Navigation überspringen?
  
Daimler AGDaimler AGDaimler AGDaimler AGVideo anschauenDaimler AGDaimler AG
 

Firmenübersicht

Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe – von Hybridfahrzeugen bis zu reinen Elektrofahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen das unfallfreie Fahren und die intelligente Vernetzung bis hin zum autonomen Fahren mit Nachdruck voran. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. 

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen, Geldanlagen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Perspektiven für die Zukunft

Die Bereitschaft, lebenslang zu lernen, ist in unserer sich schnell ändernden Welt eine Grundvoraussetzung. Als Arbeitgeber ist es uns wichtig, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Beruf und im Privatleben Entwicklungschancen, angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten, zu geben.
Mit LEAD (Leadership Evaluation And Development), einem Führungsinstrument zur individuellen Mitarbeiterförderung, unterstützt Daimler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit dabei, sich weiterzuentwickeln. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche fachliche und persönliche Professionalisierungsmöglichkeiten an. Wie zum Beispiel über die Daimler Corporate Academy, die maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahmen zur Verfügung stellt. Hierbei arbeiten wir mit international führenden Business Schools und anerkannten Experten zusammen, denn unsere Weiterbildungsangebote haben den Premium-Anspruch eines weltweit agierenden Konzerns.
Dazu gehören ebenso Sprach- oder IT-Kurse, Trainings zu Moderations- und Arbeitstechniken sowie interkulturelle Programme.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind in der Automobilbranche einzigartig. Kaum ein anderer Hersteller vereint so viele Marken unter einem Dach und meldet so viele Patente an wie Daimler. Unsere Produktpalette reicht vom Kleinwagen smart bis zum Truck, von innovativen Carsharing-Angeboten bis zu umfassenden Finanzdienstleistungen. Unser Ziel ist, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Dafür treiben wir alle relevanten Technologien voran: die weitere Optimierung unserer Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren, die Hybridisierung und die Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle. Wir haben schon heute vier voll alltagstaugliche Elektroautos auf der Straße. Dies alles zeigt: Bei Daimler gibt es ein großes Spektrum an Themen und somit Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter die Basis unseres Erfolgs sind. Deshalb legen wir Wert darauf, dass sie Berufs- und Privatleben in Einklang bringen können. Neben zahlreichen individuellen Arbeitszeitmodellen bieten wir beispielsweise an elf Standorten Betreuungsplätze für Kleinkinder an.

Darüber hinaus ist lebenslanges Lernen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Zusammenarbeitskultur. Mit Fort- und Weiterbildungsangeboten wie unserer Corporate Academy, den internen und externen Schulungsangeboten sowie den Studienmöglichkeiten mit Daimler Academic Programs unterstützen wir die berufliche Entwicklung aller Mitarbeiter und die zielorientierte Karriereplanung unserer Führungskräfte – auch im Hinblick auf Green Technologies.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Begeisterung, Disziplin, Wertschätzung und Integrität – diese Werte dienen als Leitmotiv für das Handeln bei Daimler und sind der Antrieb für Spitzenleistung. Wichtig ist jedoch nicht nur das Ergebnis, sondern auch wie dieses Ergebnis erzielt wurde. Denn für Daimler ist integres Verhalten die Grundlage für nachhaltigen Erfolg.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die Daimler AG versteht sich nicht nur als ein weltweit tätiger Hersteller von Fahrzeugen, sondern auch als eine gesellschaftliche Institution in einem sozialen Beziehungsgefüge, deren Verantwortung über die ökonomischen Wirkungen hinausreicht. Daher begrüßen wir es, wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich sozial engagieren und Verantwortung übernehmen. Und was für unsere Belegschaft zutrifft, gilt natürlich auch für die zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ob eine Bewerberin oder ein Bewerber auf eine konkrete Stelle passt, kommt letztlich auf das Gesamtprofil an. Neben der fachlichen und sozialen Kompetenz sind für uns auch die Authentizität des Bewerbers sowie die Motivation für unser Unternehmen und die damit verbundene Leidenschaft für das Automobil entscheidend.

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild! Lernen Sie uns kennen: auf Messen & Veranstaltungen oder bei einem Praktikum, Ihrer Abschlussarbeit oder …

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Neben Direkteinstiegen (Fachkräfte und Akademiker) plant Daimler jährlich mehrere Hundert Einstellungen für das konzernweite Trainee-Programm CAReer. Darüber hinaus bietet Daimler Ausbildungsplätze sowie verschiedene Studiengänge an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Der Weg zu Daimler ist fast genauso vielfältig wie Ihre Möglichkeiten bei uns. Überzeugen Sie sich selbst davon. Interessante Aufgaben bieten wir in jedem Bereich. Nicht nur in der Forschung und Entwicklung, sondern z. B. auch in der Produktion, Logistik, im Vertrieb, Einkauf oder in der Informationstechnologie. Wer mit uns an der Zukunft der Mobilität arbeiten will, bewirbt sich am besten für eine unserer vielen Einstiegsmöglichkeiten.
Angefangen bei unserem Trainee-Programm CAReer für Absolventen, Berufseinsteiger und Bewerber mit Praxiserfahrung, Direkteinstiege, Praktikantenstellen im In- und Ausland, unserem Studentenförderprogramm dsp, Abschlussarbeiten, Promotionsstellen und, und, und. Durch die Fähigkeiten jedes Einzelnen und die Möglichkeit, sich ständig weiterzuentwickeln, entstehen in den Teams zukunftsfähige Produkte und unkonventionelle Lösungen. Nur so überzeugen wir unsere Kunden auch weiterhin mit Automobilen, die in puncto Komfort, Sicherheit und Verbrauch die Richtung vorgeben. Ihr Weg in die Zukunft startet hier. In einem Konzern, in dem alles möglich ist, weil Sie es möglich machen.

Gesuchte Qualifikationen

Neben Ihren fachlichen Voraussetzungen sind uns bei der Stellenbesetzung die persönlichen Kompetenzen wie Initiative, Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit sehr wichtig.
Denn bei uns steht Teamarbeit im Mittelpunkt. Häufig sind die Teams international besetzt und arbeiten länder- und auch zeitzonenübergreifend zusammen. Hier sind Teamplayer gefragt, die wissen, wie man Arbeit und einzelne Arbeitsschritte auch in der Gruppe gut koordiniert und innerhalb des Zeit- und Kostenrahmens zum Erfolgt führt. Vor diesem Hintergrund haben auch Methodenkompetenzen wie Projekt- und Prozessmanagement einen großen Stellenwert bei uns.

Gesuchte Studiengänge

Maschinenbau, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Umformtechnik, Materialwissenschaften, Werkstofftechnik, Kunststofftechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Verfahrenstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Wirtschaftswissenschaften.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Bitte bewahren Sie sich ein natürliches und offenes Auftreten. Darüber hinaus freuen wir uns, wenn sie sich intensiv mit dem Unternehmen und der angestrebten Stelle auseinandergesetzt haben. Darunter verstehen wir auch, dass sich der Bewerber mit unseren Unternehmenswerten Begeisterung, Disziplin, Wertschätzung und Integrität identifizieren kann. Diese Werte prägen unsere Zusammenarbeit und sind uns deshalb auch bei der Bewerber-Auswahl wichtig.
Und selbstverständlich sollten Sie sich fürs Automobil begeistern!

Unser Rat an Bewerber

Punkten Sie mit Ihrer Persönlichkeit und zeigen Sie im Vorstellungsgespräch, wer Sie sind. Informieren Sie sich vor dem Gespräch über unser Unternehmen, denn uns ist es wichtig, dass Sie sich mit unseren Produkten identifizieren können. Bei Daimler sind Teamplayer gefragt, die Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit mitbringen, aber auch Methodenkompetenz wie Projekt- und Prozessmanagement anwenden können.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online auf der Karrierewebseite: www.career.daimler.com
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Auswahlverfahren

Dies ist abhängig von der jeweiligen Einstiegsposition. Eine Online-Bewerbung und ein Interview sind immer Bestandteil des Auswahlverfahrens.

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Standorte Inland

Wir sind in fast jedem Bundesland vertreten.

Standorte Ausland

Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.

