Navigation überspringen?
  

MERKUR Casino GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Kunst/Kultur
Subnavigation überspringen?

MERKUR Casino GmbH Erfahrungsbericht

  • 06.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Fairer Arbeitgeber

4,31

Arbeitsatmosphäre

An sich herrscht eine gute Arbeitsatmosphäre. Natürlich ist alles eine persönliche Ansichtssache. Aber im Großen und Ganzen ist es ein respektvoller Umgang im Team.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Filiale mit Filial- und Teamleitung gegenüber den MAs absolut fair und respektvoll. Stehen voll hinter uns, weil sie ganz genau wissen, was wir leisten!!!
Vom Regionalmanager leider im Moment nicht mehr ganz so überzeugt. Aber hat wohl auch Anweisungen, die befolgt werden müssen.

Interessante Aufgaben

Viel Abwechslung und auch sehr viel Verantwortung. Vor allem wenn man die ganze Gesetzeslage, , Jugendschutz, Lebensmittelvorschriften usw bedenkt und sehr viel einhalten muss.

Kommunikation

Es findet zu wenig Kommunikation zwischen RM und MAs statt. Oder auch mal von weiter oben mit den Mitarbeitern.

Gleichberechtigung

Wir arbeiten, wir laufen, wir machen bis wir manchmal so am Ende sind. Egal ob mal wieder ein neuer Kollege (m/w) keine Lust zum arbeiten hat und irgendeine Krankengeschichte uns auftischen will. Oder jemand wirklich ausfällt. Oder egal was. Wir es immer irgendwie hinbekommen, und wenn es die 7. Nachtschicht hintereinander ist. Und was zählt bei Merkur in Espelkamp in der Zentrale? Nicht unsere guten Umsatzzahlen, sondern eine lapidare Beurteilung eines frustrierten Kunden.
Das ist keine GLEICHBERECHTIGUNG!!!!!

Karriere / Weiterbildung

Innerbetriebliche Fortbildungen und Schulungen gibt es sehr viel.

Gehalt / Sozialleistungen

Es ist immer!!!!!! Luft nach oben.
Regionalmanager lobt ja schließlich auch nicht alles einwandfrei!!!!

Arbeitsbedingungen

Silvester-Öffnungszeiten sollten wirklich nochmal überdacht werden. Zuschläge evtl erhöhen. In unserer Filiale wird man physisch wie psychisch sehr viel gefordert, dafür wäre etwas mehr Ausgleich wünschenswert.

Work-Life-Balance

FL versucht wirklich einen fairen und ausgeglichenen Schichtplan zu machen. Und auch persönliche und private Wünsche und Termine zu berücksichtigen. Da kann die Filialleitung wirklich nichts dafür, wenn es Mitarbeiter (inzwischen Ex-Mitarbeiter) gibt, die nicht immer Lust haben, nach ihren eingetragenen Schichten zu arbeiten. Denen egal ist, ob man schon wieder Freunde und/oder Familie enttäuschen muss, weil man mal wieder einspringen muss.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter die kündigen, sei es in der Probezeit oder nach einem allgemeinen kurzen Zeitraum, brauche ich nicht anrufen und nach dem WARUM fragen!!!! Das da die komplette Filiale nur schlecht gemacht wird, ist doch selbstverständlich. Und es wird ein auf Mobbing-Opfer gemacht. Und warum? Weil sie gemerkt haben, dass man hier was arbeiten muss. Und es nicht nur ein bisschen Geld wechseln und Kaffee bringen ist, wenn sie den überhaupt bringen wollen!!! Und ansonsten in der Theke rumhängen. Einfach mal die Mitarbeiter fragen, warum es mit dem neuen Kollegen nicht geklappt hat.

Pro

Mitarbeiter-Angebote der Gauselmann Gruppe. Eine schöne Idee

Contra

PEP Vorgaben!!!! Jeder ist mal krank, richtig krank und muss sich einer OP unterziehen!!!!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige