Navigation überspringen?
  

Merz GmbH & Co. KGaA (Merz Pharma)als Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
Merz GmbH & Co. KGaA (Merz Pharma)Merz GmbH & Co. KGaA (Merz Pharma)Merz GmbH & Co. KGaA (Merz Pharma)
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    43.529411764706%
    Gut (17)
    20%
    Befriedigend (19)
    22.352941176471%
    Genügend (12)
    14.117647058824%
    3,40
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    46.153846153846%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    7.6923076923077%
    Genügend (6)
    46.153846153846%
    2,86
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Arbeitgeber stellen sich vor

Merz GmbH & Co. KGaA (Merz Pharma) Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,40 Mitarbeiter
2,87 Bewerber
4,56 Azubis
  • 26.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt große Unzufriedenheit mit der Führung und den Auswirkungen auf den Arbeitsplatz und die eigene Person. Das zieht sich durch alle Abteilungen und alle Bereiche.

Vorgesetztenverhalten

Fehlende Führungskompetenz. Fehlendes Engagement. Kein Interesse sich mit Konflikten zwischen Miarbeitern zu beschäftigen. Entscheidungen werden weder vorab diskutiert noch im Nachhinein offiziell für alle verkündet.

Kollegenzusammenhalt

Merz insgesamt: 70% der Mitarbeiter unterstützen sich gegenseitig und pflegen auch abteilungsübergreifend ein offenes und ehrliches Miteinander. 30% agieren politisch, zu ihrem eigenen Vorteil oder zum Nachteil Anderer.

Interessante Aufgaben

Negativ: Von Jahr zu Jahr mehr Arbeit und keine zusätzlichen Ressourcen.
Positiv: Autonomes Arbeiten.

Kommunikation

Merz global/Top Management: Informiert regelmäßig über Erfolg des Gesamtunternehmens.
Merz Deutschland: Kein Informationsfluss zu relevanten, die Arbeit betreffenden Themen.

Gleichberechtigung

Noch immer sehr konservatives, männerdominiertes Unternehmen, obwohl der Frauenanteil insgesamt hoch ist. Nach Innen wird nicht das gelebt, was nach Außen suggeriert wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Merz möchte sich insgesamt verjüngen. Es werden teilweise langjährige erfahrene Mitarbeiter rausgemobbt oder auf unattraktive Positionen verschoben.

Karriere / Weiterbildung

Merz insgesamt befördert die „falschen“ Mitarbeiter: Einsatz und Engagement wird nicht honoriert. Es gibt keine klaren und einheitlichen Kriterien für den beruflichen Aufstieg. Es zählt meist der „Nasenfaktor“.
Fehlende Feedbackkultur in den meisten Abteilungen: keine Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter.
Gut: Es dürfen 1–2 Weiterbildungsseminare / Jahr besucht werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Sozialleistungen wie bspw. Betriebsrente.
Männer haben oft besseres Gehalt als Frauen.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro: Hoher Lärmpegel, viel zu niedrige Luftfeuchtigkeit, schlechte Belüftung, keine Klimaanlage.
Gut: technische Ausstattung, höhenverstellbare Schreibtische.

Image

Viele strategische Fehlentscheidungen und misslungene Zulassungsstudien: Ärzte und Mitarbeiter können das nicht nachvollziehen. Hier schwingt auch viel Enttäuschung über das Unvermögen der Firma mit.

Verbesserungsvorschläge

  • Schlüsselpositionen mit kompetenten Mitarbeitern besetzen.

Pro

Top Management versucht Defizite anzugehen, die sich bei Mitarbeiterbefragungen herauskristallisiert haben.

Contra

Viele ungeeignete Führungskräfte. Schlechte Kommunikation. Fehlende Wertschätzung für engagierte Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Merz Pharmaceuticals GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 05.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Total genial, kollegial und emotional.

Vorgesetztenverhalten

Soll ich kommentiere? Alle sind klüger, als die Mitarbeiter und verdienen Lob und Ehre für ihr verhalten. Nun wenn das Verhältnis Führungskräfte/Mitarbeiter nicht so hoch wäre, könnte man vielleicht schneller Entscheidungen finden, die nicht firmenpolitisch bedingt wären.

Kollegenzusammenhalt

Wir bemühen uns jeden, der gut arbeitet wahrzunehmen und auch wenn unsere Führungskräfte dies nicht tun, mit unsere Sympathie zu belohnen.

Interessante Aufgaben

Die gibt es, wenn wir welche finden, und davon nicht abgeraten werden....

Kommunikation

Manchmal suboptimal, manchmal marginal, regional und politisch bestimmt.

Gleichberechtigung

Es gibt keine konkrete Beschwerden, wenn man nicht auf Karriere absieht.

Umgang mit älteren Kollegen

Altersteilzeit ist hoch im Kurs.

Karriere / Weiterbildung

Manche seltene haben hier schon Karriere gemacht. Sinnvolle Weiterbildung muss man für sich selbst erarbeiten (das Standardwerk hilft nur bis zu einem gewissen Grad weiter).

Gehalt / Sozialleistungen

Standard bis durchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

So eine Frage ist zu allgeimein um entsprechend beantwortet zu werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt regelmässig soziale Projekte.

Work-Life-Balance

Familienbedingt unterschiedlich, habe Kiddies und sehe sie jeden Abend, Sport zu treiben um 19.00 nach der Arbeit hätte ich noch Lust, aber dann würde ich meine Kinder nur im Bett schlafend sehen.

Image

Ja, dies ist gut, aber nur sehr wenige Ausserwählten kennen es.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte sollten mehr darüber nachdenken, wie man Mitarbeiter motiviert, und nicht nur um den Tag und die Projekte zu überleben, sondern auch sich regelmässig weiterbilden, Horizont erweitern. Eine Möglichkeit wäre die Internationale Zusammenarbeit zu fördern, es gibt erste Versuche durch interkulturelle Trainings die Zusammenarbeit über Kontinente zu verbessern, dies sollte zu Standardprogram werden. Innovationskraft der Mitarbeiter (und dadurch des Unternehmens) könnte effizienter ausgenutzt werden, indem Innovationsteams gegründet werden, worin Mitarbeiter durch eine Anmeldeverfahren aufgenommen wären (Talentpool). Diese dann gemeinsam Entwicklungsprojekte mit Ideen und neue Strategien vorantreiben würden.

Pro

Mitarbeiter können miteinander sehr menschlich, freundlich umgehen und offen kommunizieren. Dies fördert ein gutes Arbeitsklima, hilft Schwierigkeiten zu überwinden, unerklärbare politische Entscheidungen zu verdauen.

Contra

Leider helfen viele Führungskräfte nicht beim Verständnis der innerunternehmerischen politische Lage zu verstehen und aufzulösen, diese Intransparenz führt zu Frustration bei einigen Führungskräften und bei zahlreichen Mitarbeiter. Die Kundenorientiertheit des Unternehmens kennt nur die Kunden, die zu einem hohen Umsatz helfen, und schätzt die Kunden eher weniger, die uns bei unseren Entwicklungsprojekten echt weiterhelfen und unsere Partner sind (sie werden ja dafür bezahlt). Das Problem ist, dass wir langfristig von diesen Kunden abhängig sind, aber wenn sie schlecht behandelt fühlen, wandern sie ab, und in 5-10 Jahren haben wir nichts mehr in der Hand was unsere Salesreps verkaufen können.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Merz Pharmaceuticals GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 21.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist wirklich top! Gute Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen.

Vorgesetztenverhalten

Viele gute Führungskräfte, leider auch ein paar eher weniger gute

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit macht wirklich Spaß. Super nette Kollegen abteilungsübergreifend

Interessante Aufgaben

Mittelständisches Unternehmen, welches global aufgestellt ist. Daher gibt es für (fast) jeden auch echt interessante Aufgaben!

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Updates von der Geschäftsführung. Viele Führungskräfte sind sehr nah an uns Angestellten. Leider gibt es auch ein paar Führungskräfte die hier noch Verbesserungspotential haben.

Umgang mit älteren Kollegen

IdR gut, aber manchmal könnte die Erfahrung der Älteren mehr gewürdigt werden

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gehaltsgefüge, Boni werden idR sehr wohlwollend für uns Arbeitnehmer ausgezahlt

Arbeitsbedingungen

alles vorhanden was man braucht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Super sozialer Arbeitgeber, z.B. Kitaplätze, Brillenzuschuss, Personalrabatt, gute Kantine, Förderung von sozialen Projekten

Work-Life-Balance

Home-Office, Vertrauensarbeitszeit, viel Eigenverantwortlichkeit

Image

Wandel vom Pharma zum Ästhetik-Unternehmen klappt immer besser

Verbesserungsvorschläge

  • Es könnten noch mehr Fortbildungsveranstaltungen angeboten werden, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Regionen muss noch verbessert werden

Pro

Man hat den Wandel gut geschafft, die notwendigen Restrukturierungen hat man gut gemeistert und abgeschlossen, es macht Spaß mit den Kollegen in Projekten (teamübergreifend) zu arbeiten

Contra

ein paar Vorgesetzte, welche noch in einer alten, konservativen Welt leben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 85 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    43.529411764706%
    Gut (17)
    20%
    Befriedigend (19)
    22.352941176471%
    Genügend (12)
    14.117647058824%
    3,40
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    46.153846153846%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    7.6923076923077%
    Genügend (6)
    46.153846153846%
    2,86
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

Merz GmbH & Co. KGaA (Merz Pharma)
3,35
100 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,12
57.198 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.438.000 Bewertungen