Navigation überspringen?
  

Medienhaus Emsland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

Medienhaus Emsland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
0,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Feb. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Bei der Ankunft wurde ich sehr freundlich empfangen. Ein kleiner small talk bis zum Raum hat die Atmosphäre gut aufgelockert. Auch von der zweiten Person wurde ich freundlich empfangen.
Nachdem ich mich vorgestellt habe, wurde ich gleich auf meinen leichten Akzent angesprochen und ob ich den die deutsche Sprache richtig beherrschen würde. Für mich ein kleiner Schlag ins Gesicht und ein persönlicher Angriff, da ich meine schuliche Laufbahn in Deutschland gestartet habe (das habe ich dann so auch geantwortet) und einen Masterabschluss habe.
Das bei weiterem Unangenehme war, dass ich direkt auf meine fehlende Arbeitserfahrung angesprochen wurde und das ich den Anforderungen der Stelle, die vorher eine Person mit 15 Jahren Erfahrung ausgeübt hatte, nicht gerecht werde.
Mein Lebenslauf ist lückenlos und die Tätig. Jede kleinste Erfahrung ist dort aufgelistet. Mir scheint es, dass mein Lebenslauf nicht richtig gelesen wurde. Auch aus dem Anschreiben geht hervor, dass ich Absolventin bin und nur über Praktika Erfahrung gesammelt habe.
Ich frage mich, warum ich zum Gespräch überhaupt eingeladen wurde, wenn ich für die Stelle eindeutig nicht qualifiziert bin.
Nach Ende des Gesprächs wurde ich nicht hinausbegleitet, sondern gefragt, ob ich den selbst rausfinde.