Benefits

  • Übertarifliche Zulagen beim Monatsentgelt
  • Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg
  • Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen
  • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
  • Prämien bei Dienstjubiläum
  • Zuschuss zur Verpflegung in der Kantine

Videos

Impressum
http://www.daimler.com/dccom/anbieter

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,38
  • 21.09.2016
  • Neu

Arbeitgeber mit Potenzial

Firma Daimler
Stadt Ludwigsfelde
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Verbesserungsvorschläge

  • Gleichstellung in Gehalt & Boni mit Westtarif, Gleichstellung in Karrierechancen
2,31
  • 20.09.2016
  • Standort: Fellbach
  • Neu

Langfristige Strategien sind Mangelware

Firma Mercedes-Benz technology GmbH & Co. KGaA (MBtech Group)
Stadt Sindelfingen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung

Pro

Schnelle Verantwortungsübernahme

Firma Daimler
Stadt Hamburg
Jobstatus Praktikum in 2016
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Logistik / Materialwirtschaft

Arbeitsatmosphäre

Mit den meisten Kollegen super Atmosphäre und meist anspruchsvolle Aufgaben. Allerdings gibt es auch Kollegen, welche Praktikanten eher als Belastung sehen. Dies ist in der Zusammenarbeit mit solchen Kollegen bemerkbar.

Vorgesetztenverhalten

Gute Vorgesetzte. Diese waren immer ansprechbar.

Interessante Aufgaben

Zwar viele Aufgaben, oftmals aber auch Botengänge. Trotzdem wird man auch immer mit in Projekte eingebunden. Dies ist dann sehr interessant.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Daimler AG
3,84
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Automobil / Automobilzulieferer  auf Basis von 22.877 Bewertungen

Daimler AG
3,84
Durchschnitt Automobil / Automobilzulieferer
2,84

Bewerbungsbewertungen

1,00
  • 09.09.2016
  • Neu

Keine gute Kommunikation

Firma Daimler Financial Services AG
Stadt Stuttgart
Beworben für Position Kommunikation
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Außer einer Standardmail, dass die Bewerbung eingegangen ist, kein Feedback. Nach über 8 Monaten hake ich es ab - trotz zwischenzeitlicher Anrufe und persönlicher E-Mails.

Firma Daimler
Stadt Böblingen
Beworben für Position Entwicklungsingenieur
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Ich hoffe Sie haben viele Fragen mitgebracht?
  • Wie würden Ihre Freunde Sie beschreiben?
  • Welche Fachzeitschriften lesen Sie?
  • Was war Ihre bisher größte Hürde?
  • Können Sie sich mit Daimler identifizieren?

Kommentar

Nach meiner Bewerbung über das Onlineportal kam recht schnell eine Einladung zu einem Telefoninterview mit zwei Vertretern der Fachabteilung. Neben technischen Fragen zur Stelle und meinem Werdegang wurde der Fachbereich vorgestellt und über Einsatzmöglichkeiten diskutiert. Nach erfolgreich durchgeführtem Telefoninterview folgte die Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch vor Ort mit dem Hinweis, sowohl technische als auch nicht-technische Fragen zur Stelle vorzubereiten. Die Kommunikation und Terminfindung verlief reibungslos und verlief immer höflich und professionell.

Im Vorstellungsgespräch vor Ort wurde ich höflich begrüßt und meine zwei Gesprächspartner haben mich gefragt, ob ich Fragen vorbereitet habe, welches ich gemacht hatte. Meine Fragen waren auf die Stelle entsprechend vorbereitet und da fing die Stimmung langsam an, sich ins unangenehme zu entwickeln. Ich hatte viele technische Fragen, welche notwendig waren für meine Entscheidung, welche nur teilweise oder gar nicht beantwortet werden konnten.

Da merkte ich, dass ich meine technischen Fragen reduzieren sollte und zu den eher nicht-technischen Fragen übergehen sollte. Diese wurden daraufhin kurz und knapp beantwortet. Da merkte ich, dass ich mit meinen technischen Fragen, die ich für diesen Termin vorbereiten sollte, auf ein großes Fragezeichen gestoßen bin. Ab diesem Zeitpunkt veränderte sich die Gesprächsatmosphäre in eine weniger angenehmen, welche sich bis zum Schluss des Gespräches zog.

Am Ende des Gespräches wurde ich gefragt, ab wann ich verfügbar wäre und mir wurde auf den weiteren Verlauf der Bewerbung hingewiesen. Abschließend wurde mir noch das (mögliche) Einsatzbüro und das Team gezeigt.

Wir verabschiedeten uns höflich und mir wurde auf eine schnelle Rückmeldung bis Ende der Woche zugesichert (Gespräch war Dienstag)!

