Keine √úberstunden, flexible Arbeitszeiten und zwei Tage pro Woche Home Office

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alle Lampen mit stromsparenden LED, Abfallrecycling durch ALBA

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Mitarbeiter werden aufgrund ihrer Erfahrung als Senior Professionals gesch√§tzt und in Projekten mit dieser Kompetenz eingesetzt.

Arbeitsbedingungen

Ich k√∂nnte mir keinen sch√∂neren Arbeitsplatz w√ľnschen: Gro√üe, offene R√§ume mit vielen gem√ľtlichen Ecken f√ľr Besprechungen und zum Telefonieren.
Fester Platz im offenen Teambereich f√ľr agiles Arbeiten. Viele gro√üe und kleine Besprechungsr√§ume f√ľr Konzentration, Telefonate oder Arbeiten im Team.
Aus dem Fenster Blick auf die Spree ins Gr√ľne und Mittagessen am Wasser.
Aktuelle Laptops oder MacBooks als Arbeitsmittel.

Kommunikation

Neben der digitalen Kan√§len via Slack und Skype und der organisierten Kommunikation in Weeklies und Dailies ist die gro√üe Bar in der "Bibliothek" der zentrale Kommunikationsort f√ľr kurze Besprechungen und den Austausch beim Kaffee.

Gleichberechtigung

mediaworx macht bei Aufgaben, Position und Gehalt keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Elternzeit ist bei Mamas wie Papas normal und der Wiedereinstieg nach der Schwangerschaft ist gerne gesehen.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Wie Anfang 2000

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das B√ľro

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es ist langweilig, die Projekte sind sehr schlecht gef√ľhrt und organisiert. Vorgesetzte wirken desinteressiert. Teilweise wird man angelogen und Absprachen werden nicht eingehalten. Es gibt keine Aufstiegsm√∂glichkeiten, Eigeninitiative wird nicht belohnt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christian Wegerhoff, CEO
Christian WegerhoffCEO

Liebe/r Mitarbeiter/in,

Deine Einsch√§tzung hat uns gleicherma√üen √ľberrascht, wie betroffen gemacht.

Eine gute Unternehmenskultur steht bei uns an oberster Stelle. Daher bitten wir alle Mitarbeiter monatlich mit Hilfe der Mitarbeiterzufriedenheit-Messung bei CompanyMood ihre Stimmung anonym zu bewerten und uns ihre Meinungen, Sorgen und Verbesserungsvorschläge zu sagen.

Die Ergebnisse daraus nehmen wir sehr ernst. In der Folge setzen wir regelm√§√üig Ma√ünahmen um, um die so erkannten Punkte zu verbessern. In einem festen Termin jede Woche berichtet der Chef allen Interessierten √ľber aktuelle Themen. Hier stellen wir auch die Ergebnisse der Stimmungsumfragen vor und erl√§utern die daraus abgeleiteten Ma√ünahmen und die erreichten Verbesserungen.
 
Auch stehen Dir immer die T√ľren der Teamleiter und dee Chefs f√ľr ein klares Feedback offen. Wir w√ľrden uns w√ľnschen, dass du deine Ver√§rgerung mit uns besprichst, damit wir gemeinsam eine L√∂sung finden k√∂nnen.

Christian Wegerhoff

Guter Start

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Angestellten

Verbesserungsvorschläge

noch innovativer werden, schon sehr gute Ansätze, jedoch sollte es damit noch nicht getan sein

Arbeitsatmosphäre

entspannt, viel Vertrauen in die Mitarbeiter*innen

Image

bei Kunden sehr gut, bei Bewerber*innen noch nicht allzu stark im Fokus

Work-Life-Balance

flexibel, Teilzeit, Homeoffice alles möglich

Karriere/Weiterbildung

wird stark gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

muss individuell betrachtet werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

da kann man noch was machen

Kollegenzusammenhalt

hab noch keinen L√§stern h√∂ren, wenn √ľberhaupt nur ganz leise

Vorgesetztenverhalten

freundlich und kritikfähig

Kommunikation

Im großen und Ganzen gut, allerdings viele Kanäle

Gleichberechtigung

viele Frauen in F√ľhrungspositionen


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Projekte f√ľr Gro√ükunden in einem sehr angenehmen Umfeld

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Liberal, sozial, ehrlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte Erreichbarkeit auf der letzten Meile vom Ostbahnhof

Verbesserungsvorschläge

St√§rkere Kommunikation der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, das kann noch gesch√§rft werden. Konsequente Einf√ľhrung von MBO als F√ľhrungsprinzip, Mitarbeiterbeteiligung

Arbeitsatmosphäre

Umzug an die Flussbadeanstalt vollzogen, am Wasser gelegen, hat insbesondere im Sommer Urlaubsfeeling. Der Ausbau ist nicht komplett abgeschlossen, aber die Richtung stimmt. Teilweise zu laut, aber da wird sich auch noch eine Lösung finden. Entspannte Atmosphäre, es wird viel gelacht.

Image

Die Meinung und Zufriedenheit bei Bestandskunden ist sehr hoch.

Work-Life-Balance

absolut fair: √úberstunden, wenn sie √ľberhaupt anfallen, werden bezahlt und nicht einfach abgew√§lzt. Es gibt flexible Arbeitszeiten, die M√∂glichkeit f√ľr home Office und Auszeiten /Sabbaticals.

