Navigation überspringen?
  

Medien Institut

Deutschland Branche Marktforschung
Subnavigation überspringen?
Medien InstitutMedien InstitutMedien Institut
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Medien Institut Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,85 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 28.Juni 2015
  • Mitarbeiter

Pro

Flexible Arbeitszeiten, Home Office und Tätigkeiten außerhalb des üblichen Schreibtisches. Als Freelancer dennoch mit festem Arbeitsplatz, angenehmer Arbeitsatmosphäre (ruhig, schöner Ausblick), lediglich im Winter ein wenig frisch ;-)

  • 27.Nov. 2013
  • Mitarbeiter

Pro

Relativ freie Zeiteinteilung, kein Stress

  • 24.Nov. 2013 (Geändert am 25.Nov. 2013)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Meine generelle Empfehlung: Praktikanten annehmen, wenn es die Auftragslage rechtfertigt.

Pro

Positiv sticht die Aussicht auf den Rhein hervor, sowie die moderne und helle Optik des Büros und die ideale Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Team ist jenseits des Büros angenehm und entspannt.

Contra

Eines vorab: man sollte im Winter dort kein Praktikum absolvieren! Die Heizung funktioniert ganz offensichtlich schon seit Jahren nicht (auch aktuell wurde mir das erneut zugetragen, obwohl ich persönlich schon vor Jahren dort war!). Man muss also sein eigenes mobiles Heizgerät mitbringen, um seine Finger überhaupt rühren zu können.
Zur Atmosphäre: das Team an sich ist wie gesagt nicht übel, man wird allerdings recht schnell darauf hingewiesen, dass viel Wert auf "Ruhe am Arbeitsplatz" gelegt wird. Effektiv bedeutet das, dass besser nicht allzu viele Fragen gestellt werden und wenn doch, am besten per Mail (obwohl man doch zusammen im einem großen Raum sitzt). Das ist der Konzentration zwar sicher sehr zuträglich, aber kann als Praktikant schon irritierend sein, da man ja gerade zu Beginn noch Fragen hätte.
Die Aufgabenvielfalt ist sehr überschaubar. Zwar wird ein Praktikum vergütet mit dem Hinweis, dass man dazu auch etwas "zu leisten" habe, allerdings bekommt man dazu kaum Gelegenheit. Es handelt sich um mehr oder minder allgemeine Organisationstätigkeiten, die dem Studium nicht unbedingt den absoluten Gewinn bringen. Regelmäßig wird man auch gerne mal zum Einkaufen losgeschickt (was man privat vorstrecken muss), während man sich (mangels Aufzug) dann durch ein großes Treppenhaus schleppen darf.
Fazit: die instituts-bezogenen Tätigkeiten am besten stark ausdehnen, damit man nach wenigen Tagen nicht "arbeitslos" ist. Ansonsten einkaufen und spülen.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Medien Institut
2,85
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marktforschung)
3,27
2.048 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.414.000 Bewertungen