Bis heute (Gespräch inzwischen knapp 3 Monate her) habe ich nie wieder eine Rückmeldung erhalten, selbst nach zwei Emails direkt an den Gesprächspartner, welcher bei der ursprünglichen Terminfindung innerhalb kürzester Zeit geantwortet hat. Weder eine Zu-/Absage oder allgemeine Rückmeldung seitens der Personalabteilung oder Fachabteilung habe ich je erhalten.

Ich finde dieses Verhalten nicht professionell und meine Motivation, mich nochmals bei Daimler zu bewerben, schwindet.

Firma Daimler
Stadt Bremen
Beworben für Position Ingenieur
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Wie würde Sie ihr bester Freund beschreiben? Situationsfragen.
  • Fragen über Daimler, Den Standort Bremen, Mitarbeiter, Was wird in Bremen produziert.

Kommentar

Habe kurz nach meiner Bewerbung einen Anruf erhalten wobei ein Telefongespräch in der nächsten Woche vereinbart wurde.
Das Gesprächspartner war dabei total arrogant. Lauter unklare Fragen. Bei nachfragen wurde die Frage einfach wiederholt oder nicht darauf eingegangen. z.B: Haben Sie auch Interesse in der Produktion zu arbeiten? Woraufhin ich fragte welche Bereiche der Produktion. Die Antwort: "Wir produzieren Autos!"

Ausbildungsbewertungen

2,44
  • 26.05.2016

Ich weiß nicht...

Firma Daimler
Stadt Bremen
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2016
Unternehmensbereich Sonstige

Die Ausbilder

Ich wurde von meinem Ausbildet komplett ignoriert und wenn er mal was gesagt hat waren es nur schlechte Sachen

Spaßfaktor

Manchmal saßen wir mehrere Tage oder Wochen nur in der Werkstatt und hatten keine Aufgaben

Aufgaben/Tätigkeiten

Wie oben erwähnt

Karrierechancen

Kommt drauf an ob man verwandte auf höheren Positionen hat

Pro

Gesichertes Einkommen
Verbesserungsvorschläge

Contra

Kommunikation und Planung der Vorgesetzt
Termine werden einfach so abgesagt
Keine Erklärung wenn man fragen hat

2,11
  • 23.12.2014
  • Standort: Rhein - Ruhr

In Sachen Ausbildung sollte man lieber nicht zu den Sternen greifen

Firma Daimler AG
Stadt Düsseldorf
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2013
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Verbesserungsvorschläge

  • Mit den Azubis reden

Pro

Das Unternehmen bietet ein Prdoukt hinter dem man zweifellos stehen und stolz sein kann. Während der dreijährigen Ausbildung wird ein einwöchiges Seminar mit den Auszubildenden zur Stärkung und Weiterentwicklung der Sozialkompetenzen durchgeführt, die Kompetenzen werden auch während der Ausbildungszeit durch den hohen Kundenkontakt positiv beeinflusst.

Contra

Die einzelnen Abteilungen sind stark festgefahren und reagieren sowohl auf Verbessunggsvorschläge als auch Kritik sehr gereizt. Die Kanäle innerhalb der Hierarchie sind teilweise unklar und auch die Ausbildung ist zu einem sehr hohen Anteil monoton ausgelegt, sodass Weiterbildungen oder Auslandsaufenthalte für das Unternehmen absolut tabu sind. Die Beziehung zwischen der Ausbildungsabteilung und den Auszubildenden ist teilweise angespannt und oftmals grenzwertig. Viele Tätigkeiten der Automobilkauffrau werden leider übergangen und durch Aushilfsmaßnahmen ersetzt

4,67
  • 23.10.2014
  • Standort: Werk Untertürkheim

Die schönste Zeit meines Lebens!

Firma Daimler
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2011
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Die Ausbilder

Ich hatte ein super Meisterduo, die Meister haben sich immer ins Zeug gelegt, uns eine abwechslungsreiche, aber auch lehrreiche Ausbildung zu bieten. Dabei wurde auch auf die Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenen geachtet.

Spaßfaktor

Wie der Titel bereits verrät: Es war die schönste Zeit meines Lebens.
Ich wusste, dass ich im Anschluss an meine Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag angeboten bekommen werde.
Somit bestanden keine Zukunftssorgen. Die Vergütung war super, es besteht die Möglichkeit, zu sehr günstigen Monatesraten ein Auto aus der Produktpalette des Konzerns zu mieten. 1. Woche nach meinem Führerscheinerwerb durfte ich eine nagelneue C-Klasse in Sindelfingen abholen.