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nur f√ľr den Technologie-Bereich beurteilen: Sehr flache Hierarchien mit der M√∂glichkeit, selber Themen zu "besetzen". Die strategische Richtung ist formuliert. M√∂glichkeiten f√ľr Schulungen, Seminare und Konferenzen in Absprache mit dem Teamleiter, sowie Buchbestellungen und Freir√§ume zur Erprobung von Technologien sind vorhanden. Karrierepfade, Zielvereinbarungen sollten klarer formuliert werden, da wird ggw. wohl dran gearbeitet. Gegenseitiges Coaching unter Kollegen, insbesondere in einer regelm√§√üigen und strukturierten Form ist ausbauf√§hig

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist markt√ľblich, zumal hier "echte" 40h/Woche gearbeitet werden und √úberstunden bezahlt werden. Ferner existiert (wieder) eine erfolgsabh√§ngige Bonuszahlung

Kollegenzusammenhalt

Sehr hoch. Keinerlei information hiding, gemobbe oder ähnliches. Es wird zusammen gearbeitet, gekocht, gelacht, gefeiert. Mittlerweile auch sehr internationale Belegschaft, was es zusätzlich interessant macht

Umgang mit älteren Kollegen

durch die geringe Fluktuation ist man bei mediaworx gemeinsam √§lter geworden: Der Altersschnitt liegt deutlich √ľber dem √ľblichen Agenturdurchschnitt, wobei bei Neueinstellungen verst√§rkt auf "Verj√ľngung" geachtet wird. Durch die vorhandene Erfahrung gibt es eine Seniorit√§t, die sich aber nicht √ľberheblich gegen√ľber den j√ľngeren √§u√üert.

Arbeitsbedingungen

sehr nettes Ambiente, gute Ausstattung und Infrastruktur. Es wird fl√§chendeckend auf Laptop und Firmenhandy umger√ľstet (weitestgehend abgeschlossen) Getr√§nke, Obst, S√ľ√ües frei, es gibt einen Masseur. Urban gardening und viele weitere Ideen sind in Planung. Der Ausbau ist nach Firmenumzug noch nicht abgeschlossen, teilweise ist es auch noch zu laut, daher nicht volle Punktzahl

Kommunikation

In Projekten sind dailies die Regel, Confluence und Jira die Projekttools. in Bezug auf Unternehmenskommunikation gibt es ein w√∂chentliches Update von einem der beiden Vorst√§nde, ferner gibt es regelm√§√üige Wirtschaftsberichte an die Belegschaft, Slack f√ľr den schnellen zielgruppenspezifischen Informationsaustausch und mit CompanyMood ein Umfragetool, mit welchem regelm√§√üig Stimmung und Verbesserungsm√∂glichkeiten abgefragt werden

Gleichberechtigung

Geschlecht, Religion, Nationalität, sexuelle Orientierung spielen keine Rolle. Liberales Unternehmen im besten Sinne

Interessante Aufgaben

die Auftraggeber sind Gro√üfirmen. teilweise Markf√ľhrer aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Online Druckerei, Touristik. Die Projekte haben eine geh√∂rige fachliche und technische Komplexit√§t und entsprechende Gr√∂√üenordnung. Teams haben selten eine Gr√∂√üe unter 6 Personen. Wer unter "Interessant" das versteht, ist hier richtig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Agentur mit viel Erfahrung, Wachstumspotenzial noch zu wenig genutzt

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeiten, freundschaftlicher Umgang mit Kollegen, Arbeitsbedingungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mangelnde F√ľhrung und Anleitung, mangelnde Gesamtvision bzw. intransparente Strategie

Verbesserungsvorschläge

- Interne Kommunikation verbessern (z.B. Erfolge/ Fortschritt)
- zu gegenseitiger Hilfsbereitschaft ermuntern
- Eskalationsinstanzen schaffen (insbesondere f√ľr j√ľngere Mitarbeiter)
- F√ľhrung verbessern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Atmosphäre, hohes Niveau

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigenverantwortung wird gro√ü geschrieben und gef√∂rdert, eben gelebte flache Hierarchie. Kommunikation auf Augenh√∂he, f√ľr jeden einsehbare, sehr transparente Strukturen und Prozesse. Wer will und sich engagiert, kann seine eigene Rolle kreieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Empfehlenswert, Aufbruchstimmung

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das das feedback aus dem Team auch wirklich versucht wird umzusetzen.
Die T√ľren (gibt gar nicht soviel) stehen f√ľr alle offen.

Arbeitsatmosphäre

Wirklich tolle Kollegen. Man hilft sich.

Work-Life-Balance

Zwar phasenweise viel Stre√ü. Man l√§sst sich aber selbst organisieren und home-office ist nicht nur eine Phrase und wird auch unterst√ľtzt.

Karriere/Weiterbildung

- es gibt einige Fortbildungen
- interne Weiterbildung kann noch besser gemacht werden, wenn man Zeit hat
- es gibt ein Mentorenprogramm f√ľr bestimmte Bereiche

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden

Kollegenzusammenhalt

echt tolle Kollegen, die meisten sind auch schon sehr lange dabei. Das zeigt schon einiges.

Vorgesetztenverhalten

nix zu meckern

Kommunikation

Gut. Viele Meetings. Slack als Unternehmensinfoplattform seit einem Jahr eingef√ľhrt und dadurch f√ľhle ich mich gut informiert bzw. kann mit Kollegen in Interaktion treten.

Interessante Aufgaben

Durch die dynamische Marktveränderugen, lernt man jeden Tag auf Neue. Macht die Arbeit damit interessant. Große und komplexe Kunden und langlaufende Projekte.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN